Italiatec

Kokomo

Mitglied

  • »Kokomo« ist weiblich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 27.05.2009

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. November 2009, 14:06

Motorwarnleuchte - langsam hab ich es satt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

seit dem es draussen kalt ist (und der Wagen steht meistens auch in einer offenen Garage) leuchtet das Licht "Motorwarnung" mindestens 1 MAL alle 2 Wochen an.
Welches aber meistens nach ein paar Starts wieder erlischt.
So wurde uns gesagt wir sollen das erst MAL nicht weiter beachten. Aber jetzt reicht es doch langsam, weil es wirklich jede 1-2 Wochen ist. Ich lasse den Schlüssel jetzt sogar ein wenig länger gedreht das der Motor mehr Zeit hat "anzulaufen" (weil ich davor anderes gewohnt war, beim meinem alten Auto ging das ohne Probs).

Heute ging es dann sogar soweit, dass der Wagen am Anfang nicht mehr bis 50 km/h hoch KAM, weder im 3 Gang noch im 2 Gang. So habe ich kurz angehalten und den Wagen ausgeschalten. Danach ging es wieder.

Der Wagen hat knapp 2500 km und Bj. Juli 2009.
Ölwechsel wurde alles vorgenommen. Die Tatsache das ich da nen Neuwagen habe und der schlechter läuft als mein alter Wagen, macht mich ganz irre :evil:

Ich werde den Wagen jetzt an eine Vertragswerkstatt geben, ich weiß schon die Antwort "da ist doch nichts..." :twisted:

Langsam macht das wirklich kein Spaß mehr.

kennt das jemand?

Grüße.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kokomo« (12. November 2009, 14:07)

Mein Grande Punto: 1.4 77PS, Dynamic


scalarfisch

Punto-Fahrer

  • »scalarfisch« ist männlich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 30.06.2009

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. November 2009, 14:58

Tach. Meiner ist 06/09...Hab 7600KM+X drauf, und sowas noch nicht festgestellt!...Nur MAL so zur Info.
MAL eine überlegung von mir. Zündest du direkt durch(Schlüssel direkt in den Anlasserbereich) oder lässt du das Auto im Zündungsbereich bis die Kontrolllampen erloschen sind?
Seid ich zu Anfang die Blinkende KM Anzeige hatte, habe ich mir das durchzünden ganz schnell wieder abgewöhnt! Versuch es doch MAL, Versuch macht kluch*g* Mfg Michael
R.I.P. GP199

Mein Grande Punto: Ist halt ein richtiger Italiener. Die können auch Rumzicken!


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. November 2009, 18:26

also bei mir is es schon 4-5 MAL gewesen das ich ihn angelassen hab und er is nur auf 3 zylindern gelaufen.... hab dann immer sofort aus gemacht und neu gesartet,.... warnleuchte weg und alle zylinder in betrieb *g*...

als du nur bis 50ig gekommen bist, is der motor da sehr unruhig gelaufen!? ...
fahr auf jeden fall MAL in die werke und lass den BC auslesen... und schreib dann was es war und was es gekostet hat ;-)
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. November 2009, 20:08

Ich kenn das, wenn der Motor nur noch bis ca. 50 km/h fährt. Da war Dein Motor schon
im Notprogramm, deshalb. Schau Dir MAL meinen Thread an, als ich ein Problem mit dem
Motor hatte und die Motorkontrolleuchte aufleuchtete:

Taktgeber der Nockenwelle / Nockenwellensensor defekt
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. November 2009, 22:47

An deiner Stelle würd ich nicht irgendwelchen Kommentaren glauben schenken, die irgendeiner aus der Werkstatt euch sagte.

Ich würd sofort damit zum Händler und den Garantieanspruch geltend machen.
Solang du garantie hast würd ich mich garnix befassen damit und sofort zum Händler laufen.

