Augustin-Group

toasty

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 13.03.2020

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. März 2020, 16:53

Ruckeln und schlechte Fahreigenschaften beim Grande Punto

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen, bin 45 Jahre alt komme aus der nähe von Bamberg. War bisher immer stiller mitleser, habe jetzt aber Probleme wo ich nicht weiter komme.
Es geht um den Grande Punto meines Sohnes. Bj 2009 1,4 16V mit 95 PS.
Das Auto ruckelt im Stand, Drehzahl bleibt aber konstant.

Verschluckt sich beim anfahren, Leistungsloch.
Bei konstanter Beschleunigung läuft das Auto nicht gleichmäßig sonder Schwungartig. Lässt sich schlecht beschreiben, ist wie sägende Beschleunigung. Gaspedal gleichmäßig gedrückt, Symptom ( Gas, weg, Gas, weg usw.). Also kein konstantes Gas. Ist echt blöd euch das zu erklären.
Was ich schon gemacht habe: Zünderkerzen neu, Zündspulen neu, Öldruckschalter neu, Ölwechsel mit Filter, Getriebeölwechsel, Luftfilter gewechselt, Drosselklappe gereinigt, Saugrohrdrucksensor gereinigt.
Fehlerspeicher leer, nur steht bei Multiecuscan bei Phase Erfassung Drosselklappe eine 11. Sollte normal zwischen 0 und 7 schwanken und ist bei Wert 7 abgeschlossen, ich habe 11. Ist die Drosselklappe hinnüber?
Die Stellung ist bei ruhe 7,76% bei Vollgas 99,78%.
Ich hoffe das ist jetzt nicht zu viel auf einmal und ihr könnt mir helfen.
Gruß toasty

toasty

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 13.03.2020

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. März 2020, 11:33

Habe heute einen neuen Saugrohrdrucksensor eingebaut, dachte der ganze mist liegt an ihm, aber keine Besserung. Hab mit Multiecuscan mal den Druck überprüft, zeigt mir aber keine Werte an. Müßte der nicht irgendwas anzeigen?

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 588

Aktivitätspunkte: 33 530

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 584

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. März 2020, 14:42

Wäre schon schön wenn ein Sensor Werte ausgibt, die man messen kann und die das Steuergerät verarbeiten kann.
Ganz schlechte Erfahrungen habe ich mit Sensoren aus dem Netz gemacht, mehrfach! Die kaufe ich nur noch vom Händler oder Zulieferer als Markenprodukt.
Beim Punto gab es im Motorraum schon Probleme mit Kabelbrüchen, dabei ist die Isolierung in den Kabelbäumen gebrochen und es gab Fälle in denen die Kabel von außen super aussehen aber innerlich gebrochen sind.
Das solltest du nicht unterschätzen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


toasty

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 13.03.2020

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. März 2020, 14:47

Super danke für die Info. Dann werde ich mal den Kabelbaum untersuchen.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!