Italo-Welt

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. November 2011, 10:17

Selbsttätiger Anlasser

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Gestern Abend wollte ich nach der Arbeit nach Hause fahren. Wie üblich rein ins Auto, Kupplung treten, Gang raus, Motor starten. Doch dann hab ich mich erschrocken. Motor startete nicht, Anlasser drehte aber. Es hörte sich jedoch an, als ob man schalten möchte ohne die Kupplung zu treten. Ein ganz häßliches Geräusch von malmenden Zahnrädern.


Das ganze habe ich dann 3mal hintereinander versucht mit immer dem gleichen Ergebnis. Dann hab ich überlegt, ob ich doch den ADAC holen sollte. Mein Arbeitsweg beträgt immerhin knapp 70 km. Mit eingeschaltener Zündung und Radio horchend überlegte ich dann eben.


Auf einmal drehte sich der Anlasser von selbst (Zündung hatte ich noch an, um Radio zu hören, aber Zündschlüssel nicht zum starten ganz rum gedreht). Es gab auch kein häßliches Geräusch mehr, sondern der Motor startete einwandfrei als wenn nichts gewesen wäre ......


So etwas hatte ich in meinem bisherigen Autofahrerleben noch nie. Doch hier Ursachenforschung zu betreiben ist mir zu mühsam. Ich fahr einfach weiter, bis eben der Anlasser seinen Geist aufgeben möchte. Da kann man nichts dran ändern und einfach auf Verdacht einen neuen einbauen? Dann müsste ich gleich alle relevanten Bauteile tauschen, könnte doch MAL etwas kaputtgehen!


Aber scho kurios für mich, außer, es hat jemand eine plausible Erklärung hierfür!?!?!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. November 2011, 10:39

Moin,

das klingt echt tricky - und ehrlich gesagt auch ein Bisschen gruselig. :shock:

Also da bin ich MAL gespannt, ob jemand eine Erklärung hat.

Gruß, Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. November 2011, 10:49

Wenn der Anlasser natürlich öfter gegen schlägt kann der Zahnkranz schaden nehmen.

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. November 2011, 12:20

Das kommt davon wenn man Altmetal immer wieder verwendet... Kratz MAL am Lack ob da irgendwo eine (53) zum Vorschein kommt ;-)
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Öhringen

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. November 2011, 16:00

Joa wer weis vllt schlägt das Lenkrad beim nächsten MAL aus :lol: ;-)

Jetzt MAL im Ernst ich kenn das nur von dem alten T3 Bus den ich immer gefahrn hab da hat der Anlasser auch gerne MAL gekracht. Vllt Zähne schon etwas abgenutzt und er ist übergesprungen ;-)
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. November 2011, 23:55

Wenn der Anlasser dreht aber nicht richtig einrückt, dann stimmt etwas mit dem Magnetschalter nicht. Normalerweise dreht sich der Anlasser und der Magnet schiebt den Anlasser dann gegen den Starterkranz, ist der Magnet schlapp, durch Verschleiß, Dreck, Rost oder schlechtem E-Kontakt, kann er sich festsetzen und das wars dann.

Sollte das zum Anlasser gehörende Relais einen weg haben, dann könnte das auch von da kommen.
So ließe sich auch erklären, warum der Starter dann ohne Impuls vom Zündschloß losgelegt hat, weil das Relais gehangen hat.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. November 2011, 11:32

Die Erklärung mit dem Relais scheint mir sehr einleuchtend zu sein. Ich werde das Ganze MAL beobachten. Noch fahre ich nicht in die Werkstatt. Bisher habe ich den Motor seitdem 6mal starten können, ohne besondere Vorkommnisse. Vielleicht war es auch nur eine Ausnahmesituation. MAL schauen ......
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. November 2011, 13:39

Da die heutigen Autos komische Dinge machen, wenn es ein Masse oder Kontakt-
problem gibt, würde ich MAL schauen ob man da was sehen kann.
Oxidierte oder lose Stecker, Marderbiß oder Feuchtigkeit?
Evt hilft es vorsichtshalber die besagten Stellen MAL mit Kontaktspray (mal an den Relais wackeln, evt ist da eins lose)zu behandeln.
Sollte Schmutz oder Korrosion am Magnetschalter schuld sein, wird das Problem
wieder kommen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


dustin

Punto-Fahrer

  • »dustin« ist männlich

Beiträge: 131

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. November 2011, 13:47

An deiner Stelle würde ich erstmal mit dem Relais anfangen, gerade weil du sagtest, dass der Starter allein loslegte. Kannst es ja MAL aufmachen und reingucken, vllt siehst du sogar schon, dass der Lastkreis-Kontakt schön schwarz ist, dann einfach wechseln oder saubermachen.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. November 2011, 13:54

Guter Tipp! Danke :-) Ich bin für jede Hilfe dankbar. In ca. 14 Tagen muss ich sowieso eine größere Reparatur machen lassen (Inspektion & neue Kupplung). Da kann man MAL nach allem schauen, was so defekt sein kann. Bin auch schon auf die Kosten gespannt (hab erst neue Winterreifen kaufen müssen :-()
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



dustin

Punto-Fahrer

  • »dustin« ist männlich

Beiträge: 131

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. November 2011, 14:06

Winterrreifen bei unseren Autos gehen doch aber noch. Frag MAL meine Kunden ;) (BMW)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. November 2011, 14:11

Ja, das glaub ich. Wird bei BMW nicht ganz günstig sein. Bei mir haben 4 neue Winterreifen incl. aufziehen, auswuchen und Entsorgung der Altreifen 270 € gekostet. Find ich einen fairen Preis.


Die Kupplung und Inspektion wird etwas mehr kosten. Aber auch hier bekomme ich spezielle Konditionen. Aber was gemacht werden muss, muss eben gemacht werden. Bringt ja nichts, die Wartungen vor sich her zu schieben .....
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 20. November 2011, 14:22

Wieviele KM hat dein GP runter, das du eine Kupplung brauchst?
Oder fährst du immer mit schleifender Kupplung?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 20. November 2011, 14:26

Meine Kupplung ist eigentlich noch topfit. Das Problem ist nur, dass der getriebeseitige Simmerring der Kurbelwelle schon wieder undicht ist. Um dies zu beheben, muss das Getriebe sowie die Kupplung ausgebaut werden. Da eh schon alles draußen ist, kommt dann auch gleich eine neue Kupplung rein: Ist ein Aufwand und ein neues Kupplungskit kostet jetzt auch nicht die Welt. Dann sollte ich wieder für eine Weile Ruhe haben.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


dustin

Punto-Fahrer

  • »dustin« ist männlich

Beiträge: 131

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20. November 2011, 14:37

was hast denn für reifen jetzt drauf? interesshalber

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 20. November 2011, 14:45

Größe ist 185/65 auf 15 Zoll Felgen.


Reifenmarke: Ceat


Sind aus dem Hause Pirelli. Fahren sich bisher gut und sind wohl um einiges besser als die Marke, die ich vorher gefahren habe:


Champiro
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


dustin

Punto-Fahrer

  • »dustin« ist männlich

Beiträge: 131

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20. November 2011, 15:03

Ahja okay ;)
wo geb es denn solche Reifen? :D

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 20. November 2011, 15:47

Die hat mir mein Mechaniker besorgt. Er ist ein Ein-Mann-Betrieb hier bei Heilbronn. Ich kenne ihn schon sehr gut und lang, da bekomm ich immer Super-Preise.


Für den Wagen meiner Freundin hab ich z.B. 4 Sommerreifen 205 / 55 auf 16 Zoll inclusive Montage, auswuchten und Altreifenentsorgung für 240 € bekommen. Das waren Original-Dunlop!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. November 2011, 23:13

Weihnachtsbeleuchtung im Tacho :-)

Heute gibt es ein kleines Update:


Vorhin hatte ich nochmals das Problem, daß der Motor nicht gleich angesprungen ist. Der Anlasser hat wieder MAL Zahnräder gemahlen und ohne daß ich den Zünschlüssel komplett zum anlassen gedreht habe, ist der Motor dann wieder angesprungen (Zündung an, Hände nicht am Zündschlüssel).


So weit, so gut.


Auf der Fahrt ging dann die Kontrolleuchte für "Defekt an der Einspritzanlage" sowie die Kontrolleuchte für die "Defekt am Fahrzeugeschutzsystem". Hier schätze ich MAL, es bedeutet die Wegfahrsperre. Während der Fahrt KAM es zu Totalausfällen des Drehzahlmessers sowie des Tachos. Teilweise zeigten sie korrekt an, zeitweise fielen sie einfach auf die Ruheposition hinab.


Alles in alles schätze ich, dass wohl in der nächsten Zeit die Batterie wohl den Geist aufgibt. Ich habe noch die erste Batterie drin. Es scheint so, als ob die Spannung / Stromstärke o.ä. nicht mehr ausreicht, um alle elektrische Verbraucher mit ausreichend Strom zu versorgen. Oder was meint Ihr?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Agroann

Punto-Profi

  • »Agroann« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 30.05.2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. November 2011, 03:20

ja irgendwie hört sich das schon nach der batterie an. ich würde es auf jden fall ausprobieren diese zu wechseln und zu schauen was passiert. schaden kann es nicht..
Hui hier sollte etwas stehen. :D

Mein Grande Punto: 1,2 Activ Serie 2


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!