Also sowas ist echt schlimm. Meiner hat 24000 km drauf, Bj. 04/08, gekauft juli 08, und ich hatte noch nie was... *puh*
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. November 2009, 06:19

Hier geht es nicht darum, ob Kokoma in die Werkstatt fahren soll, weil er noch Garantie
hat. Das weiß doch jeder selbst. Also was sollen immer diese Spam-Beiträge?

Es geht hier um Informationen für das Forum, daß Leute wie ich z.B. die keine Garantie
mehr haben, zukünftig aber vielleicht dasselbe Problem, einen Lösungsansatz per Such-
funktion finden.

Also lasst Eure "genialen" Tipps wie "Du hast Garantie", "Geh Werkstatt" usw. Das bringt
niemanden weiter und ist nur Spam!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Papa2008

Mitglied

  • »Papa2008« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 25.10.2007

Wohnort: Raum Frankfurt a. M.

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. November 2009, 13:42

RE: Motorwarnleuchte - langsam hab ich es satt

Hallo,
hab seit einigen Wochen das selbe Problem.
War deswegen schon in der Werkstatt. Die haben den Fehlerspeicher ausgelesen und mir gesagt, dass die Drosselklappe defekt ist. Leider ist mein Auto jetzt 37 Monate alt, und ich habe keine Garantie mehr, und Kulanz würde es nach 3 Jahren auch nicht mehr geben. Die Reparatur soll dann 300€ ca. kosten. Ansonsten läuft das Auto aber ganz normal. Weiß nicht, ob ich das jetzt reparieren lassen soll?

Mein Grande Punto: 1.4 16V, 95 PS


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. November 2009, 14:46

ja, lass es reparieren!

bei mir ist heute auch die motorkontrollleuchte angegangen...

entweder der LMM oder das AGR-Ventil...mal schauen was es ist...hab am dienstag nen Termin in der werke, die werden MAL meinen fehlerspeicher auslesen..
Grüße,
puntostyling

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. November 2009, 23:06

Ist die Drosselklappe wirklich defekt? Manchmal reicht es auch, sie zu reinigen. Das hat
zumindest bei den 930er Alfa Romeo geklappt und geholfen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Papa2008

Mitglied

  • »Papa2008« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 25.10.2007

Wohnort: Raum Frankfurt a. M.

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. November 2009, 10:31

Hallo,
daran hab ich auch schon gedacht.
Ich lass das ganze nochmal von einem anderen Mechaniker überprüfen.
Weiß jemand wo sich diese Drosselklappe befindet und ob man diese evtl. selber austauschen/reinigen kann?

Gruß

Mein Grande Punto: 1.4 16V, 95 PS



WKA

Punto-Fahrer

  • »WKA« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 875

Dabei seit: 20.02.2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. November 2009, 10:46

Hallo das kann durchaus die Drosselklappe sein das is ein Problem beim Grande hatte das selbst auch schon die Werke wollte das auch erst nicht glauben und der satz: die sind noch nie kaputt gegangen bekam ich auch mit auf den weg nur gabs die Klappe dann im austausch für 150€ habe dann noch die Zündkerzen gewechselt und er lief wieder wie ne eins..... ausprobiern kannst du das in dem du MAL den Luftfilterkasten demontierst dann das auto MAL starten nd MAL richtig aufs Gas treten wenn er dann richtig luft zieht dann ist sie inordnung wenn er einfach nur hochdreht ohne das man diese luftansauggeräusch hört ist sie defekt muss sich so in etwa wie ein offener luffi anhören

Lg WKA
Auf Morgen bis Wiedersehen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WKA« (14. November 2009, 10:47)

Mein Grande Punto: Stilo 3 Türer 1.9 8V MJet Schwarzmetallic R.O.D 26 17 " Felgen 215/45R17 Eibach komplett Fahrwerk Prokit 30/30 H&R Distanzen V:20mm H: 30mm Bosi Esd Alpine/ Blaupunkt Audioveredelung lackierte Amaturen Abarth Schaltknauf


roberto il grande

Punto-Schrauber

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 205

Aktivitätspunkte: 1 060

Dabei seit: 24.12.2006

Wohnort: Biberach ( geb.Italia)

