Italo-Welt

rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. April 2017, 10:15

Steuerkette rasselt 1.3Mtj wie wechseln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin .
Folgendes . Vor 2 Wochen ich fahre zum einkaufen .auf dem Weg zurück fing der Motor an lautstark zu Rasseln . Jedes mal nach dem beschleunigen klang es als würde jemand eine Kette über n Blech ziehen.

Mein Motor 1.3 MTJ 75PS mit 220000km auf Tacho .

Den Wagen vorsichtig auf den nächsten Parkplatz gerollt und über den ADAC zu meinem Vater in die Garage bringen lassen .
Nach meiner Schilderung des Geräusches hatte der adac Mensch auch schiss den Wagen zu starten . Also rauf auf den Trailer und ab die Post .

Nun habe ich mich dieses Wochenende bei gemacht . Wagenheber unter den Motor (ölwanne ) Träger ab . Antriebsscheibe runter und dann hatte ich die sauerei . Die ölwanne muss ab .

Dieses Problem wird sich irgendwie lösen lassen.

Mich interessiert aber allgemein wie ich die Kette beim Punto wechseln kann .
Ich habe keine 2 linken Hände und habe schon genug am Wagen selbst gemacht .
Nur eine Steuerkette musste ich bis dato nie wechseln .

Gibt es jemanden der damit Erfahrungen hat und mir Tipps geben kann wie ich das weiter angehe ?


Ps. Gewechselt wird dann über ein "Steuerketten set " mit Dichtung spannrolle Kette und allem drum und dran .


Wäre über jede Hilfe dankbar .


Achso der vermutete Fehler meinerseits ist : Kette schleift am Gehäuse . Denn so klingt es .

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. April 2017, 17:34

220tkm ist super meine hat bei 100tkm schon das rasseln angefangen evtl hatte sie noch mal 10tkm oder mehr gehalten aber ich habe sie trotzdem wechseln lassen, ein Motorschaden wäre schlimmer gewesen.

Es ist aufjedenfall verdammt viel Arbeit. Arbeiten laut Fiat
Ausbauen:
Batterie
Batteriehalterung
Motorkühlmittel raus
Motoröl und Filter
Luftfilterkasten
Frischluftschlauch
Rad VR
Radhausabdeckung
Keilriemen
Kurbelwellenriemenscheibe
Verbindungsbügel Schaltgetriebe
ÖLwanne
Deckel Nockenwellenantrieb

Erst danach gehts an die Steuerkette selbst


Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. April 2017, 20:51

Danke erstmal , mir erschließt sich zwar nicht warum ich a) das Kühlmittel ablassen muss und b) den ansaugtrakt abbauen muss . Schließlich bekomme ich jetzt ja , wenn ich den Motor an ner anderen stelle "halte " die ölwanne ab . Somit würde dann - rein logisch auch das Steuerkette Gehäuse abgehen und ich käme an die steuerkette oder nicht ?

Dann spannrolle zurück drücken und Kette ab . So ist das der logische Gedanke ( wie beim Riemen Wechsel ??)

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Mai 2017, 08:23

So ich melde mich zurück. Wollte nen Doppelpost vermeiden aber kann irgendwie nicht editieren .

So die neue steuerkette ist drin.
War n ganz schönes gefummelt.

Am Rande ist es normal dass die steuerkette nach 220000 km schon hops geht ?
Normal halten die doch länger

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Mai 2017, 11:02

Schön das der Wechsel geklappt hat.
Das die Kette sich längt ist mittlerweile normal, hört man bei allen Herstellern und Motoren.

Es geht mittlerweile bei unter 100tkm los. Bei mir waren es 105tkm und es hat ordentlich gerasselt.
1,4 l (TFSI ?)Vw Benziner hatten reihenweise Motorschaden wegen gelängter Steuerkette....

Auch im Gespräch mit meheren Werkstätten und Kfz-ler hat sich herausgestellt das die Steuerketten beiweitem nicht mehr so lange halten wie früher. Und immer mehr Kunden kommen bei denen die Kette trotz geringer Laufleistung gewechselt werden muss.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. Mai 2017, 12:01

Ja naja ich hatte 2 Wochen zuvor Probleme nach dem Ölwechsel. Kann sein dass der Wagen kurzzeitig trocken lief also die Kette und dies das ganze begünstigt hat ...

Nun habe ich aber neue Probleme seit dem Wechsel. Siehe hier Kraftstoff sensor fehler und vorglühkerzen

Eventuell hast du da auch ne Idee?

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


teilesucher2017

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 3. Juni 2017, 12:48

Steuerkette Grande Punto 66 kw 16V, DPF A3.000 6-Gang

Ich möchte auch wechseln:

Steuerkette Grande Punto 1.3 66 kw 16V, DPF A3.000 6-Gang

Was für ein Motorcode ist dein Fahrzeug? (Steht meist im Typenschild unter der Kofferraum Matte links)

Wieviel Zeit hast Du insgesamt benötigt ?

Ansonsten habe ich in dem Link noch einige Fragen gestellt.....

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Diesel, Steuerkette, Wechseln

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!