Italo-Welt

T-Jet Power

Punto-Fan

  • »T-Jet Power« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.05.2010

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Mai 2010, 21:41

Testergebnisse bei Chiptuning

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nabend zusammen,
ich hab ein T-Jet und interessiere mich für einen Chip. Habe immoment nur ein bisschen Erfahrung bei dem G-Tech Tuning(sprich chip mit Abarth-Lader), da würde ich ca 160PS rauskriegen(laut G-Tech).
Allerdings habe ich bei Novitec auch eine Box gesehen wo ich ohne größeren Lader schon 140PS hin kriege, ist nur die frage ob es der normale Lader auch aushält.
Hab auch schon von ein paar Chiptuner gehört das viele Kunde mit G-Tech nicht zufrieden sind.
Nun wollte ich euch MAL fragen was ihr für Erfahrungen gemacht habt bzw. welche Box eurer Meinung nach die beste ist.

MFG T-Jet Power

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »T-Jet Power« (5. Mai 2010, 22:05)


GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Mai 2010, 23:16

Hi,

ich habe selber die G-Tech Box in meinem T-Jet. Ich kann dir nur soviel sagen, das die Box mich absolut begeistert hat.
Bei der Endgeschwindigkeit hat sich leider nichts mehr getan...kann dir aber auch nicht sagen ob er schneller bis auf seine 220 laut Tacho kommt. Der Durchzug ist in den ersten 3 Gängen spürbar besser geworden.

Einen Prüfstandlauf werde ich in ca 2 Wochen bei Vmaxx MAL machen.

PS: Ist es wirklich so, dass der Wagen nach dem Chiptuning nicht schneller in der Endgeschwindigkeit wird?

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GP-XJ555« (5. Mai 2010, 23:18)

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)


blakK

Punto-Professor

  • »blakK« ist männlich

Beiträge: 2 027

Aktivitätspunkte: 10 250

Dabei seit: 24.01.2008

Wohnort: Deutschland / Dortmund

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Mai 2010, 00:58

RE: Testergebnisse bei Chiptuning

Zitat

Original von T-Jet Power
...Allerdings habe ich bei Novitec auch eine Box gesehen wo ich ohne größeren Lader schon 140PS hin kriege, ist nur die frage ob es der normale Lader auch aushält...

Die Novitec Box (Powerrail) macht die Mehrleistung nur über eine bestimmte Zeitspanne. Bist du darüber hinaus, so wird wieder auf Serienleistung geregelt.
Ich kann allerdings grad nicht sagen ob es 30, 60 oder 90 Sekunden waren nachdem die Box wieder auf die Serienwerte zurückgreift.

Du wirst bei keinem Chiptuning beim T-Jet eine deutlich höhere Vmax haben, was daran liegt, dass der Turbolader einfach zu klein ist und im oberen Drehzahlbereich bereits im Serienzustand nahezu am Maximum läuft...Dem entsprechend gibt es nur 2 Möglichkeiten die Vmax zu erhöhen: Anderer Turbolader oder anderes Getriebe (oder eben beides zusammen ;-))

PS: Mit dem Abarth Turbo wirst du auch nicht wirklich eine höhere Vmax erzielen. Ich würde sagen so um die 10 km/h, aber mehr nicht.

greetz
blakK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blakK« (6. Mai 2010, 01:00)


T-Jet Power

Punto-Fan

  • »T-Jet Power« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.05.2010

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Mai 2010, 20:56

Tuning Traum

Heute war mein absoluter Glückstag.

Wir haben heute auf der Arbeit, zwei GP getunt. "Ich glaube soviel nachfrage wie in letzter zeit war noch nie da".

Bei wollten den Arbarthlader und die passente Software. Einer hat sich für die G-Techbox entschieden und der andere für ein Update von TT-Chiptuning.

Bede haben sichtlich Spaß gemacht und wollte Sie auch nicht mehr hergeben, was ich dann doch leider musste.

