Italo-Welt

ydobon

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 08.08.2011

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. August 2011, 12:14

Zahnrimenwechsel (Intervall und Dauer) beim kleinen Benziner

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
ich habe vor einen GP mit dem kleinen Benziner zu kaufen. Nun haben die wenigsten bei 100000km und 5 Jahren einen neuen Zahnriemen und WAPU drin. Wenn ich hier richtig das Board verfolgt habe, ist dieser aber überfällig (leider nix zum 1.2 gefunden).
Nun meine Fragen:
- wie lange braucht ne KFZ Werkstatt für Wechsel ZR und WAPU
- wie teuer kommt der Wechsel so im Schnitt.

Ebenso würde mich das genaue Wechselintervall interessieren.

Vielen Dank schon mal!

P.S.: Mit Suche habe ich nur den 1.9er gefunden!

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. August 2011, 23:06

Hi,

der Wechsel intervall beträgt 120tkm bzw. alle 5 Jahre.

Unter schwierigen Bedingungen ( Kurzstrecken, Kurier ) gibt es eine Empfehlung von 3 Jahren, aber nebenbei sind die 8v Benziner Freiläufer.

Ich hab meinen im alter von 5 Jahren getauscht ( bei 95 tkm )

Der Wechsel ist locker in einer stunde machbar, Werkstattkosten kann ich dir leider nicht sagen da ich mein Auto selber warte und bei mir auf der Arbeit die Werkstattpreise ein Premiumniveau haben.

aber mehr als 300€ sollten es nicht sein....
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bino« (12. August 2011, 23:08)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


W210

Mitglied

  • »W210« ist männlich

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 11.04.2007

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. September 2011, 20:26

Mit diesem Auto bin ich ein Wenigfahrer und habe in 5 Jahren erst 30000 km. Ich werde es darauf ankommmen lassen, den Interwall noch etwas zu ziehen, da der 1,4 ja ein Freiläufer ist. Ich hatte MAL eine Opel Kadett Bj.87, da hatte ich nach 10 jahren (ohne ZR-Wechsel) und 130000 km keinen Zahriemenschaden.

Ich frage mich allerdings, warum jeweils (habe es oft im Forum gelesen) die Wasserpumpe mit getauscht werden soll? Sind die von solch miserabler Qualität???

Mein Grande Punto: Dynamic 1,4 8V 77 PS


Evo_Tom

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 25. September 2011, 20:47

Da die Wasserpumpe ein Verschleißteil ist (Kühlmittelverlust), das zudem über den Zahnriemen angetrieben wird, wechselt man heute diese beim Zahnriemenwechseln mit. Zudem bei manchen Motoren die Exentrischgelegene Wasserpumpenwelle als Spannvorrichtung dient (verdrehen der Pumpe), muss diese sowieso ausgebaut werden, da der alte O-Ring nach dem verdrehen der Wapu zu 90% nicht mehr richtig dicht wird.
Die vorbereitenden Arbeitschritte zum Wechseln der Wasserpumpe sind die gleichen wie beim Zahnriemenwechsel.
Und die Werkstatt geht den Problmen aus dem Weg, das der Kunde kommt und sagt vor xxkm ist der Zahnriemen gewechselt worden, und nun soll ich die gleiche Arbeit plus Wasserpumpen wechseln bezahlen?

Ist halt Ansichtssache, wer die Arbeit selbst macht und Kosten sparen will wird die Wapu drinn lassen, wers in der Werkstatt machen lässt wird sich wohl für eine neue Wapu entscheiden.
Gerade bei den Dieseln wo der Aufwand sehr hoch (zugänglichkeit) wird generell eine neue Wapu eingebaut, da diese als Ersatzteil nur ein Bruchteil der Arbeitszeitkosten darstellt.

W210

Mitglied

  • »W210« ist männlich

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 11.04.2007

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. September 2011, 21:03

Danke für den Beitrag. Kann mir noch jemand sagen, wie hoch sich die Kosten für den Zahriemenwechsel in etwa bewegen???

Mein Grande Punto: Dynamic 1,4 8V 77 PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!