Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

kasawumbu

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 31.07.2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Februar 2016, 16:53

Flexrohr defekt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute

an meinem 199er mit 1,4 16 V Motor 95 PS gibt das Flexrohr seinen Geist auf, es wird jeden Tag etwas lauter. Nun stellt sich die Frage reparieren oder eine komplett neue Anlage drunterhängen. Vor allen Dingen stellt sich die Frage wie wird das überhaupt repariert, da die Anlage in einem Stück ist. Was meint ihr.

Liebe Grüße

Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 004

Aktivitätspunkte: 5 160

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Februar 2016, 17:15

Kommt drauf an wie der Rest aussieht ;)

Wenn da schon erkenntlich ist dass bald Reparaturen anstehen würd ich gleich alles machen


Repariert wird das Flexrohr durch Austausch. Heißt das alte wird rausgeflext und durch ein neues ersetzt.
Gibt flexrohre zum anschweißen und welche zur Montage mit Auspuffschellen.

Was man einbaut is geschmackssache bzw. davon abhängig was an Werkzeug vorhanden ist ;)
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. März 2016, 07:13

Ich hatte auch die Reparatur mit Schellen versucht ( 1.4, 16v, 95 PS )
hat aber nicht richtig funktioniert, da auf der Krümmer Seite nur ca. 1-2 cm gerades Rohr vorhanden war
und ich das Ganze einfach nicht richtig Dicht und zum Halten bekam .
Schweißen sollte Klappen. :whistling:
In die versuchte Reparatur habe ich damals ca. 50€ und 4 Stunden investiert.
1jahr Später habe ich dann für den TÜV einen neuen Kompletten für 250€ drunter geschraubt, der ist jetzt auch Dicht. :-)


Ich merke immer wieder Auspuff mach ich nur noch Komplett.

Grüße RaLa
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. März 2016, 08:24

Wo bitte schön hast'n du das Flexrohr abgeschnitten oder die Reparatur versucht? Soweit mir die Anlage noch in Erinnerung ist, ist nach dem Krümmer der Kat und dann kommt eine Verbindung (Schraubverbindung mit Dichtung) zum kompletten Rest der Anlage (Flexrohr, Msd, Esd). Wenn man das Flexrohr mit Schellen reparieren möchte, ist genug Material (außer man misst falsch und schneidet zu viel ab) vorhanden. Das es mit Schellen nicht unbedingt dicht wird, ist möglich, aber wenn man es richtig macht, klappt das schon. Schweißen funktioniert, sollte man aber doch schon können, ansonsten hat man nur Löcher im Rohr und dann kann man definitiv neu kaufen.

Hubertus

Punto-Fahrer

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 140

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. März 2016, 21:58

Funktioniert auch mit Flexrohr mit Schellen, so wenig wie möglich von der Schraubverbindung wegflexen, wichtig ist, dass das Rohr gerade und lang genug zum Aufstecken des Flexrohres ist. Und bei der anderen Seite dasselbe. Es gibt verschiedene Längen von Flexrohren, man muß nur richtig messen. Den restlichen Auspuff dann ab machen, Flexrohr dran und dann wieder auf den vorderen Anschluß montieren, ich hab dabei noch Auspuffdichmasse verwendet und danach alles zusammengeschraubt.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


kasawumbu

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 31.07.2015

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Juni 2016, 18:31

Hallo Leute

heute wollte ich endlich mein defektes Flexrohr austauschen, d.h einen neuen vorderen Topf mit Flexrohr einbauen. Nach 1 Stunde habe ich aufgegeben weil ich es nicht mal geschaft habe die zwei Schrauben vom vorderen Rohr zum Flexrohr da wo die Dichtung sitzt zu lösen. Vorne die Muttern sind fest und rund und hinten die Schrauben sind angeschweißt. Welche Vorgehensweise wäre jetzt ratsam. Viel Platz um eine Flex anzusetzen habee ich da unten auch nicht. Aufbohren ?

Viele Grüße Kasawumbu

Hubertus

Punto-Fahrer

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 140

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Juni 2016, 20:20

Versuche die Muttern irgendwie zu sprengen evtl. mit einem Mutternsprenger oder mit einer kleinen Flexscheibe anzuflexen und dann sprengen, aber Vorsicht, damit du das Schraubgewinde nicht zerstörst. Schrauben aufbohren halte ich nicht für gut, denn wenn die angeschweißt sind ,dann gibts sicherlich Probleme, neue zu montieren.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Juni 2016, 23:39

Die Schrauben sollten Ansich nicht angeschweißt sein. Wohl eher denke ich, dass die hier schön fest angerostet sind und nur schwer zu lösen sind. Versuch mal Rostlöser auf den Schrauben. Ich habe mehrfach am Auspuff da vorne geschraubt

Hubertus

Punto-Fahrer

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 140

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Juni 2016, 23:58

Wie wärs mit einem Bild ?

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!