Italo-Welt

holywood83

Mitglied

  • »holywood83« ist weiblich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 04.06.2012

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2012, 20:04

Summgeräusche im Motorraum...Getriebe?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo allerseits,


habe ein großes Problem mit meinem Grande Punto. Seit ein paar Tagen summt/singt er in jedem Gang.
Meine Werkstatt hat leider keine Zeit die Woche,aber ich möchte schon gern wissen was mein kleiner hat! Getriebeöl wurde gewechselt und im wenig vorhandenen Öl war keinerlei Abrieb zu erkennen. Ansonsten fährt er ohne Mucken und außer dem Geräusch hat er auch keine weiteren Mängel.

Zur Vorgeschichte...Baujahr 2006. Gebraucht gekauft, nach einem halben Jahr KAM herraus das es ein Unfallwagen war (komplette linke Seite wurde fachmännisch ausgetauscht/Rechnung liegt vor). Kilometerstand knappe 79.000

Ist er mit den Diagnosen noch zu retten? Lohnt sich ein Austausch des Getriebes noch? Oder ist ein neues Auto fällig? :089:

Danke für jede Anwort und Zuspruch wäre auch nett :5flowerface:

heroxx

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 05.06.2012

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juni 2012, 19:27

RE: Summgeräusche im Motorraum...Getriebe?

Hallo holywood83,

ich kann dir leider kein Zuspruch geben...Mein Grande Punto, Bj 2006, hat in allen Gängen auch diese Geräusche gemacht. Im 5. + 6. am schlimmsten. Bis irgendwann gar nichts mehr ging! Ende vom Lied ist, dass ich morgen ein neuwertiges Getriebe für 1000 Euro kaufen muss. Ob es sich wirklich lohnt, sei MAL dahin gestellt, aber ist für mich die einzige Option.
Was ich aus der Sache gelernt habe, ist...dass wenn ich das Getriebe früher hätte ausbauen lassen und überholen lassen, wäre ich auf jeden Fall günstiger davon gekommen. Einige Getriebebauer haben mir gesagt, dass um so länger man mit den Geräuschen fährt um so mehr kaputt geht (und ich habe echt die halbe Welt wegen einem Ersatzgetriebe durch telefoniert)... Also ich an deiner Stelle würde mir schnellst möglich einen Werkstatt-Termin machen...

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto, 1,9 Diesel, 88 kw 120 PS,


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juni 2012, 20:29

RE: Summgeräusche im Motorraum...Getriebe?

Aber das Geräusch kommt schon vom Getriebe?
Oder von der Lichtmaschine? Die kann auch ganz schön summen, wenn die am kaputtgehen ist

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


holywood83

Mitglied

  • »holywood83« ist weiblich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 04.06.2012

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juni 2012, 20:30

Oh nein!
Das ist natürlich ärgerlich! Von wo beziehst du dein neues Getriebe denn her?
Hab ein wenig Google befragt und weiß als Frau natürlich auch nicht so wirklich was da genau gebraucht wird! (wobei sich sicher nicht jede Frau so anstellen wird wie ich :048:)

Da im Öl ja kein Abrieb zu sehen war, geht man davon aus das ein Lager vom Getriebe defekt ist. Braucht man da wirklich gleich ein neues Getriebe oder lohnt sich der Ausbau und das nachsehen ? Sorry für die dummen Fragen...aber bin echt leicht verzweifelt und möcht mich ungern von meinem kleinen Flitzer trennen müssen...nur im äußersten Notfall! :055:




@ sp0ng3b0ck

wurd mir zumindest so gedacht...wäre froh wenn es "nur" die Lichtmaschine ist...Ich selbst würd nicht MAL feststellen das da was an der Kupplung nicht stimmt...er fährt sich ja echt wie immer (sehr schnittig und flink!)

War mit ihm gestern in der Werkstatt und die meinten das eine Motoraufhängung nicht mehr so ganz gut sei, die Kuppplung und das Getriebe...Summen tut er nur beim Fahren...im Stand nicht...Kupplung scheint aber noch ok zu sein lt. meines Vater´s. Die macht man aber wohl bei Getriebewechsel trotzdem immer gleich mit wie ich mir hab sagen lassen...

LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Juni 2012, 21:06

was für einen GP hast du? 5 oder 6 gang.

wer ein 6gang hat: Getrieböl wechseln und mit ca 300 - 400 ml "überfüllen".

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


holywood83

Mitglied

  • »holywood83« ist weiblich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 04.06.2012

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Juni 2012, 21:17

5-Gang-Getriebe.
Öl war so gut wie keins mehr vorhanden und wurde neu befüllt mit ca. 400-500 ml bis es raustropfte (gestern). Danach fuhr er ungefähr 400 Meter ohne Geräusch...dann fing es wieder an...

rev0

Punto-Fan

  • »rev0« ist männlich

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 21.05.2012

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Juni 2012, 22:50

Sicher, das es vom Motor kommt? Ich hab auch so ein "Summgeräusch", das kommt aber von der Lüftung. Stell einfach MAL den Schalter auf 0, also mach die Lüftung MAL komplett aus und schau MAL obs dann immer noch summt. :D

Vielleicht ist es ja nur das... man muss ja nicht immer das schlimmste befürchten.

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic | Remus PowerSound (mit Klappensteuerung) | Eibach Sportline 30mm


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Juni 2012, 08:39

Zitat

Original von holywood83
Öl war so gut wie keins mehr vorhanden

Wurde das Leck gefunden?
Dann ist es wohl trocken gelaufen. Dadurch muss aber nicht unbedingt das ganze Getriebe kaputt sein und ersetzt werden, eventuel sind nur Simmerringe und Lager dadurch beschädigt worden.

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


holywood83

Mitglied

  • »holywood83« ist weiblich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 04.06.2012

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Juni 2012, 13:19

Mir wurde gesagt,das es billiger wäre,wenn ich gleich das ganze Getriebe austauschen lasse,als das jetzige auseinanderbauen zu lassen und zu überprüfen.

Lohnt sich der Aufwand für das Alter und die Laufleistung denn noch?

Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Juni 2012, 15:52

Dein Getriebe!

Hallo Holywood!

Klingt komisch das dein Getriebe für einen moment ruhig war nachdem Öl nachgefüllt wurde. Vielleicht solltest du nochmal nachschauen ob das Öl noch drin ist. Vielleicht ist es wirklich nur ein simmering, wie schon sp0ng3b0ck vermutet hat.

Die Arbeitszeit für den Getriebetausch wird nicht allzu hoch sein. Kannst dir Auskunft von Fiat oder einer freien Werkstatt holen.
Weiss nicht was ein neues Getriebe kostet. Würde eher nach einem gebrauchten Ausschau halten. Bei e-bay hatte ich ab und an welche gesehen von Unfallautos die geschlachtet wurden.
Würde dann bei Fiat fragen ob die 5 Gang Getriebe vom 1,2 und 1,4 gleich sind.
Gehe MAL davon aus das die sich nicht unterscheiden.

Aus welcher Region kommst du denn?

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)



holywood83

Mitglied

  • »holywood83« ist weiblich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 04.06.2012

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. Juni 2012, 18:34

Ich werd morgen MAL nachschauen lassen...würde mich auch interessieren ob das noch drin ist.
War gerade bei einer Werkstatt, der sich bereit erklärt hat,das Getriebe auszubauen und Lager zu wechseln. Mit neuen Kupplungssatz, der Motoraufhängung wird der Spaß 1000 Euro kosten. Ist das zu vertreten? Sorry für die dummen Fragen aber ich kenne mich damit leider echt null aus.

Kommen tue ich aus dem schönen Nürnberg :)

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. Juni 2012, 19:06

Zitat

Original von LoSTi0z
wer ein 6gang hat: Getrieböl wechseln und mit ca 300 - 400 ml "überfüllen".

Überfüllen? Gibt es da Erfahrungswerte?
Grüße Hydro
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


heroxx

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 05.06.2012

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. Juni 2012, 21:49

Holywood83, ich bin genau wie du ne Frau und auch total überfordert gewesen in Sachen Geräusche und Getriebe :-)

Für meinen Grandepunto 1,9 Diesel 6-Gang war es total schwierig an ein neues zu kommen. Ich habe sämtliche Schrottplätze im Kölner und Bonner Raum durch telefoniert und bin total erfolglos bzgl. eines neuen Getriebe gewesen. Letzendlich hat mir dann über eine Suchoption im Internet eine Firma Namens Euromotors ein Getriebe angeboten.
Wäre mein kleiner schwarzer aber noch fahrbereit wie deiner und alles deutet auf ein Getriebefehler bzw. nur ein kaputtes Lager hin, so hätte ich meins ausbauen lassen und überholen lassen. Wenn noch nicht viel dran kaputt ist, ist es günstiger als ein neues!
Die Getriebebauer machen einen Kostenvoranschlag und dann weißt du was auf dich zu kommt. Habe auch welche gefunden, die einen kostenlosen Kostenvoranschlag machen.
Wie es als ahnunglose Frau ja so ist, ließt man sich durchs ganze Internet und telefoniert die halbe Welt durch....nur damit der Kleine es überlebt :-)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto, 1,9 Diesel, 88 kw 120 PS,


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Juni 2012, 06:35

Zitat

Original von Hydro
Überfüllen? Gibt es da Erfahrungswerte?


ja. das gilt aber nur beim 6gang. in anderen foren zb: alfa, opel wurde dieser tip gesagt.
ich habe es bei meinem auch gemacht.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


TixX

Punto-Fan

  • »TixX« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 05.04.2011

Wohnort: Hessen, Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Juni 2012, 11:46

ich würde MAL grob behaupten das 1000€ recht angenehm ist. ich habe bei meinem punto 188 für einen kupplungssatz 380€ bezahlt und ich gehe davon aus das es für den grande nicht sehr viel teuer sind und dann die motoraufhängung schetze ich MAL das sie auch knapp 80-100€ kosten würde und dann 520€ für das getriebe is das recht günstig ich würde es investieren aber vielleicht haben andere im forum einen tipp um evtl. noch was zu sparen :)


Gruß
Matze

Mein Punto: Serie 6 Pop //1.2 8V 69 PS // 3 Türer // Ambient Weiß // H&R Tieferlegungsfedern (35mm) // Friedrich Motorsport Endschalldämfer // MAL // 16" Fiat Felgen //


holywood83

Mitglied

  • »holywood83« ist weiblich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 04.06.2012

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Juni 2012, 11:49

Ich hab ein 5-Gang-Getriebe...
Gefunden hab ich ja jemanden,der das hoffentlich richten kann...
Bedenken hab ich natürlich trotzdem...:-(
Viele sagen mir das es sich nicht mehr lohnt und es sinnvoller wäre sich gleich einen neuen zu kaufen :-/

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. Juni 2012, 11:59

Zitat

Original von LoSTi0z

Zitat

Original von Hydro
Überfüllen? Gibt es da Erfahrungswerte?

ja. das gilt aber nur beim 6gang. in anderen foren zb: alfa, opel wurde dieser tip gesagt.
ich habe es bei meinem auch gemacht.

Der Tip kommt mir ja wie gerufen, mein Oilburner hat jetzt 84tausend runter und ich will
jetzt das Getriebeöl erneut wechseln, nun ich fahre eh ein Molykote Öl Gemisch.
Ich werde MAL die anderen Foren durchstöbern!
Grüße Hydrro
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


sporting999

Punto-Fan

  • »sporting999« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 390

Dabei seit: 07.04.2012

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. Juni 2012, 14:15

Hallo Zusammen,

ich habe seit 1 Woche ein lauteres summen, aber ausschließlich im 2. Gang! In den anderen Gänge ist alles ok. Dachte erst es kommt vom Motor, aber Öl passt, Verbrauch ok, nix auffälliges.

Kann es das Getriebe sein? Hab gerade MAL 54000km drauf, Bj. 2008.



Was soll das mit der Ölüberfüllung bringen? Hab ja das 6. Gang Getriebe...



Grüße

Denis

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet Sport, TT Stufe I 102PS + Sprint Booster, Singleframe Optik, Distanzscheiben VA 20 / HA 40, kurze Peugeot Antenne


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!