Italo-Welt

Gianluca

Punto-Schrauber

  • »Gianluca« ist männlich

Beiträge: 304

Aktivitätspunkte: 1 545

Dabei seit: 25.11.2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Oktober 2010, 11:49

zittern/vibrieren beim Beschleunigen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,
Ich hab ein Problem, dass mir ziemliche Sorgen bereitet:
Also erstmal fahre ich einen T-Jet mit Serienleistung.
Wenn ich ab dem 3. Gang beschleunige, zittert/vibriert etwas. Es fühlt sich so an als ob der Turbo bzw. der Motor sich während des Beschleunigens ganz schnell hin und her schütteln würde.
Was kann des das denn sein? oder ist es beim T-Jet normal?

blakK

Punto-Professor

  • »blakK« ist männlich

Beiträge: 2 027

Aktivitätspunkte: 10 250

Dabei seit: 24.01.2008

Wohnort: Deutschland / Dortmund

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Oktober 2010, 12:54

Hört sich für mich nach Antriebswellen an...lass das am besten MAL prüfen!

greetz

Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: 67065 Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Oktober 2010, 14:46

Ist er tiefer gelegt? Wenn ja, kanns auch davon kommen. Ich habe in meinem T-Jet die Eibach Sportsline Federn drin, seit dem
hab ich eine Unwucht in einer der Wellen. Kommt durch die Änderung des Knickwinkels, oder wie auch immer das heisen mag ;-).
Domino kann das sicher genauer erklären. (He, Oberschrauber, kuckst du hier, schreibst du :lol: ;-)) Bei mir macht sich das durch ein
Wummern bis kanpp unter 50 Km/h bemerkbar, darüber ist es weg.
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


Domino

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 1. Oktober 2010, 14:52

also das problem haben sehr viele, ich hab das problem ebenfalls, das beim beschleunigen das auto schüttelt vorn, und auch noch keine passable lösung, da passt wie stefan schon schreibt der neigungswinkel nicht mehr von den antriebswellen, wer das beim t-jet weghaben will, sollte wieder das original fahrwerk einbauen ;-)
und die wo tiefer gelegt haben müssen damit leben ;-)
»Domino« hat folgendes Bild angehängt:
  • 26032010488.jpg

Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: 67065 Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Oktober 2010, 15:06

Danke Domi :023:
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


Gianluca

Punto-Schrauber

  • »Gianluca« ist männlich

Beiträge: 304

Aktivitätspunkte: 1 545

Dabei seit: 25.11.2008

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Oktober 2010, 17:16

PUUH da bin ich aber jetzt erleichtert, ich hab auch die Tieferlegung drin...ich dachte schon mein Motor ist schrott oder so... :oops:

FaKo

Punto-Fan

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 340

Dabei seit: 03.02.2011

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. Dezember 2011, 15:01

Ich hol das Thema MAL wieder aus dem Keller :)

Unzwar kann ich das bei meinem GP Sport 1.9 auch feststellen, verbaut sind Novitec 40/40 Federn.

Gibt es inzwischen Lösungen, evtl. kürzere oder längere Wellen von anderen Wagen verbauen?
Hat es längerfristig folgen auf andere Bauteile in der Region??
Mach mir nur sorgen, dass die Welle i-wann komplett kaputt ist oder andere Teile schaden daran nehmen :(

Erfahrungen und Ratschläge wären jetzt super...

Danke euch
Grüße
FaKo

Mein Grande Punto: GP Sport 1.9 MJET , Novitec 40/40


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Dezember 2011, 22:13

hast du eine achsvermessung machen lassen?
ich hab das nämlich auch nach einbau der federn gehabt und zusätzlich haben sich die reifen innen abgefahren.
die fiatwerke hatte mir die damals ab werk eingebaut, aber die achsvermessung haben sie nicht gemacht

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


FaKo

Punto-Fan

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 340

Dabei seit: 03.02.2011

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Dezember 2011, 10:51

War es nach der Achsvermessung denn besser bzw. weg?

Momentan kann ich nicht bestätigen das sich die Reifen einseitig abfahren :(

Mein Grande Punto: GP Sport 1.9 MJET , Novitec 40/40


mr.orleans

Punto-Fan

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 18.03.2007

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. Dezember 2011, 12:12

Zitat

Original von FaKo
Ich hol das Thema MAL wieder aus dem Keller :)

Unzwar kann ich das bei meinem GP Sport 1.9 auch feststellen, verbaut sind Novitec 40/40 Federn.

