Italo-Welt

Salvatore92

Mitglied

  • »Salvatore92« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 02.04.2013

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. April 2013, 18:04

Zündkerzenwechsel, welcher Schlüssel?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
demnächst steht der Zündkerzen und OL Wechsel an.
Welchen Schlüssel brauche ich bei den Zündkerzen und gibt es Sachen auf die ich besonders achten muss?
Zum Schlüssel hab ich leider nichts gefunden.
Zum Fiat: gp 1, 4l 120ps tjet
Jahrgang 2008
Platinzundkerzen habe ich bereits besorgt.


Vielen Dank!

Mein Grande Punto: 1.4 tjet


ralfw.

Mitglied

  • »ralfw.« ist männlich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 13.01.2013

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. April 2013, 18:34

Die Kerzen haben Schlüsselweite 16mm. Besorge dir am Besten eine möglichst schlanke Nuss mit Magnet oder Gummi drin. Der Kerzenschacht ist relativ enge und ziemlich tief. Die Zündkerze sollte deshalb von alleine in der Nuss bleiben.

Gruß
Ralf

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,4 T-Jet Dynamic 5-Türer


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. April 2013, 20:07

zieh die zündkerze mit viel gefühl an die reißen gerne mal ab :!:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Salvatore92

Mitglied

  • »Salvatore92« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 02.04.2013

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. April 2013, 09:10

Danke Leute!
Freut mich so schnell eine klare Antwort auf meine Anfängerfrage zu bekommen.
Das wird morgen in Angriff genommen.

Schönen Gruß
Salvatore

Mein Grande Punto: 1.4 tjet


Grande Azzurro

Punto-Profi

  • »Grande Azzurro« ist männlich

Beiträge: 709

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 08.02.2013

Wohnort: Velbert

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. April 2013, 09:16

Habe mal gelesen die werden mit 25Nm angezogen ? Kann mir wer was dazu sagen. ?

Mein Grande Punto: Grande Airzzurro | 1.4 8v 77 Ps | Bj 10.2009 | Proline Pxx Felgen 17" 7.5J ET 38 195/40 Falken ALT | KW Gewindefahrwerk Jetzt Airride | Tacho/Mittelkonsolen Beleuchtung umgelötet auf Weiß & Blau | Abarth Sabelt Sitze


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. April 2013, 10:08

Ich hab' kein N-Schlüssel. Soetwa wie eine Cola-Flasche zudrehen sind 25 Nm? Oder wie ungefähr? 2,5kg Kraft also i-wie anwenden?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Reaven

Punto-Fan

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. April 2013, 10:41

Von Hand festdrehen und dann eine 1/4 (90°) Umdrehung mit einem normalen Schlüssel.

Andererseits ist ein Drehmomentschlüssel nicht ganz günstig, aber ein neuer Motor kostet deutlich mehr. 8)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. April 2013, 10:44

Ich nehm' neuen Motor! :D

Drehmomentschlüssel ab 30€ ... ohgott.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. April 2013, 11:46

Hier mal ein Auszug aus einem Hilfebeitrag:

"Drehen Sie die Kerzen am besten mit einem speziellen Zündkerzenschlüssel aus der Fassung, den Sie günstig im Fachhandel erwerben können. Achten Sie bitte darauf, dass keine Schmutzteilchen in das Gewinde fallen. Eine sehr fest sitzende Zündkerze drehen Sie zunächst nur ein kleines Stück heraus (so das die Dichtung das Gewinde nicht mehr abdichtet), damit das Gewinde nicht beschädigt wird. Träufeln Sie dann ein wenig Öl oder anderes Schmiermittel in den Gewindegang, drehen die Zündkerze wieder hinein und nach einigen Minuten endgültig heraus.

Motor-Diagnose

Das Aussehen der ausgebauten Zündkerze gibt Aufschluss darüber, ob im Motor noch alles nach Plan läuft. Wenn Sie einen bräunlichen oder gelblichen Überzug sehen, ist die Technik in Bestform und Sie können die Zündkerze gleich wieder einsetzen. Wirken allerdings die beiden Elektroden sichtbar verschlissen, kann der Zündfunke nicht mehr optimal überspringen und die Kerzen sollten ersetzt werden.

Ist die Kerze verrußt, deutet das auf eine falsche Vergasereinstellung (zu "fettes" Gemisch), eine defekte Warmlaufregelung oder einen verschmutzten Luftfilter hin. Ein schwarzer Ölfilm kann beispielsweise an defekten Ventilführungen oder Kolbenringen liegen. Wenn die Elektroden angeschmolzen sind oder auf andere Weise stark verändert erscheinen, sollten Sie sicherheitshalber den Motor checken lassen, um größere Schäden zu vermeiden.

Kerzen einsetzen

Auch beim Wiedereinbau ist der Zündkerzenschlüssel unentbehrlich. Drehen Sie die Zündkerzen anfangs mit der Hand ins Gewinde und setzen Sie dann den Schlüssel an. Ziehen Sie die Zündkerzen aber nicht zu stark an, um sie nicht zu beschädigen. Optimal ist es, wenn Sie eine fabrikneue Zündkerze mit Flachdichtsitz um 90 Grad (das entspricht einer 1/4 Drehung) weiter drehen, nachdem Sie eine erste Drehhemmung gespürt haben. Gebrauchte Kerzen sollten nur um 30 Grad gedreht werden. Die weniger verwendeten Zündkerzen mit Kegeldichtsitz vertragen eine 15-Grad-Drehung.

Welche neuen Kerzen?

Wenn Sie die Zündkerzen wechseln, empfehlen wir, auf hochwertige und etwas teurere Produkte zurückzugreifen. Angesicht der Langlebigkeit moderner Kerzen sollten Sie nicht an diesem falschen Ende sparen - Ihr Motor wird es Ihnen danken. Nicht bewährt haben sich in der Praxis übrigens angeblich spritsparende Kerzen, die eine schnellere Zündung des Kraftstoff-Luft-Gemisches versprechen. "

Gutes Gelingen, Hydro
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

IgorGlock (05.04.2013), Grande Azzurro (05.04.2013)

Overload

Punto-Profi

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 394

Aktivitätspunkte: 2 010

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. April 2013, 19:21

So habe heute auch mal schnell meine Kerzen gewechselt.

Habe mir dadazu den 16mm 1/2" Schlüssel von Lux Tools im Obi geholt, kam 6,79€ und hat wunderbar durch das innenliegende Gummi funktioniert.
2 Sicherungen sind mir auch zerbröselt, da man die aber glaube nicht ganz so braucht, isses nicht weiter schlimm!

Machbar in 30-45 min. als Leie
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!