Italo-Welt

chrissy

Mitglied

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 135

Dabei seit: 25.01.2015

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Januar 2015, 07:55

Start Stop bei Multiair 1.4 105 PS

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle,

bei meinem Punto EVO hab ich zwar ne Abschalttaste für das Start Stop System (in der Mitte über den Radio bedientasten), aber was ich komisch finde ist, dass obwohl nicht deaktiviert es den Motor nicht aus und ein schaltet. Nicht, das ich es unbedingt haben möchte, aber es würde mich interessieren woran es liegt. Muss das irgendwie programmiert oder aktiviert werden??

Danke für die Infos

Gruss

Chrissy

Mein Punto Evo: Punto Evo Bj 2010 1.4 Multiair 105 PS Ausführung Dynamic mit Sitzheizung Klimaautomatik, Colore Brit Pop Blau 5 Türen, Multif.-Lenkrad


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Januar 2015, 08:00

Fährst Du überwiegend Kurzstrecke?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


chrissy

Mitglied

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 135

Dabei seit: 25.01.2015

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Januar 2015, 08:06

Ja schon eher, bin aber in letzter Zeit auch längere Strecken gefahren...

Mein Punto Evo: Punto Evo Bj 2010 1.4 Multiair 105 PS Ausführung Dynamic mit Sitzheizung Klimaautomatik, Colore Brit Pop Blau 5 Türen, Multif.-Lenkrad


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 588

Aktivitätspunkte: 33 530

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 584

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Januar 2015, 11:57

Alles muß passen, außen Temperatur, Motortemperatur, innen Temperatur, Batteriespannung und was weiß ich sonst noch, ist ein Wert falsch, bleibt der Motor an.
Oder willst du bei einer langen rot Phase an der Ampel frieren?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Januar 2015, 15:32

Gerade wenn ein paar Verbraucher im Wagen aktiv sind, Heizung hoch oder auch Klima an, geht der Motor via S&S nicht aus.
Weiterhin, aber nur so ne Frage am Rande, weißt du wie sich das System aktiviert also via Auskuppeln und von der Kupplung runter?

Mein Punto Evo: APE


chrissy

Mitglied

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 135

Dabei seit: 25.01.2015

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Januar 2015, 16:42

Danke White GP und danke Hydro. So ungefähr wusste ich es, allerdings ist es mein erster EVO, und allzu lange hab ich ihn noch nicht. Aber mein Bruder hat nen Diesel Multijet, und daher weiß ich ein wenig darüber. Wie gesagt eigentlich brauch ich es nicht, dachte nur vielleicht ist was falsch eingestellt o.ä.

Gruss Chrissy

Mein Punto Evo: Punto Evo Bj 2010 1.4 Multiair 105 PS Ausführung Dynamic mit Sitzheizung Klimaautomatik, Colore Brit Pop Blau 5 Türen, Multif.-Lenkrad


Simi

Mitglied

  • »Simi« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 06.12.2014

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Januar 2015, 19:08

Die Kupplung darf nicht betätigt sein und der Schalthebel muss in Ruhestellung sein. Ich drück unbewusst den Hebel immer kurz nach links und sofort springt er wieder an !

Wirklich brauchen tu ich das System auch nicht, im Gegenteil, ich werde ganz nervös wenn der Motor plötzlich stehen bleibt. Daher schalte ich es meistens während der Warmlaufphase gleich ab.

Mein Punto Evo: Punto EVO 1,4 16V MultiAir 105PS, 5-türig, Autoradio Becker Indianapolis mit int. Navi, nachgerüstet: Aussentemperaturanzeige (orig.), Spiegelheizung, Sitzheizung, Beleuchtung der Anzeigen und Bedienelemente weiss, Nebelscheinwerfer geschaltet über BC mit original Taste, Tachobeleuchtung mit Zündung ein, Cruise Control, 2. Funkschlüssel mit Universaleinbausatz


chrissy

Mitglied

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 135

Dabei seit: 25.01.2015

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Januar 2015, 20:22

Danke Simi

so gehts mir auch. War vor drei Jahren mit dem Diesel Multijet im Urlaub, und der hat ne Halbautomatik. Ständig ging die Karre an und aus. Wir habens dann ausgeschaltet... :) :D

Mein Punto Evo: Punto Evo Bj 2010 1.4 Multiair 105 PS Ausführung Dynamic mit Sitzheizung Klimaautomatik, Colore Brit Pop Blau 5 Türen, Multif.-Lenkrad


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Januar 2015, 06:47

Wie Hydro schon schrieb, müssen verschiedene Parameter des Motorbestriebsstands passen, sonst aktiviert sich das Start&Stop-System nicht. Vorwiegend auf Kurzstrecken bleibt der Motor konstan an.

