Italo-Welt

KMAG

Mitgliedschaft beendet

1

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 23:41

Frage zur Ragazzon ABE beim 1.4 16V & 1.4 8V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wer von euch hat einen Ragazzon ESD unter seinen 1.4 16V (95PS) oder den 1.4 8V (77PS) geschraubt und hat auf der ABE eine Zeichnung, wo der Vorschalldämpfer und zusätzlich als Alternative das Rohr zu sehen ist?

Und wenn ja, steht in der ABE etwas davon geschrieben, das der 16V einen Vorschalldämpfer hat und der 1,4 8V nur ein Rohr anstelle des VSD?

Oder anders gefragt;
Lässt sich anhand der ABE erkennen, das der 16V original ab Werk einen Vorschalldämpfer hat?

Ich weiß, das hier im Forum bereits über die Zeichnung gesprochen wurde, nur wird meine Frage da leider nicht genau beantwortet.

Schreibt bitte auch dazu, welchen ESD ihr verbaut habt, evtl, gibt es unterschiedliche ABEs für die jeweiligen ESDs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (7. Oktober 2009, 23:45)


alfredo89

Punto-Profi

  • »alfredo89« ist männlich

Beiträge: 702

Aktivitätspunkte: 3 885

Dabei seit: 17.04.2008

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 19:11

RE: Frage zur Ragazzon ABE beim 1.4 16V & 1.4 8V

kann ich dich etwas fragen.

Fragst du aus dem grund weil du sonst auch das Cuprohr montieren willst?!
http://alfredopoli89.myminicity.com

Mein Grande Punto: Fiat GP Sport 1.4 16V | Blue&Me | Skydome | Weitec Gewindefahrwerk | Novitec N8 matt black Felgen 7,5 x 18 auf 215/35/18 Falken FK-452 | Ragazzon Cuprohr inkl. 2 x 80mm ESD | Schwarze Blinker | FK - Grill | Daylines


KMAG

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 23:39

Erwischt. :D :D :D

Cuprohr soll mit drunter, sofern ich mich für Ragazzon entscheide.
Wenn das Rohr in der ABE klar zu erkennen ist, und nicht explizit drin steht, das der 16V den VSD hat, dann hätte er keine Bedenken, so der TÜV-Prüfer.

Alternativ würde er das Rohr evtl. in Verbindung mit dem ESD als Einzelabnahme eintragen.
Was laut seiner Aussage kein Problem wäre, sofern das Rohr in der ABE abgebildet sei.
Dann hätte er alles um das mit ruhigem Gewissen zu prüfen.

Wenn sich herrausstellt, das er das Rohr nicht genehmigen kann, dann käme der originale Topf wieder drunter.
Beim GP mache ich nicht wieder den Mist von früher und montiere Sachen, die nicht genehmigt sind.

Deshalb habe ich heute dne Aufkleber auf der dritten Bremsleuchte wieder entfernt, da er meinte, das könnte er nicht genehmigen.
Hätte es ne Möglichkeit gegeben, hätte ich sogar den eintragen lassen. sicher ist sicher.
Aber da es nicht geht, flog der halt wieder runter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (8. Oktober 2009, 23:42)


alfredo89

Punto-Profi

  • »alfredo89« ist männlich

Beiträge: 702

Aktivitätspunkte: 3 885

Dabei seit: 17.04.2008

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Oktober 2009, 07:41

heheeh... hab dich halt erwischt, weil ich halt das ganze auch vor hab. ich hab ja im moment schon den Cuprohr montiert und jetzt wollte ich noch ein ESD von Ragazzon montieren. ( man sagt ja, das Raga zu leistungsverlust führt, ob das wirklich so ist... keine ahnung)

aber dieses Thema interessiert mich jetzt auch :D
http://alfredopoli89.myminicity.com

Mein Grande Punto: Fiat GP Sport 1.4 16V | Blue&Me | Skydome | Weitec Gewindefahrwerk | Novitec N8 matt black Felgen 7,5 x 18 auf 215/35/18 Falken FK-452 | Ragazzon Cuprohr inkl. 2 x 80mm ESD | Schwarze Blinker | FK - Grill | Daylines


KMAG

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 9. Oktober 2009, 11:35

Einer meiner Brüder hat nen Raga unter seinem Panda 1.2 drunter.
Von Leistungsverlust hat der bisher nichts gesagt.
Und der Sound ist geil.
Der brummt schon kräftig, wenn der Motor im frisch gestartet im Leerlauf arbeitet.
Wenn der dann losfährt, knallt das ganz ordendlich.

Evtl. verliert der GP ein wenig Leistung, wenn man dasa Cuprohr verbaut, da der Staudruck dann unter Umständen zu stark verringert wird.

Und selbst wenn dadaurch 2-3 PS verloren gehen. Die dürften kaum auffallen.

alfredo89

Punto-Profi

  • »alfredo89« ist männlich

Beiträge: 702

Aktivitätspunkte: 3 885

Dabei seit: 17.04.2008

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Oktober 2009, 12:10

Zitat

Original von KMAG
Evtl. verliert der GP ein wenig Leistung, wenn man dasa Cuprohr verbaut, da der Staudruck dann unter Umständen zu stark verringert wird.

ach ja?!.. dachte das wenn der Cuprohr dran ist, das der ESD erst recht kein Leistungsverlust bringt?!
http://alfredopoli89.myminicity.com

Mein Grande Punto: Fiat GP Sport 1.4 16V | Blue&Me | Skydome | Weitec Gewindefahrwerk | Novitec N8 matt black Felgen 7,5 x 18 auf 215/35/18 Falken FK-452 | Ragazzon Cuprohr inkl. 2 x 80mm ESD | Schwarze Blinker | FK - Grill | Daylines


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. Oktober 2009, 21:05

Nein, das ist nicht unbedingt gewährleistet. Das Abgas-System muss einfach stimmen.
Zuviel Staudruck führt ebenso zu Leistungsverlust wie zuwenig. Ansonsten könnte man
ja auch einfach ein Ofenrohr nehmen und dranschrauben :-) Ist aber nicht!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!