Italo-Welt

zolli

Mitglied

  • »zolli« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 22.12.2014

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Januar 2015, 15:31

Verbrauch 1.2 8V Vs. 1.4 8V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe mal Eine Frage:


Ich bin ja ein relativ spritbewusster Fahrer und fahre ausserdem sehr viel Autobahn.
Ich habe auch eine LPG Anlage, aber das tut hier nichts zur Sache.
Das der 1.4 16V ja auf der Autobahn ein Sparwunder ist, ist bekannt, da der 6. Gang ja einfach "dahinter gehängt" ist.

Nun geht es mir aber darum wie sich der 1.2 (welchen ich fahre) und der 1.4 8V sich z.B. im 5. Gang auf der BAB unterscheiden vom Verbrauch.

Ich habe u.A. hier im Forum teilweise gelesen: "Der 1.2 ist ein totaler Spritfresser, insbesonder auf der Autobahn".
Nun habe ich (ebenfalls hier im Forum) ermitteln können das der 5. Gang beim 1.2 und 1.4 genau gleich übersetzt ist =
(als Beispiel)
1.2, 5. Gang 100 KMH 3200rpm
1.4, 5. Gang 100 KMH 3200rpm

Ist meine Denkweise soweit richtig?

Denn meiner Meinung nach müsste der 1,4 weil mehr ccm bei selber Drehzahl mehr verbrauchen.
Also sollte der 1.4 dieser Theorie nach auf der BAB mehr verbrauchen.
Wenn man z.B. auf der BAB beschleunigt, könnte der 1.4 schon wieder sparsamer sein, weil man den 1.2 stärker treten müsste um zu beschleunigen= viel mehr Verbrauch .

Sorry das der tatsächliche Sinn der Frage fehlt, aber es interessiert mich einfach mal, und vieleicht interessiert es andere im Forum hier ja auch :)

Schon einmal vielen Dank für die bestimmt zahlreichen Antworten :)
Marvin
Warum haben denn immer alle was gegen Beamte? Die tuen doch gar nichts!
:sleeping: :sleeping:

Mein Grande Punto: 1.2 8V 5 Türer Lovato LPG Anlage, Dynamic + Klimaautom., Metallic, Highclass, Multifunktionslenkrad, original 15" Alus


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Januar 2015, 19:48

Die Sprit-Menge wird dem Bedarf nach angepasst.
Dies hat wenig mit der Drehzahl zutun. Wenn du leicht Berg-ab fährst, hohe Drehzahl hast, hat das nicht zu bedeuten, dass dir Sprit in hohen Mengen gepumpt wird.

Ein 1.4 kann "entspannend" 100km/h fahren, während der 1.2 sich zusätzlich bemühen muss.

Also: Drehzahl != Verbrauch

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


zolli

Mitglied

  • »zolli« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 22.12.2014

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Januar 2015, 19:54

Ja richtig. Wenn man bergauf bei niedriger Drehzahl Vollgas gibt dann kommt man ja aus den staunen nicht mehr raus was der momentan Verbrauch angeht.

Aber meine Frage bezieht sich ja auf das lange fahren bei gleicher Geschwindigkeit und Drehzahl praktisch auf "Geschwindigkeit Erhaltungs Gas" zu fahren
Warum haben denn immer alle was gegen Beamte? Die tuen doch gar nichts!
:sleeping: :sleeping:

Mein Grande Punto: 1.2 8V 5 Türer Lovato LPG Anlage, Dynamic + Klimaautom., Metallic, Highclass, Multifunktionslenkrad, original 15" Alus


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Januar 2015, 21:31

Vergleich: du fährst müde Berg auf mit dem Rad - brauchst du hier mehr Kraft als wärst du trainiert mit überschüssigen Energie

Oder Vergleich der abwägig klingen mag: ein Kind versucht einen Deckel zu öffnen, aus aller Kraft dreht er's, schneidet sich dabei aber bekommt's nicht auf. Der Erwachsene wird keinerlei Probleme hiermit haben.

Deshalb wäre ein 1,6 oder 1,8 (Turbo) Motor sparsamer in diesem Fall - Autobahn

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Januar 2015, 06:16

Hier geht es um einen technischen Motor, nicht darum, ob sich ein Kind ungeschickt verhält.

Was sind denn das bloß für Vergleiche? :D
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Januar 2015, 11:08

Naja, in beiden Fällen ist jemand ungeeignet... Genauso ungeeignet wie ein klein-hubräumiger Motor auf der Autobahn. Da kann ein 2.0L(geeignet) Motor doppelt so sparsam sein als ein 1.0L(ungeeignet) ;)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


  • »grandepuntoträumer« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 755

Dabei seit: 01.12.2009

Wohnort: Hameln

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Januar 2015, 13:18

Hallo Zolli,

ich habe den 1,4 8V. Hab den auch schonmal längere Strecken mit möglichst konstant 3000 Umdrehungen gefahren. Tempo war dann knapp über 90 km/h. Also sehr gemütlich. Verbrauch war dann so ziemlich genau 5 Liter auf 100 km.

Allen eine gute unfallfreie Fahrt!

Mein Grande Punto: GP Racing 1,4 8 V ambient weiß


ENZO.

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 330

Dabei seit: 13.03.2013

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. Januar 2015, 14:01

1.2 8V - Längere Strecke 110 Km/h - 3500 U/Min. -> 5,6L /100 Km

kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. Januar 2015, 16:04

Also ich hatte mal so ein chineses ELM-Dingens am ODBII dran gehabt, und auch bei längeren Abfahrten mit eingelegtem Gang (also Schiebe-Betrieb) hat Torque App noch ordentlichen Benzin-Verbrauch angezeigt (entsprach ca. 1.5l auf 100km, wenn ich mich richtig erinnere). Dabei habe ich genau NULL erwartet, da Motor-Bremse.

Seit diesem Test bin ich skeptisch bezüglich "Schubabschaltung" bei Fiat und mache lieber den Gang raus.

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

10

Samstag, 24. Januar 2015, 16:10

Ähm, wie soll dein Fahrzeug laufen ohne Sprit? Jedes Fahrzeug wird auch im Schubbetrieb Sprit verbrauchen, auch wenn bei allen die lustige "Momentan-Verbrauch" Anzeige auf 0,0l steht. Mit Luft dreht sich noch kein Motor


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 347

Aktivitätspunkte: 6 795

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

11

Samstag, 24. Januar 2015, 17:40

@ kanister:
Dann teste mal bitte gegen!
Du wirst feststellen, dass du bei Ausgelegten Gang ein noch höheren Verbrauch hast!!
1.benötigt der Motor Sprit um überhaupt weiter zu laufen.
2.wird vermutlich mehr eingespritzt um den KAT auf Betriebstemperatur zu halten!

Zweiteres wir übrigends immer im Schubbetrieb gebraucht!
um nämlich den KAT " Warm zu halten. Denn wird der Kalt hast du für dein Steuergerät ein Kaltstart und wirst beim nächsten Beschleunigen genauso viel Verbrauchen.

Btw
Wo Fährst du darum dass du 100 km im Schubbetrieb Fahren kannst? :huh:
Ggf wäre eine Seifenkiste was für dich....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (24. Januar 2015, 17:57)


kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

12

Samstag, 24. Januar 2015, 19:02

@Dragonstiger: klar geht das, nennt sich Hangabtriebskraft. Wenn der Berg steil genug ist, reicht keine Motorbremswirkung mehr, erst recht nicht beim kleinen 1.4er.

@Fiatracer88: werde ich nochmal testen, wenn das Lesegerät wieder verfügbar ist, aber es war definitiv keine Einbildung.

Zur Frage wo... A8 in BaWü hat ein paar solcher Abschnitte, siehe auch https://www.youtube.com/watch?v=XMpjUDZxhrQ .

