Italo-Welt

Grayfox1988

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 07.06.2016

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juni 2016, 15:02

Flexrohr gerissen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Tag zusammen,

war eben beim TÜV und bin durchgefallen weil das Flexrohr am Anfang einen Riss hat, also dieses Gewebe ist vorne nicht mehr fest.

Jetzt sagte er entweder Schweißen ( geht das?)
oder mit ner Schelle fest machen.

Nun die Frage gibt es eine Alternative damit der TÜV zufrieden ist?
Wenn eine Schelle welche müsste ich nehmen?
Oder einfach schweißen ?

Danke für Ratschläge.

Zum Auto : GP 1.4 77 PS BJ 2009

Grüße


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Hubertus

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 13. Juni 2016, 18:20

Es gibt Flexrohre zum Kaufen, altes rausschneiden und neues montieren, meistens sind auch Schellen mit dabei.
Wichtig sind die richtigen Maße, d. h. Länge und Durchmesser.

Grayfox1988

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 07.06.2016

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Juni 2016, 19:52

Ok, danke für die Info.

Ist den Schweißen oder nur eine Schelle auch eine Möglichkeit ?

Wie finde ich den her raus welche Länge und Durchmesser mein Flexrohr hat?

Grüße

Hubertus

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 13. Juni 2016, 21:41

Also wie willst du, nach deiner Darstellung Gewebe schweißen, das brennt nur zusätzlich ab. Ich weiß zwar nicht wo sich genau dein besagter Riss befindet, aber unterm Auto schweißen ist mehr als gefährlich. Ansonsten mußt du die Anlage ausbauen und schweißen lassen.
Als Ersatz gibt es Flexrohre mit Schellen und Flexrohre zum Anschweißen. Dazu mußt du erst mal die Länge wissen, d.h. dein Flexrohr in der Länge messen. Die Ersatzflexrohre haben außer dem Flexrohr noch Zusatzstücke, das in das abgeschnittene Rohr reingeschoben und mit Schellen befestigt wird oder verschweißt werden. Den Durchmesser, den du brauchst ermittelst du am Besten mit einer Schieblehre des Rohres deines Auspuffes an der Abscheidkante,denn es gibt verschiedene Größen und Längen.Dabei ist noch zu beachten, dass man das alte Flexrohr so abschneidet, dass das neue sauber in das Rohr beidseitig geschoben und befestigt werden oder geschweißt werden kann Ist zwar nicht ganz einfach zu bewerkstelligen, aber es geht wenn man die hintere Auspuffanlage aushängt. Beim Schweißen muß der komplette Auspuff ab Anschlußflansch vor dem Flexrohr ab.
Uns so sieht es aus
http://www.ebay.de/itm/45x200-MM-PREMIUM…EMAAOSw4SlV7swy

Wie du dich entscheidest, bleibt dir überlassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Hubertus« (13. Juni 2016, 22:02)


Grayfox1988

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 07.06.2016

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2016, 09:59

Hey,

Danke für deine Antwort

Mir geht es im Grunde um eine einfache, schnelle und billige Variante.

Deswegen auch die Frage ob nur eine Schelle reicht ( laut Tüv Prüfer ja )

Mein Flexrohr ist hier wo rot ist ( siehe Bild gerissen) http://www.fotos-hochladen.net/uploads/n…5q8v03fbntx.jpg


Grüße

Grande Azzurro

Punto-Profi

  • »Grande Azzurro« ist männlich

Beiträge: 709

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 08.02.2013

Wohnort: Velbert

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juni 2016, 11:11

Keine Ahnung wie man das mit einer Schelle befestigen soll.
Das kann doch gar nicht dicht werden ?

Würde ein neues Flexrohr verbauen.

Mein Grande Punto: Grande Airzzurro | 1.4 8v 77 Ps | Bj 10.2009 | Proline Pxx Felgen 17" 7.5J ET 38 195/40 Falken ALT | KW Gewindefahrwerk Jetzt Airride | Tacho/Mittelkonsolen Beleuchtung umgelötet auf Weiß & Blau | Abarth Sabelt Sitze


Hubertus

Mitgliedschaft beendet

7

Mittwoch, 15. Juni 2016, 00:00

Hey,

Danke für deine Antwort

Mir geht es im Grunde um eine einfache, schnelle und billige Variante.

Deswegen auch die Frage ob nur eine Schelle reicht ( laut Tüv Prüfer ja )

Mein Flexrohr ist hier wo rot ist ( siehe Bild gerissen) http://www.fotos-hochladen.net/uploads/n…5q8v03fbntx.jpg


Grüße

Na,wo man es jetzt sieht , wo es gerissen ist, da hilft keine Schelle und auch kein Schweißen mehr. Eine Schelle drauf, kannst du vergessen. Was der TÜV Prüfer dir da gesagt hat, ist mir unverständlich, das klappt nicht. Du brennst auch mit Schweißen garantiert das Gewebe weg. Montier ein Neues Flexrohr entweder angeschweißt oder mit Schellen befestigt. Aber schau erstmal auf den Mittelschalldämpfer, ob sich ein neues Flexrohr überhaupt lohnt oder gleich eine neue Auspuffanlage montieren. Billig ist ein neues Flexrohr, einfach und schnell wird es jedoch nicht.
Mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Hubertus« (15. Juni 2016, 00:14)


Grayfox1988

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 07.06.2016

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Juni 2016, 08:49

Ja hab mir jetzt ein neues Flexrohr gekauft. Das alte Flexe ich runter und setzte das neue mit Schellen drauf. Denke das wird
dann so passen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!