Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Dezember 2008, 09:50

Probleme mit Anlasser

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
ich habe Probleme mit meinem Fiat grande Punto 1200ccm,
Bj. 2006, war einer der ersten.
Angefangen hat alles mit einem defekten Airbag bei km 3000, wurde getauscht ohne Probleme, der Werkstadmeister war sehr freundlich,
Sobald es dann kalt geworden ist, hat es beim anlassen mnachmal etwas gegratscht, also zur Werkstad, dort wurde dann der Anlasser getauscht, jedoch das Problem blieb, zum Schluss, und 6 Aufenthalte in der Werkstad wurden isgesamt: 2 Anlasser, 2 MAL der fertige Anlasserkranz, 1 MAL der kompetter vordere Kabelbaum und einmal das Zündschloss erneuert, und einmal das gehäuse, alles ohne Kosten, jedoch das Problem blieb.
und zwar: Manchmal wenn es kalt ist, (unter -5 grad) und er die ganze Nacht drausen verbringen musste, gratscht der Anlasser, beim 1. bis 2. Anlassen, dan gehts, wenn man nurn eine Runde fährt und ihn wieder anlassen möchte fehlt überhaupt nichts mehr.
Selbst bei Fiat selbst war er schon, doch diese konnten nichts heraus finden.
Nun bei km Stand 13000 macht er wieder das Problem.
meine Frage: Hat jemand von euch das Problem schon gehabt.
Was ich noch sagen muss, er macht dieses Gerattere nicht bei jedem anlassen sobald er kalt ist, ca. bei jedem 3. MAL, egal ob er bei nasser farbahn gefahren wurde oder nicht.

Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Dezember 2008, 15:41

Was verstehst du unter "gratscht"? :lol:
Meinst du das er nach klackert also nicht abkuppelt oder das er aufheult beim starten des Motors.........das er einfach orgelt etc.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Dezember 2008, 18:00

ich habe euch ein Video gemacht:
http://www.myvideo.de/watch/5591867

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »David15« (9. Dezember 2008, 18:34)


David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Dezember 2008, 18:35

Funktioniert der Link bei euch?

MikeMike

Punto-Fahrer

  • »MikeMike« ist männlich

Beiträge: 132

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 20.09.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:18

hmmm das hört sich nicht so gut an. Mir würden jetzt da 2 spontane möglichkeiten einfallen. Meine erste vermutung wäre das der Anlasser nicht richtig ausrückt durch zuhartes Fett im Ausrücklager. Da der Anlasser aber schon 2 MAL oder mehr getauscht wurde vermute ich MAL ein Elektronisches Problem. Da es nach dem 2. MAL geht würd es ein kontakt problem sein z.b. die Masse verbindung zum Motor oder die Stromverbindung zur Magnetspule des Ausrücklagers. So eine art Schweißefekt.
weniger ist manchmal mehr .... www.no-club.de

Mein Grande Punto: Sport in Weiß


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:28

:shock: Uff, also was mit dem Anlasser los ist, weis ich nicht, weil so ein Anlasserproblem hab ich noch nie gehört/gesehen, was mir aber auffällt, das dein Auto sehr Metallisch schleifend klingt. Das hört man ja bis in den Innenraum!

Edit: Ich hab mir das jetzt nochmal etwas lauter angehört und ab dem moment, als der wieder abtourt hört man richtig doll, wie dein motor so ein schabendes/schleifendes Geräusch macht. Hört MAL genau hin.

@David15: Kannst du MAL deinen Motorraum beim anlassen aufnehmen? Da klingt nämlich meiner Meinung nach etwas seeehr verdächtig!
Mir nach, ich folge!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Babymaserati« (9. Dezember 2008, 20:31)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:41

Hallo,
so weit ich weiss wurde der Komplette Anlasser 1 MAL oder sogar 2 MAL gewechselt, ich hab das nicht mehr so genau in Erinnerung.
Das Problem ist , dass der alte Anlasser, also der originale, genau das selbe Symtom hatte.
Manchmal macht er es auch nach dem 3. Versuch noch gratschen, je nach dem wie er aufgelegt ist.
Ich hab mir MAL gedacht, dass irgend ein Teil des Gehäuses leicht auser Toleranz sein könnte und dass es, sobald es kalt ist, sich leicht zusammen zieht und dadurch der Anlasser streikt, jedoch wurde ja schon das komplette Gehäuse getauscht, also fällt das auch aus.
Ja etas klappert er meist wen er kalt ist, manchmal stottert er auch sobald er kalt ist, aber das ist noch das kleinere Problem :eusa_shifty:
Jedoch liegt der Verbrauch laut BC: bei 6,5 Liter, und ich wohne auf einem berg..
Maseverbingung wurde glaube ich 2 oder wars 3 MAL getauscht, halt jedenfalls einmal sicher, sobald der komplette vordere Kabelbaum getausch wurde.
Und das Problem ist ja dass er es ja nach Lust und Laune macht, und genau sobald ich es MAL der Werkstad zeigen möchte, er das Gegratsche nicht macht.
Ach ja und: Das Problem nimmt zu, je "alter" der Starterkranz ist, der alte war nach ca. 600 MAL anlassen durch, mir wäre das gegratsche ja im grunde geal, jedoch hab ich Keine Lust alle 2 Jahre 400 euro für nen neuen e-starter Kranz aus zu geben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David15« (9. Dezember 2008, 20:43)


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:45

Entweder ist deine bisherige Werkstatt unfähig oder das ist etwas kniffliger! :lol:
Wechsel einfach MAL die Werkstatt, weil dein Motor klingt auch nicht gerade Gesund!
Mir nach, ich folge!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Babymaserati« (9. Dezember 2008, 20:45)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Dezember 2008, 21:01

Das Problem ist nur: 1. Keine Garantie mehr auf das Auto, lediglich auf die Reperatur vom Anlasser hab ich noch ein halbes jahr Garantie, jedoch habe ich keine Rechnung (klar, da nix gezahlt).
Zudem ist leider die nächste Werkstad über 100 km enfdernt.
Die Werkstad müsste sich eigentlich mit dem grande Punto schon gut auskennen denn die habenca. 20 am Hof stehen und in unserer Gegend sind massenweise davon unterwegs, leider keiner mit diesem Defekt wie meiner. :-(
Ich werde am WE wenn es kalt genug ist und er MAL wieder Lust hat, ein Video machen vom Anlssen und filme dabei dem Motor.

Wie schon gesagt selbst einer von Fiat ist schon gekommen, jedoch konnte er auch nichts finden, das ist ja das Problem, ich hätte mir nur gedacht wenn jemand von eich zufällig das selbe Problem hätte und eine Langfristige Lösung haben würde, konnte es mir weiter helfen, vieleicht ist es nur eine Kleinikeit.

David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. Dezember 2008, 20:21

Ich wollte eigentlich heute das Video vom Motorraum machen, jedoch hab es am Wochenende geschneit und er hat natürlich nicht den fehler gemacht und ist ohne Probleme angesprungen...
Ich melde mich sobald er MAL wieder den Fehler macht


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Dezember 2008, 10:21

Genau so ein Geräusch hat mein Bravo im Winter beim Anlassen auch ab und zu gemacht. Das hat er aber nur hin und wieder und nur im Winter gemacht-hab mich deswegen auch nicht weiter drum gekümmert :oops:
Wird aber wohl dasselbe Problem sein. Das einzige was mir dazu damals eingefallen ist: Ich hab damals MAL ausversehen ein Öl mit einer zu hohen Viskosität im kalten Zustand (15 W 40 :oops:) nachgefüllt. Vermutlich war das Öl dann im kalten Zustand etwas zu dickflüssig, so dass der Anlasser der Motor nicht rumdrehen konnte. Welches Öl ist denn in deinem GP drinnen? Wenn´s 10 W 40 sein sollte hilft vielleicht auch einfach ein Ölwechsel auf 5 W 40 (welches ja von Fiat auch vorgeschrieben ist).

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

12

Montag, 15. Dezember 2008, 17:50

Mit der Viskosität könnte schon stimmen, dadurch würden sich die ganzen Fehler erklären.
Ich muss auf der Rechnung schauen, welches Öl verbaut wurde.
EDIT: Rexhnung ist leider nicht mehr auffindbar :-(, jedoch hab ich vergessen zu erwähnen, dass er dieses gegratsche auch im Sommer macht, jedoch da nur ca. 1 MAL bei 50 MAL Anlassen.

Kleine OT Frage: Wozu ist das Schloss zum umschalten am Funkschlüssel zuständig, für die Einzeltüröffnung?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David15« (15. Dezember 2008, 18:46)


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. Dezember 2008, 11:16

Zitat

Original von David15
Kleine OT Frage: Wozu ist das Schloss zum umschalten am Funkschlüssel zuständig, für die Einzeltüröffnung?

Wenn du die kleine Schraube an der Schlüsselseite unter dem abgeklappten Schlüssel meinst, dann um selbigen zu öffnen, um die Batterie tauschen zu können.
Wäre mein Tip. ;-)
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuame« (18. Dezember 2008, 09:48)

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 19:21

ja genau den meinte ich, danke

David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:25

Nachdem es die lezten Tage wieder kälter war, wollte ich endlich das versprochene Video vom Innenraum machen, jedoch sprang er jedes MAL ohne Probleme an :roll:
Was mir jedoch heute passiert ist, nach ca. 15 km fahrt, nachdem ich das Auto gleich nach dem abstellen wieder angelassen habe hat er gegratscht, das hörte sich genauso an wie auf dem oberen video, sobald er kalt ist, also hab ich es nochmal versucht, und wieder das selbe, erst beim 3. MAL sprang er an.
Keine Ahnung was mit dem Auto los ist :roll:

bluti

Punto-Fahrer

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 15.02.2008

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:29

habe es auchh in der letzten woche ei npaar MAL eabt mit dem knartschen. punto ist 1 jar alt und at 16,5tkm runter. demncst ist eh ölwechhsel flli, da soll derfiateini MAL nachschauen was da los ist.

powerpics

Mitglied

  • »powerpics« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 26.03.2008

  • Nachricht senden

17

Freitag, 2. Januar 2009, 23:59

RE: Probleme mit Anlasser

war heute wegen diesem Problem ua. in der Werke man konnte angeblich nichts finden will am Montag in ne andere FIAT Werke was war denn eure Lösung??

Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

18

Samstag, 3. Januar 2009, 02:28

RE: Probleme mit Anlasser

Ließ doch einfach MAL die bisherigen posts-wir wissen leider immer noch nicht woher die Probleme vom Anlasser kommen-sind leider alles nur Vermutungen und es ist noch keine Lösung hier im Forum bekannt :-(

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

19

Samstag, 3. Januar 2009, 21:09

RE: Probleme mit Anlasser

Ich meld mich MAL wieder :-D
Den ganzen Sommer war so gut wie Ruhe mit dem Anlasser, jeodch seit die Temeraturen wieder kälter werden, tritt das Problem wieder auf.
Das Motoröl wurde auf castrol Magnetic 5W40 gewechselt, was jedoch keine Besserung brachte.
Wenn ich es schaffe wieder ein Video zu machen, gibt es dann eines in besser er Qualität.
Er hat mitler weile 20.000 km auf dem Buckel, leider gratscht er jezt bei ca. jedem 10. MAL seit dem es wieder kalt ist.

Gibt es bereits Lösungsvorschläge?
Die Frage ist nur ob das Problem Elektrisch oder Mechanisch ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David15« (21. Oktober 2009, 20:59)


David15

Mitglied

  • »David15« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.12.2008

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. November 2009, 21:00

RE: Probleme mit Anlasser

Was mir mittlerweile aufgefallen ist:
Sobald das Problem auftritt geht im Amaturenbrett kurz die gelbe Motorkontrolleuchte aus sobald der Anlasser gratscht, die ansonsten brennt, bis der Motor angesprungen ist.
Könnte es bitte jemand überprüfen wie es bei eurem Punto ist, ob die Kontrolleuchte auch kurz aus geht, oder an bleibt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen