Italo-Welt

r.wagner277

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 14. Juni 2011, 22:01

Schwankende Leerlaufdrehzal 1.3 Mjet 90 PS

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich weiß, dass sehr viele Beiträge zum Thema schwankende Drehzahl existieren, allerdings hat mir keiner davon weiter geholfen! Die meisten behandeln ausserdem Benziner!

Also folgendes Problem:
Sobald man irgendwo steht und der Motor eigentlich konstant eine bestimmte Drehzahl halten sollte, tut er das nicht, er dreht ständig ein paar 100 Umdrehung hoch und wieder runter...allerdings nie unter die normale Leerlaufdrehzahl!

Bei den Benzinern soll es ja eine verdreckte Drosselklappe sein, hab allerdings jetzt schon mit mehreren Werkstätten telefoniert die meinten beim Diesel würde das ganze etwas anders laufen!

Könnt ihr mir vl weiterhelfen, bin mir ziemlich sicher dass im Fehlerspeicher wieder nix abgelegt sein wird!

r.wagner277

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 16. Juni 2011, 18:49

RE: Schwankende Leerlaufdrehzal 1.3 Mjet 90 PS

Weiß niemand über dieses Phänomen bescheid? Werkstatt hat den Fehlerspeicher ausgelesen und alle möglichen Teile im Motorraum überprüft aber keine Probleme gefunden!

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Juni 2011, 19:11

1. abhängig, ob der Motor warm/kalt ist ?
2. hält er die Drehzahl, wenn du mitm Gaspedal z.B. 1000rpm einstellst ?
3. was passiert wenn der LMM abgeklemmt ist ?
4. wenn die Drehzahl schwankt, kannst du da leichte Bewegungen an der Kühlmitteltemparaturanzeige feststellen ?
5. wie lange hält das Symptom an, wenn du z.B. auf einem Parkplatz stehst ?
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

r.wagner277

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 16. Juni 2011, 19:43

1. Eher bei kühlem Motor, aber nie direkt nach dem ersten Starten sondern erst bei Zwischenstopps wie an Ampeln

2. Ja tut er

3. Keine Ahnung, tritt auch nicht immer auf sondern nur sporadisch

4. Ist mir bis jetzt nichts aufgefallen und kann es erst wieder Anfang Juli testen, da ich bis dahin das Auto nicht in der Nähe habe!

5. Ich hab noch nie ausprobiert und gewartet ob es von selbst wieder weg geht, aber während kurzen Standzeiten eben wie an Ampeln hält es schon an!

Ich mein es ist jetzt kein wirklich schlimmes Problem, weil er ja nicht abstirbt oder sonst etwas in die Richtung, aber peinlich ist es trotzdem wenn man wo steht und gibt ständig von selbst Gas!

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Juni 2011, 20:33

1. okay
2. okay
3. könntest du evtl. MAL testen
4. ich bin gespannt ;)
5. wäre interessant zu wissen
6. wenn (5) positiv ausfällt, er als länger schwankt, dann bei warmem Motor MAL Vollgas geben bis 5000rpm und gucken, ob es anschließend noch da ist
7. ergänzend zu (6) könntest du dann auch das Gaspedal bissel herumtreten ... sprich mit mehreren kurzen Betätigungen die Drosselklappe dazu bringen sich zu bewegen und anschließend gucken, ob das Schwanken noch da ist
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Juni 2011, 12:11

Batterie noch i.O.?
LiMa ?

Die Leerlaudrehzahl wird auch je nach benötigtem Ladestrom/Bordnetzspannung angepasst!

In dieser Richtung kann man auch MAL suchen ...
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Juni 2011, 12:39

...sehr gute Idee!

Evtl. MAL versuchen alle Verbrauchen aus zu machen und dann MAL testen, ob das Schwanken weg geht.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

r.wagner277

Mitgliedschaft beendet

8

Sonntag, 19. Juni 2011, 12:51

Werde die Ratschläge im Juli dann testen und euch Bescheid geben...Batterie glaub ich eher nicht, springt immer einwandfrei an und steht auch immer in der Garage sollte deshalb wohl auch ein wenig geschont worden sein!

Mit verschmutzter Drosselklappe, wie bei den Benzinern, glaubt ihr hat es nichts zu tun?

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Juni 2011, 12:56

Zitat

Original von r.wagner277
Mit verschmutzter Drosselklappe, wie bei den Benzinern, glaubt ihr hat es nichts zu tun?

Zu 99% bin ich mir sicher, da er nicht nach unten schwankt wie es eigentlich typisch wäre.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

r.wagner277

Mitgliedschaft beendet

10

Freitag, 1. Juli 2011, 20:31

Bin ab heute wieder Zuhause bei dem Kleinen :D

Hab auch heute noch MAL mit der Werkstatt telefoniert, da ich sie gebeten hatte sich direkt bei Fiat zu informieren...sie meinten die Mechaniker waren gerade auf Schulung und wurden dabei von ähnlichen Problemen unterrichtet! Die Lösung sei ein Softwareupdate!

Als werd ihn MAL am Montagabend in die Werkstatt bringen und mich überraschen lassen ob das tatsächlich des Rätsels Lösung ist!

Werde euch auf jeden Fall informieren, egal ob es geholfen hat oder nicht!


r.wagner277

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 6. Juli 2011, 20:09

War also gestern in der Werkstatt, sie haben zwar einiges untersucht, allerdings war schon die aktuelle Software aufgespielt und es ist auch sonst nichts aussergewöhnliches aufgefallen! Er meinte, es könnte was mit der Einspritzung sein, derartige Schaden würden aber zu teuer sein, als auf Verdacht irgendwas beim Einspritzsystem zu tauschen!

Sie haben also nicht gefunden dafür aber zumindest auch nichts verrechnet!

Werde also weiter beobachten ob es häufiger wird...bin jetzt seit Donnerstag regelmäßig mit dem Grande unterwegs und seither ist es kein einziges MAL aufgetreten! Solche Sachen die MAL da sind und dann wieder weg und auch nicht im Fehlerspeicher abgelegt werden sind echt nervig!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!