Italo-Welt

cewa

Mitglied

  • »cewa« ist männlich

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 13.09.2012

Wohnort: 42929 rancoon city

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Oktober 2012, 22:23

zuwenig drehzahl

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

aloa....habe heute meinem t-jet mal ca 30 km vollgas gegönnt. :D was mir auffiel....bei tachoanschlag stehen ca 5700 touren an. is das normal oder sollte das ding mehr drehen. fürn 16v is das ja nich besonders viel 8)

Mein Grande Punto: grande punto 16v t-jet


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Oktober 2012, 22:30

Im 4. Gang geht bestimmt mehr :rolleyes:

Tachoanschlag? Meinst also 220 km/h? Dann wird der Luftwiderstand schon zu groß sein um noch weiter zu drehen.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


The1993Player

Punto-Schrauber

  • »The1993Player« ist männlich

Beiträge: 349

Aktivitätspunkte: 1 765

Dabei seit: 16.06.2012

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Oktober 2012, 23:07

Bei welchem Gang den? Und wie schon AKi85 sagt der Luftwiderstand macht viel aus.
Es muss knallen aus der Abagasanlage :thumbsup:

Mein Grande Punto: Grande Punto Abarth, KW Gewindefahrwerk, EVO Rückleuchten, H&R Distanzscheiben, Nebelscheinwerfer Gelb, LED Kennzeichenbeleuchtung, Innenraumbeleuchtung LED, Ragazzon Klappenauspuffanlage


cewa

Mitglied

  • »cewa« ist männlich

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 13.09.2012

Wohnort: 42929 rancoon city

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 00:00

tacho ist bei 230 zuende...5 gang....mehr hab ich nich..

Mein Grande Punto: grande punto 16v t-jet


The1993Player

Punto-Schrauber

  • »The1993Player« ist männlich

Beiträge: 349

Aktivitätspunkte: 1 765

Dabei seit: 16.06.2012

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 00:26

Dann wird es woll der Luftwiderstand sein der nicht mehr zu lässt .
wenn du schon den Tacho bis 230 gedreht hast dann wird auch nichts mehr kommen.
Es muss knallen aus der Abagasanlage :thumbsup:

Mein Grande Punto: Grande Punto Abarth, KW Gewindefahrwerk, EVO Rückleuchten, H&R Distanzscheiben, Nebelscheinwerfer Gelb, LED Kennzeichenbeleuchtung, Innenraumbeleuchtung LED, Ragazzon Klappenauspuffanlage


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 09:39

Irgendwann greifen auch bei einem mit Turbo befeuerten Fahrzeug die Naturgesetze, die Leistung reicht nicht aus um schneller zu werden!
Die Drehzahlreserve ist gut wenn man bei Rückenwind oder Bergab unterwegs ist, dann fährt man nicht jedesmal in den Drehzahlbegrenzer.
Gruß Hydro
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 10:48

Der letzte gang ist zumindest beim 6-Gang getriebe weit vorm eigentlichen drehzahlbegrenzer abgeriegelt. Ob das technisch gemacht wurde oder ob das durch die Naturgesetze passiert kann ich nicht beurteilen. (meiner läuft zum beispiel in den Gängen 1-5 locker bis 6000 Umdrehungen und nen paar kaputte, nein so fahr ich übrigens nicht!!!) und im letzten nur noch bis 4500.

Schätze mal das fiat da beim 5 Gang getriebe und dem t-Jet Motor auch so eine drosselung reingesetzt hat oder das ritzel im getriebe ist einfach am ende durch die übersetzung
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 13:20

Die Kraft des Motors ist bei der Übersetzung einfach am Ende, geht es Bergab, wird's leichter und er dreht auch wieder höher, so ist das bei meinem, ich bräuchte da mal jemanden der dann immer schiebt :thumbup:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


amicray

Punto-Fahrer

  • »amicray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 24.10.2007

Wohnort: Frankfurt a/M

- F
-
G P 1 9 9

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Oktober 2012, 10:51

Die Kraft des Motors ist bei der Übersetzung einfach am Ende, geht es Bergab, wird's leichter und er dreht auch wieder höher, so ist das bei meinem, ich bräuchte da mal jemanden der dann immer schiebt :thumbup:

Oder einfach Windschatten fahren, dat ist ein Fiat und kein Mclaren (die fahren auf der geraden immer in den Begrenzer :D
bis dann
Joachim

Mein Grande Punto: GP 1.2 8V geChipTT, 195/55 R16, Eibach 30mm Tieferlegung,FMS Duplex,


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!