Italiatec
  • »Don_Manfredo« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 04.10.2007

Wohnort: Heinsberg / NRW

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. November 2007, 08:28

1.4 T-Jet meets Napexx & BUD * Viele Bilder *

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

hier möchte ich MAL euch meine Napexx Auspuffanlage vorstellen.

Sie besteht aus einem "Premium" ESD und einem Cuprohr.









Wie man oben auf dem Bild erkennen kann , handelt es sich um wirkliche Premium Qualität und nicht um irgendwas "schwarz lackiertes" (der jenige wird sich schon angesprochen fühlen !).


Vorab muss ich sagen das was BUD-Autosport (Herr Büttner) vorab mir telefonisch sagte über die Quali & Sound des Napexx trifft vollkommen zu 8-).


Orginal Fiat Sport ESD Vorher :





Der 1.4 T-Jet hat "leider" einen VSD wie man hier gut sehen kann:





Gesamt Ansicht von unten:





BUD bei der Arbeit................





Das schönste Bild des Tages:





Mein Sohnemann hält ganz stolz Papa's neuen ESD fest :-D


Montierter Napexx:





Wie man es auf dem Bild sieht, muss an dem Heckausschnitt aus rein "Optischen Gründen" noch was gemacht werden.............der Auspuff sitzt gerade und kann nix dafür das Fiat da so ein blöden Ausschnitt beim Sport gemacht hat.

Das war das negative........................

Dank BUD hatten wir die Möglichkeit meinen Grande vor dem Einbau der Napexx Anlage auf einen Prüfstand zu fahren, um nach dem Einbau der Anlage einen Vergleich zu bekommen.

Die Napexx Anlage (ESD & Cuprohr) bringt ein Leistungsplus von 5 PS !

Viel wichtiger die Testfahrt nach dem Einbau - der Wagen lässt sich deutlich besser beschleunigen ! Das hätte ich so nicht gedacht !!

Sogar BUD war nach einer Probefahrt :-) sichtlich angetan von dem "blauen Geschoss" *lach*

Der Sound den ich jetzt habe passt deutlich besser zum T-Jet.....man merkt das es jetzt ein sportliches Auto ist............. ;-)

Vielen Dank an dieser Stelle an BUD & CO für den Rundum gelungen Einbau der mir sehr viel Spass gemacht hat...............

mfG

Don_Manfredo
-= Pizza - Spagetti - Grande Punto - Bella Italia =-

Mein Grande Punto: Linea Sportiva Sport 1,4 Liter Turbo T-Jet


GP_Driver

Punto-Fan

  • »GP_Driver« ist männlich

Beiträge: 66

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 15.11.2007

Wohnort: Görwihl

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. November 2007, 09:03

Hi,
klasse Teil! Sieht gut aus.
Wenn das noch mit dem Ausschnitt angepasst ist, ist es erste Sahne!
Was hast du für bezahlt?
Gruß
Fabi

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet 16V Sport, Chemical Grey, Inox orange, Blu&Me, Cruise Control, Komfort-Paket, Subwoofer, getönte Scheiben hinten, 17" Felgen Chrome Shadow


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. November 2007, 10:18

in welchem drehzahl bereich hast du die Mehrleistung bekommen?
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 26. November 2007, 11:28

RE: 1.4 T-Jet meets Napexx & BUD * Viele Bilder *

Erstmal sieht der Auspuff echt gut hätte aber noch ne Frage zum nachfolgendem Bild.

Zitat

Original von Don_Manfredo



DOT 477? heísst das nun 47 Woche in 2007?
Müsste das nicht 4707 heissen? Aber das nur rein Interessehalber.


Zitat

Original von Don_Manfredo


Wie man es auf dem Bild sieht, muss an dem Heckausschnitt aus rein "Optischen Gründen" noch was gemacht werden.............der Auspuff sitzt gerade und kann nix dafür das Fiat da so ein blöden Ausschnitt beim Sport gemacht hat


Wenn dann muss Napexx den ESD an die Heckschürze vom GP anpassen und nicht FIAT die GP Heckstossstange an den Nappex ESD also kann da FIAT MAL wieder sehr wenig dafür, Napexx hätte den ja leicht versetzt Herstellen können.


Aber am wichtigsten ist ja das du mit dem Ergebnis vom Sound und der Mehrleistung zufrieden bist.

Grüße

  • »Don_Manfredo« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 04.10.2007

Wohnort: Heinsberg / NRW

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. November 2007, 16:08

@cosenza1981

naja es wäre normal gar kein Ausschnitt nötig gewesen von Seiten FIAT's........denn die Serienmässige Auspuffblende für den Sport hätte auch so drunter gepasst !

Zu deiner Frage kann ich leider nix sagen.................



@GP_Driver

den Preis solltest du mit BUD aushandeln.............auf alle Fälle war es ein annehmbarer Festpreis bei mir !



@Babymaserati

zwischen 2.500 - ca.4.500 merkt man es spürbar bei meinem T-Jet


gruss

Don_Manfredo
-= Pizza - Spagetti - Grande Punto - Bella Italia =-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don_Manfredo« (26. November 2007, 16:09)

Mein Grande Punto: Linea Sportiva Sport 1,4 Liter Turbo T-Jet


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. November 2007, 16:59

Wenn ich das richtig sehe, muss das Rohr des originalen Auspuff durchgeflext werden, da der neue Auspuff nicht bis an den serienmäßigen Flansch geht richtig?
An deinem Nummernschild sehe ich, dass du aus Heinsberg kommst, ist ja quasi in meiner Ecke.
Hat der dort irgendwo ne Garage wo er umbaut?
Der Auspuff ist echt MAL ne Investition wert, wenn es sich so verhält wie du schreibst.
Blöd ist natürlich echt, dass er nicht in den Ausschnitt passt, das hätte Napexx besser machen können.

P.S.: Ich komm jetzt gerade etwas ins Grübeln, für den T-Jet hat Napexx überhaupt keinen Auspuff auf deren Seite. Was für einen hast du da drunter gemacht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joerg« (26. November 2007, 17:12)


  • »Don_Manfredo« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 04.10.2007

Wohnort: Heinsberg / NRW

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. November 2007, 17:14

Zitat

Original von Joerg
Wenn ich das richtig sehe, muss das Rohr des originalen Auspuff durchgeflext werden, da der neue Auspuff nicht bis an den serienmäßigen Flansch geht richtig?
An deinem Nummernschild sehe ich, dass du aus Heinsberg kommst, ist ja quasi in meiner Ecke.
Hat der dort irgendwo ne Garage wo er umbaut?
Der Auspuff ist echt MAL ne Investition wert, wenn es sich so verhält wie du schreibst.
Blöd ist natürlich echt, dass er nicht in den Ausschnitt passt, das hätte Napexx besser machen können.



Hi,

ja das Orginal Rohr muss durchgeflext werden.

BUD arbeitet entweder in Tiefenbroich/Rathingen (Düsseldorf) oder in Kamp-Lintfort.

Das mit dem Ausschnitt wird hoffentlich bald behoben , wie ich heute telefonisch erfuhr wird daran gearbeitet !

Der Napexx Auspuff hat ja noch Luft (was den Sound angeht) nach oben..........er ist erst ca. 200Km drunter.

Der Auspuff wurde nach der Vorgabe (Vorlage) von BUD-Autosport bei Napexx angefertigt. Rufe ihn einfach MAL an...........der ist total nett 8-)


gruss

Don_Manfredo
-= Pizza - Spagetti - Grande Punto - Bella Italia =-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Don_Manfredo« (26. November 2007, 17:26)

Mein Grande Punto: Linea Sportiva Sport 1,4 Liter Turbo T-Jet


2FaSt4YoU

Punto-Profi

  • »2FaSt4YoU« ist männlich

Beiträge: 596

Aktivitätspunkte: 3 125

Dabei seit: 08.03.2006

Wohnort: Odw.

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. November 2007, 17:47

sieht wirklich ganz gut aus.
ein soundfile wäre super :-)
MfG 2FaSt4YoU

:arrow: ABARTH

Mein Grande Punto: GPA a other thing! Weiss, Kit estetico Abarth, Mittelarmlehne, Zwei-Zonen Klimaautomatik, Interscope, Blue&Me NAV, Reifendrucksensoren, BMC carbon Airbox, esseesse Federn, G-Tech Cup-Anlage Black Serie, G-Tech Box, clean...


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. November 2007, 18:29

Ich habe auch einen Doppelauspuff nachgerüstet und zwar von Novitec. Der passte ohne grosse Änderungen in den orginalen Auspuffauschnitt.


Was ist das für ein Rohrdurchmesser?



gruss
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


ElRayo

Punto-Profi

  • »ElRayo« wurde gesperrt

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 845

Dabei seit: 23.01.2007

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. November 2007, 19:10

erst MAL freut mich das natürlcih richtig für dich das du zufrieden bist mit dem esd!!! Da hab ich euch ja nicht zuviel versprochen, der ESD ist wirklich reines gold wert!!!!
zu der qualität dank ich dir erstmal das du unserem speziellem User :evil: da einmal aufgeklärt hast!!!!

Wünsch dir noch viel spass mit dem ESD, ich vermisse allerdings die duplexanalga, mach doch 4 rohre daraus :-D :-D :-D Das wirkt find ich noch MAL um einiges besser.

Gruss

Kevin


http://www.vivalamopped.com/mblog.php?id=1230&cat=&aid=blog


getonup81

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 2. Dezember 2007, 20:25

Hi, dieser ESD interessiert mich auch sehr...vor allem wegen dem Leistungsplus!!!

Hab aber noch eine Frage: Hast Du den Vorschalldämpfer auch entfernt, bzw ist der Umbau vom Tüv abgesegnet...oder eher so mit zwei zugedrückten Augen abgesegnet?!?

Fiat Sportiva

Punto-Schrauber

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 20.03.2007

Wohnort: 23730 Sierksdorf

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Montag, 3. Dezember 2007, 15:16

Klingt interessant, aber da kommen mir ein paar Fragen:

1. auf dem Bild, bei dem der Auspuff montiert wird, liegt noch ein langes Verbingunsrohr am Boden. Vorschalldämpferersatz?

2. Wie kommst Du auf die 5 PS Mehrleistung? Hat Dir das jemand gesagt, oder hast Du es gemessen?

Zur Qualität:

Ja, sieht auf den ersten Blick ordentlich verarbeitet aus. Wie gut er aber wirklich ist, stellt man in der Regel nach dem Winter raus :-) (Nein, das bitte nicht negativ auffassen, nur meine Erfahrung und auch nicht direkt auf Nappex bezogen)
Telefon: +49 4561 52531-0 Telefax: +49 4561 52531-11
Mail-Kontaktformular

  • »Don_Manfredo« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 04.10.2007

Wohnort: Heinsberg / NRW

  • Nachricht senden

13

Montag, 3. Dezember 2007, 16:28

@Fiat Sportiva

zu 1.)
er besteht aus einem ESD & VSD (Cuprohr).............wie man auf dem Bild "BUD bei der Arbeit" sehen kann..................

zu 2.)
wie ich ebenso oben geschrieben habe ist der Wagen vor dem Einbau der Napexx Anlage auf dem Leistungsprüfstand gefahren worden.............und nach dem Einbau !