Der mit dem TT-Update war besser als der von G-Tech. Nicht das der von G-Tech schlecht war, aber TT war einfach besser. Denke das es an der bessere Programmierung liegt. Auf der Box ist denke ich MAL eine getunte (allgemeine) Version, wobei TT direkt am Fzg individuell reagieren kann, um noch mehr Leistung herraus zu kitzeln.

Auf dem Prüfstand hatte der von G-tech 165PS und der von TT 171PS. Einfach ein Traum.

Hab mir direkt ein Termin bei TT geben lassen, zwar ohne größeren Lader aber denke 150 PS reichen schon aus. "für den anfang".

Ich denke das dein GP nicht schneller wird aufgrund des Luftwiederstandes. Das ist meist die Größe die viele vergessen. Meiner ist bei 220 bei 5800 umdrehungen und er schafft normaler weiße 6000 min. Also wäre Theoretisch noch was drinne.
Du hast zwar mehr leistung, aber es reicht wahrscheinlich im oberen Drehzahl bereich noch nicht um den Luftwiederstand zu entgegen zu tretten.
Sobei man mit dem Arbath oder Bravogetrieb warscheinlich eine höhere Geschwindigtkeit erreicht würde, aufgrund der besseren Übersetzung.

Ich verstehe sowieso nicht, warum der 1.4 16V mit 95PS eine 6Gang hat und der T-Jet nur ein 5Gang ein richtiger schwach sinn.

Aber irgendwann hole ich mir das Arbarthgetriebe.

Ich finde es echt schade von Novitec, dass es eine Zeitabhänges Tuning macht, irgend wie voll billig meiner meinung nach.
Außerdem ist es schade das die aus dem Motortuning augestiegen sind.
Die nachfagre ist doch da.

Egal was meint Ihr, sollte Novitec zurück kommen?

MFG T-Jet Power

mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Mai 2010, 21:08

RE: Tuning Traum

Zitat

Original von T-Jet Power
Ich verstehe sowieso nicht, warum der 1.4 16V mit 95PS eine 6Gang hat und der T-Jet nur ein 5Gang ein richtiger schwach sinn.

Kosteneinsparung, da man der Meinung war, dass die geringere Drehzahl des aufgeladenen Motors einen 6. Gang überflüssig macht.

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Mai 2010, 21:11

Danke für diese interessante und lustige Geschichte. :)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Domino

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 6. Mai 2010, 21:17

schöne lustige geschichte ansich, aber irgendwie muss ich das komplett anzweifeln, denn das will ich bewiesen haben das ihr solche umbauten macht... und welcher betrieb das es ist, denn ich glaube viel aber das nicht ;-) 2 stück an einem tag umbauen ???? ja klar meier ....

gruß Domino

P.S. zumal ein T-Jet nicht auf abarth lader umzubauen ist, ohne größeren aufwand ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Domino« (6. Mai 2010, 21:22)


T-Jet Power

Punto-Fan

  • »T-Jet Power« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.05.2010

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Mai 2010, 21:26

Ich arbeite selbst bei Fiat und ich verstehe nicht, warum die nicht das Bravogetriebe eingebaut haben, da müssen die doch nicht zwei Getrieb konstruieren. Das sind soch auch kosten die Sie sparen könnten.
Denn einmal müssen die das 1.4 16V verstärken und die Übersetzung ändern und dann noch MAL ändern für den Bravo.
Selbst wenn sie das Arbarthgetriebe genommen hätten. So schnell wie der Arbath wird er eh leider nicht, aufgrund der gringeren Leistung.

Was denn für Beweise. Wir machen doch im prinzig einach nur ein Turbolader wechsel. Das heißt aus und einbau, wie bei einem Defektemlader. Ob wir den OE oder den Arbarthlader einbauen, ist egal, die sind Komplett identisch, der einzigste Unterschied ist die größere Ansaugturbine.
Und den rest mit der software machen G-Tech bzw. TT.
Okay muss zugeben der eine steht seit zwei Tagen bei uns. Aber konnten heute erst Fertigstellen. Da wir die Box und lader bestellen mussten.

