Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Memorex

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 7. Juli 2009, 11:32

schlechte Gasannahme / geflockter Diesel schuld?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

mein kleiner 1.9 JTD hat -sporadisch- folgendes Problem:

Wenn ich im Stadtverkehr mitschwimme und nur ganz leicht auf dem Gas stehe, damit ich die Geschwindigkeit halte und anschließend leicht beschleunigen möchte, um zum Vordermann aufzuschließen, dann "verschluckt" er sich.

Er bringt dann für kurze Zeit (~1 Sek.) keinerlei Vorschub und zieht anschließend ganz normal nach vorne. Während dieser Pause ändert sich das Geräusch des Motors nicht und geht anschließend in das normale "Ich geh jetzt MAL nach vorne"-Geräusch über.

Das Problem tritt vermehrt in niedrigen (<2000) Drehzahlen auf und ist in hohen Drehzahlen (>2000) nicht vorhanden.

Ich war schon in zwei Werken doch keiner konnte das Problem finden, da ich es leider nicht provozieren kann. Natürlich läuft er immer perfekt, wenn einer aus der Werke eine Probefahrt macht.

Laut Aussage der Werke ist das AGR-Ventil nicht sonderlich verdreckt. Ich habe auch schon diese schöne Lochplatte bekommen, die ein verstopfen des selbigen verhindern soll.

Ich hatte ihn während der Garantie schon zig MAL in der Werke doch nun ist sie abgelaufen.

Ich würde gerne selbst einige Tests machen, um evtl. dem Fehler auf die Spur zu kommen.

Welche Tests könnte ich durchführen, um ein wenig näher an die Ursache zu kommen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memorex« (7. Juli 2009, 13:41)


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Juli 2009, 12:05

Könnte ein etwas zusitzender DPF sein (falls vorhanden). Fährst du viel Kurzstrecke? Dann einfach MAL ne Runde über die Bahn und "freiblasen" - wirkt manchmal Wunder.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Memorex

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 7. Juli 2009, 12:10

Nein, habe keinen DPF und fahre pro Woche ca. 120km Autobahn (2x 60km am WE). Der Rest der Woche ist hauptsächlich Stadtverkehr.

Memorex

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 7. Juli 2009, 13:40

Achja, mir ist im Winter der Diesel geflockt und ich musste ihn ziemlich kämpfen lassen, bis er wieder anspringen wollte. Evtl. hat es etwas damit zu tun?

macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Juli 2009, 13:49

Dieselfilter

Haste danach den Dieselfilter gewechselt ??
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


Memorex

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 7. Juli 2009, 14:02

Nö? Hatte damals meine Werke angerufen und die haben gemeint: "Wenn keine Motorleuchte anbleibt, dann brauchen wir nichts machen". Die Leuchte ging kurz an (beim ersten erfolgreichen Start) und danach nie wieder.

MAL Dieselfilter tauschen?

kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:52

Legt dir einen Adapter zu und versuche die Sensordaten mitzuloggen.
Siehe Thread Sensordaten und Logging ...

ins Blaue hinein geraten bzw. einige Tipps...
+ LD - Strecke und Unterdruckschläuche nach Löchern absuchen
+ eventuell klemmt deine VTG - Wieviel Kilometer hast du auf der Uhr?
+ Mit einem Adapter kannst du auch den Kraftstoffdruck auslesen und sehen ob genügend Druck an der Rail anliegt.
+ Luftfilter bzw. Ansaugstrecke bis Turbo ist frei?
+ Meßfahrt in einer Werkstatt mit Examiner ---> können auf mehr Sensordaten zugreifen
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Memorex

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 7. Juli 2009, 21:56

Welchen Adapter? Haste ein paar Stichworte für Google? Welche Software?

Ich hab ~84.000km auf der Uhr.

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Juli 2009, 23:01

zum beispiel die von moDIAG

ich hab nen AGV-6000 und kuame glaube ich einen AGV-4000
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Domino

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 7. Juli 2009, 23:06

unter 2000 umin braucht der mjet bis der lader druck hat zum anpacken... ist ganz normal ... meiner hat auch erst leistung ab 1900 umin bis abregeldrehzahl,

wenn du we autobahn fährst ändert sich das steuergerät an die autobahnfahrt.. wennst dann auf die landstraße fährst bist erst MAL entäuscht weil er keine leistung hat .... das kommt aber nach paar kilometer wieder ... weis nicht warum und fiat hat auch keine erklärung dazu ... denk MAL das MSG passt sich dem fahrzustand an.

Zitat

Original von Memorex
Achja, mir ist im Winter der Diesel geflockt und ich musste ihn ziemlich kämpfen lassen, bis er wieder anspringen wollte. Evtl. hat es etwas damit zu tun?

hatte den fall ebenso minus 22 grad und er hat gemuckt.. hatte ebfalls viele fehler laut boardcomputer ...

examinier hat keinen fehler im MSG gefunden ....

mfg. Domino


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Juli 2009, 23:41

Zitat

Original von Memorex
Welchen Adapter? Haste ein paar Stichworte für Google? Welche Software?
Ich hab ~84.000km auf der Uhr.

diamex dx35 (preiswert und reicht eigentlich), AGV4000exp, AGV6000
Link 1
Link 2
Link 3

Eine hängende VTG kann man auch am verzögertem LD Aufbau in einem Log erkennen.

Für Hilfe beim Datensammeln stehe ich zur Verfügung ... :-)
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Memorex

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 8. Juli 2009, 08:05

@Domino:

das von dir berichtete Verhalten entspricht nicht dem, das ich bemerke. Ich kann sehr wohl zwischen "Dieselpower" und "Turbo-Dieselpower" unterscheiden. Der Leistungsabfall entspricht aber eher einer "Wasserpower" == NULL-Leistung. Es tritt außerdem nach einer Autobahnfahrt (eigentlich) nie auf, sondern im Stadtverkehr und wird mit jedem Grad Motortemperatur weniger.

Außerdem hat er nicht "gemuckt", sondern ist angesprungen und nach ein paar Sekunden wieder abgestorben - neustart nicht möglich (erst nach langen - "drück den Mist durch die Leitung"-Versuchen)

@kuame:

Vielen Dank, ich werde mir bei Gelegenheit (nächsten Tagen) den dx35 hohlen und mich dann nochmals bei dir melden ;). Da ich den Dieselfilter jetzt schon geordert habe, werde ich den MAL einbauen und sehen, wie sich das Fahrzeug verhält.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memorex« (9. Juli 2009, 07:56)


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Juli 2009, 19:04

Viel Glück dabei, bin sehr gespannt auf die Lösung.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Memorex

Mitgliedschaft beendet

14

Sonntag, 12. Juli 2009, 09:25

Hi,

DX35 ist angekommen, Laptop steht bereit, nur.. Wo finde ich den "Servicestecker" im Grande?

Danke,

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Juli 2009, 09:33

Hab ja letztens meinen 1,4 8V chippen lassen (Softwareoptimierung des MSG).
Dafür befindet sich der Stecker unterhalb des Armaturenbretts auf der linken Seite hinter eine Abdeckung.
Die lässt sich ganz leicht entfernen.
Da befindet sich dieser OBD-Anschluss oder wie der heißt :-)
Den meinst Du doch, oder?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Memorex

Mitgliedschaft beendet

16

Sonntag, 12. Juli 2009, 20:24

Vielen Dank, habs gefunden.

Hab außerdem heute den Dieselfilter eingebaut. Allerdings konnte ich noch nicht das "ruckeln" testen, da der Motor nach der Autobahnfahrt perfekte Temperatur hatte.

@kuame: geniale Sache das Teil. Danke für den Tipp. Welche Werte wären für dich (zur Fehlersuche) interessant? Je weniger, desto genauer (kürzerer Zeitabstand) kann ich Sie ja ermitteln.

kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 12. Juli 2009, 23:08

Hier steht schon einiges ...

Hier ein kurzer Auszug:

Zitat


Normales Logging - d.h. ohne das Fehler vermutet werden.
1) Außenluftdruck braucht nur einmal gemessen zu werden - kein Log nötig, Wert aufschreiben
2) Außentemperatur notieren, eventuell Wetterbedingungen
3) Wenn möglich mit Beifahrer messen. Dieser sollte auf dem Rücksitz Platz nehmen ---> Airbag und Laptop auf dem Schoß vertragen sich u.U. nicht. Wink
4) Strecke sollte für die Testfahrt geeignet sein (so eben wie möglich - erleichtert dem Beifahrer die Arbeit und läßt den PC länger leben, gerade breite Strecke, Verkehrsaufkommen, am besten abseits öffentlicher Wege u.ä.)
In jedem Fall gilt: Sicherheit ist wichtiger als Meßergebnisse.
5) Den zu fahrenden Testzyklus vorab festlegen.
6) Zielstellung formulieren. Bspw. LD beobachten
(Wenn ich den LD beobachten will, dann alle relevanten Daten dazu mitloggen und nicht relevante aussparen - kein Mensch interessiert sich für den Tankinhalt in Abhängigkeit des LD)
Meist ist die Geschwindigkeit unwichtig.
Die Drehzahl aber immer mitloggen. Zusätzlich sollte man auch noch die berechnete Last mitloggen, um zu sehen ob das MSG auf Volllast den Motor ansteuert.
7) Mehrfachmessung auf selber Strecke mit gleichem Zyklus durchführen, reduziert Fehler.