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power


zolli

Mitglied

  • »zolli« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 22.12.2014

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Januar 2015, 12:46

Ich bin mir auch nicht so sicher ob der Grande (insbeondere der 65PS) Eine Schubabschaltung hat.
Eigentlich komisch da selbst mein altes Auto, ein 2003er Daihatsu Cuore eine hatte. (und der hatte sogar einen 3 Zylinder 12V).
Aber der BC und das OBD Gerät können viel anzeigen solange sie Strom haben... Ich meine mal gelesen zu haben das das Käse ist, das der BC Nicht auf 0 geht und das nur eine Anzeigesache vom BC ist und er in wirrklichkeit bei Schubabschaltung wohl 0 verbraucht (wenn er sie denn hat) ...


Leider bringen praktische Verbrauchsangaben hier meiner Meinung nach nicht viel, da ein Verbrauchs Unterschied warscheinlich eh so minimal ist, das es schon mit eingeschaltetem Licht die Werte wieder über den Haufen werfen kann.

Meine Frage lässt sich ja glaube ich gar nicht anhand der Praxis klären sondern bloß in der Theorie wenn man Drehzahl(gleich, mehr Verbrauch beim 1.4) Übersetzung(gleich) bzw. Geschwindigkeit(Gleich) mit der benötigten Motorlast/Einspritzmenge(weniger Verbrauch beim 1.4) aufgrund der Technischen Funktionsweisen vergleicht.
Also kurz gesagt:
Der 1.4 Motor muss bei gleicher Drehzahl mehr einspritzen weil mehr ccm
Der 1.2 Motor muss bei gleicher Drehzahl mehr einspritzen um die Drehzahl zu halten/zu erhöhen.
Und wie diese beiden Faktoren sich auf der Autobahn zueinander verhalten, das ist hier die Frage :)
Warum haben denn immer alle was gegen Beamte? Die tuen doch gar nichts!
:sleeping: :sleeping:

Mein Grande Punto: 1.2 8V 5 Türer Lovato LPG Anlage, Dynamic + Klimaautom., Metallic, Highclass, Multifunktionslenkrad, original 15" Alus


chrissy

Mitglied

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 135

Dabei seit: 25.01.2015

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 8. Februar 2015, 08:30

Benzinverbrauch

Hab meinen Evo 1,4 Multiair 105 PS vor rund einer Woche betankt!! Bin 300 km gefahren. Ein Mix aus Landstrasse, und Stadtfahrten. Lt BC 8 ltr. Verbrauch, und stimmte genau, hab 24 ltr. getankt. Kam mir ein wenig hoch vor. Nun bin ich ca. 80 km fast nur Stadt gefahren, Verbrauch wird mit 9,4 ltr. angezeigt. Nach RS mit meiner FIAT Werkstätte, sagte mir der Meister, dass das definitiv zu hoch sei. Ich solle mal vorbeikommen.
Meine Frage an euch wäre nun, habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht.
Natürlich weiß ich auch, dass Stadtfahrten, und dann noch im Hochwinter spritintensiv sind, aber 9,4 ltr. ist mir definitiv zu hoch.

Danke für euere Infos

Gruss chrissy

Mein Punto Evo: Punto Evo Bj 2010 1.4 Multiair 105 PS Ausführung Dynamic mit Sitzheizung Klimaautomatik, Colore Brit Pop Blau 5 Türen, Multif.-Lenkrad


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 8. Februar 2015, 19:47

Bei mir ist der Verbrauch bei Minus-Graden auf 8l/100km angestiegen. Aktuell wieder Richtung 7l am Fallen, aber eindeutig höher als sonst.
Motor: 1.4 8V mit mit falschen Ventil-Einstellung

Was ist dieser MultiAir eig.? Ein 16V Motor mit kleinen Turbo?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 347

Aktivitätspunkte: 6 795

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 8. Februar 2015, 20:13

Nein Igor
Multiair einfach erklärt
Ein 16v Kopf mit 1. (statt 2) Nockenwelle.
Der clou die Einlassventile werden Elektohydraulich über Rollenkipphebel betätigt
Dadurch können die Ventile genauer und bis zu 4 mal pro Arbeitsgang geöffnet werden.

Oder hier zu lesen: http://de.m.wikipedia.org/wiki/Multiair

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

17

Montag, 9. Februar 2015, 18:37

Recherchiere Dein Modell doch mal bei:

http://www.spritmonitor.de/

Das gibt mehr Aufschluß als 1 oder 2 Antworten hier.

Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Kevin05

Punto-Fahrer

  • »Kevin05« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 28.01.2009

Wohnort: Europa

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Samstag, 2. Mai 2015, 08:56

Spritverbrauch

Hallo, ich hatte ja bis vor kurzem den 1.4er Benziner 16V. Jetzt ist der Spritverbrauch meiner Ansicht nach trotz Herstellerangabe höher, fast 1 Liter egal wie ich fahre, aber vermutlich ist das normal, weil 69 PS eben nicht viel sind und das Gewicht ja ähnlich.

Was ich kurz beisteuern möchte ist nur, dass ich es manchmal etwas seltsam finde, dass man immer drüber diskutiert wie gut denn die höher PS-Autos sind, Fakt ist aber dass es eben Menschen wie mich gibt, die einerseits nicht mehr PS brauchen, okay, um bei der Wahrheit zu bleiben es ist auch eine Anschaffungskostenfrage, aber egal, ich hatte eben nicht mehr Geld und hab mir den 1.2er gekauft, wie gesagt für mich ist auch der soweit okay, ich bin ja nicht mehr so jung und habe nicht das Bedürfnis mit hoher Geschwindigkeit zu fahren, außerdem lebe ich in Österreich, da darf man sowieso maximal 130 fahren und wenn ich mal schneller fahre als eh nur max. 150 weil viel schneller will ich den 1.2er nicht "treiben" dann ist das selten. LG Kevin

konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

19

Samstag, 2. Mai 2015, 10:06

Bis vor 2 Tagen habe ich noch mein 1.2 l. mit 69 PS gefahren.
Zur Arbeit einfache Strecke bis zu 70 km konnte ich immer ca. 4,5 bis 5,2 l./100 km. Überwiegend 70 km/h Bereiche und viele Möglichkeiten zu Rollen (ausgekuppelt was ich bevorzuge). Ab und zu nach Düsseldorf über die A3. Meistens waren 6 bis 6,5 möglich.
Zur Zeit fahre ich den MB von meinen Sohn (für die nächsten 6 Monate). Bis jetzt nur Stadtverkehr und Nahbereich Umgebung ca. 30 km. Laut Anzeige ein Schnitt von 6,1 Liter/100 km. Den C200 fahre ich sogar flotter. Alles mit Automatik Start Stop und Tempomat mit Geschwindigkeitsregler. Bis jetzt habe ich 120 km hinter mir. Und das alles mit 184 PS. Das Fahrzeug hat ca. 7000 km drauf. Jetzt werde ich im nächsten Monat beim Tanken mit Super 95 dann sehen wie genau die Anzeige ist. (momentan Restreichweite 750 km bei gefahrenen 80 km seit gestern).
Ich glaube schon das entsprechende Stark PS Motoren im Eck oder Comfort Modus sparsamer sind bei Geschwindigkeiten von 80 km/h aufwärts.
Übrigens habe ich mit dem Punto, und zukünftig mit dem meiner Frau, Pizza Taxi gefahren. Ein Abend sind ca. 40 bis 70 km. 5,7 bis 6,5 l. /100 km sind möglich.
Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »konitime« (2. Mai 2015, 10:14)

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


Kevin05

Punto-Fahrer

  • »Kevin05« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 28.01.2009

Wohnort: Europa

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Samstag, 2. Mai 2015, 20:52

Verbrauch

Dank dir für deinen sehr informellen und interessanten Beitrag, jetzt kann ich es ein wenig besser einschätzen, hab auch gemerkt, wenn ich so rund konstant 90-110 fahre bleibe ich unter 6 Liter, Stadtverkehr ist Gift, LG Kevin

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!