Italo-Welt
  • »jannik.kurtz« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 26.07.2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juli 2016, 08:53

Turbolader gesucht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ich bin Neu hier und habe eine Frage ich habe einen Fiat Grande Punto 199 1,4 16V Baujahr 2007 mit 70kw (95 ps) und 1368 ccm
und suche einen passenden Turbolader dafür

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juli 2016, 13:25

Was genau hast du vor?

  • »jannik.kurtz« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 26.07.2016

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Juli 2016, 17:10

ich wollte mich mal informieren ob das möglich ist für den Punto von mir einen turbolader zu bekommen

Overload

Punto-Schrauber

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 387

Aktivitätspunkte: 1 975

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Juli 2016, 19:40

Möglich ist alles, in wie weit du dies selber machen kannst, ist eine andere Sache und liegt an deinen Fähig und Fertigkeiten sowie deinen Kontakten. Einen "nicht Turbo" umzurüsten ist definitiv um einiges schwerer als einen mit Turbo hoch zu züchten.

Bei einer Umrüstung nimm ein paar Tausend Euro in die Hand und frage bei renomierten Firmen an (z.B. G-Tech) oder nimm das Geld und hole dir gleich ein Turbofahrzeug was du entweder "schlachtest" oder selbst fährst. Mittlerweile sind die T-Jets nicht mehr so teuer und die vernünftige Alternative.
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Juli 2016, 12:01

Bei G-tech oder Novitec gabs mal ein turbokit für 5000€ oder so

Aber wie im post davor schon geschrieben wurde, lohnt es sich nicht einen Motor auf Turbo umzubauen wenn des das fast gleiche Ergebnis schon ab Werk gibt.

Nur mit nem Turbo allein isses ja nicht getan...
du solltest bestenfalls den Motor komplett neu aufbauen und eine bremsenaufrüstung ist ja evtl auch nötig

ich hab nen Turboumbau hinter mir (nicht am Punto)
Den Aufwand, auch mit TÜV und dergleichen werd ich mir aber definitiv kein zweites mal antun
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flore« (27. Juli 2016, 12:08)

Mein Grande Punto: Martini Racing


Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Juli 2016, 12:06

Heutzutage ist dieser Umbau mit anschließender Abnahme beim TÜV deutlich schwieriger, als es in den 80/90 Jahren zum Beispiel war. Der Umbau muss perfekt sein. Nichts darf undicht sein. Deine Abgasnorm darf sich nicht extrem ändern, sonst könnte dies zu einer neuen Einstufung und somit komplett Abnahme führen. Wenn ein Umbau geplant ist, dann besser von Firmen machen lassen, die sich damit auskennen. Die wissen, worauf es ankommt und wie das alles mit dem TÜV zu regeln ist. Einfacher ist es natürlich, du tauschst deinen Sauger Punto gegen einen T-jet Punto. Da lässt sich dann auch einfacher ein neuer Turbo und restliche umbauten gestalten

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Grande Punto, turbolader

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!