Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juli 2008, 23:35

Welche Powerbox???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallöchen,

Ich denke ernsthaft darüber nach, mir eine Powerbox einzubauen.

Ein wenig Mehrleistung (bei angeblichem Minderverbrauch) wäre ja mehr als interessant.

Nur welche???


Diese

oder vielleicht

diese hier

Eventuell auch ohne Fernbedienung, die ist nicht zwingend bzw. ich meine auch, MAL gelesen zu haben, dass das auch nicht unbedingt viel Sinn macht, die Box abzuschalten, da so eine Box (permanent aktiviert) für einen niedrigeren Verbrauch im Teillastbereich sorgen soll.

Ich habe natürlich auch über die neue Box von Novitec nachgedacht, die ebenfalls DPF-tauglich ist.

Aber offen gestanden, ist sie mir zu teuer und lässt sich, auf Nachfrage bei Fiat-Sportiva, nicht eintragen.

Was meint Ihr???

Oder kennt Ihr noch bessere Alternativen???

Wobei ich direkt sagen möchte, dass ich weiss, dass ein richtiges OBD-Tuning mit Ladedruckanpassung die bessere Variante ist.

Aber leider hat mein Dukatenesel nach bereits einiger verrichteter Arbeit bzw. noch anstehender "Projekte" gerade Urlaub bzw. kann leider nicht mehr hergeben.

Daher bitte nur Posts zu den Powerboxen.

Danke...

Bin aber für jede Meinung hierzu dankbar...
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ms303« (18. Juli 2008, 23:49)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

2

Freitag, 18. Juli 2008, 23:50

RE: Welche Powerbox???

frag doch MAL die Jungs die wenigstens ahnung und messen alles auf dem prüfstand vorher-nachher leistung.
Lieber noch ne runde sparen. sorry wenn ich nicht auf deine "Boxen" antworte.




http://www.ast-tuning.de/

ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Juli 2008, 23:56

RE: Welche Powerbox???

Um MAL mit den "Böhsen Onkelz" zu antworten:

Danke für nichts....
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Juli 2008, 00:05

RE: Welche Powerbox???

Um MAL aufzuklären:

Irgendwann ist die Kohle für ein "vernünftiges" Tuning bestimmt da, aber für den "Übergang" muss eine Powerbox reichen.

Und daher hätte ich halt im Moment nur Meinungen zu den Boxen.

Nix für Ungut...
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

5

Samstag, 19. Juli 2008, 00:09

RE: Welche Powerbox???

Da musst halt MAL hinfahren ich persönlich halte so eine box für schr........tt weil fiat die motoren e nicht die leistung haben sprich 90ps z.b.85 so um den dreh es gibt halt eine gute serien streuung manche motoren haben soger etws mehr leistung.

Teilweise hat mann mit diesen boxen (ich will sie jetzt nicht schlecht machen) sogar weniger leistung.hab schon viel davon gesehen daten blätter usw.


Und übrigens tuning kostet LEIDER.

Und tüv is bei den http://www.ast-tuning.de/ eher weniger das problem.



wie gesagt lieber ne runde sparen und was vernünftiges rein machen lassen.

Aber wenn du meinst dann nimm dir da ein box(1 oder2) und mach selbst deine erfahrung


Bitte für NICHTS

ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. Juli 2008, 00:21

RE: Welche Powerbox???

@Tiefflieger:

War auch nicht böse gemeint...

Das ein OBD-Tuning die vernünftigere Variante ist, habe ich ja bereits erwähnt, das ist mir klar.

Soll ja auch nur versuchsweise bzw. übergangsweise sein (deshalb habe ich ja ausdrücklich um Meinungen hierzu gebeten ;-) ;-) ;-) ).

Aber es gbt halt genug Leute, die mit diesen Boxen herumfahren und trotzdem sehr zufrieden sind.

Ich wollte halt wissen, welche Box (vielleicht auf Grund irgendwelcher Erfahrungen) eventuell erstmal zu bevorzugen ist.

P.S.:

Der von Dir genannte Tuner bietet ja selber Boxen an...

Wenn´s so schlecht wäre, würde er es doch nicht tun, oder???

Außerdem finde ich dort keine fahrzeugspezifische Angaben.

Und dass ist jetzt besonders Professionell???
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ms303« (19. Juli 2008, 00:26)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. Juli 2008, 00:26

Mein Schrauber bietet auch "billige" Reinigungsprodunkte & blinkblink-tuning aus Taiwan an.
Weil er es mag?

Nee, weil es sich blöderweise verkauft. Wenn nicht bei ihm, bei ATU sicher.
Und so kann er zumindest beraten und den etwas besseren Taiwan-Rotz verkaufen ;)

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. Juli 2008, 00:31

@klein_p

Was willst Du mir jetzt damit sagen???

Es handelt sich jeweils um deutsche Tuner.

Vielleicht lassen sie (wenn überhaupt!!!) im Ausland herstellen.

Also, ehrlich gesagt, verstehe ich Deinen Post jetzt überhaupt nicht.
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ms303« (19. Juli 2008, 00:31)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

9

Samstag, 19. Juli 2008, 00:32

ms303 hast pn

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

10

Samstag, 19. Juli 2008, 10:35

ich wuerde mir aber lieber das geld sparen und auf die hohe kante legen... sind ja immerhin auch 200 bis 300 euro... und dann wenn du genug zusammen hast was richtiges machen ;) nur als uebergangsloesung sowas zu kaufen finde ich unfug ;)

greetz

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V



ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. Juli 2008, 13:05

@r0cksau:

Da habe ich vielleicht nicht wirklich die "Wahrheit" oder nur die hälfte gesagt.

Eine Übergangslösung soll es eigentlich nicht wirklich sein.

Die Möglichkeit, es sofort wieder auf Original zurückrüsten zu können, ist für mich das interessante (noch habe ich ja Garantie).

Und da scheue ich eben davor zurück, etwas "dauerhaftes" machen zu lassen.

Und wenn ich dann nächstes Jahr, nach Ablauf der Garantie meinen sollte, jetzt muss ein "richtiges" Chip-Tuning her, dann kann ich die Box ja immer noch verkaufen.

Dann habe ich aber schon ein Jahr "Spaß" gehabt und die Box hat mich dann vielleicht die hälfte gekostet. Das wäre dann noch zu verkraften.

So mein Gedanke...
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. Juli 2008, 13:21

naja, wissen musst du es selber...

aber es steht ja nicht auf der motorhaube das was an der software gemacht wurde...

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 19. Juli 2008, 13:32

Aber im Bodycomputer kann man doch sehen, dass die Software verändert wurde, oder nicht?

Mir geht´s erstmal um die spurenlose und sofortige Rückrüstungsmöglichkeit, falls doch MAL etwas sein sollte (DPF o. ä.) innerhalb meiner restlichen Garantiezeit.
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

14

Samstag, 19. Juli 2008, 13:34

naja... so ein zusatzsteuergeraet aendert ja auch die werte und das kann auch im steuergeraet hinterlegt sein wenn man pech hat

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. Juli 2008, 14:50

war früher auch am überlegen, mir so ein chiptuning reinzusetzten...

r0cksau hat mich mittlerweile aber überzeugt, das eine softwareoptimierung bwz. anpassung doch etwas besser ist als so ein chip.....

kostet natürlich auch eine kleinigkeit mehr, aber für den motor ist es sicherlich besser!

also wie schon vorher von tiefflieger etc gesagt, auch wenn du es zurückrüsten willst.....chip ist die schlechtere art und weise!
Grüße,
puntostyling

jack.jones

Punto-Fahrer

  • »jack.jones« ist männlich

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 18.07.2007

Wohnort: Wehr

  • Nachricht senden

16

Samstag, 19. Juli 2008, 20:49

Ich habe bisher in jedem Diesel den ich hatte so ne Box drinnen.

Fazit:
BMW 320D (box seit 50000km) TOP
GP (box ist nach 5000km reingekommen und jetzt stehen 27000km auf der Uhr) TOP

Ich habe die Boxen nie ganz aufgedreht, sondern höchstens auf 3/4

Anfahrschwäche ist fast ganz weg, tolles Drehmoment unten heraus, 0,6 - 0,7Liter weniger verbrauch bei gleicher fahrweise.

Ich habe schon autos mit softwareoptimierung namhafter Hersteller die einen Motorschaden hatten. Also es ist auch nicht alles Gold was glänzt.

Wenn man es nicht übertreibt sind die Boxen TOP.

Mein GP = 1,3 MJ 75PS

Gruss

Mein Grande Punto: 1.3 m-jet Dyn 75PS EU-Import, 3T, getönte Scheiben, Schweller, Spoiler, 17" Chrom/Shaddow, H&R Tieferlegung, 2 Zonen Klima.....


Dst1983

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 20. Juli 2008, 01:47

Hi!!

Habe auch seit ca. 1 Woche eine H&R Box drin (eine mit Potentiometer
zum einstellen der Mehrleistung).

Bis jetzt muss ich sagen bin ich positiv überrascht. ca. 157-160PS und
ca. 0,7- 1,0 Liter weniger Spritverbrauch.... und da unsere Puntos nicht
gerade Spritsparer sind..... eine tolle Sache....

Ich denke Powerboxen können nicht so verkehrt sein auch wenn sie
vielleicht nicht so effizient wie richtiges Chiptuning sind.... ein Kumpel von
mir hat seit 280.000km eine Powerbox in seinem Seat (BJ.97, 90 PS auf ca.
100-115PS).. und bisher keine Probleme.... unter 6Liter Verbrauch bei moderater
Fahrweise..... meiner ist jetzt bei 6,5Liter (Fahre jeden Tag 200km, davon 180
Autobahn, 20km landstraße, Autobahn immer zwischen 150 und 170kmh).. 8-)

Wie auch andere schon sagten würde ich nicht gerade die billigste Powerbox nehmen,
von der Idee und den versprochenen Leistungen finde ich die mit den ECO Kennfeldern
echt am sinnvollsten (wobei ich ehrlich sein muss..... habe meine für 1€ bei Ebay
geschossen... aber Neupreis 239€) :lol:

Wie du schon gemerkt hast kommst du mit deiner Frage hier im Forum nicht viel weiter,
da es sich anscheinend alle hier leisten können bei einem Unterklassewagen ein
Chiptuning für knapp 1000€ vornehmen zu lassen.... wobei ich von mir sagen kann,
dass wenn ich das Geld hätte mir n Chiptuning für 1000 ocken zu leisten, ich eher
BMW fahren würde als Fiat. Das dazu. ;-)

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

18

Sonntag, 20. Juli 2008, 09:42

Das kostet zwischen 500-600 euro und das ist dann halt alles für den jeweiligen motor ein gestellt.incl prüfstands messung.

terrida

Mitglied

  • »terrida« ist männlich

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: österreich

  • Nachricht senden

19

Samstag, 26. Juli 2008, 18:46

RE: Welche Powerbox???

Hy

habe selber meinen GP bei einer Firma machen lassen mit Leistungsprüfstand und allem.
Bin auch sehr zufrieden damit. Ich bin aber sehr oft in Italien weil meine Familie da wohnt, hier fahren viele GP mit unserem Motor und die jüngeren haben oft eine Powerbox
drinnen, ich bin MAL mit so einem gefahren der hatte die von Novitec, da war aber kein Unterschied bei der Beschleunigung, nur meiner hat fast einen Liter weniger verbraucht.

Er hat jetzt die Box schon seit 60.000 drinnen und hatte nie Probleme.
Meine Meihnung ist du kannst ruhig eine Box kaufen aber du musst dich,
vorher besser über die zwei Firmen informieren, vieleicht auch bei andern Marken-Forum,
da viele Boxen nur kopien von Marken Anbietern sind und bei diesen Kopien sind meistens nur billige Materialien verbaut.
Ich würde vielleicht MAL nachdenken die von Novitec zu nehmen, haben auch lange Erfahrung mit Fiat.

Mein Grande Punto: 1.3 JTD Caribean Orange+Leistungssteigerung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!