Italo-Welt

MrTwister

Punto-Fahrer

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 26.01.2009

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. September 2012, 18:13

Turbolader im A....

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Heute meinen Wagen aus der Werstatt geholt (zahnriemenwechsel) und der meinte d der Lader im Arsch ist. Die Flügel schlagen ans Gehäuse und sind schon extrem abgeschlagen und zerschlissen.

Laut Rechner kostet nen neuer ca 1000.-

Hab eben auch mal bei gechippt angerufen und mich erkundigt was deren Umbau mit einem neuen stärkeren Kostet...

Gleich meint wenn sie den Abarth lader einbauen und die Motorsteuerung optimiert haben MUSS ich zwingend superplus tanken. Ps wären dann 160-170 ps.
Zwei fragen:
Wieso braucht man dann eine neue Abgasanlage
Wieso superplus? Gibt doch auch Autos mit mehr als 200 ps die nicht superplus tanken...

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. September 2012, 18:27

Es gibt Autos, die haben über 1000 PS, die fahren Diesel, die haben kein KAT, deren Feinstaubplakette ist Totenkopf.

:thumbup:

Wenn ich SuperPlus oder sogar Ultimate tanke, bekomme ich auch 1-3 PS mehr... was soll's... :whistling: Ich brauche kein Chiptuning laut eines Chiptuners. :whistling:

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Demi

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 13. September 2012, 18:33

Die Aussage verstehe ich nicht und seh keinen nennenswerten Nutzen für den TE 8|

Wenn der Turbo geändert wird, benötigst du eine darauf optimierte Software.
Die Abgasanlage brauchst du nicht, musst halt vielleicht mit weniger PS rechnen als die 170. Wobei ich da eher skeptisch bin. Unter 200PS muss man normal nix ändern.

Superplus wegen der höheren Verdichtung, sonst hast du weniger Leistung, da der Klopfsensor zurückregelt damit kein Superklopfen hast.

sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. September 2012, 18:36

ich hatte mein Turbolader aus Tschechien, von dem hier:

http://www.turbodmychadla.com/turbodmych…t-Grande-Punto/

knapp über 300€, ist ein generalüberholter mit Wuchtprotokoll aus Deutschland.
40€ Kaution für deinen alten und noch bisschen Versand drauf, achtung: per Nachname!

Meiner von dort rennt ohne Probleme!

Edit: Danke Demi, ich musste mich untersehen, das zu schreiben. :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


MrTwister

Punto-Fahrer

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 26.01.2009

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. September 2012, 18:58

Die Aussage verstehe ich nicht und seh keinen nennenswerten Nutzen für den TE 8|

Wenn der Turbo geändert wird, benötigst du eine darauf optimierte Software.
Die Abgasanlage brauchst du nicht, musst halt vielleicht mit weniger PS rechnen als die 170. Wobei ich da eher skeptisch bin. Unter 200PS muss man normal nix ändern.

Superplus wegen der höheren Verdichtung, sonst hast du weniger Leistung, da der Klopfsensor zurückregelt damit kein Superklopfen hast.
Was meinst du mit TE? Es haben doch viele hier z.b. das TTChiptuning. Fahrt ihr denn alle mit superplus?
Was hast du denn? Hast du an deinem Motor was geändert?
Ich hab das "leichte" von TT.
gTech würde mir für 350.- nen normalen T-Jet Turbo verkaufen (warscheinlich sind das die die bei den Umbauten übrigbleiben)... Was meint ihr? 350,- für den Turbo + x für Einbau, oder das GTech Kit mit Abarth Turbo, extra Steuergerät, neue Abgasanlage und Einbau für 2000.- (+ extra für SuperPlus und mherverbrauch)...



Es gibt Autos, die haben über 1000 PS, die fahren Diesel, die haben kein KAT, deren Feinstaubplakette ist Totenkopf.



Wenn ich SuperPlus oder sogar Ultimate tanke, bekomme ich auch 1-3 PS mehr... was soll's... Ich brauche kein Chiptuning laut eines Chiptuners.
Bitte in den "besoffen posten" thread verschieben... :-)

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. September 2012, 19:15

kaufst du den,

http://www.ebay.it/itm/TURBINA-FPT-IHI-V…=item4607a79548

und fragst mal in irgendeiner kleinen freien werkstatt nach, ob die dir den wechseln! ich hab damals 50€ bezahlt! ist ein bisschen weniger als 1000 flocken, wa?! ;)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. September 2012, 19:23

Was meinst du mit TE?
Threadersteller

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


MrTwister

Punto-Fahrer

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 26.01.2009

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. September 2012, 20:16

kaufst du den,

http://www.ebay.it/itm/TURBINA-FPT-IHI-V…=item4607a79548

und fragst mal in irgendeiner kleinen freien werkstatt nach, ob die dir den wechseln! ich hab damals 50€ bezahlt! ist ein bisschen weniger als 1000 flocken, wa?! ;)
Was hast du denn gemacht? Du hast doch den Abarth Turbo. Tankst du Super Plus? Erzähl mal...

bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. September 2012, 21:40

wenn man den normalen Turbo gegen den normalen Turbo tauscht, kann man dies nicht selbst tun? ich meine wenn man keine 2 linken hände hat kann das doch gar nicht so schwer sein oder?

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. September 2012, 22:24

Gegen den gleichen Lader tauschen ist kein Problem, solange man es kann.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



MrTwister

Punto-Fahrer

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 26.01.2009

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. September 2012, 09:06

So, das sind die Sachen die im Raum stehen und beantwortet werden wollen:

- bei anderem Lader: nicht fahren ohne Abstimmung ? (müßt ja zu einem "Abstimmer" hinkommen)
- nur noch Super Plus bei größerem Lader? (wie machen das andere Autos gibt ja etliche mit mehr PS und größerem Lader, die kein Super Plus tanken)
- mit welchem mehrverbrauch muß ich roundabout rechnen (klar Fahrweise). Meiner mit TT-chiptuning Verbrauch so um die 8-9 und aufwärts wenn man auf der Bahn schnell und weit unterwegs ist.
- sinnvoll bei einem mit knapp 100.000 km
- müssen noch andere Teile angeschafft werden? Neue Abgasanlage?

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. September 2012, 13:14

also, ja ich habe den abarthlader gegen den serienturbo getauscht. es ist aber kein problem, der passt plug & play ohne etwas anderes tauschen zu müssen!!! wenn du dich für den abarthlader entscheiden solltest, KANNST du die software neu anpassen lassen, MUSST du aber nicht! ich würde es tun, sonst macht der leicht größere lader ja nicht wirklich sinn ;)

ich persönlich tanke mindestens super plus, aber eigentlich eher v power racing oder ultimate 102. du kannst allerdings auch normal super tanken, hast dann halt ein paar ps weniger!

ich habe zusätzlich noch das originale wastegate gegen eines von forge getauscht, um den ladedruck schneller und länger aufzubauen! ist aber auch kein muss!

an der abgasanlage habe ich nichts verändert, ist soweit serie bis auf einen novitec endschalldämpfer.

zu deiner laufleistung; angeblich macht es den heutigen motoren nichts mehr aus, bei welcher laufleistung sie gechippt werden!

mein verbrauch hängt stark davon ab, wie ich fahre! wenn ich sehr gediegen fahre, hab ich vorgestern einen verbrauch von 5,4l/100km erzielt. wenn ich allerdings ein kribbeln im rechten fuß verspühre, ;) dann sind es auch schonmal gut um die 10l/100km!

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


MrTwister

Punto-Fahrer

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 26.01.2009

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. September 2012, 19:44

also, ja ich habe den abarthlader gegen den serienturbo getauscht. es ist aber kein problem, der passt plug & play ohne etwas anderes tauschen zu müssen!!! wenn du dich für den abarthlader entscheiden solltest, KANNST du die software neu anpassen lassen, MUSST du aber nicht! ich würde es tun, sonst macht der leicht größere lader ja nicht wirklich sinn ;)

ich persönlich tanke mindestens super plus, aber eigentlich eher v power racing oder ultimate 102. du kannst allerdings auch normal super tanken, hast dann halt ein paar ps weniger!

ich habe zusätzlich noch das originale wastegate gegen eines von forge getauscht, um den ladedruck schneller und länger aufzubauen! ist aber auch kein muss!

an der abgasanlage habe ich nichts verändert, ist soweit serie bis auf einen novitec endschalldämpfer.

zu deiner laufleistung; angeblich macht es den heutigen motoren nichts mehr aus, bei welcher laufleistung sie gechippt werden!

mein verbrauch hängt stark davon ab, wie ich fahre! wenn ich sehr gediegen fahre, hab ich vorgestern einen verbrauch von 5,4l/100km erzielt. wenn ich allerdings ein kribbeln im rechten fuß verspühre, ;) dann sind es auch schonmal gut um die 10l/100km!
5,4l ??????????

Meine Anzeige zeigt bei kleinem TT Tuning und normaler Fahrweise schon min. 7,5-8,5 l !

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. September 2012, 21:00

ja, wenn ich bei 2000/rpm schalte und nicht schneller als 100km/h fahre! ;)

ich hoffe ich konnte dir all` deine fragen beantworten!

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


MrTwister

Punto-Fahrer

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 26.01.2009

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. September 2012, 22:21

Wo hast du denn dein Steuergerät anpassen lassen ...?

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Samstag, 15. September 2012, 16:30

bei Timo

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

17

Samstag, 15. September 2012, 16:46

Dem kann ich ur zstimmen also bekomme meinen bei sehr sehr gemütlicher fahrt auch auf 6 liter aber beim durchtreten (also wie immer) auch gut auf 11.

Und tanken tu ich auch nur super plus oder besser.

AGA ist bei mir auch noch original.

Turbo tauschen ansich wenn man ein wenig ahnung hat und sich gut vorbereitet hat kann man es auch selbst machen habe ich auch.


und ich bin auch zum chipper gefahren ca 150km ohne probleme man sollte das auto halt nicht viele gründe zum anstrengen geben ;-)


mfg
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!