Italo-Welt

t-jett-jet

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 03.12.2010

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Dezember 2010, 23:10

T-Jet Getriebe:Schaltmuffe kaputt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi
bei meinen T-Jet bekomme ich den 3.Gang ganz schwer rein nur bei einer gewissen Drehzahl flutscht er rein.
Ein Kumpel meint das ist die Schaltmuffe verschlissen, da durch zu frühes/spätes einkuppeln und gleichzeitigen Schalthebel drücken kommt.

Jetzt meine Frage:
Was würde ein neues Getriebe kosten und was würde eine Reparatur kosten.

GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 21:11

Das mit dem schalten habe ich auch gehabt. Mittlerweile kratzt das Getriebe beim zügigen schalten vom 3 in den 4ten Gang.

Diagnose: Synchronring im Eimer und das nach 26.000 km. Ist das denn möglich?

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)


t-jett-jet

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 03.12.2010

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 20:29

GP-XJ555:was wird dich das kosten?

gibt es hier keinen der etwas dazu sagen kann.

Domino

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 21:23

was soll man sagen ohne das gesehen und gehört zu haben :-)

also mir ist nichts bekannt beim t-jet mit getriebe problemen, aber was nicht is kann gut sein, ein neues getriebe kostet dich sicher 2500 euro mit einbau, von daher würd ich das MAL von nem fachmann anschauen lassen, net das nur ne plastikbuchse im schaltweg bereich kaputt ist ;-)

gruß Domino

GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 21:43

Mich kostet das garnichts da es über die Garantie abgewickelt wird. Kann es sein das ich irgendwie falsch schalte oder wie geht so ein synchronring kaputt? Man sagt ja die halten ein aufkleben lang.

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)


Domino

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 22:04

na so ein ring geht auf 2 arten kaputt, entweder immer durchreisen beim schalten, oder du hast permanent beim fahren die hand am schalthebel ;-)

gruß Domino

t-jett-jet

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 03.12.2010

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 22:21

hören tut man nichts,ich denke MAL am meisten Geld kostet der Aus/Einbau vom Getriebe?
am besten ich bau es mit ein Kollegen selber aus und bring es zu ein Getriebe Fachmann, hoffe MAL wird es dann nicht ganz so viel kosten.

GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 22:30

Also die Hand hab ich fast immer auf dem Schalthebel. Die Gänge schalte ich auch nacheinander durch (nicht vom 2ten in den 4ten)

Naja MAL abwarten was Fiat sagt.

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)


Domino

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 22:59

genau das ist das problem, du betätigst dadurch immer das gestänge auch wenn unbewust, und dann schleift dir das im getriebe kaputt... hab auch lange gebraucht um festzustellen wo das problem liegt :-D

nicht das getriebe, sonder der oder die am steuer :-D

hoffe es wird nicht so dramatisch, und die garantie wickelt sowas problemlos ab, aber drauf achten, sonst ist es wieder gleich kaputt ;-)

GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 23:05

Bestellt ist das neue Teil schon und es läuft auf Kulanz hinaus. Die Werkstatt meint jedoch es würde am chiptuning liegen und dieser Ring wäre den Kräften nicht gewachsen. Um dem Mechaniker MAL ein beispiel geben zu können sollte er MAL vom 2 Gang bei höherer Drehzahl in den 4ten schalten. Dabei kracht das Getriebe dann immer. Hätte ich das nicht einmal unbewusst getan wäre es mir wahrscheinlich bis heute nicht aufgefallen.

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)



sion

Mitglied

  • »sion« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 29.06.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. Juni 2011, 03:45

jo, das steht sogar in der betriebsanleitung, dass du nicht die hand auf dem knüppel lassen sollst ;)

(hatte MAL langeweile in der nachtschicht und hab rumgeblättert)

speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Juli 2011, 14:38

Ha hahaa...........

Habe eigentlich immer die Hand auf dem Schalt-Knüppel, ja, ist vielleicht eine saublöde Angewohntheit. Auch das überspringen einzelner Gänge ist doch kein Problem, wie gesagt, diese Methoden sind bei mir Alltag, und es bescherte mir noch nie ein Getriebe-Problem. Na gut, jeder so wie er will :-D

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!