Italo-Welt

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Februar 2014, 09:46

T-Jet verliert Kühlwasser

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe über die Suche leider sehr, sehr viel Material gefunden, was ich einerseits etwas verwirrend aber auch sehr unübersichtlich finde. Es hat mir jedenfalls nicht wirklich weiter geholfen.

Mein T-Jet verliert Kühlwasser - und das nicht zu knapp. Ich habe vor etwa 4 Wochen einiges an Kühlwasser nachgefüllt und gestern stand der Pegel weit unter MIN. Also habe ich erneut nachgefüllt.

Ich habe nun verschiedene Dinge gelesen, die dafür die Ursache sein könnten - allerdings war das nicht T-Jet spezifisch, sondern gemischt.

Da ich in letzter Zeit sehr viel Geld in das Auto gesteckt habe und bald die 60.000 KM Inspektion ansteht, möchte ich im Vorfeld etwas eingrenzen, was die wahrscheinlichsten Ursachen für diesen Kühlwasserverlust sein könnten. Natürlich kann man aus der Ferne keine genaue Diagnose stellen, aber so wüsste ich wenigstens schon mal, wo ich genauer schauen müsste.

Könnt ihr mir also bitte sagen - was sind wahrscheinliche Gründe, wieso mein T-Jet Kühlwasser verliert? Wo müsste ich schauen und wonach? Es befindet sich (soweit ich es sehen konnte) kein Öl im Wasser.

Vielen Dank für eure Hilfe !

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 521

Aktivitätspunkte: 12 765

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Februar 2014, 10:01

Ich weiß wie soetwas aussieht, musst unter'm Auto dich hinlegen (oder auf eine Hebebühne):
schaue nach Rosa-Wassertropfen
weiß-rosa Wachs-ähnliche Substanz

Oder er verbrennt dir dein Kühlwasser, dann hast du weißen Rauch auch bei warmen Motor. Dein Kühlwasser könnte dann auch was von Motoröl abbekommen haben.

--- das alles ist aber allgemein, nicht T-Jet spezifisch.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Februar 2014, 10:18

also fangen wir mal einfach an:
-motorkühler,meistens in den ecken
-diverse kühlwasserschläuche
-typisch wäre auch die dichtung am thermostat
-kühlleitungen am turbo

man kann das kühlsystem mal abdrücken, heißt also druck aufs system geben ,und hören wo es raus kommt, dann sollte das leck gefunden werden.
so ganz typische stellen beim t jet gibts nicht, das ist wie bei anderen puntos auch.
wie igor schon sagte, such mal nach rosa laufspuren, die sind ziemlich deutlich sichtbar.

dann gibts noch den verlust den man nicht sieht, also im motor selber.
da musste auf heftigen weißen qualm ausm auspuff achten ,denn dann wird kühlwassser verbrannt.
dass kann entweder durch eine defekte ZKD kommen oder der kühlkanal am turbo ist undicht und er saugt wasser mit.

das waren mal ein paar mögliche ursachen, wie du schon sagtest es ist aus der ferne verdammt schwer sowas heraus zu filtern ^^



Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Februar 2014, 18:26

Ich habe das gleiche Problem beim gestrigen Ölstandcheck bemerkt. In dem Kühlwasserbehälter stand die Flüssigkeit nur noch daumenbreit drin.
Morgen habe ich einen Termin in der Werkstatt, ich hoffe die können es herausfinden.
Ich werde dann hier berichten.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 978

Aktivitätspunkte: 5 070

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Februar 2014, 22:01

hatten das Problem auch beim T-Jet ( bravo) von meinem Bruder.....war der Kühler....Auto steht seit 2 Tagen bei Fiat da 2 mal nen defekter Kühler kam...naja geht ja auf GW Garantie ;) jetzt gabs erst mal umsonst nen Leihwagen.
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Februar 2014, 07:23

Ich fahre keinen T-Jet, sondern den 1,4 8V - aber Kühler ist Kühler. Und die rosten mit der Zeit eben einfach durch. Ich habe auch schon seit langem den zweiten Kühler drin. Wie grande2012 schon schrieb, rosten sie gern in den Ecken durch.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Black-Devil

Punto-Meister

  • »Black-Devil« ist männlich

Beiträge: 1 535

Aktivitätspunkte: 8 210

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Rümlan ZH (CH)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Februar 2014, 09:18

hab auch keinen T-Jet
bist jetzt habe ich beide Schläuche vom Kühler ersetzen müssen und vor paar Wochen den Kühler... ausserdem noch die Briede unter dem Expansionsgefäss nachgezogen...
Wenn du unten die Motorabdeckung wegmachst und dann hochschausst solltest den Verlust schnell lokalisieren können... Wie schon oben erwähnt worden ist, Rosa Substanz, wirst sehr schnell finden.
Ausser halt es geht in den Motor...

Gruss Damian

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9MJ 160PS Sport / Punto 1.6l ELX Cabrio


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 978

Aktivitätspunkte: 5 070

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Februar 2014, 22:43

die kühler sind doch aus Alu :D ich hatte bisher keinen Wasserverlust, ausser mal am Thermostat gehabt.

Wenn ich mich net irre kam der wasserverlust an den Kühlern meistens aus den Überlappungen der bleche.
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Februar 2014, 06:57

Die Wasserkühler können nicht aus Aluminium sein. Meiner ist definitiv gerostet. Der jetzige rostet auch, da ich Rost im Kühlwasser habe.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Februar 2014, 09:29

doch die kühler sind tatsächlich aus allu, sie rosten also nicht durch sondern werden an den verbindungsüberlappungen undicht.
der rost im wasser kommt meistens von den verbindungsrohren zwischen den flexiblen schläuchen ,die rosten von innen gerne mal.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön



AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Februar 2014, 14:36

Mein T-Jet stand nun 2 Tage in der Werkstatt, aber leider ohne Ergebnis. Kühlwasserverlust besteht immer noch, jedoch ist der Ursprung unklar. Ich soll weiter beobachten...

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Februar 2014, 14:37

wurde ein co test gemacht :?:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Bier4ever

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 25.09.2013

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. März 2014, 23:06

Moin,

aus Erfahrung mit einem 2007er GP T-Jet kann ich Dir als potentielle (bei mir alle aufgetretene) Verlustquellen nennen:

1. Kühler, gammelt an den Ecken durch
2. Leitung von der Kühlwasserpumpe über den Turbolader zum Ausgleichsbehälter, ist im Bereich der Kühlwasserpumpe undicht
3. ZKD

Punkte 1 fiel mir auf, da an der Unterseite des Stoßfänger bei strahlendem Sonnenschein "Wassertropfen" waren. Bzgl. Punkt 2 war der Motor von unten ordentlich mit Kühlwasser eingesaut. Punkt 3 machte sich durch starken Druck auf dem Kühlwassersystem bemerkbar. Punkt 2 war im Vergleich zu den anderen Sachen ein Schnäppchen, von daher drücke ich Dir die Damen, dass der Fehler dort liegt.

Grüße

Bier4ever


P.S.: Ich fahre seit Mitte Dezember letzten Jahres auch eine Giulietta QV. Sie hat noch keine 5000 km auf der Uhr, aber das Getriebegehäuse ist schon schön durch Kühlwasser eingefärbt. Anscheinend ist Kühlwasserverlust bei Motoren von Fiat Power Train ein "Muss"...

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!