Italo-Welt

Brauni

Punto-Fan

  • »Brauni« ist männlich

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 465

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Rheinfelden

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:46

Russpartikelfilter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus Gemeinde !

Letzte Woche ist mein Russpartikelfilter quasi in Rauch aufgegangen ! Plözlicher Knall ,Mega Rauchschwade und ein Kläppern und Rasseln im Auspuff ! Nach 4 Jahren und 2 Monaten ! Super Qualität ! Aber jetzt kommt der Hammer !
Fiat sagt nur Entschuldigung die Kulanzzeit endet ab 4 Jahren !!! Ha tolle Sache ! DPF kostet orginal Fiat ersatzteil (Achtung bitte hinsetzen) 1680€ dazu kommt noch ein neuer Endtopf + Arbeit !
Weis jemand woher ich ersatz bekomme der nicht so teuer ist ?
Gruss Brauni
Grüsse Brauni

Mein Grande Punto: 3 Türer 1,3l Diesel 90 PS, Schwarz Metallic,Getönte Scheiben,Eibach Tieferlegung 50/30,Felgen: Platin P53 7x17 ET 35 mit 205/40/17


Puntissima

Punto-Profi

  • »Puntissima« ist weiblich

Beiträge: 634

Aktivitätspunkte: 3 300

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Juli 2010, 08:33

Das ist in der Tat interessant, dass der nach dieser Zeit schon seinen Geist aufgibt.
Aber leider nicht zu ändern. Diese Dinger kosten leider so viel.. Aber wieso brauchst du auch einen neuen Endtopf? der lässt sich meines Wissens einzeln austauschen. Lediglich das Verbindungsrohr muss weg, aber das ist ja im Preis mitinbegriffen.
Diese Dinger sind leider mega teuer....

Vom Staat gibt es momentan 330€, wenn man einen DPF nachrüsten lässt. Vielleicht kannst du deinen Händler daraufhin anpsrechen, dass er dir wenigstens dieses Geld nachlässt? Ist immerhin schon hart nach 4 Jahren... ein Versuch ises immerhin Wert. Vorrausgesetzt natürlich du warst mit deinem GP regelmäßig in der Inspektion bei diesem Autohaus und bist auch sonst nicht großartig "fremdgegangen".... Denn der Händler kann dir in diesem Fall schon entgegen kommen. Es gibt halt nur von FIAT aus keine Kulanz mehr...
Liebe Grüße, Anke

mein EX-GP...

Mein Grande Punto: mein Ex GP: 1.4 8V, Borbet X8, Novi Heckspoiler,Ragazzon Duplex 4Rohr,Merkur Heckansatz, KW V1 Inox, Motorhaubenverlängerung (BB), K&N Sportluffi, Merkur Rückleuchten, Rieger Spoilerlippe, Airbrush im Innenraum *AKTUELL: Volvo V50*


Brauni

Punto-Fan

  • »Brauni« ist männlich

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 465

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Rheinfelden

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Juli 2010, 13:20

Servus !
Der ESD ist eine grosse Rassel da der DPF jezt zur hälfte im ESD hängt und diesen Verstopft ! Auch vom Händler ist keine Kulanz zu erwarten ! Alle Service sind gemacht ! Alles Tip Top !
Was passiert eigentlich wenn mann den DPF leerräumt und wieder einbaut ?? sollte doch gar nix passieren oder ?

Finde es nur Hart wie Fiat einen abwimmelt ! Und das ein ersatzteil 10% vom neuwert eines Wagens ausmacht finde ich eine riesen frechheit !
Grüsse Brauni

Mein Grande Punto: 3 Türer 1,3l Diesel 90 PS, Schwarz Metallic,Getönte Scheiben,Eibach Tieferlegung 50/30,Felgen: Platin P53 7x17 ET 35 mit 205/40/17


Demi

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:28

Da wirst du wohl probleme mit der Software bekommen, da diese auf einen DPF ausgelegt ist. Vll kannst das über einen Tuner anpassen...

Andererseits hat dann der TÜV wohl weniger Freude..

Brauni

Punto-Fan

  • »Brauni« ist männlich

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 465

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Rheinfelden

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:59

Servus
Ich werde es probieren ! MAL schauen was passiert ! wenn alle Stricke reissen dann muss ich eben das Geld investieren ! Nur rentabel ist das nicht ! Für ca 40€ Steuerersparniss im Jahr muss ich die Kiste noch lange fahren bis das Geld wieder drin ist !
Grüsse Brauni

Mein Grande Punto: 3 Türer 1,3l Diesel 90 PS, Schwarz Metallic,Getönte Scheiben,Eibach Tieferlegung 50/30,Felgen: Platin P53 7x17 ET 35 mit 205/40/17


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Juli 2010, 09:31

@Demi
Auch zu dieser Äußerung hätte ich gerne nähere Details .... inwiefern soll der leere DPF die Software beeinträchtigen?
Habe auch noch nie gehört, dass jemand die Software umstellen muss, nur weil er seinen Endtopf leer macht...
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Juli 2010, 09:49

Durch den DPF stauen sich ja auch die Abgase in einem gewissen Maß vor dem DPF. Deswegen wird dir der Differenzdrucksensor Probleme machen, welcher den Druck vor und nach Filter misst. Dort muss eine gewisse Differenz vorhanden sein, andernfalls wird das Steuergerät einen unplausiblen Wert erhalten und im BC kommt die Meldung "Motor kontrollieren" lassen.

Soweit die Theorie. Da der DPF aber eh schon hinüber ist kannst du es ja bedenkenlos ausprobieren und diesen leer kloppen. Dann sind wir alle schlauer.

Demi

Mitgliedschaft beendet

8

Freitag, 23. Juli 2010, 10:42

Endtopf leer machen.... :lol:
Das ist doch nur für mehr Lärm und hat nichts mit dem Staudruck zu tun.

Wenn du beim Benziner nen anderen KAT reinbaust mit weniger Zellen muss auch die Software angepasst werden, da höherer Durchfluss. Einerseits damit die Leistung nicht sinkt und das der Lambdasensor nicht meckert.

Der DPF hat auch ne Stauwirkung und die Software rechnet diesen mit ein.

Testet es doch einfach...

Mein Kollege hat sich vor nem Montag nen Fiat mit 5 Jahren Garantie gekauft. Schon komisch das Fiat länger Garantie gibt als die Kulanz..

Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Juli 2010, 10:55

@ Demi : Das war das was ich geschrieben habe :-D

Brauni

Punto-Fan

  • »Brauni« ist männlich

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 465

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Rheinfelden

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Juli 2010, 11:14

Nach dem der DPF quasi rausgepustet war gab die Boardelektronik keinen Mucks von sich ! Da müsste doch der Staudruck auch zu tief gewesen sein ! Aber das ist alles theorie ! Ich fahr jetzt in Urlaub und wenn ich wieder komme ist er mit neuem Endtopf (Novitec) wieder zusammengebaut . Dann werden wir sehn was los ist !
Grüsse Brauni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brauni« (23. Juli 2010, 11:15)

Mein Grande Punto: 3 Türer 1,3l Diesel 90 PS, Schwarz Metallic,Getönte Scheiben,Eibach Tieferlegung 50/30,Felgen: Platin P53 7x17 ET 35 mit 205/40/17



DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. Juli 2010, 16:31

Staudruck ja, aber der wird doch eher nur dann anspringen, wenn die Differenz zu hoch ist um halt eine Verstopfung zu erkennen, damit der Turbolader nicht mehr Volldampf macht (Notlauf).
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!