Italo-Welt

RnbSoul_boy

Punto-Schrauber

  • »RnbSoul_boy« ist männlich

Beiträge: 198

Aktivitätspunkte: 1 160

Dabei seit: 31.03.2007

Wohnort: münchen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. September 2007, 19:29

DPF lohnenswert?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey leutz MAL ne frage, ich tausche meinen grande sport gegen einen diesel. natürlich mit zuzahlung, rattet mir einen fpf zu holen oder nicht?, manche sagen ohne DPF zieht er besser und stottert nicht und andere rum sagen das hat damit nichts zu tun mit dem DPF, wäre nett eure meinungen zu hören, besonders die dieselfahrer des 1.9 multijets, danke im voraus...
Grande punto Abarth in rosso rot...

player188

Mitglied

  • »player188« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 18.06.2006

Wohnort: Italia W`thur

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. September 2007, 19:51

dpf

Hab nen Mjet130 mit Chip .
Was ich bis jetzt so gehört habe bracht der DPF leistung ist anfälliger und aufwendiger
zu Chipen.
Kauf ohne den DPF so ein Unterschied macht das Ding Umwelttechnisch auch nicht!

Mein Grande Punto: 1.9 sport gechipt schwarz und böse


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. September 2007, 20:32

Ich würde zum DPF raten. Die Fahrleistungen sind zwar etwas schlechter und der Verbrauch ist höher, aber du weißt nicht, was die Politiker in Zukunft so entscheiden. Nachher kommt es zum generellen Fahrverbot für Diesel ohne Filter in den Innenstädten, egal, ob sie auch schon ohne Filter Euro 4 erfüllen.
Momentan ist es ja so, dass für Fahrzeuge ohne Filter die Steuer jährlich um 1,60 pro angefangene 100 ccm teurer wird, im Vergleich zum selben Fahrzeug mit Filter.

Ein anderer Aspekt ist der Wiederverkaufswert für ein Fahrzeug ohne Filter. Wenn du den Wagen least, ist es ja egal, ansonsten könnte es zum ernsthaften Problem werden, den Wagen in ein paar Jahren wieder zu verkaufen, weil keiner nen Wagen ohne Filter haben will.

Welchen Diesel willste dir überhaupt holen? Den kleinen oder den großen?
Mit dem Power Rail 4 von Novitec stellt es außerdem überhaupt kein Problem mehr da auch einem Auto mit Filter leistungstechnisch etwas auf die Sprünge zu helfen!
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


PuntoJuergen

Punto-Schrauber

  • »PuntoJuergen« ist männlich

Beiträge: 259

Aktivitätspunkte: 1 310

Dabei seit: 30.06.2006

Wohnort: Dreieich-Sprendlingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. September 2007, 20:36

RE: DPF lohnenswert?

Hallo,

meiner musste unbedingt einen DPF haben und ich
nahm sogar eine längere Wartezeit in Kauf.

Jetzt habe ich mit dem Auto ein grosses Problem:
ICH KANN NICHTS (ausser der Scheibenwaschanlage) BEMÄNGELN!

Mein Verbrauch ist OK und ruckeln tut er auch nicht.
Dafür sieht mein Auspuff nicht nach 17.500 KM aus,
sondern wie bei einem Neuwagen.


Gruss

Juergen

Mein Grande Punto: seit 18. SEP 2006: Sport 1.9 Multijet 8V 130PS, Exotica Rot, Stoff Grau/Schwarz, Klimaautomatik, Parksensoren, Cruise Control, Blue&Me, Russpartikelfilter


Caribbean

Punto-Schrauber

  • »Caribbean« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 375

Dabei seit: 05.08.2006

Wohnort: Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. September 2007, 10:55

Hallo,

ich habe meinen letztes Jahr noch ohne DPF bestellt, weil der da erst ganz neu war und noch nichts bekannt wegen steuerlichen Vergünstigungen etc.

Mittlerweile würde ich den wahrscheinlich schon dazunehmen, aber nur wegen der Steuerersparnis und dem Wiederverkauf. Aus technischer Sicht hat er ja doch einige Nachteile. Neben den prinzipbedingten Nachteilen, die man immer hat, macht die Technik ja auch nicht selten Probleme. Ein Bekannter, Opel-Mechaniker, meinte MAL, er würde sich das noch nicht antun mit dem DPF. Scheint also noch nicht 100% ausgereift zu sein.

Also wenn du das Auto nicht allzu lng fahren willst (Leasing auf 3 Jahre etc.) und damit leben kannst, Ruß durch die Gegend zu blasen, dann kannst ihn weglassen. Wenn du das Auto aber lange fahren und selber verkaufen möchstest, macht der DPF schon Sinn.

Wegen so Dingen wie Fahrverboten würd ich mir MAL noch keine großen Sorgen machen, sowas kommt nicht von heute auf morgen (bedenkt MAL, wie viele Autofahrer davon betroffen wären), und falls es doch MAL soweit sein sollte, lässt sich ein DPF ja auch relativ leicht nachrüsten. Mein Händler meinte damals, das käme nach heutigem Stand auch nicht teurer als wenn man ihn gleich dazukauft.

Gruß
Tobi

Mein Grande Punto: GP Sport Multijet, Caribbean Orange, getönte Scheiben, Interscope, aktive Kopfstützen, Komfortpaket, Regensensor, Parksensoren


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. September 2007, 11:59

also ich würde ihn auch nicht nochmal dazubestellen aus jetziger sicht... da schreien die politiker immer umwelt umwelt co2 ausstoss und blubb und dann spare ich gegenüber nem umweltsünder grade MAL sowiel geld im jahr das ich davon nichtmal ordentlich ins kino gehen kann... und das obwóhl ich bei der bestellung 600 moppen dafür hingelegt habe. ich nachhinein hätte ich mir für die 600 lieber den 120PS diesel gekauft und den blöden filter weggelassen. hätte ich wenigstens richtig spass gehabt mit der knarzenden und knackenden kiste *grunz*
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Markussascha

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 11. September 2007, 12:28

auch ich empfehle dir ih nerstmal wegzulassen. Wenns pressiert kannst du immer noch nachrüsten. Einzig wie erwähnt der Wiederverkauf kann ohne schwieriger werden.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!