Italo-Welt

Chicko

Punto-Fan

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 340

Dabei seit: 27.03.2009

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Februar 2010, 22:43

Auspuff leckt! Garantiesache?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo GP-Fahrer.

Wie das Thema schon sagt. Mein Auspuff bzw der ESD leckt.
Gibt es ab Werk aus da einen "Abfluss" für Kondenswasser?
Der gute hat gerade MAL 5100 Km runter und ist Bj 05/09! Und das kann und darf doch nicht sein. :evil: oder?

Garantie besteht zum Glück ja noch. Nur greift die auch für solche Sachen?

Hier MAL Bilder
»Chicko« hat folgende Bilder angehängt:
  • P090210_22.15_01.jpg
  • P090210_22.15_02.jpg
Fiat GP 1.4 8V Dynamik, Weiss, NSW, Blue&Me, Mittelarmlehne + elektr. Lordosenstütze, 12V im Kofferraum und ein VOLLwertiges Ersatzrad (so haben wollte). EZ:05/09
Ansonsten alles ab Werk!

Capt.Iglo

Punto-Fan

  • »Capt.Iglo« ist männlich

Beiträge: 90

Aktivitätspunkte: 470

Dabei seit: 01.11.2009

Wohnort: Dormagen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Februar 2010, 00:14

Normalerweise denke ich das der Fiathändler die Garantie ablehnen wird, da der ESD unter die Verschleißteile eines Autos fallen wird.

Jedenfalls hat mein Händler mir das MAL bei einem meiner vergangenen Auto´s gesagt.
Dort hatte ich ein ähnlichen Fall , zwar nen Alfa , aber das ist ja eh alles das selbe und meist auch der selbe (Fiat-)Händler.

Ich kann mir auch gut vorstellen das er aufgrund der geringen Fahrleistung von knapp 500km pro Monat auf das dadurch entstehenden Schwitzwasser hinweist.
Deshalb dürfte auch Dein ESD durchgegammelt sein.

Ein Materialfehler ist zwar auch möglich, denke das es am Schwitzwasser liegt.

Fahre zum Händler und frage nach.
Vielleicht haste Glück und kriegst das ganze als Garantie..

Mein Grande Punto: GP Racing / weiss / 1,4 16V / TT-Tuning


Baaah*

Punto-Schrauber

  • »Baaah*« ist männlich

Beiträge: 347

Aktivitätspunkte: 1 745

Dabei seit: 05.07.2009

Wohnort: Deutschland/Neuwied

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Februar 2010, 02:57

was hat das damit zu tun ob das ein verschleißteil ist?????
reifen verschleißen auch trotzdem hast du ne gewisse garantie das kommt
immer darauf an wie alt die teile sind und was an denen nicht stimmt.
ich weiß ja nicht wie das so mit ESD sind aber normal hast du ne 2 jahres-garantie auf neuware.
also ich würde mir das nicht gefallen lassen wenn der jetzt schon durchgerostet
wäre bei 1jahr laufleistung

Mein Grande Punto: 1.4l 16v 95 PS Sport | Bastuck Sport 2x76 S | KW Gewindefahrwerk V1 Inoxline | FK-Frontgrill | Hifi+Sub


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Februar 2010, 18:32

Das ist vollkommen normal.

Der Endschalldaempfer hat eine Oeffnung damit das Kondenswasser rausluaeft.

greetz
r0cksau

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Chicko

Punto-Fan

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 340

Dabei seit: 27.03.2009

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Februar 2010, 22:30

Danke erstmal für die Antworten.

Werde morgen erstmal in eine Selbshilfewerke fahren und den Wagen bzw den ESD auf einer Bühne genauer ansehen.

Kann mir das mit dem "Loch" ab Werk schlecht vorstellen, zumal ich 2 andere Fiats vorher hatte, bei denen es nicht so war.
Vielleicht haben sie ja aber doch etwas verändert!
Werde MAL sehen, was ich morgen sehe. Und dann weiter entscheiden.
Fiat GP 1.4 8V Dynamik, Weiss, NSW, Blue&Me, Mittelarmlehne + elektr. Lordosenstütze, 12V im Kofferraum und ein VOLLwertiges Ersatzrad (so haben wollte). EZ:05/09
Ansonsten alles ab Werk!

TEgold

Punto-Schrauber

  • »TEgold« ist männlich

Beiträge: 309

Aktivitätspunkte: 1 585

Dabei seit: 11.05.2008

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Februar 2010, 13:32

Das sollte man doch von unten recht einfach sehen können, ob das Loch da "absichtlich" drin ist oder nicht. Im erstgenannten Fall sollte es ja sauber gebort und gekragt (gibts das Wort noch?) sein.

Auf "Verschleißteil" kann nicht verwiesen werden, wenn kein typischer Fall des Verschleiß' vorliegt. Hier könnte man sich nur darauf berufen, wenn wegen der geringen Laufleistung sich typbedingt immer genau dort das Kondenswasser (o.ä.) dort sammelt und das Loch dann durch Rostbildung entstanden ist. Wenn das in der Nähe der Schweißnaht ist, kommt eher Material-/Verarbeitungsfehler in Betracht, das kann nicht unter Verschleiß fallen.

Viel Erfolg.
The hardest thing in this world is to live in it.

Mein Auto: ehemals GP Dynamic 1.4 8V 3T


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!