Italo-Welt

Aetas87

Mitglied

  • »Aetas87« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 07.03.2010

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. November 2011, 13:07

Stottern / Ruckeln des Motors / Gasanlage

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem.
Ich besitze einen Fiat Grande Punto 1.4 16 V Dynamic, diesen habe ich im Juni 2011 auf Gas umbauen lassen. Nach dem Umbau habe ich gemerkt, dass wenn ich zum Beispiel aus einer Ortschaft rausfahre und langsam beschleunige mein Motor stotterte.

Das habe ich dem Gasanlageneinbauer mittgeteilt, dieser hat dann 2 von 4 Zündspulen ausgewechselt. Das Problem war nicht verschwunden. Ich fuhr jetzt 2 Monate so rum und es ruckelte immer noch beim beschleunigen.

Jetzt bat der Umbauer mich doch, ich solle die anderen 2 Zündspulen auswechseln. Die ersten paar Kilometer waren super, aber nun ist das Problem wieder da. Zündkerzen hat der Autogaseinbauer auch schon neue eingebaut von NKG.
Zu alle dem leuchtet jetzt noch das orangene Warndreieck auf das laut Bedienungsanleitung folgendes bedeuten kann:

-Fehler Sensor Motoröldruck
-Fehler Aussenlicht
-Einschritt des Kraftstoffsperrschalters

Bin am Ende mit meinem Latein, an was kann das liegen?

Ach und was ich dazu sagen muss, das Auto ruckelt auch im Benzinbetrieb. Also weiß nicht sicher ob es dann unbedingt was mit der Gasanlage zu tun haben muss?

Ich behaupte einfach MAL das das ruckeln erst seit dem Gaseinbau entstand, nun soll ich mir anhören von dem Gaseinbauer + KFZ Innung (Sachverständiger) das durch den Gaseinbau das nicht passiert sein kann. Wo leben wir denn, habe ich jetzt die Beweislast und muss beweisen das das KFZ vor dem Einbau noch in Ordnung war.

Könnt ihr mir helfen???Tipps???Bitte.

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. November 2011, 14:04

RE: Benötige euren RAT, bitte !!!

Hat sich der Sachverständige den Wagen angeschaut? Ist der Überhaupt unabhängig?
Wenn du im ADAC bist würde ich da MAL die Hotline anrufen und ansonsten dem Gaseinbauer
immer schon Nerven, nicht nachgeben.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Lugor

Punto-Fahrer

  • »Lugor« ist männlich

Beiträge: 135

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 17.02.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. November 2011, 11:32

Hallo Aetas,

zuerst dachte ich, dass es an einer falsch eingestellte Gasanlage liegt aber wenn dein Auto auch im Benzinbetrieb ruckelt wird wohl beim Umbau etwas schief gegangen sein. Am besten einmal von einem anderen Gasanlagenspezialisten überprüfen lassen.

Mein Grande Punto: 1.4 TJet Linea Sportiva Racing, bolero-rot, Vialle-LPI und Timos Zauberhände


vommatthias

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 01.10.2011

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. November 2011, 12:34

Hallo,
bist Du mit deinem Gasproblem schon weiter gekommen?
Mit Dir sind es jetzt schon 3 Personen die dieses ominöse Ruckeln haben....
Soweit ich weiß sind auch 3 verschiedene Gasanlagen im Spiel.
VG
Matthias

Aetas87

Mitglied

  • »Aetas87« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 07.03.2010

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. November 2011, 13:03

Hi Matthias,

meine Gasanlage ist von Solaris. Habe dem Einbauer Druck gemacht mit Rechtsanwalt usw...

Grüße

vommatthias

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 01.10.2011

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. November 2011, 13:18

Ich habe bei mir das Problem "nur" im Gasbetrieb, habe aber die Lamdasonde unter Verdacht.
Vielleicht ist deine komplett "abgeraucht" das sollte sich dann auch im Benzinbetrieb durchaus bemerkbar machen
VG
Matthias

Grande18

Mitglied

  • »Grande18« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 03.10.2010

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. November 2011, 14:40

Hallo,

ich bin die 3te Person mit diesem Fehler.
Habe eine icom JTG Anlage verbaut. Unter Benzin ist kein Ruckeln verstellbar.
Laut Fiat Werkstatt is das Problem bekannt und kann bei dem 1.4 16V nicht behoben werden , da es sich bei diesem Motor um einen Spritsparmotor handelt, der bei Vollgas eine klappe öffnet um möglichst viel Sprit rein zu lassen wenn weniger Gas gegeben wird schließt sich die Klappe und eine andere geht auf. Dieser wechsel soll angeblich dieses Ruckeln bewirken. Ab wenn es wirklich so wäre müssten dieses Fehler ja sehr viele Fahrer haben! Warum das dann bei Benzin nicht der Fall ist habe ich auch gefragt , dann meinte er, es liegt an der Härte des Gases.
Außerdem sagte er es liegt an der ICOM Anlage , aber das kann ja schon MAL nicht sein!

In 2 Wochen bekomme ich von einem ICOM Experten im Raum München eine neue (Stärkere Pumpe) verbaut , ich werde berichtet ob es sich gebessert hat oder nicht.
Somit könnten wir dann schon MAL die Pumpe ausschließen.

Mit freundlichen Grüßen

Grande18
1.4 16V Blau

Aetas87

Mitglied

  • »Aetas87« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 07.03.2010

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. November 2011, 09:03

Oh man ich weiß bald gar nichts mehr. Das ruckeln ist bei mir im Benzin und Gasbetrieb. Der fuck Umbauer behauptet er kommt nicht für die Zündspulen auf und allgemein für Ersatzteile auf,aber wenn das alles kaputt geht seit dem die Gasanlage verbaut wurde???

vommatthias

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 01.10.2011

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. November 2011, 09:30

Hallo,
ruckt der Punto beim Beschleunigen oder im Teillastbereich?
Wie alt ist dein Punto und wieviel km Laufleistung?
Nach dem wechseln der Zündspulen war alles ok, zumindest für kurze Zeit?
VG
Matthias

Aetas87

Mitglied

  • »Aetas87« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 07.03.2010

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. November 2011, 09:55

Also das ruckeln tritt meistens erst beim beschleunigen auf, wenn ich aus einer Ortschaft rausfahre so nach 2 000 Umdrehungen. Er ruckelt auch kurz wenn ich vom Gaspedal gehe.Mein Punto ist Baujahr 2007 und hat jetzt ca. 92.000 km.

Also die ersten zwei Zündspulen wurden vom Gasumbauer ausgetauscht und die anderen von mir. Danach war es eigentlich für kurze Zeit gut.

Grüße


vommatthias

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 01.10.2011

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. November 2011, 09:56

was musstest du denn für die zündspulen zahlen?

Aetas87

Mitglied

  • »Aetas87« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 07.03.2010

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. November 2011, 10:07

Er will 120 € haben...

Grande18

Mitglied

  • »Grande18« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 03.10.2010

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. Dezember 2011, 20:45

Hallo,

Habe heut meine Neue Gaspumpe eingebaut bekommen (550€) und sieht da der Fehler ist immer noch da.
Habe gleich MAL nachgefragt und er meinte das es bei diesem Motor wirklich so sei und andere Hersteller haben diesen Motor schon aus dem Programm genommen.
Also leider gibt es keine Lösung.
1.4 16V Blau

platti

Mitgliedschaft beendet

14

Dienstag, 6. Dezember 2011, 19:12

Oh monomanoman.......
Es gibt Umrüster...... und es gibt richtige Umrüster.
Dein Problem liegt ausschlieslich an der Eingasung.
Da wurde gepfuscht.....
Der 95ps ler ist, wenn man nicht weiß wie, wirklich Problematisch.
Liegt irgendwie soweit ich mich noch erinnern kann am Ansaugtrakt.

Geh MAL ins LPGforum und such nach 540V8
Kennt sich mit Fiat aus...... auch mit der Problematik beim 95ps ler.
Er macht allerdings nur Verdampfer.
Aber fragen kost ja nix.

Kannst ja auch MAL nen neuen Beitrag aufmachen.

cabriojoe2

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 10.12.2011

  • Nachricht senden

15

Samstag, 10. Dezember 2011, 21:01

Stottern / Ruckeln des Motors / Gasanlage

Hallo!
Ich hatte das Problem auch MAL vor ca. 3 Jahren. Stottern im Gas und Benzinbetrieb. Mein Auto, Astra Caravan F, 55KW, Bj97. Umbau 2004 in Polen. Elpigas. Es war der Luftmengenmesser und glaub Luftmengensensor.
Aktuell stottert er nun nur im Gasbetrieb! Jemand ne Idee?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »cabriojoe2« (10. Dezember 2011, 21:07)


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 970

Aktivitätspunkte: 4 855

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. Dezember 2011, 21:09

Hat Deine Gasanlage einen Filter? Wenn ja, wurde der schon MAL gewechselt oder zumindest MAL optisch inspiziert?
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!