Italo-Welt

punto_joe

Mitgliedschaft beendet

1

Samstag, 7. April 2012, 19:19

Ölwechsel-Intervall Grande Punto 1.4 T-Jet

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich gehe recht in der Annahme, dass beim Grande Punto 1.4 T-Jet der Ölwechsel alle 30.000 km oder alle 24 Monate notwendig ist, je nachdem was früher eintritt?

Zumindest interpretiere ich so die Bedienungsanleitung.

Was meint ihr?

Gruß
Joe

Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. April 2012, 20:04

Wenn es so bei dir im Serviceheft drin steht wird es auch so sein :)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


punto_joe

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 7. April 2012, 20:54

Gell, freut mich auch. :-)

Dachte immer jedes Jahr wäre ein Ölwechsel fällig. Ist es allerdings bei einer Fahrleistung von unter 10.000 km pro Jahr.

Vielleicht noch als Info ist ein Grande Punto Serie 2 (Bj. 2009).

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. April 2012, 01:11

ich würde nur rein aus liebe zum t-jet motor einen jährlichen ölwechsel empfehlen!
ich mache alle 15.000 einen ölwechsel! aber wenn FIAT das so vorgibt, wird es wohl nicht verkehrt sein!

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


Overload

Punto-Profi

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 394

Aktivitätspunkte: 2 010

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. April 2012, 10:57

Ja stimmt alles und unter 10 tkm natürlich jährlich.

Hab jetzt meinen auch nach 5 tkm und einem Jahr wieder gemacht und zur Vorsorge jetzt nach 30 tkm Getriebeöl ;)
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. April 2012, 12:49

Gegen einen frühzeitigen Motorölwechsel ist nichts einzuwenden.

Aber nach 30 Tkm einen Getriebeölwechsel?

Find ich doch übertrieben, unnötig und einfach auch zu teuer.

Normalerweise ist ein Getriebeölwechsel gar nicht vorgesehen, oder?

Mein Mech hat nach 130 Tkm mein Getriebeöl gewechselt.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. April 2012, 13:05

Ich wechsel mein Motoröl auch alle 15 tausend, reine Vorsorge. Jetzt nach 80 tausend und 5 Jahren fliegen alle Flüssigkeiten raus, Getriebe, Kühler, Bremsen und Motor sowieso. Ich will auch ein anderes (besseres) Getriebeöl drauf haben, fahre jetzt schon mit Additiven und 2 Liter Getriebeöl ist nun auch nicht der Kostenpunkt, besonders wenn man es selber macht. Zu dem Thema wird man aber keine einheitliche Meinung finden.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Darkassa

Mitglied

  • »Darkassa« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 22.02.2012

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. April 2012, 13:06

also ich wechsel mein öl alle 10tausend km ;)

Getriebeöl haben wir bei dem auto meiner mum auch erst nach 150tausend gewechselt und des war fand ich noch ganz ok ^^

Overload

Punto-Profi

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 394

Aktivitätspunkte: 2 010

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. April 2012, 15:04

Zitat

Original von cingsgard
Gegen einen frühzeitigen Motorölwechsel ist nichts einzuwenden.

Aber nach 30 Tkm einen Getriebeölwechsel?

Find ich doch übertrieben, unnötig und einfach auch zu teuer.


Mag sein, aber das Getriebeöl kostet auch grad MAL 15 Euro und man kann es selber wechseln, man braucht keinen Filter und ist somit günstiger als ein Motorölwechsel. Und immer wieder zeigen Getriebeschäden (Fiat Coupe 6 Gang z.B.) das auch ein nicht vorgeschriebener Wechsel trotzdem gemacht werden sollte.
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


punto_joe

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 10. April 2012, 07:36

Ich werde mir den zusätzlichen, jährlichen Motorölwechsel jedenfalls sparen, da es von Fiat ja auch so vorgesehen ist.
Ich meine mein T-Jet bekommt jedes MAL von der Werke dieses extra teure Selenia reingefüllt, da möchte ich dann auch nicht unnötig Ölwechsel durchführen lassen, zumal meine Werke ca. 250 EUR haben möchte für die Wartung (Ölwechsel und Pollenfilter)! Was definitiv zu teuer ist!

Kennt jemand eine gute, preiswerte Werkstatt im Raum Mannheim/Heidelberg?

Gruß
Joe


DerTobi

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 10. April 2012, 21:28

Zitat

Original von Overload

Zitat

Original von cingsgard
Gegen einen frühzeitigen Motorölwechsel ist nichts einzuwenden.

Aber nach 30 Tkm einen Getriebeölwechsel?

Find ich doch übertrieben, unnötig und einfach auch zu teuer.


Mag sein, aber das Getriebeöl kostet auch grad MAL 15 Euro und man kann es selber wechseln, man braucht keinen Filter und ist somit günstiger als ein Motorölwechsel. Und immer wieder zeigen Getriebeschäden (Fiat Coupe 6 Gang z.B.) das auch ein nicht vorgeschriebener Wechsel trotzdem gemacht werden sollte.


Wo kann man den Getriebeölstand nachschauen?

eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 10. April 2012, 21:36

Joe...
so viel hab ich auch für die erste inspektion bezahlt bzw es waren 280 € und hatte mein eigenes öl dabei.

ich kann dir nur empfehlen zu einer freien werkstatt zu gehen.
fiat vertragswerkstatt ist nicht erforderlich!

Mein Öl kommt definitiv nicht unter 30 tkm raus...

Ich arbeite in einer schmierstoff firma
unsere motoröle sind high performance die unter anderem in 24h rennen, nascar, drag und formel verwendung finden.

hab jetzt 72 tkm drauf und in 2 tkm werd ich erst wieder ölwechsel machen.

Motor läuft sehr sauber und hat kein tropfen öl verlohren
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. April 2012, 22:42

Zitat

Original von DerTobi
Wo kann man den Getriebeölstand nachschauen?

Am Getriebe gibt es oberhalb eine Schraube.
Aufschrauben und nachsehen.
Mein Punto steht morgen auf der Hebebühne, um Reifen zu wechseln.
Ich werde ein Bild von der Stelle machen und mir das von meinem Mechaniker nochmals erklären lassen.
Ich meld mich dann nochmals.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. April 2012, 09:18

@cings, und mach dann gleich ein Foto wo das Öl abgelassen wird und wo es aufgefüllt wird, ist dann ja ein Abwasch.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. April 2012, 16:19

Ich kann hier natürlich nur ein Bild von meinem Getriebe zeigen.
Motor: 1,4 8V Sauger
Blickwinkel Fahrerseite unter dem Auto.
Die Ablasschraube ist rot eingezeichnet.
Dreht man sie ein wenig auf und Öl kommt raus, ist genug Öl drin :-)
So hat mir mein Mechaniker es erklärt.
»cingsgard« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie.jpg
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. April 2012, 20:05

Und wo kommt das Öl dann rein, wenn zu wenig davon drin ist?

eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. April 2012, 22:07

Sollten wir dieses Getriebe-Thema nicht in einem anderen Thread erfassen?

In der SuFu wird keiner nach nem Ölwechsel Intervall Grande Punto T-Jet suchen wenn er wissen will wie er kontrollieren kann ob das Getriebe genug Öl hat...

Oder?
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


DerTobi

Mitgliedschaft beendet

18

Donnerstag, 12. April 2012, 19:12

Zitat

Original von Juggernaut
Und wo kommt das Öl dann rein, wenn zu wenig davon drin ist?


Das würd mich auch MAL interessieren.

Und wenn gar nichts mehr rauskommt wirds wohl schon zu spät sein?
Da muss es doch ne andere Messmethode geben

Roland E

Mitgliedschaft beendet

19

Donnerstag, 12. April 2012, 19:48

bei der abgebildeten Schraube kommt auch das Öl auch rein. Richtiger Ölstand ist +/- Unterkante Loch....wie bei allen Fiats

speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. April 2012, 19:49

Diese Schraube dient auch gleichzeitig zum befüllen von Getriebeöl. Wie es der Mechaniker von cingsgard schon erklärt hat, laufen bei ebenstehendem FZg. einpaar Tropfen raus ist gut, wenn nicht wird eben ewas nachgefüllt, ganz einfach.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!