Italo-Welt

led-stefan

Punto-Profi

  • »led-stefan« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 460

Dabei seit: 31.01.2008

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 25. Mai 2011, 08:47

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

zum G-Tech ESD: hatte erst nur den ESD, Passgenauigkeit und Qualität waren sehr schlecht (entweder er hängt schief oder schlägt an die Karosserie. Das ganze wird noch schlechter wenn man die komplette Anlage verbaut.
Hab mir jetzt die Supersprint Anlage ab KAT bestellt da die ne top Passgeauigkeit haben soll und nen tollen Sound. Dies wird auch im Abarth Forum bestätigt (Mad Mike hat die Anlage schon verbaut)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport Serie 2: Verfeinert mit Supersprint Anlage ab Kat, Abarth-Fahrwerk und Rückleuchten


Italtuner

Punto-Schrauber

  • »Italtuner« ist männlich

Beiträge: 185

Aktivitätspunkte: 1 050

Dabei seit: 05.09.2007

Wohnort: Bella Italia

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 25. Mai 2011, 09:02

Hallo,
Also ohne dich angreifen zu wollen muss ich dir in diesem Punkt wiedersprechen, De G-Tech ist eine Top Qualität, und hat eine sehr gute Passform. Wenn der Auspuff an der HInterachse aufschlägt ist er falsch montiert. Hatte das Problem auch erst wurde dann aber durch nachstellen korrigiert. Kann diesen Auspuff nur empfehlen, super Klang. Mein G-Tech wurde nun gegen eine Ragazzon Duplex getauscht, da sieht es dann mit der Passform etwas ander aus :-(.

MFG Cesco

Mein Auto: GPA + TT-chiptuning, Oxigin 18 Zoll Felgen, Eibach Federn, Ragazzon Duplex, Daylines, LED Rückleuchten, alles andere auf LED umgerüstet


ben_der

Mitgliedschaft beendet

23

Mittwoch, 25. Mai 2011, 09:26

Freitag lass ich den G-Tech von Cesco an meinen Grande machen, werd dann MAL Berichten wies is, zwecks Passgenauigkeit.

Und ob das Ding 4PS mehr bringt oder nicht, ist doch furzegal.
Bei so nem kleinen Motor merkt man das eh nicht.

Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 25. Mai 2011, 10:31

ich habe auch eine g-tech drunter. Passt besser wie original ;)

naja und klang ist schon ganz gut :D besonders an das "blubbern" wenn man auf eine ampel zu rollt will ich nicht mehr verzichten...

Um aber nochmal auf das topic zurück zu kommen, es gibt einige auspuffanlagen wo man mit sicherheit etwas mehr leistung hat. Ob diese aber direkt spürbar ist denke ich eher nicht.
Man sollte sich nicht von dem klang der auspuffanlage täuschen lassen!

Btw: laute auspuffe retten leben ;)

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


ben_der

Mitgliedschaft beendet

25

Mittwoch, 25. Mai 2011, 10:34

Und nur ein Sportauspuff wie er gefragt hat, merkt man Leistungstechnisch aufjedenfall nicht.

Wenn dann sollts schon ne ganze Anlage sein, am besten inkl. Krümmer und alles was danach kommt.

led-stefan

Punto-Profi

  • »led-stefan« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 460

Dabei seit: 31.01.2008

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 25. Mai 2011, 10:55

Hallo,
an Italtuner: der ESD hat oben an der Karosserie angeschlagen da vorne zu weit links und hinten rechts ans Hitzeschutzblech. ESD wurde mehrfach aus und nachgerichtet, brachte aber keinen Erfolg. Die Schweißnähte haben bei meinem ESD wie eine Lehrlingsübung ausgesehen. Nächster Mangel die Lackierung (wurde schon mehrfach hier im Forum bemängelt.
Wenn man dagegen den Supersprint anschaut: Top Schweißnähte wie aus dem Bilderbuch und eine Top Verarbeitung. Zur Passgenauigkeit kann ich noch nichts sagen da noch nicht montiert.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport Serie 2: Verfeinert mit Supersprint Anlage ab Kat, Abarth-Fahrwerk und Rückleuchten


Italtuner

Punto-Schrauber

  • »Italtuner« ist männlich

Beiträge: 185

Aktivitätspunkte: 1 050

Dabei seit: 05.09.2007

Wohnort: Bella Italia

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 25. Mai 2011, 14:41

Hey, dann hast du wohl oder übel einen Montags ESD erwischt bei meinem G-Tech, Top Verarbeitung und wie gesagt trotz tieferlegung kein anschlagen, wollte sie eigentlich gar nicht mehr missen, habe das ganze nur zweck optischen Gründen abgegeben, da eine duplex doch nochmal bulliger wird.

Mein Auto: GPA + TT-chiptuning, Oxigin 18 Zoll Felgen, Eibach Federn, Ragazzon Duplex, Daylines, LED Rückleuchten, alles andere auf LED umgerüstet


led-stefan

Punto-Profi

  • »led-stefan« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 460

Dabei seit: 31.01.2008

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 29. Mai 2011, 13:32

Hab am Donnerstag meine Supersprint-Anlage verbaut und muss sagen einfach nur GEIL !!
Dass man so einen Sound aus nem 1,4er GP rausbekommt hätte ich nie gedacht. Ein richtig schöner dumpfer Klang, und bei höheren Geschwindigkeiten nicht zu laut wie z.B. die Friedrich Anlage.
Da merkt man richtig die Erfahrung in Sachen Auspuffbau, die Halter z.B. sind nicht einfach ans Rohr geschweißt sonder auf einem zusätlichen Blech. Die Schweißnaht vom Rohr zum Dämpfer wurde ebenfalls mit einem Blech verstärkt. Alle Schnittstellen sind sehr sauber entgratet.
Wenn unsere Puntos auch so verarbeitet währen könnten wir locker mit Premiumfahrzeugen mithalten.
Passgenauigkeit war ebenfalls top, nur das ausrichten hat etwas gedauert. Zum Thema Leistung: Bin der Meinung dass er von niedrigen Drehzahlen schöner hochbeschleunigt und etwas früher seine V-Max erreicht.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport Serie 2: Verfeinert mit Supersprint Anlage ab Kat, Abarth-Fahrwerk und Rückleuchten


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 29. Mai 2011, 15:10

Zitat

Original von led-stefan
m Thema Leistung: Bin der Meinung dass er von niedrigen Drehzahlen schöner hochbeschleunigt und etwas früher seine V-Max erreicht.

was man nicht alles glaubt zu fühlen, durch das neue Geräusch :D ist schon faszinierend wie unter unterbewusstsein lauter Auspuff mit viel ps gleichsetzt ich glaube du könntest mit 2 identischen GPS (ausser das einer nen Sport ESD hat) ne 1/4 Meile fahren, sie werden gleichzeitig ankommen, aber beide fahrer werden wohl sagen, das sie glauben das der mitm Sportauspuff schneller war :)
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Baaah*

Punto-Schrauber

  • »Baaah*« ist männlich

Beiträge: 347

Aktivitätspunkte: 1 745

Dabei seit: 05.07.2009

Wohnort: Deutschland/Neuwied

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 29. Mai 2011, 16:35

seltsamer vergleich
mit ner anlage wirste schon paar ps rauskitzeln können, solange du den staudruck nicht zu weit reduzierst dann haste eher verlust. messen hättest du das aber nur auf einem leistungsprüfstand können. und wenn er es spürt why not??
wenn er wirklich paar ps bringt sollte man auch 5ps ggf merken können.

Mein Grande Punto: 1.4l 16v 95 PS Sport | Bastuck Sport 2x76 S | KW Gewindefahrwerk V1 Inoxline | FK-Frontgrill | Hifi+Sub



MaD MiKe.

Mitgliedschaft beendet

31

Sonntag, 29. Mai 2011, 18:06

Also zum eigentlichen Thema; Laut Hersteller bringen ja viele Auspuffanlagen etwas mehr PS und Nm. Ob das bei montage nur eines ESD auch so ist, kann ich nicht beurteilen, da bräuchte man wirklich einen vorher/nachher prüfstand.
Ich finde allerdings schon, das man die mehr ps bei der Anlage merkt. Aber nicht in dem Sinne das der Wagen nun schneller fährt/beschleunigt, denn dafür ist die Leistungssteigerung einfach zu gering, aber wohl das er sich etwas besser Fahren lässt.

zu der G-Tech-Anlage:
@Abarth81 & Italtuner: Habt ihr die G-Tech-Anlage beide am Abarth? bzw. gehabt?
Weil soviel ich weiß, passt die G-Tech-Anlage super beim Abarth jedoch beim GP leider nicht, da muss man etwas nachbessern. Allerdings weiß ich das auch nur von Erfahrungsberichten und Bilder anderer, selber hatte ich G-Tech noch nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaD MiKe.« (29. Mai 2011, 18:08)


whisperxtreme

Punto-Fahrer

  • »whisperxtreme« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 19.05.2010

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 29. Mai 2011, 18:15

Dass ein Auspuff, wenn du nicht gleich KAT und Krümmer austauschst Leistung bringt halte ich für ein böses Gerücht. Woher soll denn die Leistung kommen? Selbst meine Gruppe A Anlage, die nach dem Flexrohr beginnt hat wahrscheinlich 0,0 PS gebacht. Der Rohrdurchmesser vom KAT und der des Flexrohrs sind ja noch die alten, da kommt dann auch nicht mehr Abgas durch.

Entsprechend ist das das gleiche bei einem anderen Endtopf. Wir haben hier im Forum so ein paar Physik-Asse, die können das bestimmt auch rechnerisch belegen.

Meiner Meinung nach ist die subjektive Leistungssteigerung meines Vorredners nur auf die andere Empfindung durch den besseren Sound zurückzuführen.

Die andere Sache ist ja aber noch, was +4PS bei ohnehin schon 150PS wirklich ausmachen würden....

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 90PS mit TT-Chiptuning (~116PS); Bj 2006; Eibach Sportline (45/30mm); CMS C9 Felgen; Pirelli P7 215/40 R17; Friedrich Gruppe A Auspuffanlage; EBC Greenstuff Beläge; Nebelscheinwerfer nachgerüstet; schwarzer Frontgrill und Singleframe Opt


ben_der

Mitgliedschaft beendet

33

Sonntag, 29. Mai 2011, 21:04

Zum Thema G-Tech:

Wie gesagt, ich hab den ESD von Cesco/Italtuner bekommen und hab ihn am Freitag montieren lassen.

Der Grund warum der ESD nicht gerade unter dem Ausschnitt in der Stoßstange beim T-Jet sitzt, ist das die Reserveradmulde + Hitzeblech im Weg ist.

Aber der Sound ist echt geil 8-)

MaD MiKe.

Mitgliedschaft beendet

34

Sonntag, 29. Mai 2011, 21:18

G-Tech z.B. gibt an das sich die Motorleistung mit montage von Mittelschalldämpfer und Endschalldämpfer um ca. 3,6Kw und 5PS erhöht.
Das ist nicht viel aber bedeutet das Anlagen auch ohne das man KAT und Krümmer tauscht etwas mehr Leistung bringen.

Das der ESD von G-Tech an die Reserveradmulde und Hitzeblech kommt, liegt daran das der auf den Abarth zugeschnitten ist. Beim Abarth sitzt der ESD nämlich etwas weiter Links (wenn man hinter dem Auto steht).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MaD MiKe.« (29. Mai 2011, 21:24)


led-stefan

Punto-Profi

  • »led-stefan« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 460

Dabei seit: 31.01.2008

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 29. Mai 2011, 21:31

man muss sich bloß MAL nen orginal Mittel und Endschalldämper im Inneren ansehen und dann nen Sport MSD und ESD.
Das Abgas kann nahezu ungebremst ins Freie im Gegenteil zur orginal Abgasanlage wo der Abgasstrom gebremst und umgeleitet wird nur dass das Auto leise und alltagstauglich wird.

Beispeil Motorrad: Was dan an Leistung nur durch nen ESD mit ABE gewonnen wird.

Der Zuwachs mit den ABE-Anlagen liegt bei der Bandit "KULT" (GV75A) übrigens bei sagenhaften 10-15 PS (!!!). Es wurden verschiedene Anlagen von verschiedenen Motorradzeitungen getestet... ein Test liegt im Netz (im Archiv von MOTORRAD = "Neulich im Phonstudio" Heft 22 / 1998 Seite 120):

Mein Grande Punto: T-Jet Sport Serie 2: Verfeinert mit Supersprint Anlage ab Kat, Abarth-Fahrwerk und Rückleuchten


italotom

Punto-Schrauber

  • »italotom« ist männlich

Beiträge: 354

Aktivitätspunkte: 1 895

Dabei seit: 13.02.2011

Wohnort: Herford

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Montag, 30. Mai 2011, 08:26

Also Die frage wäre was ist es euch wert es genau zu wissen ob eine auspuffanlage was bringt ich werde mir jetzt die gruppe A von Friedrich bestellen, ihr könnt mir ja was spenden dann fahr ich vorher und nachher auf den prüfstand;-)

Mein Grande Punto: Abarthlader Stufe III @175Ps durch TT Chiptuning (schön wärs)


whisperxtreme

Punto-Fahrer

  • »whisperxtreme« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 19.05.2010

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

37

Montag, 30. Mai 2011, 12:19

Zitat

Original von MaD MiKe.
G-Tech z.B. gibt an das sich die Motorleistung mit montage von Mittelschalldämpfer und Endschalldämpfer um ca. 3,6Kw und 5PS erhöht.
Das ist nicht viel aber bedeutet das Anlagen auch ohne das man KAT und Krümmer tauscht etwas mehr Leistung bringen.

Das der ESD von G-Tech an die Reserveradmulde und Hitzeblech kommt, liegt daran das der auf den Abarth zugeschnitten ist. Beim Abarth sitzt der ESD nämlich etwas weiter Links (wenn man hinter dem Auto steht).

Herstellerangaben würde ich nur trauen, wenn ich sie selbst überfrüft habe! Ich persönlich glaube nicht, dass sie die Leistung wirklich steigern. Das mit dem Umleiten in den Originaltöpfen hatte ich zwar nicht bedacht, aber auch da bringt ein Sportauspuff nur was, wenn durch den originalen vorher weniger durchgekommen ist, als durch die Rohre. Ich wäre jedenfalls bei Herstellerangaben nciht so leichtgläubig und ob man Motorräder bei der Auspufftechnik wirklich mit Autos vergleichen kann, wage ich MAL stark zu bezweifeln.

PS: ich würd nen 10er spenden wenn du mit der Gruppe !-Anlage auf den Prüfstenad willst! ;-)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 90PS mit TT-Chiptuning (~116PS); Bj 2006; Eibach Sportline (45/30mm); CMS C9 Felgen; Pirelli P7 215/40 R17; Friedrich Gruppe A Auspuffanlage; EBC Greenstuff Beläge; Nebelscheinwerfer nachgerüstet; schwarzer Frontgrill und Singleframe Opt


italotom

Punto-Schrauber

  • »italotom« ist männlich

Beiträge: 354

Aktivitätspunkte: 1 895

Dabei seit: 13.02.2011

Wohnort: Herford

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

38

Montag, 30. Mai 2011, 12:49

Na seht ihr MAL whisperxtreme gibt schonmal ein 10€ gibt es noch mehr leute die es wissen wollen?
Ich mach MAL ne liste auf.

Spenden

1.whisperxtreme 10€
2.
3.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »italotom« (30. Mai 2011, 12:49)

Mein Grande Punto: Abarthlader Stufe III @175Ps durch TT Chiptuning (schön wärs)


Baaah*

Punto-Schrauber

  • »Baaah*« ist männlich

Beiträge: 347

Aktivitätspunkte: 1 745

Dabei seit: 05.07.2009

Wohnort: Deutschland/Neuwied

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

39

Montag, 30. Mai 2011, 20:35

Ich weiß aus verlässlicher Quelle das eine Abgasanlage
an der kleinsten und der größsten Maschine getestet wird
und Angaben der Leistungssteigerung müssen belegbar sein vom Hersteller.
Diese "bis zu" Angaben sind allerdings ca. kann also auch +- der Angabe sein.
Wenn man dem Hersteller nicht vertraut woher weißt du dann, dass die Anlage
für deinen GP/Motor ist oder überhaupt aus angegebenen Material besteht.

Vorausgesetzt der Hersteller ist Seriös ;-)

Mein Grande Punto: 1.4l 16v 95 PS Sport | Bastuck Sport 2x76 S | KW Gewindefahrwerk V1 Inoxline | FK-Frontgrill | Hifi+Sub


italotom

Punto-Schrauber

  • »italotom« ist männlich

Beiträge: 354

Aktivitätspunkte: 1 895

Dabei seit: 13.02.2011

Wohnort: Herford

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 11. September 2011, 12:40

also ich wills kurz und bündig machen meine anlage von Friedrich gruppe A 63,5 mm
leistungssteigerung nicht fühlbar wenn überhaupt da schweißnähte so dick das sich die rohre auf 52mm verjüngen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »italotom« (13. September 2011, 10:46)

Mein Grande Punto: Abarthlader Stufe III @175Ps durch TT Chiptuning (schön wärs)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!