Italo-Welt

Agroann

Punto-Profi

  • »Agroann« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 30.05.2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Mai 2012, 03:11

Öl im auspuff

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So ich habe da nen großes Problem.. unzwar war ich bei einer Tankstelle mit bekanntem Tankwart.. ihr wisst schon welche ich meine die mit der Muschel.

nun ja der freundliche Herr meinte er schaut MAL eben nach öl und ich dann ok und reifen und waschen.. klar kein Problem öl meinte er müsse aufgefüllt werden..

ich klar mach MAL.

und er kippt da nen liter öl rein.. das KAM mir schon echt spanisch vor weil in meinen gehen ja nur 3 Liter glaube ich komplett rein.. naja alles jut ich dann ab auf die Autobahn und bin dann, nach Hause.

Als ich parken wollte hatte ich den motot angelassen und hörte beim aufmachen der tür die schelle vom rohr zum auspuff naja ich dann MAL eben unter gesehen und es läuft da ne schwarze brühe raus.

schaut stark nach öl aus kann das sein..? habe dann den starb kontrolliert und ich muss sagen der geriffelte bereich ist etwa 0,3 mm überschritten.. ich finds komisch meint ihr das das wirklich öl ist oder einfach nur wasser was sich durch drückt bei der schelle..?
Hui hier sollte etwas stehen. :D

Mein Grande Punto: 1,2 Activ Serie 2


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Mai 2012, 08:19

Typischer "Anfängerfehler" - man lässt nie das Öl an Tankstellen prüfen. Spätestens seit den Zwischenfällen vor mehreren Jahren an den Autobahntankstellen.

Ich denke mit dem Ölstand messen hat er auch keine 5min gewartet, nachdem der Motor aus war, richtig? Dazu wird er sicher etwas geschummelt haben um dir den einen Liter für sicher um die 20€ zu verkaufen. Der Verkauf des Öls an dich hat denen so viel Geld eingebracht wir der Verkauf von über 1000l Sprit. :D

Um fest zu stellen was es ist, müsstest du es MAL in die Hand nehmen und die Konsistenz prüfen. Sicherlich könnte es auch Wasser mit Ruß sein.

Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Mai 2012, 08:22

Woran es jetzt genau liegt kann ich dir auch nicht sagen, allerdings ist der erste Fehler schon das Öl direkt nach abstellen des Motors zu kontrollieren. Da fehlt dann immer was, da sich das Öl noch im Kreislauf befindet und es dauert einfach ein wenig bis es wieder zurück in die Ölwanne gelaufen ist.

Passat107

Punto-Fan

  • »Passat107« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 285

Dabei seit: 04.04.2012

Wohnort: Göhlen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Mai 2012, 11:50

das ist einfach kondenswasser mit ruß, nix weiter schlimmes
Fiat-Aus Freude am reparieren^^

Mein Auto: Passat 35i/Golf 2/ 2x Trabant


led-stefan

Punto-Profi

  • »led-stefan« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 460

Dabei seit: 31.01.2008

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Mai 2012, 12:19

da du Autobahn nach Hause gefahren bist glaub ich nicht dass es Kondenswasser ist, das währe längst verdunstet.
Wie schon gesagt prüf MAL selbst ob es Oel ist was da rausgelaufen ist.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport Serie 2: Verfeinert mit Supersprint Anlage ab Kat, Abarth-Fahrwerk und Rückleuchten


Agroann

Punto-Profi

  • »Agroann« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 30.05.2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Mai 2012, 03:20

ja ist öl... was soll ich nun machen? schelle lösen öl rauslaufen lassen und weiter?

Was muss denn noch alles gereinigt werden.. und
@ jaganaut: Spätestens seit den Zwischenfällen vor mehreren Jahren an den Autobahntankstellen.


Was meinst du damit?

und wiso habe ich keine öl verbrennung oder ist mir das nur nicht aufgefallen weil ich autobahn gefahren bin ca. ne sunden mit 130 durchschnitt..
Hui hier sollte etwas stehen. :D

Mein Grande Punto: 1,2 Activ Serie 2


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Mai 2012, 09:45

Vor mehreren Jahren ploppte es MAL auf, dass an Autobahntankstellen, an denen vor allem Durchreisende hielten, u.a. Öl kontrolliert worden sind - wurde mir auch einmal angeboten. Die haben dann teures Öl an Unwissende verkauft, obwohl diese genug Öl im Motor hatten.
Methode: Messstab rausziehen, dann säubern und wieder reinschieben. Normalerweise schiebt man diesen bis zum Anschlag rein und holt ihn dann wieder raus. Viele Tankwarte haben beim Reinschieben jedoch ihren Finger zwischen Motor und Anschlag gehalten und beim Rausziehen KAM das obligatorische "Oh oh - da fehlt Öl". Man hat es dem Fahrer gezeigt und der Liter Öl war quasi schon verkauft. Abgesehen davon, dass man schon einige Minuten warten sollte, bis das Öl sich in der Ölwanne wieder gesammelt hat.

Öl verbrennst du nur, wenn es in kleinen Mengen in den Brennraum kommt. Sind es größere Mengen oder wird das Öl am Brennraum vorbei geschleust, dann landet es natürlich im Auspuff, teils in Form von Dämpfen, die sich beim Abkühlen wieder verflüssigen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!