Gibt es inzwischen Lösungen, evtl. kürzere oder längere Wellen von anderen Wagen verbauen?
Hat es längerfristig folgen auf andere Bauteile in der Region??
Mach mir nur sorgen, dass die Welle i-wann komplett kaputt ist oder andere Teile schaden daran nehmen :(

Erfahrungen und Ratschläge wären jetzt super...


Hi,sag MAL ist es bei Dir auch so,das sich die Novitecfedern extrem gesenkt haben?!
Eigentlich sollte es ja ein 40/40 sein aber mittlerweile ist es ein 70/50 und im Winter
unfahrbar.
Deshalb fliegen die Federn wieder raus und es kommt ein Gewindefahrwerk rein.
mfg
grande punto m-jet(148Ps),Downpipe,Friedrich-Motorsport-Auspuffanlge,Novitec 40/40 Federn,new orleans blue,Lederausstattung,17" alu.bj 2006


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. Dezember 2011, 13:20

naja, das schütteln und vibrieren ist danach weg! ich dachte nämlich erst dass es die antriebswellen seien, aber wie gesagt nach der achsvermessung war wieder alles gut

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Januar 2012, 10:06

nur so als Info:
ich hatte dieses vibrieren auch ganz leicht, es wurde aber letztes Jahr im Dezember ziemlich heftig, besonders, wenn man nicht alleine im Auto war und mehr Masse zu beschleunigen hatte. Die Antriebswellen sind so massiv ausgelegt, da kann sich nichts verziehen (>Unwucht), aber was defekt war, war das getriebeseitige Gelenk auf beiden Seiten. Das zu erneuern, ist aber nicht ganz billig, da daran auch die Antriebswellen hängen und somit dann doch neu müssen. Kosten sind so ca. 650€ inkl. Einbau, wobei der fast vernachlässigbar ist.
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. Januar 2012, 10:15

Die Frage nach der Achsvermessung nach einer Tieferlegung stellt sich meiner Meinung nach gar nicht, weil die dazu gehört.

Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Januar 2012, 02:42

jo sehe ich auch so ;-)
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Archi

Mitglied

  • »Archi« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 20.02.2011

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Januar 2012, 11:16

Also ich kenne das nur so da ich auch viel mit fahrwerken zu tun habe das man es nicht eingetragen bekommt wenn das fahrzeug nicht vermessen ist...
wenn wir in der firma ein fahrwerk verbauen gehört die achsvermessung dazu und unser tüv der dann kommt zum eintragen will immer das protokoll sehen...
wir sagen unseren kunden das sie nach ca 2000-3000 km nochmal zur nachkontrolle kommen sollen weil sich die fadern oder das fahrwerk nochmal setzt und es sein kan das die achsgeometrie nicht mehr stimmt...

ich habe bei mir die h&r 50/40 drinne und die sind auch noch gut gesagt...
und musste deshalb noch 2 MAL eine achsvermessung machen...

aber gut zu wissen wo das vibrieren herr kommt...
bei mir fängt es jetzt an zu bollern wenn ich im so bei 70 bis 80 bin und gas wegnehme wird dann bestimmt auch von den ausgleichsgelenken kommen oder was meint ihr???

Mein Grande Punto: 1,3 multijet mit 75 PS/ 50/40 H&R tieferlegeung/ 6,5x15 et 35 Borbet LV4 185/65 R15 Winter und 15mm H&R verbreiterung pro seite hinten/7x17 ET 45 Brock B24 SGVP mit 205/45 R17 Sommer und 15mm H&R verbreiterung Hinten


Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Januar 2012, 12:03

hmmm bollern????
was meinst den damit???

also ich bin seit gestern nu auch besitzer eines eibachs 45-30-er tieferlegung und habe auch dieses vibrieren muss auch erstmal noch zum spur einstellen usw. habe dies aber nur beim gasgeben und nicht beim wegnehmen.
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Archi

Mitglied

  • »Archi« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 20.02.2011

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. Januar 2012, 15:31

ja als wenn da irgend etwas am schlagen ist beim gas wegnehmen

Mein Grande Punto: 1,3 multijet mit 75 PS/ 50/40 H&R tieferlegeung/ 6,5x15 et 35 Borbet LV4 185/65 R15 Winter und 15mm H&R verbreiterung pro seite hinten/7x17 ET 45 Brock B24 SGVP mit 205/45 R17 Sommer und 15mm H&R verbreiterung Hinten


Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 5. Februar 2012, 12:39

also von den antriebswellen kann das vibrieren natürlich nur kommen, wenn sie belastet sind, also wenn man gas gibt. Desto mehr Kraft übertragen wird, desto stärker ist natürlich aus das vibrieren.
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!