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. November 2009, 17:53

allso ich habe fast das selbe problem, bei mir blinkt auch ab und zu die motorwarnleuchte. war am anfang oft bei fiat aber die konten garnichts finden. war bzw ist ein software fehler was ab und zu kommt.hab mich schon dran gewöhnt an des blinken ab und zu^^
einmal punto immer punto, und lebt eure träume

Mein Grande Punto: EVO Abarth


feigenbaum

Mitgliedschaft beendet

13

Sonntag, 6. Dezember 2009, 14:10

So, der Wagen von Kokomo war jetzt in der Werkstatt.
Getauscht wurde der Nockenwellensensor. Damit sollte laut Aussage des Mechanikers der Fehler behoben sein. Ist jetzt seit 2 Tagen auch nicht mehr aufgetreten. Allerdings klang der Mechaniker nicht besonders sicher in seiner Aussage, dass jetzt alles wieder in Ordnung ist. Naja wir werden beobachten und berichten, wenn der Fehler wieder auftreten sollte.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. Dezember 2009, 14:44

Gut möglich, daß dadurch der Fehler wirklich beseitigt wurde. Wie ich in meinem Beitrag
auch geschrieben habe (siehe weiter oben) wurde auch bei meinem Motor der Nocken-
wellensensor / Taktgeber getauscht und danach hatte ich nie mehr eine Warnmeldung.

Ich drück MAL die Daumen, daß dies der Fehler war!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Herbstspass

Mitglied

  • »Herbstspass« ist männlich

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 01.09.2009

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. Dezember 2009, 20:25

Ich hoffe ihr sprecht hier von der Warnleuchte die aussieht wie ein gebes Dreieck mit Ausrufezeichen. Bei mir ging die auch sporadisch an. Die Werkstatt meinte ein Kabelbruch an der Lambdasonde, das wurde repariert und danach war ruhe.
„Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos.“ Juan Manuel Fangio

Mein Grande Punto: Grande Punto Dynamic 3T 1.4 16V, Ambient weiß


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Dezember 2009, 06:56

Ja dann ist ja gut bei Dir. Solang Deine Warnleuchte aus bleibt, ist doch alles fit! Bei
meinem Problem damals ging der Motor ins Notprogramm. Da sah es schon etwas
anders aus!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


NUE154

Mitgliedschaft beendet

17

Dienstag, 13. Juli 2010, 15:54

Hallo!

Heute beim auffahren auf die Autobahn in der Steigung habe ich MAL den 3. Gang stark ausgefahren(ca. 5000U/min),sogleich ging die Motorkontrollleuchte an:-(.
Hab dann später den Motor neugestartet,aber die Leuchte brennt weiter, Motor arbeitet normal in meinen Augen.
Irgendeine "Ahnung" eurerseits diesbezüglich;-)??


MfG Martin

feigenbaum

Mitgliedschaft beendet

18

Dienstag, 13. Juli 2010, 16:05

so Nachtrag nach ein paar Monaten:
Es war tatsächlich der Nockenwellensensor. Der Fehler ist seit der Sensor gewechselt wurde nicht mehr aufgetreten.

@NUE154

Am besten den Fehlerspeicher auslesen lassen - alles Andere wird wohl zu nichts führen.

Demi

Mitgliedschaft beendet

19

Mittwoch, 14. Juli 2010, 07:02

Die MKL ist zudem solange aktiv, bis du den Wagen 5x neu gestartet hast...sofern der Fehler da wieder weg ist.
Gespeichert bleibt er trotzdem und sollte ausgelesen werden.

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. Juli 2010, 07:08

...nicht ganz. Der Fehler "verschwindet" nach 3 fehlerfreien Fahrten.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!