Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Burscheider

Mitglied

  • »Burscheider« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 03.05.2009

Wohnort: 51399 Burscheid

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Mai 2013, 14:32

Schaltprobleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

wir haben Probleme mit der Schaltung unseres Grande Punto 1.3 Mulijet Diesel 75PS Bj.2006.

Es ließ sich gestern nur noch mit Mühe schalten. Teigiges Gefühl. Verdacht Schaltkulisse.

Dem Schaltsack demontiert und das Plastik geölt (WD 40 und Oel). das ganze hat es noch verschlechtert.

Dann noch mit Wälzlagerfett gefettet.

Heute morgen auf die Auffahrrampen gefahren und versucht die Schaltkulisse nach unten zu entnehmen.

Leider stört da der Auspuff. Den habe ich vorne
ausgehangen(Gummihalterungen) und zu Seite gedrückt,komme aber nicht
weit genung rüber :(

Dann unten die Torx Schrauben gelöst und den kleinen Abdeckdeckel
runtergenommen. Dann geht der Schaltknüppel leider nicht nach unten
raus. Eigentlich will ich wissen ob es an der Schaltkulisse oder am
Schaltdom liegt.

Habe dann alles wieder zusammengebaut. Jetzt bekomme ich nur noch den
3.Gang rein. Komme nicht mehr in den Leerlauf und 1. und 2. geht auch
nicht mehr.



1. Frage: gibt es einen Trick wie ich die Schaltkulisse rauskriege ohne den ganzen Auspuff zu demontieren?

2. Frage: Wie bekomme ich die Kugelgelenkköpfe am Getriebe Schaltdom gelöst?

Mein Grande Punto: Meine betreuten Grande Punto´s: 1. Multijet Diesel 55kW/75PS Bj 8/2006 5 Türer / 2. Grande Punto Benziner 1.4 77 PS Bj. 2008 3 Türer


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Mai 2013, 16:02

Zu 1: ohne den Auspuff zu entfernen hast du da kein Glück :wacko: .
Zu 2: die Kugelköpfe unter der Schaltkulisse lassen sich abziehen, dass tun sie aber nur sehr ungern, am besten einen Kugelkopf Abzieher verwenden.
WD 40 taugt nicht zu Ölen und wenn es nach dem Einsatz von WD 40 schlechter geworden ist, dann solltest du schon die richtige Stelle gefunden haben,
ÖL und Fett sollten da dann Abhilfe schaffen.
Unter der Batterie kommen die Schaltseile (so ist das bei meinem 90Psler mit 6 Gang ) zum vorschein, dort gibt es eine/zwei Wellen die ins Getriebe gehen, diese können durch Dreck und Rost schwergängig werden, säuber das mal und bringe Öl da hin, evt auch an die Schaltseile.
Dazu gibt es auch Beiträge im Forum, versuche mal mit der SuFu da was zu finden.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Burscheider

Mitglied

  • »Burscheider« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 03.05.2009

Wohnort: 51399 Burscheid

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Mai 2013, 16:22

Hallo Hydro,
danke für Deine super schnelle Antwort.
Dann werde ich wohl erstmal mit dem Kugekopfabzieher rangehen. Dann weiß ich ja obs an der Schaltkulisse liegt.
Auspuff demontiere bekomme ich hin-wollte es halt nur vermeiden. Züge ölen usw. hatte ich natürlich auch schon heute morgen gemacht.

Bin halt dankbar das ich jetzt weiß das man die Kugelköpfe auch abziehen kann ohne Sie dabei zu zerstören. :thumbsup:

Werde wohl morgen weiter schrauben.
Hast Du schon mal die Schaltkulisse zerlegt/repariert?

Schöne Pfingsten noch.

Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (20. Mai 2013, 07:33)

Mein Grande Punto: Meine betreuten Grande Punto´s: 1. Multijet Diesel 55kW/75PS Bj 8/2006 5 Türer / 2. Grande Punto Benziner 1.4 77 PS Bj. 2008 3 Türer


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Mai 2013, 16:49

Ich habe die Schaltkulisse noch nicht zerlegt, es gibt aber eine Schaltwegverkürzung und dafür muß man das zerlegen, ergo sollte es gehen. Wenn du die Schaltkulisse unter dem Schaltsack ordentlich gefettet hast, sollte diese auch als Fehlerquelle ausscheiden, ich würde mich mal mit der Getriebeseite beschäftigen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Burscheider

Mitglied

  • »Burscheider« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 03.05.2009

Wohnort: 51399 Burscheid

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Mai 2013, 19:15

Fehler gefunden

Hallo,

habe jetzt die Kugelgelenkköpfe am Getriebedom abgehebelt. Wenn man weiß das nichts kaputt geht kann man ja mal Gewalt anwenden :D
Getriebe lässt sich problemlos durchschalten 8o
Der Schaltzug für vor/zurück geht garnicht mehr. Bin dann unter den Wagen und habe auch dort den Kugeopf abgehebelt und den Zug herausgezogen.
Die Seele des Zugs ist gerissen und "verknüddelt" in der Außenhülle.

