Italo-Welt

Pucci

Punto-Fahrer

  • »Pucci« ist männlich

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 26.03.2010

Wohnort: Roth (Mittelfranken, Süd)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. September 2012, 23:58

Turbo-Umbau

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi, Leute

Heikles Thema:

Also, war vor kurzem mal in der Werke, weil mein Turbo komische Geräusche macht. (Hatten schonmal Probleme, was dann behoben wurde und blablabla f**k doch die Waldfee)
SO: Mein Turbo rauscht so ekelhaft und der Meister der Werke meinte, dass der das noch nen paar Tausend KM mitmacht und sich dann verabschieden wird. *Kotzwürg
Als ich ihn fragte, was es denn kosten würde, einen neuen reinzubauen sagt er zu mir ich solle mit mindestens 2000€ rechnen.
Für mich, für den originalen, viiiiiel zu teuer.

Da kam ich jetzt auf die Idee mir gleich nen größeren zu kaufen. Welcher passt denn problemlos? Was muss ich denn alles beachten? Der Meister meinte natürlich, man könne keinen anderen einbauen.
Also nen Freund von mir hat auf seinen A3 nen größeren Turbo drauf. Einfach Turbo gewechselt - abgestimmt und gut is.

Is das denn so einfach? Könnt ihr mir da weiterhelfen? Wär echt cool, wenn mir jemand sagen könnte, was GENAU auf mich zukommt und/oder was ich machen soll. Weil für den Preis werde ich den sicher net machen lassen, können die knicken.

Luca

Mein Punto Evo: 1.4 16V MultiAir Turbo. Pop Off. 17". 40/35. Abarth Auspuffanlage. Gelbe Bremssattel.


Demi

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 5. September 2012, 07:15

Lass den originalen doch einfach bearbeiten. Ausfräsen, grösseres Verdichterrad und feinwuchten.

Ist optisch genau wie original, hat aber mehr Potential.

Gibt im Internet Firmen die dir dies machen. Kostet auch bei weitem nicht soviel wie ein neuer.


Hast du einen anderen Luftfilter drinn?

domeee_91

Punto-Fan

  • »domeee_91« ist männlich

Beiträge: 87

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 15.03.2012

Wohnort: Echterdingen

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. September 2012, 08:12

und selbst wenn du nen größeren lader drauf machst ist das mit dem alleine nicht getan.

also ein originaler lader hab ich bis jetzt gesehen kostet 600-700€ kein neuer sondern ein austauschlader(generalüberholt)

Mein Grande Punto: GP-T 120PS_/Distanzscheiben VA: 40mm, HA:50mm_/Eibach Tieferlegungsfedern 45/30_/FMS Gruppe A Auspuffanlage


blakK

Punto-Professor

  • »blakK« ist männlich

Beiträge: 2 027

Aktivitätspunkte: 10 250

Dabei seit: 24.01.2008

Wohnort: Deutschland / Dortmund

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. September 2012, 09:00

Der gt2554r passt von seiner Charakteristik am besten.
Du brauchst allerdings noch ein paar andere Dinge. Der Turbo hat einen anderen flansch am krümmer (t25) somit nimmst du entweder direkt einen t25 krümmer oder eine adapterplatte für den original krümmer.
Außerdem passen leitungen (Öl, Wasser) nicht unbedingt, da bin ich mir aber jetz nicht 100% sicher.
Eine andere downpipe brauchst du auch, da der original flansch des Fiat (ihi) turbo Laders anders als der des garrett ist. Bekommt man aber alles passend für den punto.
Als letztes sehr wichtig sind die einspritzdüsen. Da solltest du in Richtung 380ccm gehen.
Wenn du alles gut abstimmen lässt (aga vorausgesetzt) sind 250ps drin, selbst wenn der Rest Serie ist.

