Italo-Welt

punto2908

Mitglied

  • »punto2908« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 03.12.2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 10:33

Quietschen beim starten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

Diesen Problem hab ich schon bei ein anderen gelesen aber das ist sehr alt und die Antworten haben mir nicht weiter geholfen.
Also es geht um mein Grande Punto 1.4 8v bj 12.06 knapp 140 000 km gelaufen, hab ich vor knapp 3 Monaten bei einen Fiat Händler in Hamburg gekauft, hat 2 Jahre TÜV bekommen Inspektion und alles was dazu gehört und ich bin der 2. Besitzer.
So kommen wir zu meinen Problem, seitdem es etwas kälter geworden ist quietscht es beim starten aber nur wenn es kalt ist die ersten Wochen war es nicht so.
War bei Fiat haben die gesagt ja liegt an der Lichtmaschine weil er sich festsetzt, so neue Lichtmaschine rein nächsten morgen das selbe Geräusch wieder. Gestern war ich wieder da haben die gesagt ja kann sein das der Keilriemen rutscht und neue Keilriemen und spaanrolle bekommen aber heute morgen wieder das selbe. Also langsam denk ich das die Leute da nicht wissen was die tun.
Habt ihr vlt ne Idee was das sein kann?!

Vielen dank in voraus

Mein Grande Punto: 1.4 8V Active Schwarz


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 11:03

Ich hab echt keine Ahnung ne , aber kann sein das der Motor locker sitzt?:D also zwischen die Befestigung Spiel hat und dann quitscht?:D

Kann ja sein :D :D :D
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


punto2908

Mitglied

  • »punto2908« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 03.12.2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 11:29

Hallo,
Ja danke für den Tipp aber die haben gestern alles überprüft weil ich Vorort war und die von der Seite die ganze zeit genervt habe, da war nichts locker oder lose oder etc... :wacko:

Mein Grande Punto: 1.4 8V Active Schwarz


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 11:49

Ja kein Ding , war auch nur so ein Gedankenblitz..bin in motorlogie nicht der beste :D

Achja übrigens , willkommen im Forum ;) :)
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 12:39

Wenn Keilriemen quietschen tut und wenn's dich stört mit i-welchen nicht aggressiven Öl einsprühen, fertig.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

punto2908 (04.12.2013)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 13:14

Nein, niemals! Nimm bloß kein Öl, der Keilrippenriemen quietscht dann nicht mehr, allerdings rutscht er dann durch. Quietschende Bremsen ölt man ja auch nicht!

Ich habe auch nicht gewusst, daß die Lichtmaschine unserer Puntos eine Spannrolle besitzt... Ist mir ganz neu! In meinem 146er Alfa hat der Keilrippenriemen auch mal gequietscht. Wir haben die Befestigungsschrauben der Lichtmaschine gelöst, den Keilrippenriemen mit Hilfe der Lichtmaschine gespannt und die Befestigungsschrauben wieder angezogen. Fertig!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 13:20

Wenn meinst... hab' soviele Öle schon auf meinen Keilriemen drauf gekippt, nie gab's Ärger.
Sogar bei'm 4er Golf mal mit WD40 das Problem gelöst... weil kein Öl zur Hand hatte.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


punto2908

Mitglied

  • »punto2908« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 03.12.2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 13:24

Ja mein fehler sry in Rechnung steht einmal Riemen und Riemenspanner nicht spannrole.
aber anscheinend liegt das Problem ja nicht in dieser region weil neue Lichtmaschine, neuer Riemen und neues Riemenspanner und es quietscht immer noch.
ein bekannter hat mir gesagt könnte was mit servo zutun haben, wenn das Öl kalt ist und die servopumpe es nicht schafft hoch zu pumpen was sagt ihr?
Es ist nichts schlimmes ich kann ohne Probleme weiter fahren aber es nervt jedes mal beim kaltstart diese quietschen -.-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (4. Dezember 2013, 13:38)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Active Schwarz


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 13:32

Also von Hydrauliköl ist in meinen GP keine Spur. (im Vergleich zu Audi A4 Bj. 96)
Die Servo ist komplett elektrisch.

Evt. ist das der Klimakompressor der doof ist... der ist bei mir so überflüssig wie Diesel im Tank. :thumbdown:

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17:26

es klingt jetz komisch, aber im gewissen maße ist das doch ok und normal.
wenn er nur ganz kurz beim an machen quietscht und dannach nicht mehr dann rutscht er leicht durch auf grund der trägheit und der gummie ist ja auch härter in der kälte ,hat also kaum grip.
das einziege was da hilft ist eine höhere riemenspannung auf zu bauen.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön



punto2908

Mitglied

  • »punto2908« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 03.12.2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 19:04

Ja hast recht aber diese quietschen ist total nervig und unangenehm wenn man das auto startet, ist ja auch nichts normales. Ich weiß nicht ob man hier Video Datei einfügen kann wenn ja zeig ich es euch mal dem nächst

Mein Grande Punto: 1.4 8V Active Schwarz


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 19:07

von youtube kannste videos hier rein ziehen
klar is das nervig, glaub ich dir

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

punto2908 (04.12.2013)

KMAG

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 19:21

Wenn Keilriemen quietschen tut und wenn's dich stört mit i-welchen nicht aggressiven Öl einsprühen, fertig.
Gott schmeiss Hirn.

Kann man hier für leichtsinnige und gefährliche Tipps gesperrt werden?
Ich hätte da direkt einen Kandidaten.

Quietschende Bremsen ölt man ja auch nicht!

Igor traue ich das durchaus zu.
Mitten auf die Reibfläche, damit es auch richtig wirkt.

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 21:02

Ich würde die Spannung an deinem Keilrippenriemen erhöhen, immer nur ein klein bißchen, bis es weg ist. Also nicht zu stark spannen, denn das mag er garnicht. Alternativ gab oder gibt es noch, ein Antirutschspray für Riemen, diese Schaden dem Riemen nicht, halten aber auch nicht ewig vor. Sollte nach dem Einsatz eines solchen Spray's das Quietschen weg sein, kannst dir sicher sein das es am Riemen liegt, quasi so als Test.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

punto2908 (04.12.2013)

punto2908

Mitglied

  • »punto2908« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 03.12.2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:43

Hallo Leute,

hab das Video heute morgen gemacht und auf YouTube hochgeladen, ich hoffe dadurch könnt ihr mir weiter helfen.

Danke und schön Tag (auch bei den Orkan) :D


http://youtu.be/quPSixLswKU

Mein Grande Punto: 1.4 8V Active Schwarz


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:04

Na da würde ich ja fast auf den Anlasser tippen, als wenn der Magnetschalter den nicht schnell genug zurück zieht oder dieser nachläuft
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

punto2908 (05.12.2013)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:07

Das klingt ja süß... wie'n Delfin :)
Gib' ihm 6000+! ^_^

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


punto2908

Mitglied

  • »punto2908« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 03.12.2013

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 13:01

Ja danke für deine deine Kommentare sind echt überflüssig.

Hat jmd sonst ne Idee außer unser Einstein hier -.-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (5. Dezember 2013, 16:57)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Active Schwarz


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 14:46

Wenn du nach dem Start sofort den Motor aus machst und dann wieder Startest, ist das Geräusch dann auch da?
Kurz vor Ende des Video's wird es nochmal laut, gibst du da Gas?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


KMAG

Mitgliedschaft beendet

20

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 14:55

Das Geräusch kommt mir unangenehm bekannt vor.
Ich würde jetzt auch sagen, das es der Anlasser bzw. der Magnetschalter ist.
Evtl. mal mit nem Hammer LEICHT!!!! auf den Anlasser klopfen.
Am besten mit jemandem zusammen, der gleichzeitig den Motor startet.

Ich hatte das vor Jahren an meinem Twingo. Da war dann der Anlasser im Endeffekt hinüber.
Da das Teil damals nicht lieferbar war, mußte ich 3 Monate mit Hammer und fluchen überbrücken.


btw. klingt wirklich lustig.
Das mach ich mir als Klingelton. :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!