Italo-Welt

Speedcore_78

Punto-Fan

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 12.04.2008

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. November 2012, 17:55

Flexrohr wechseln einfach???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ,



kleine frage kann ich das Flexrohr am Fiat Grande Punto selber wechseln, oder gibt es da irgendwelche schwerigkeiten ?



mfg speedcore

ben_der

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 29. November 2012, 18:37

Unterfahrschutz weg, Querlenkerverstrebungen abschrauben, Lambda Sonde rausschrauben, Schrauben am Kat Flansch auf, Schrauben am MSD Flansch auf, Gummis aushängen und du hast das Flexrohrstück in den Händen.
So ist es beim T-Jet, was du für ein Auto hast weis ich nicht.

Speedcore_78

Punto-Fan

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 12.04.2008

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. November 2012, 18:46

hallo danke schon mal für die antwort

1.4 8v dynamic



mfg speedcore

pierrino

Punto-Fan

  • »pierrino« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 24.03.2012

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. November 2012, 19:12

Hallo, habe dies gerade letzte woche ersetzt, die Querlenkerstrebe musste ich jedoch nicht weggnehmen ging auch so. (T-Jet) Beim 1.4 Sauger sollte dies noch einfacher gehen, doch vorsicht, die Stehbolzen reissen gerne ab, entweder paar auf vorrat nehmen oder eine passende Schraube. Ist ärgerlich wenn das Auto auf der Bühne stehen bleiben muss bis du ersatz für die Bolzen organisiert hast.
Tipp am rande, die zu lösende Mutter Heiss machen bis sie rotglühig ist Bunsenbrenner eignet sich dafür, dann lösen Sie sich 1A. Aber bitte nichts anderes abfakeln :D

Mein Grande Punto: Alltagshure T-Jet 88KW


Speedcore_78

Punto-Fan

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 12.04.2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. November 2012, 19:20

danke für die antwort

eine frage aber noch was brauche ich genau um das flexrohr zu wechseln ich meine die rohe ab krummer bis mittelschalldämpfer oder ?? (bin kein fachman )

ich habe ein freund der mir das machen würde nur ich muss wissen was ich genau kaufen muss !?

mfg speedcore

pierrino

Punto-Fan

  • »pierrino« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 24.03.2012

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. November 2012, 19:25

ja genau dieses rohr, und die 2 dichtungen dazu

Mein Grande Punto: Alltagshure T-Jet 88KW


Speedcore_78

Punto-Fan

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 12.04.2008

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. November 2012, 19:27

alles klar DANKE schön :thumbsup:

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. November 2012, 22:49

Hi,



Das Flexteil und das Mittelrohr sind beim 8V ein Teil ( der hat ja keinen MSD ), bei meinem war das Flexteil auch Kaputt aber hab dann gleich nen komplettes rohr geholt da ich eh nen Sport ESD habe und der Aufwand eh geringer war.


Aber mach dich darauf gefasst das die Muttern am Kat sich nicht mehr wirklich öffnen lassen ^^

Und alles schön auf der Bühne machen.....hatte mal beim 188er das Rohr getauscht auf Rampen......nie nie wieder......


lg Bino
»Bino« hat folgendes Bild angehängt:
  • rohr.jpg
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Bazoo

Punto-Schrauber

  • »Bazoo« ist männlich

Beiträge: 235

Aktivitätspunkte: 1 275

Dabei seit: 16.03.2013

Wohnort: Ochtendung

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. April 2013, 19:58

flexrohr wechseln ist easy.

entweder alles abauen, altes flexrohr abtrennen und neues einschweißen.

oder am Auto abtrennen und neuen einschweißen, aber nicht vergessen die Batterie abzuklemmen!

Mein Grande Punto: Sporting |1.4 16V 110 PS TT-Chiptunning | Starjet Caribean Orange | Duplexkomplettanlage ab Flexrohr aus Edelstahl (Endrohre Eigenbau) | 205/45 R17 | 35/35 Tieferlegungsatz H&R | Schwarze Scheinwerfer | Schwarze Seitenblinker | Schwarze LED Rückleuchten | Nebelschlußleuchte & Rückfahrscheinwerfer im Rot/Weiß Design | Drittes Bremslicht im GP Design | LED Innen & Kofferaumbeleuchtung 6000K (Eigenbau) | Kennzeichenbeleuchtung mit Philips Blue Vision | Singleframe Look | EmblemCleaning | Heckscheibe gecleant | getönte Scheiben in Schwarz 96% | Blendkeil in Schwarz 96% | blaue Fußraumbeleuchtung | rote Bremssättel | Luftfilter & Sicherungskasten Carboniert | Crunch Subwoofer 600W in der Kofferraummulde mit passender Endstufe | Motorhaubenlifter | Babyaufkleber in Wagenfarbe


MonkeyKid

Punto-Fan

  • »MonkeyKid« ist männlich

Beiträge: 60

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 27.10.2014

Wohnort: Bayreuth

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. Januar 2015, 16:12

Hi,

letzte Woche ist mein GP etwas lauter geworden. Leider nicht zu meiner Freude :(

Grad in der Werke gewesen. Flexrohr und noch anschlussrohr sollte gewechselt werden. Kostenpunkt inkl. Arbeitszeit ca. 230 €. Bei Fiat würde mich das ganze 250€ Teile + 80 € Arbeitszeit kosten.

Ich könnt es auch selber machen, solage ich nicht schweißen muss. Was meint ihr? Flexrohr selber besorgen und von der Freien einbauen/-scheißen lassen?

Mein Grande Punto: 1.4 8V | 77PS | 5 türig | Caribbean Orange | Eibach PRO-Kit Federn (30/30) | LED-Rückleuchten smoke/schwarz | schwarze Nebelscheinwerfer | schwarze Daylightscheinwerfer mit echtem Tagfahrlicht | schwarze Seitenblinker | schwarze Aussenspiegel



IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. Januar 2015, 20:12

Das Blöde ist, bei serien-Auspuffanlage deines Fahrzeugs ist das Rohr durchgängig, heißt also, dass du ab KAT bis zum ESD das Rohr (Bild Siehe Oben Beitrag #8 ) bestellen musst. Da ist das Flexrohr mit drauf, oder du bestellst dir das Richtige Flexrohr und tust mit Rohrschellen befestigen. - habe bei mir soetwa gelöst, nur empfehle das Keinem.

Lieber bei Fiat bestellen und machen lassen, da solltest du dir auch keine Gedanken mehr darüber machen "hält das, was es verspricht".

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »IgorGlock« (30. Januar 2015, 20:24)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


MonkeyKid

Punto-Fan

  • »MonkeyKid« ist männlich

Beiträge: 60

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 27.10.2014

Wohnort: Bayreuth

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. Februar 2015, 00:23

Abgasrohr + Auspudd mit Flexrohr erneuern

So, hab es reparieren lassen. Haben, wie das Bild von bino es zeigt, das komplette rohr gewechselt. Insgesamt 240 € in freien Werke. Preis finde ich ok.

Riecht alles noch sehr übel, aber laut Mechaniker ist das nach knapp 150 km wieder weg.

Mein Grande Punto: 1.4 8V | 77PS | 5 türig | Caribbean Orange | Eibach PRO-Kit Federn (30/30) | LED-Rückleuchten smoke/schwarz | schwarze Nebelscheinwerfer | schwarze Daylightscheinwerfer mit echtem Tagfahrlicht | schwarze Seitenblinker | schwarze Aussenspiegel


Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Februar 2015, 22:30

Warum sollte die Flexrohrbefestigung mit Schellen, also sozusagen

"Flexrohrmontage ohne schweißen"

nicht empfehlenswert sein?


Hab das schon an mehreren VAG Fahrzeugen so verbaut...

Die Teile gibt's sogar als Komplettset mit allem dabei was man an Montagematerial braucht ;)
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Februar 2015, 22:55

Ich hab' dieses "Komplettset", nur halte ich das Ganze um einiges weniger Zuverlässig als das das "komplette Rohr in einem Stück".
Die original-Befestigungs-Punkte sind nicht vorhanden und das Rohr muss während der Montage arretiert werden. -nervig wenn man's alleine macht

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 650

Aktivitätspunkte: 33 840

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Februar 2015, 06:53

Das Verbindungssystem mit Schellen hält genau so gut wie das Schweißen, in beiden fällen ist korrekt ausgeführte Arbeit der Schlüssel zum Erfolg. Wenn man bei der Montage allein nicht klar kommt, ist eine helfende Hand immer von unschätzbarem Wert.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flore (06.02.2015)

Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Februar 2015, 07:31

Bei meinem 1.4 16V Sauger hatte ich auch erst die "Schellen" Version.

Wurde bei mir aber nicht richtig dicht, da beim Originalen direkt vor dem Flexrohr ein leichter Bogen im Rohr war. ;(

Nach gefühlten 5 Std. war es dann fast fest /dicht. :cursing: X( (50 € )

Habe dann 1 Jahr später den Auspuff komplett getauscht. :thumbup: (250 €)

Zur Demontage musste ich die Schrauben am Flansch auf der Auspuffseite ab Flechsen.

Schweißen im eingebauten zustand würde ich nicht machen und zum abbauen

habe ich den Anschluss Flansch doch heftig zerfechsen müssen. 8o
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Februar 2015, 21:37

warum sollte man im eingebauten zustand nicht schweißen?

alles eine Frage der Technik und des Könnens ;)
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!