Ich halte von diesen Systemen grundsätzlich nichts, ist aber wohl eher eine Geschmackssache. Ich finde es nicht gut, daß man das System nicht komplett abschalten kann. Bei jedem manuellen Motorstart muß man es erneut deaktivieren.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 27. Januar 2015, 10:09

Dies ist nun einmal eine Vorschrift der europäischen Union! Man möchte auf biegen und brechen allen Menschen vorschreiben, was man zu tun und zu lassen, natürlich nur im Sinne des Umweltschutzes. Das dieses System und viele weitere (unter anderem das CO2 neutrale Akkuauto!) nicht im geringsten dazu beitragen werden, fällt denen nicht auf! Die Zeche zahlt aber weiterhin der kleine und auch unsere Erde!


BI-BA-BO

Mitglied

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 16.08.2014

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Januar 2015, 12:13

Bei meinem 2013 Punto 1.2 8v bleibt Start Stop ausgeschaltet wenn ich es per Knopf deaktiviere.Selbst nach einem Neustart

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. Januar 2015, 22:34

Letztens einen A6 mit dem größten Diesel Motor(3.0 Bi-Turbo) gefahren, an jeder Ampel beim zu-stark-Treten der Bremse ging der Motor aus. Ist wirklich nervig, vorallem war der Motor gerade mal 4km im Betrieb.
Nach einem Ausschalter dafür habe ich erst garnicht angefangen zu suchen - es hatte ziemlich volle Ausstattung, sodass man nach 6 Monaten immer noch nicht alle Einstellungen ausprobiert hat.

Evo und 2013er unterscheiden sich also bei der Start&Stop Automatik - jetzt wäre spannend zu wissen "worin genau".

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Januar 2015, 17:04

Bei meinem 2013 Punto 1.2 8v bleibt Start Stop ausgeschaltet wenn ich es per Knopf deaktiviere.Selbst nach einem Neustart


Kann man per Softwareupdate auch in ältere Modelle mit Start&Stopp einfügen

Mein Punto Evo: APE


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

14

Montag, 2. März 2015, 19:39

Beim Evo hat sich Start Stop bei jedem Neustart aktivert, ab den 2012er Modellen bleibt es ausgeschaltet wenn man es zuvor abgeschaltet hat.

Bei mir geht das, StartStop in letzter Zeit auch seltener an, weil die Batterie zuschwach ist.

Der Motor geht nicht aus bei:
Getretener Kupplung,
Eingelegter Rückwärtsgang,
Eingeschalteter Heckscheibengeizung,
Wischer auf höchster Stufe,
Sehr kalte Temperaturen,
Geringe Batteriekapazität,
Mehrmaligem treten der Bremse (startet der Motor),
Bei zuvor Aktivem StartStop und einer Geschwindigkeit unter ca10 Km\h,.....

Unterschiede gibts eigentlich nur bei der Taste und ob das System nach dem Start wieder aktiviert wird..
Soweit ich weiß kann man von Fiat ein update bekommen sodass die Evo Modelle auf gleichem Stand wie die 2012er Modelle sind.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 340

Aktivitätspunkte: 6 760

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

15

Montag, 2. März 2015, 19:54

Nein ^

Wenn erst ab Ende 2012! Bei meinem muss ich das St/St immer wieder neu Ausschalten.....

BI-BA-BO

Mitglied

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 16.08.2014

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 3. März 2015, 06:47

Meiner is von mitte 2012 und hat es

konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3. März 2015, 09:32

Es gibt auch einen finanziellen Vorteil Start Stopp Automatik zu haben. Meine Frau zahlt weniger KFZ-Steuer als ich, obwohl wir den gleichen Motor haben.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. März 2015, 06:21

Wie hoch ist denn die Differenz?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 588

Aktivitätspunkte: 33 530

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 584

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. März 2015, 07:11

Und aus was resultiert die Differenz? Haben beide Motoren die gleiche Hubraum Berechnung? Ist die S&S Variante in einer anderen Schadstoffklasse?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. März 2015, 09:15

Also wir beide haben die selbe Maschine mit 1.2 l. und 69 PS. Ich habe den Punto 2012, 2013 zugelassen. Sie hat ein Evo, 2011 zugelassen

Ich bezahle 58 Euro, meine Frau 32 Euro.

Aufgrund der Start Stop Automatik ist der Schadstoffausstoss geringer, gehe ich von aus.

Lg.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!