Italiatec

cembaba

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 22.12.2014

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:45

Muss ich Batterie tauschen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!

Nach eine Woche Stillstand wollte ich heute wieder mal fahren, Schlüssel gedreht, alles top! Motor ist sofort an (ohne gas zu geben), aber Temperaturanzeige ging sofort ganz oben und in 2 sekunden wieder ganz unten. Weil ich das schonmal als Batterieproblem bei Punto gehört habe, habe ich motor aus gemacht und nochmal schlüssel gedreht. Komisch! Ohne gas zu geben wollte er nicht starten. (und hat deutlich länger gedauert) gas gegeben und motor ist nochmal an. Natürlich geht die Temperaturanzeige wieder nach dem Start ganz oben und wieder unten.

15 km autobahn gefahren, nach 2 stunden zu auto, wieder in erste versuch problemlos (ohne gas zu geben) auto gestartet.

Soll ich jetzt die Batterie tauschen? Wenn ja, bitte ein Vorschlag! Hab das auto leider am Anfang Dezember gekauft, weiß leider nicht ob die Batterie getauscht wurde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cembaba« (14. Januar 2015, 21:01)


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 956

Aktivitätspunkte: 4 785

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:53

Als ich dieses Problem das erste mal hatte hat es noch 4 Jahre gedauert, bis die Batterie am Ende war.
Fahr mal ein längeres Stück (15 Km sind jetzt nicht besonders viel zum Batterieaufladen).
Wenn dann das Problem mit der Temperaturanzeige nur nach ein paar Tagen Stand bei Kälte auftritt und sonst alles in Ordnung ist würde ich die Batterie nicht tauschen.

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cembaba (14.01.2015)

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Januar 2015, 21:33

Wenn das Auto lange gestanden (beim Händler z.B.), kann das sein, dass dir die Batterie bald versagen wird.
Aufjedenfall einmal über die Nacht am Ladegerät mal laden lassen. (evt. hat jemand aus Bekanntenkreis).

Oder 300-500km mal fahren ;D

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Zizelevak

Mitglied

  • »Zizelevak« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 245

Dabei seit: 21.01.2013

Wohnort: Emmingen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:39

Versuch doch mal mit einem Ladegerät, eine Ladung mit kleinem Ladestrom über mehrere Stunden durchzuführen, das hat bei mir schon mehrere Batterien gerettet... Vielleicht hast du ja glück!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Januar 2015, 06:59

In meinem Punto hatte ich eine neue Lichtmaschine und auch eine neue Batterie verbaut, ich hatte das gleiche Phänomen der Wassertemperaturanzeige. Also an der Batterie kann es nicht liegen.

Ich habe auch keine weitere Ursachenforschung betrieben, was das nun ist. Das Auto hat ganz normal funktioniert, auch die Wassertemperaturanzeige während der Fahrt.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


cembaba

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 22.12.2014

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:42

Würde so direkt Batterie nicht ausschliessen. Ich habe viele nachrichten in andere Punto forums in anderen Sprachen gelesen, dass diese Temperaturanzeige-Phänomen ganz oft auf Batterie hinweisen soll. Kann ja auch natürlich andere unregelmäßigkeiten in Elektriksystem hinweisen.

Auto ist ja vom Händler, kann ja gut sein dass da lange gestanden hat bis ich es gekauft habe. Hab ja direkt nach dem Kauf 400KM rumgefahren, sollte an dem Moment bisschen geladen sein :P

Andere Frage! Darf man die Batterie direkt wechseln oder die beide erstmal zusammenschalten damit das Auto nie die Stromversorgung verliert?

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

7

Donnerstag, 15. Januar 2015, 10:31

Klar kannst einfach die alte ausbauen und danach die neue ein

cembaba

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 22.12.2014

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Januar 2015, 15:32

War heute bei ADAC Prüfzentrum, LiMa und Batterie wurde getestet, alles top :D Lag wohl daran dass ich das Auto ne woche nicht bewegt habe :sleeping:

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

9

Donnerstag, 15. Januar 2015, 16:02

Dann vllt für's nächste mal vormerken, dass du die Batterie abklemmst, wenn dein Auto länger steht

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 978

Aktivitätspunkte: 5 070

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Januar 2015, 20:19

das mit der Temperatur anzeige hab ich auch ab und an mal mit gleichzeitiger Meldung das der Motor überhitzt sei.....mein Auto wird täglich mind. 75km am Tag und Batterie ist auch frisch ;)
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic



cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. Januar 2015, 06:24

Wie ich schon schrieb:

Mein Punto hat das schon ewig gemacht und es gab noch nie ein Problem mit der Elektrik. Ist einfach so!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 588

Aktivitätspunkte: 33 530

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 584

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. Januar 2015, 07:33

Noch nie ein Problem mit der Elektrik? Die Sache an sich ist ja schon das Problem, nur solange sich das nicht dauerhaft bemerkbar macht oder ganz ausfällt, würde ich es lassen wie es ist.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

13

Samstag, 17. Januar 2015, 06:45

Ein defektes Massekabel sehe ich jetzt nicht als unlösbares elektrisches Problem an, ebenso wie eine defekte Lichtmaschine. Das alles kann passieren und ist auch sehr schnell repariert.

Elektrische Probleme sehe ich andere, wenn ich hier ins Forum schaue.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!