Werde mir einen neuen Zug kaufen und einbauen. Schaltkulisse läßt ohne den Zug wunderbar durchschalten.

Jürgen

Mein Grande Punto: Meine betreuten Grande Punto´s: 1. Multijet Diesel 55kW/75PS Bj 8/2006 5 Türer / 2. Grande Punto Benziner 1.4 77 PS Bj. 2008 3 Türer


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Mai 2013, 20:01

Schön das du so schnell fündig geworden bist, leider gibt es jetzt schlechte Nachrichten für dich, die Schaltseile gibt es nicht einzeln so ich weiß. Du solltest schon mal Ebay durchstöbern, Händler die Teile anbieten, schlachten manchmal ganze Auto's aus, einfach anschreiben und Fragen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. Mai 2013, 13:38

Neu gibts die nur bei Fiat, Stück ca 69.- Euro. Hab keinen anderen Händler im Netz gefunden. Es sollten auch beide Züge gleichzeitig gewechselt werden, da der andere Zug früher oder später auch kommt. Das spart die doppelten Kosten für die ganze Demontage des Auspuffes.

Gruss

Woodman
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Mai 2013, 14:50

Die Schaltseile gibt es einzeln? Das wäre ja super, ich dachte die gäbe es nur komplett mit Schaltkulisse :!:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Burscheider

Mitglied

  • »Burscheider« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 03.05.2009

Wohnort: 51399 Burscheid

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Mai 2013, 15:25

Hallo woodmann,
danke für die Info. Werde aber nur das eine wechsel. Das andere sieht noch sehr gut aus und ist leichtgängig.
Übrigens habe ich keinen Auspuff demontieren müssen. Ich habe den Punto lediglich auf Auffahrrampen gefahren, dann unten den Plastikdeckel der Schaltkulisse rausgeklipst. Jetzt kannst Du die kugelköpfe raushebeln und die Züge rausnehmen. Außerdem schraube ich selber- da fällt kein Lohn an. Falls der zweite noch aufgibt wird er gewechselt.

Werde morgen mal bei Fiat anfragen und beim Verwerter.


Achso, nochwas. Habe gestern lange im Netz gesucht aber nirgens einen Zug gefunden. Teilenummer ist: FGP 55 199 398 C412 7M1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (20. Mai 2013, 18:48)

Mein Grande Punto: Meine betreuten Grande Punto´s: 1. Multijet Diesel 55kW/75PS Bj 8/2006 5 Türer / 2. Grande Punto Benziner 1.4 77 PS Bj. 2008 3 Türer


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Mai 2013, 19:18

Ich konnte bei Ebääh jetzt nur 2 Komplette Schaltkulissen finden.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



grandeBB

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 20. Mai 2013, 21:12

Moin,
hatte am Freitag abend das gleiche Problem, allerdings 1,4 8V Benziner. Habe beide Seile gewechselt, da ich das Auto jeden Tag brauche wollte ich da auf Nummer sicher gehen. Kostenpunkt bei Fiat in Berlin 216,- EUR, nur die Teile wohlgemerkt. Wenn ich so drüber nachdenke, wieviel mich das Auto in dem einen Jahr gekostet hat, soviel hat mein Nissan in den zehn Jahren nicht verschlungen die ich ihn gefahren habe. Da ich sowieso jetzt einen Diesel brauche werde ich mich wohl von der Marke Fiat wieder verabschieden. Und bei dem "Wert" den er vielleicht noch bringt wenn ich ihn in Zahlung gebe ists wohl besser den anzuzünden :cursing: .
Sorry fürs OT, und viel Erfolg bei der Ersatzteilsuche. Von einem gebrauchten Schaltzug würde ich aus sicher nachvollziehbaren Gründen Abstand nehmen.

Gruß Steffen

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen