Italo-Welt

P@trik

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 16.12.2011

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Dezember 2011, 23:39

Vorgluhkerzen kontrolieren lassen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend

Ich habe einen problem mit meinem GP, nach der meldulg sind die Vorgluhkerzen schlecht, habe sie schon gevächselt, doch hat nicht geholfen.
Der Motor will nicht starten, er dreht und dreht...
Beim kalten Motor, abert wen der motor cca 3 Stunden steht, startet er schlechter als wen das auto die ganze Nacht draussen ist.
Ich war schon im Fiat service, die Diagnostik (examiner) hat nur einen fehler beim der Gluhung gefunden.
Einspritzung, und alles damit perfekte werte.
Konte es an den Steureung der Gluhkertzen liegen? Z.b. das sie wenig oder zu kurz Gluhen?
Ich hab keine anung, nach dem Urteil des Services kann der Mangel auch an der Drosselklape, oder an dem EGR liegen...

GP 1,9 multijet 88kw, 90 000 km, Baujahr 2008

DerTobi

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 20. Dezember 2011, 11:42

Glühst du auch ordentlich vor ? Oder direkt Schlüssel rein und anreißen die Kiste?

P@trik

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 16.12.2011

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Dezember 2011, 20:22

Naturlich warte ich... bin nich dum!
Mein Problem ist, das ich mir nicht ganz zicher bin, wo der Fehler liegt...
Auch wen die Gluhung kaput sein sollte, beim 20 Grad draussen, solte der motor so wie so starten...
Was kann nur noch kaput sein? Nach dem urteil des Fiat KFZ-Mechaniker, ist der Problem mit der Steourung der Gluhkerzen, und wen sie beginne nach dem start blinken, heisst es, das sie gar nicht gluhen.
Dan habe ich ihn gesagt das es auch beim warmerenn Temperaturen macht, und darauf hat er gesagt das es auch der EGR oder die Drosselklape sein kann.
Ich hab zuerst geglaub das es etwas mit der Einspritzung, oder Kraftstoffpumpe ist, aber ich habe alles zwei MAL prufen lassen (einmal im Fiat, und ein MAL im anderem Servis) und alle werte waren ideal.
Seit ich das Auto habe tanke ich nur Schell V-power Diesel... und hilf auch nicht, und auch keine Aditivs.
Wen ich starte, und der Motor dreht, hore ich manchmal wie er schon einspringel will, aber etwas werhindert es.
Und was mich an meisten ergert, ist das das Auto nur 3 Jahre alt ist, und hat zurzeit 97 000 km...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!