Toasted

Punto-Schrauber

  • »Toasted« ist männlich

Beiträge: 215

Aktivitätspunkte: 1 085

Dabei seit: 24.08.2011

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. September 2012, 10:50

du kannst den garrett 1238 lader benutzen er passt 1zu1. keine aenderungen kein nix.
der lader wird naemlich in den pe135ps modelle eingebaut (zumindestens ist er bei mor drin)
wie er preislich liegt weiss ich nicht da ich noch kein neuen brauche und falls du garantie hast muessen sie ihn dir so oder wechseln

Mein Punto Evo: Racing Multiair Turbo | Crossover Black | ecc..


Pucci

Punto-Fahrer

  • »Pucci« ist männlich

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 26.03.2010

Wohnort: Roth (Mittelfranken, Süd)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. September 2012, 14:50

Ja, habe einen K&N Austauschfilter drin.
Kann mir jemand eine gute Firma empfehlen, die in Bayern ist? Oder eben nicht in Berlin, oder so :-)

Ist mir klar, dass das mit dem Turbo allein nicht hinhaut, hört sich aber alles günstiger an, als die 2.000€ die, die in der Werkstatt haben wollen. Und da nehm ich wenn schon was richtiges.

Mein Punto Evo: 1.4 16V MultiAir Turbo. Pop Off. 17". 40/35. Abarth Auspuffanlage. Gelbe Bremssattel.


Demi

Mitgliedschaft beendet

7

Mittwoch, 5. September 2012, 16:28

Schmeiss den K&N raus, der lässt zuviel Dreck durch und diese "sandstrahlen" dir dann die Verdichterschaufeln im Turbo.
Und falls der Benziner GP ein Luftmassenmesser hat, der wird langsam immer ungenauer was zu Leistungsverlust führt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerRoteBaron (05.09.2012), Pucci (05.09.2012)

Mapps

Punto-Fahrer

  • »Mapps« ist männlich

Beiträge: 121

Aktivitätspunkte: 650

Dabei seit: 09.05.2012

Wohnort: Herne Nrw

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. September 2012, 18:18


blakK

Punto-Professor

  • »blakK« ist männlich

Beiträge: 2 027

Aktivitätspunkte: 10 250

Dabei seit: 24.01.2008

Wohnort: Deutschland / Dortmund

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. September 2012, 21:09

http://www.scara73.it/pag4_13/turbo237.html

Die bieten z.B. komplette Kits an für relativ wenig Geld. Die Software kannst du auch über die oder natürlich über jeden anderen guten (d.h. mit Referenzen) Tuner beziehen.

Wenn du einen größeren turbo verbauen willst und damit noch keine Erfahrung hast, dann lass es lieber machen oder nimm wieder den original Turbo.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pucci (05.09.2012)

Pucci

Punto-Fahrer

  • »Pucci« ist männlich

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 26.03.2010

Wohnort: Roth (Mittelfranken, Süd)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. September 2012, 21:37

Erstmal danke, blakK und alle anderen. :-)

Hätte das aber eh machen lassen.
Kann nur so kleine sachen wie Räderwechsel, Pop off, Bremsbeläge und sowas. Aber so'n Turbo-Umbau trau ich mir allein' nicht zu. Nenenene.
Mein Schwiegervater ist ja Kfz'ler Meister, der kann mir das ja einbauen. Software gibt's bei mir in der Nähe einen, der hier einen mehr als guten Ruf hat. http://www.wkr-tuning.com/

Zum Luftfilter: Ist der von BMC besser? Weil der Originale Papierfilter taugt mir halt gar nicht.

Passt denn der Abarth-Lader ohne nichts zu machen? (Nur eben Abstimmen, versteht sich) Und/oder ist das derselbe, wie der vom Evo-Turbo?

Danke und entschuldigt - Fragen über Fragen :-D

Mein Punto Evo: 1.4 16V MultiAir Turbo. Pop Off. 17". 40/35. Abarth Auspuffanlage. Gelbe Bremssattel.



Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!