Ich war bei der Messung dabei , und das Leistungsdiagramm wurde mir gezeigt im Durchschnitt hatte er 5 PS mehr Leistung !

mfG

Don_Manfredo
-= Pizza - Spagetti - Grande Punto - Bella Italia =-

Mein Grande Punto: Linea Sportiva Sport 1,4 Liter Turbo T-Jet


Fiat Sportiva

Punto-Schrauber

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 20.03.2007

Wohnort: 23730 Sierksdorf

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. Dezember 2007, 09:33

Servus,

Ok, die 5 PS sind glaubhaft, wenn der VSD fehlt. Kann auch ein wenig mehr oder weniger sein, a weng Meßtoleranz ist ja immer dabei. Wenn Du zum Beispiel 2 Messungen mit dem gleichen Auto innerhalb von 5 Minuten machst, kannst Du auch eine Differenz von ein paar PS haben. Aber wie gesagt, VSD-raus, ESD mit größerem Durchmesser, da sind 5 PS real und Du sagst ja auch das merkt man.

Und daß der Wagen dann einen guten Sound hat ist auch klar, wenn er nur noch einen Endschalldämpfer hat :-).

Aber: Das ganze hat dann ja keinen TÜV, oder?
Telefon: +49 4561 52531-0 Telefax: +49 4561 52531-11
Mail-Kontaktformular

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 08:09

Der ESD selbst hat mit Sicherheit eine gültige ABE.
Das Cuprohr allerdings nicht.
Somit ist die Kombination eintragungspflichtig.
Bekommt man aber so gut wie nicht mehr eingetragen, dank der strengen Geräuschvorschriften.
Vielleicht ist aber trotzdem eine Eintragung möglich.
Mein 1,4er 8V hat ja serienmäßig keinen VSD.
Wenn der Prüfer also nicht ganz fit ist, kann das trotzdem mit einer Eintragung klappen.
Habe sowas ähnliches selbst MAL an meinem Alfa eintragen lassen.
Also ähnlich, was Geräusch betrifft, ging aber um einen offenen Sportluftfilter, der keine Zulassung für den Boxer-Motor hatte.
Aber Prüfer war in diesem Fall auch nicht sehr fit und hat ihn mir eingetragen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Fiat Sportiva

Punto-Schrauber

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 20.03.2007

Wohnort: 23730 Sierksdorf

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 11:02

Dann fasse ich MAL zusammen:

Du hast einen Edelstahlauspuff ohne TÜV (dessen Hersteller in der Vergangenheit wirklich nicht für gute Qualität bekannt war, aber das muß ja nicht für das neue Modell gelten, der sieht auf dern ersten Blick ganz ordentlich aus), der nicht richtig paßt, einen guten Sound hat und durch den geringeren Abgasgegendruck (weil der VSD fehlt) etwas mehr Leistung bringt.

Naja....

Je nachdem, was Du dafür bezahlt hast vielleicht doch kein so guter Deal....
(Meine persönliche Meinung)
Telefon: +49 4561 52531-0 Telefax: +49 4561 52531-11
Mail-Kontaktformular

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiat Sportiva« (5. Dezember 2007, 11:05)


cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

17

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 11:24

Zitat

Original von Fiat Sportiva
Dann fasse ich MAL zusammen:

Du hast einen Edelstahlauspuff ohne TÜV (dessen Hersteller in der Vergangenheit wirklich nicht für gute Qualität bekannt war, aber das muß ja nicht für das neue Modell gelten, der sieht auf dern ersten Blick ganz ordentlich aus), der nicht richtig paßt, einen guten Sound hat und durch den geringeren Abgasgegendruck (weil der VSD fehlt) etwas mehr Leistung bringt.

Naja....

Je nachdem, was Du dafür bezahlt hast vielleicht doch kein so guter Deal....
(Meine persönliche Meinung)


Auf dieses Statement habe ich gewartet und schliese mich dem an.
(natürlich auch persönliche Meinung :-D)

Ich muss ganz ehrlich gestehen, wenn ich mir den Auspuff gekauft hätte und der würde nicht in die dafür Vorgesehene Ausparung passen, hätt ich den gleich wieder abmontieren lassen und natürlich mein Geld zurück verlangt. Der wäre bei mir kein "reines Gold" wert gewesen egal wie toll er sich anhört.

Was ich oben in dem Text nicht ganz verstehe, du betitelst das Cuprohr als Vorschalldämpfer, das sehen die grünen bestimmt anderst. Mich würde nun auch MAL interessieren ob das ganze so völlig "legal" Eingetragen wurde oder nur mit Vitamin B?

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cosenza1981« (5. Dezember 2007, 11:33)


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 17:43

Zitat

Original von cingsgard
Der ESD selbst hat mit Sicherheit eine gültige ABE.
Das Cuprohr allerdings nicht.
Somit ist die Kombination eintragungspflichtig.
Bekommt man aber so gut wie nicht mehr eingetragen, dank der strengen Geräuschvorschriften.
Vielleicht ist aber trotzdem eine Eintragung möglich.
Mein 1,4er 8V hat ja serienmäßig keinen VSD.
Wenn der Prüfer also nicht ganz fit ist, kann das trotzdem mit einer Eintragung klappen.
Habe sowas ähnliches selbst MAL an meinem Alfa eintragen lassen.
Also ähnlich, was Geräusch betrifft, ging aber um einen offenen Sportluftfilter, der keine Zulassung für den Boxer-Motor hatte.
Aber Prüfer war in diesem Fall auch nicht sehr fit und hat ihn mir eingetragen.

Die Eintragung vom TÜV nützt dir aber nichts und ist das Papier nicht wert auf dem sie gedruckt ist, wenn die Polizei das bemerkt.
Denn Fehleintragungen vom TÜV werden nicht automatisch deshalb legal, weil sie es eingtragen haben. Fehler bleibt Fehler und wenn es jemand bemängelt, wirds teuer und muss entfernt werden.

klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 18:02

MAL generell:

1. Sitzt der ESD nicht da, wo er hingehört

2. Sieht er jo soOo schlecht nicht aus

3. Warum um alles in der Welt gibbet keine Preise??

Ich will doch net jeden Hersteller / Tuner anschreiben, was ein ESD bei ihm kostet?

Bei der Auswahl heutzutage, habe ich einen via Internet bestellt und erhalten, bevor manche überhaupt antworten...


F: "Was kostet der ESD?"

A: "Frag nach, der hat gute Preise / Angebote;) "

Nee, dann nicht. Wenn das alles soOo geheim ist * :D




*man beachte meinen ironischen unterton beim lesen;)

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 07:11

Zitat

Original von Joerg

Zitat

Original von cingsgard
Der ESD selbst hat mit Sicherheit eine gültige ABE.
Das Cuprohr allerdings nicht.
Somit ist die Kombination eintragungspflichtig.
Bekommt man aber so gut wie nicht mehr eingetragen, dank der strengen Geräuschvorschriften.
Vielleicht ist aber trotzdem eine Eintragung möglich.
Mein 1,4er 8V hat ja serienmäßig keinen VSD.
Wenn der Prüfer also nicht ganz fit ist, kann das trotzdem mit einer Eintragung klappen.
Habe sowas ähnliches selbst MAL an meinem Alfa eintragen lassen.
Also ähnlich, was Geräusch betrifft, ging aber um einen offenen Sportluftfilter, der keine Zulassung für den Boxer-Motor hatte.
Aber Prüfer war in diesem Fall auch nicht sehr fit und hat ihn mir eingetragen.

Die Eintragung vom TÜV nützt dir aber nichts und ist das Papier nicht wert auf dem sie gedruckt ist, wenn die Polizei das bemerkt.
Denn Fehleintragungen vom TÜV werden nicht automatisch deshalb legal, weil sie es eingtragen haben. Fehler bleibt Fehler und wenn es jemand bemängelt, wirds teuer und muss entfernt werden.


Da geb ich Dir völlig recht, Joerg.
Jede Eintragung kann auch wieder ausgetragen werden.
Mit einer Eintragung fährt man noch lange nicht auf der sicheren Seite.
Muss jeder selbst entscheiden.
Der einzige Vorteil:
Man kassiert keine Punkte, wenn man angehalten wird.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!