P.S. zumal ein T-Jet nicht auf abarth lader umzubauen ist, ohne größeren aufwand ;-)

Doch ist ohne Probleme Lader ausbauen und den anderen einbauen. passt zu 100%. keine umbau oder anpassen oder sonstige geschichten.

Kannst bei G-Tech anrufen, und Fragen ob es möglich ist. Falls du mir nicht Glaubst.

Es gibt zwischen dem Arbarth und dem normalen GP nur drei unterschiede.
1. Größerer Lader
2. Andere Nockenwellen
3. Software

Sonst ist der Motor zu 100% identisch.

Domino

Mitgliedschaft beendet

9

Donnerstag, 6. Mai 2010, 21:51

genau du oberschlaumeier ... und der t-jet hat nen IHI turboanschluss am krümmer und der abarth nen t25 garett anschluss... siehe blakks turboumbau... und ich hab aktuell nen abarth krümmer hier liegen, von gtech überarbeitet, der hat nen t25 anschluss und keinen wie der t-jet IHI...

das ist amtlich ;-)

deswegen glaub ich dir das auch nicht !!!!!!!

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Mai 2010, 21:54

Der Abarth hat nen anderen Kruemmer als der Tjet

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V



T-Jet Power

Punto-Fan

  • »T-Jet Power« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.05.2010

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Mai 2010, 21:58

Okay, dann verrate mir MAL, warum die OE artikelnummer vom Fiat und Arbarth krümmer die gleiche ist?
Wenn die doch anders sind.

Domino

Mitgliedschaft beendet

12

Donnerstag, 6. Mai 2010, 21:59

*UPDATE* blakKs T-Jet Projekt "forza" -> GARRETT EINGEBAUT! 1. Video S. 5

so hier siehst mich MAL in aktion, und die adapterplatte was du beim t-jet brauchst um nen garett oder abarth lader zu verbauen ;-)

mfg, Domino

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:01

Zitat

Original von Domino
genau du oberschlaumeier ... und der t-jet hat nen IHI turboanschluss am krümmer und der abarth nen t25 garett anschluss... siehe blakks turboumbau... und ich hab aktuell nen abarth krümmer hier liegen, von gtech überarbeitet, der hat nen t25 anschluss und keinen wie der t-jet IHI...

Aber ich denke nur der esseesse hat nen Garret-Turbo und der "normale" Abarth einen von IHI?! - oder bin ich da jetzt falsch informiert?
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:03

Hmm stimmt, sind die selben (GP 120 & GPA 155)

55213777

Nur der SS hat nen anderen.

hab ich wohl verwechselt, sorry :oops:

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Domino

Mitgliedschaft beendet

15

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:05

die krümmer sind anders, der lader ist ziemlich gleich, beim esse esse wird kein anderer krümmer verbaut... ;-)

OE Nummer des krümmers wo ich hier habe ist 55213506 :-)

T-Jet Power

Punto-Fan

  • »T-Jet Power« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.05.2010

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:06

Bimmerkiller ist schon richtig informiert.
Kleiner beweis ist der ausdruck vom Teileprogramm von Fiat/Arbarth.

Und wer lesen kann sieht, das die Artikelnummer gleich ist, logischer weiße dann auch der Krümmer.
Nur der esseesse hat einen enderen weil er den Garett lader hat.

wer ist jetzt der oberschlaumeier?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T-Jet Power« (7. Mai 2010, 12:21)


T-Jet Power

Punto-Fan

  • »T-Jet Power« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.05.2010

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:07

und Fiat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T-Jet Power« (7. Mai 2010, 12:21)


T-Jet Power

Punto-Fan

  • »T-Jet Power« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.05.2010

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:09

Und überzeugt?

Fiat und Arbarth gleich nur esseeesse ist anders.

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:10

Die Teilenummer 55213777 hat sich auf 55213506 ersetzt ;-)

Somit hat nur der SS nen anderen Kruemmer

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Domino

Mitgliedschaft beendet

20

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:12

erstaunlich ist es aber das es für den abarth 2 verschiedene gibt ;-) ich hatte noch keinen abarth wo den ihi anschluss vom t-jet hat ;-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!