Italo-Welt

Stelf

Punto-Fahrer

  • »Stelf« ist männlich

Beiträge: 147

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 20.03.2008

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Juli 2008, 14:17

T-Jet Abgasrückführung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
hab ne frage ob jemand weiß ob es beim GP T-Jet eine Abgasrückführung gibt und wenn ja ob jemand bilder davon hat wo sie ist.


Gruss Wolfgang

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet,Ragazzon Duplex 2x102mm, schwarze LED Rückleuchten, Novitec Federn, Barracuda Felgen.


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Juli 2008, 15:59

STAR-Jet:

Zitat

Das neue Aggregat, ein 1,4-Liter-Vierzylinder-Ottomotor, trägt den Namen "Star-Jet", wobei sich das Wort Star zusammensetzt aus den Anfangsbuchstaben des Ungetüms "Swirl Turbulence Air-Induction Reengineering. Dahinter verbergen sich die drei Hightech-Komponenten Kanalabschaltung, variable Ventilsteuerung und Abgasrückführung, die dem Triebwerk den Durst abgewöhnen und zugleich seine Muskeln schwellen lassen sollen.



Ist zwar für den Star-Jet aber Motortechnisch sollte das aber gleich sein.
Die ARF dient ja (denke ich) nur dazu, die gute Euro-Abgas-Norm zu erreichen.

Was meinste mit Bilder?

Willste da was umbauen?

Gruß

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


Stelf

Punto-Fahrer

  • »Stelf« ist männlich

Beiträge: 147

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 20.03.2008

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Juli 2008, 17:40

Ja brauche Bilder wo genau die Schläuche oder Leitungen hingehen.
Hab bei einem älteren Auto das auch eine ARF hat,die Leitung verschlossen und das
Auto braucht bei gleicher Fahrweise fast 1,2l Sprit weniger.Weil der Motor eine bessere,saubere Luft bekommt und somit eine bessere Verbrennung.Naja vielleicht klappt das ja auch beim T-Jet?Bei den Spritpreisen muss man ja umdenken;-)


Gruss

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet,Ragazzon Duplex 2x102mm, schwarze LED Rückleuchten, Novitec Federn, Barracuda Felgen.


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Juli 2008, 10:14

*klugsch...*
Denke an deine ABE, wenn du die AGR deaktivierst.
Im übrigen ist ein großes Einsparpotential an Kraftstoff nicht zu erwarten. :roll:
Im Gegenteil siehe Wiki,

Zitat

Bei vernünftigem Einsatz einer Abgasrückführung kann der Verbrauch in der Teillast ohne Nachteile in der Fahrbarkeit um bis zu 5 % abgesenkt werden


Im übrigen wird bei vielen (oder allen?) Euro 4 Norm Fahrzeugen die AGR
elektronisch überwacht. Deaktivieren hat einen Fehlereintrag in das MSG zur Folge.
Dadurch kann es eventuell zum Notlauf kommen. Fahrzeug besteht auch nur eine
AU wenn kein solcher Fehler im MSG abgespeichert ist.

Dreht sich dort zwar um AGR bei Turbodieselmotoren aber das Grundprinzip bleibt
das gleiche.
Siehe hierzu MAL ausführliche Beschreibung
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuame« (11. Juli 2008, 10:15)

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Stelf

Punto-Fahrer

  • »Stelf« ist männlich

Beiträge: 147

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 20.03.2008

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Juli 2008, 10:20

also das*klugsch.....*...hab ich MAL überlesen....

und die ABE,als wenn das jemanden interessieren würde,vorher bemängel die eher
meinen Ragazzon!!!
Und ich habe bis jetzt noch nie eine Polizeikontrolle gehabt,bei der meine ARG Kontrolliert wurde.
Wer treibt uns denn zu solchen Wegen?Schon einmal die Spritpreise gesehen?Die zocken uns doch bloß noch ab!
Zur AU und zum Tüv wird natürlich alles wieder original gemacht.
In der Theorie ist meistens immer alles anders als in der Praxis.
Wir haben bei einen Renault die ARG geschlossen und er brauchte dann in der Praxis knapp 1,2l Benzin weniger.
Ich denke einen versuch ist es wert.Trotzdem danke für eure hilfe!


MFG Wolfgang

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet,Ragazzon Duplex 2x102mm, schwarze LED Rückleuchten, Novitec Federn, Barracuda Felgen.


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. Juli 2008, 10:39

Fühl dich nicht gleich angegriffen. 8-)
Das geschriebene ist ein Ratschlag bzw. beinhaltet Fakten die du beachten
kannst/solltest oder eben auch nicht.
Wenns bei dir wirklich ohne Fehlereintrag in das MSG funktioniert gib MAL
ne Rückmeldung. :-) Interessiert mich.

P.S.: Und gerade durch Voranstellen von *klugsch...* und das explizite hinweisen
auf meine "besserwisser" Aussagen und das ich diese selbst erkenne, somit mir
meiner "Tat" bewußt bin sollte der nachfolgenden Aussage die Schärfe nehmen.
Scheint wohl nicht funktioniert zu haben.
Das nächste MAL gibts noch ein ;-).

edit: noch eine gute Erklärung zur AGR
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kuame« (11. Juli 2008, 10:52)

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!