Italo-Welt

Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Oktober 2013, 18:28

Ölgeruch im Innenraum - GP 1.2 8V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

seit kurzem habe ich einen Ölgeruch im Fahrzeuginneren.
Der Geruch tritt auf sobald der Motor warm ist, ist nicht sonderlich stark aber man kann es riechen und es ist echt unangenehm.

Ich habe mir natürlich schon den Motor grob angeschaut aber habe dabei keine Undichtigkeiten festgestellt.
Die ZKD ist dicht und das Kühlwasser ölfrei - aus dem Auspuff kommt auch kein ungewöhnlicher Rauch oder ähnliches.
Der Schlauch der Kurbelwellengehäuseentlüftung scheint auch absolut dicht und sitzt bombenfest.
Ölpeilstab und Öldeckel sind auch ohne Ölaustritt.

Alles in allem, sieht alles auf Anhieb okay aus.

Doch irgendwo muss doch etwas Öl austreten und bei warmen Motor verdampfen, oder?!
Morgen Mittag werde ich den Luftfilterkasten mal abnehmen und mir alles darunter liegende ansehen.
Habt ihr Ideen oder Tipps worauf ich achten soll um den Fehler zu finden?

Vielen Dank im voraus.
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Oktober 2013, 18:42

du weist ja das es zwei entlüftungschläuche gibt ,einen großen und einen kleinen langen, die meisten schauen nur nach dem großen, aber der kleine lange kann auch dafür verantwortlich sein, schau da mal nach :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Norman1989 (06.10.2013)

Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Oktober 2013, 19:37

Ja wegen dem werde ich morgen mal den ganzen Kasten abnehmen, aber man kann den dünnen Schlauch so schlecht nach unten hin einsehen. Wobei der ja eigentlich nicht einfach abgeht, oder?

Sonst noch Ideen wo was rauskommen kann?
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Oktober 2013, 20:24

doch der geht vom filterkasten genau so ab wie vom drosselgehäuse :thumbup:

schau erst mal dort nach ich denke da dran liegts :thumbup:



Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Oktober 2013, 23:36

Du musst so oder so den Luftfilterkasten abnehmen weil z.b der grosse schlauch wie ne Wurst aufplatzt und das kannst du eher sehn wenn du den Lufikasten anhebst ;)
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Oktober 2013, 18:25

Rückmeldung:

Ich habe vorhin mal den Filterkasten abgenommen und mir alles ganz genau angesehen.
Meine Vermutung das es sich um die GP Krankheit den Schlauch der Kurbelwellengehäuseentlüftung handelt wurde leider nicht bestätigt.
Der bzw. die Schläuche sehen aus wie neu und scheinen absolut dicht.

Des Weiteren ist der komplette Motorblock trocken - nichts verschmiert oder mit Öl befleckt.

Ich bin jetzt etwas ratlos - woher kann das noch kommen?
Wie gesagt, die Schläuche sind optisch wie neu und alles ist trocken!

Lediglich den dünnen Schlauch am Drosselgehäuse konnte ich nach hinten hin nur durch tasten prüfen, da ich nicht einsehne wo er in das Drosselgehäuse geht.
Aber selbst da ist nichts ölig oder unnormal.
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Oktober 2013, 19:16

ähm....okkkeeeeyyyy
htte echtgedacht das es das is 8|
da bin ich jetz auch ein wenig ratlos
kopfdichtung haste geprüft?

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Oktober 2013, 20:21

Kopfdichtung optisch dicht, also keine Schmierereien oder dunklen Stellen.
Kühlerwasser ist auch "sauber", also ölfrei, und der Auspuffqualm ist ganz normal und sobald warm nicht mehr zu sehen.

Ventildeckeldichtung ist auch dicht und sowieso vor ~ 30.000km erst neu, da das Ventilspiel eingestellt wurde.

Bin daher auch absolut ratlos, denn ich stelle auch keinen sonderlich veränderten Ölverbrauch fest.
Hätte auch gedacht, der blöde Schlauch wäre die simple Ursache aber leider nicht.
Es wurmt mich...
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Oktober 2013, 20:25

die kopfdichtung kann man ,um alle eventualitäten aus zu schließen, auch noch mit einem CO tester testen.
denn es muss nicht sein das du das siehst das die kopfdichtung defekt ist.
lass den CO test noch machen. :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Overload

Punto-Profi

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 394

Aktivitätspunkte: 2 010

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Oktober 2013, 14:30

Sicher das es Ölgeruch ist? Da der geändert ja noch immer einen Wärmetauscher hat, überprüfe auch mal hinter der Mittelkonsole ob da alles dicht ist und du nicht doch evtl. Kühlflüssigkeit riechst. Gerade wo man jetzt wieder die Heizung öfter an macht.
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport



Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Oktober 2013, 15:20

Also ZKD ist definitiv dicht.
Wärmetauscher ist auch okay.

Der Geruch ist definitiv Öl bzw. Öldampf.
Er ist einfach unverwechselbar.

Habe nach dem Fahren eben mal die Haube geöffnet und mal "reingerochen".
Geruchsmäßig würde ich sagen, das es Richtung Fahrerseite einzuordnen ist.
Würde sagen weiter unter der Drosselklappe, aber das ist natürlich nichts sehr objektiv aufgrund von Wind etc.!
Ist da noch etwas, was ölig sein könnte?
Oder generell noch etwas im Motorraum was man überprüfen sollte?
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Oktober 2013, 18:30

die drosselklappe selber is manchmal ölig.
ansonsten gehen mir langsam die ideen aus :S

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Oktober 2013, 18:43

Ja klar, durch die Enlüftung des Kurbelwellengehäuses ist die Drosselklappe manchmal etwas ölig aber das ist normal. Zumal die Dichtung am Übergang vom Luftfilter zur Drosselklappe vor einiger Zeit schon erneuert wurde und seitdem nichts mehr daneben geht.

Mir gehen leider auch die Ideen aus und das wurmt mich und stinkt mir wortwörtlich.

Was ist denn mit dem Ansaugkrümmer?
Kann da Ölgeruch austreten?
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Oktober 2013, 21:48

eigendlich nicht ,denn da strömt ja nur frische luft durch

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


G-strandet

Punto-Fahrer

  • »G-strandet« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 890

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Vellmar (Kassel)

  • Nachricht senden

15

Samstag, 14. Februar 2015, 19:13

Habe das gleiche bzw. ein ähnliches Problem, dass ich nicht extra ein neues Thema aufmachen wollte...

Habe nen 1,4er GP 8V Bj 2009 mit rund 30.000 km. Motor ist trocken.
Habe ebenfall einen Ölgeruch (als ob man am geöffneten Öl-/Ventildeckel schnuppert) im Innenraum, wenn ich die Heizung an habe und der Motor warm ist.

Wobei ich bisher noch nicht den Luftfilterkasten ab hatte, werd ich aber demnächst mal nach gucken.

@ Norman1989: Schon eine Lösung gefunden für das Problem?

Mein Grande Punto: weißer Active 1.4 77PS (06/2009)


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 15. Februar 2015, 13:57

Hmmn... bei älteren Modellen war da dieser Kurbelwellenentlüftungsschlauch immer das Problem. 2009, der müsste den neueren Schlauch haben.

So sieht das aus:



Natürlich musst du nicht soviel abschrauben wie bei mir und eigentlich geht das ohne LuFiKasten Demontage. -aber zur besseren Sicht...

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!