Ein guter Link zur Fehlersuche ...

Tips zur Meßfahrt usw. ...

Grundsätzliches zur deiner Meßfahrt:
Normalerweise würde ich sagen im 2., 3. und 4. Gang (wenn möglich) MAL voll ausfahren und Werte aufzeichen ---> bei Leistungsverlust.
Da bei dir ein spezielles Problem vorliegt, kannst du wie folgt vorgehen:
Mitloggen, wenn er nicht ruckelt und dann noch einen Log mit dem Problem.
(Zwecks Vergleich - dann kann man vielleicht schon sehen, welcher Sensorwert aus der Rolle fällt.)
Vorher solltest du das Loggen MAL probieren, erst im Stand und dann in der Fahrt auf einem Parkplatz oder mit Beifahrer. Dann kommst du besser zurecht, wenn es darauf ankommt.
Von der Datenaufzeichnungsgeschwindigkeit macht es fast nichts aus ob du nur drei oder allen sinnvollen Werte aufzeichnest, der Unterschied in der Auflösung geht von 0,8 bis 1,3 sec. - das sollte in jedem Fall reichen.
Folgende Werte machen Sinn:

Zeit
Berechnete Last ($05) = von MSG bestimmte Last
Einlass-Luftdruck ($10) = LD
Drehzahl ($11)
Geschwindigkeit ($12) (nicht unbedingt erforderlich)
Einlass-Lufttemperatur ($14) = Temp. am LMM
Luftmenge (MAF Sensor) ($15) = LM
Kraftstoffdruck ($30) = Raildruck
Anforderung Abgasrückführsystem ($41) = vom MSG ans AGR Ventil Öffnung der AGR
Gaspedalstellung D ($66) = nicht wundern es gibt zwei Sensoren
Gaspedalstellung E ($67)

Barometrischer Druck ($48) ---> nicht aufzeichnen aber vorher notieren!
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Memorex

Mitgliedschaft beendet

18

Sonntag, 26. Juli 2009, 17:00

Hi,

hier MAL die ersten Testreihen. Hab ihn MAL über die Autobahn und etwas Landstraße gefahren. Leider hat er mir beim ersten MAL nur Sekundenweise aufgezeichnet. Test4 hat er dann mehr Messwerte pro Sekunde. Allerdings sind es immernoch "nur" 2-3 und somit wohl wenig aussagekräftig?

http://rapidshare.com/files/260255998/Auto.zip.html

Falls ich die Werte ihrgendwie aufbereiten soll, so sag mir einfach, in welchem Format du sie gerne hättest grep/sed/awk sind wirklich mächtig, wenn man damit umgehen kann ;)

P.s: Die Werte stellen den "So soll es sein"-Stand. Ich hoffe, dass ich morgen früh die passenden "So nicht" ermitteln kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Memorex« (26. Juli 2009, 18:07)


Memorex

Mitgliedschaft beendet

19

Sonntag, 26. Juli 2009, 18:42

So, und für alle, die miträtseln möchten, hier die ersten paar Minuten im relevanten Drehzahl/Geschwindigkeits-Bereich. Interessant finde ich den Unterschied zwischen 13:21:04 und 13:21:30:


Memorex

Mitgliedschaft beendet

20

Montag, 27. Juli 2009, 20:00

So, hier MAL von der heutigen Fahrt. Hatte einen (wirklich kleinen fast nicht wahrnehmbaren "Verschlucker"). Als ich auf die Uhr gesehen habe (im Fahrzeug) war es 18:13. Nachdem ich mir die Logs ansah gehe ich davon aus, dass es 18:13:51 gewesen sein könnte. Ich werde aber die ganze Woche mit Schlepptop im Auto unterwegs sein und alles aufzeichnen :)

http://rapidshare.com/files/260685663/te…rt.csv.zip.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memorex« (27. Juli 2009, 20:01)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen