Italo-Welt

Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juli 2010, 14:18

Motorwarnleuchte 1,4 8V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hoi zusammen, bei mir ist heut die gelbe Leuchte angegangen. Kontrolliert habe ich sofort:

Öl --> voll
Wasser --> voll
Motor läuft ruhig sowohl im Stand als auch bei fahrt
beschleunigung normal
drehzahlzeiger ist ruhig und schwankt net

ich will net wissen ob wer ne idee hat, weiss das des ein haufen möglichkeiten sind.

mich würde nur interessieren ob ihr das auto noch selbst knapp 40km in die nächste Werkstatt fahren würdet, oder ob ihr ihn abschleppen lassen würdet um auf nr sicher zu gehen.

Ist in dem Punkt mein erstes auto und man hat mir MAL gesagt wenn die Motorleuchte kommt Motor sofort austellen und stehen lassen.

klar gibts unter suche einige Threads mit dem Thema aber die betreffen irgendwie nur alle BC Falschmeldungen bei kalten temperaturen UND kalt ist es grad echt net
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (21. Juli 2010, 14:42)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


feigenbaum

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 21. Juli 2010, 15:09

erstmal ruhig Blut :-D

Den Spaß hatten wir auch schon (Neuwagen). Es kann durchaus ein temporärer Fehler gewesen sein, der schon wieder vorbei ist. Nachdem du den Motor ein paar MAL gestartet hast und der Fehler nicht mehr aufgetreten ist, wird die Motorleuchte von alleine wieder ausgehen. Wenn der Fehler Bestand hat und es was Ernstes ist, dann geht der Motor eh ins Notprogramm und hat keine volle Leistung mehr.

Bei unserem Kleinen war der Nockenwellensensor defekt - da ging auch die Leute an und es war kaum noch Leistung vorhanden.

Deshalb: erstmal ruhig bleiben und abwarten. Wenn die Leuchte nach ein paar MAL starten aus gehen sollte und nicht wieder angeht, dürfte kein Kernproblem vorhanden sein. Kannst den Fehlerspeicher dann bei Gelegenheit auslesen lassen.

Besser ists natürlich immer gleich den Fehler auslesen zu lassen, aber wenn deine Werkstatt 40km weg ist und du dir den Weg sparen möchtest, dann würde ich erstmal abwarten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feigenbaum« (21. Juli 2010, 15:10)


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 970

Aktivitätspunkte: 4 855

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:06

Hi Nephellim,
Zitat aus dem Handbuch zur MKL:
Unter diesen Bedingungen kann die Fahrt fortgesetzt werden, wobei jedoch eine starke Belastung des Motors und hohe Geschwindigkeiten zu vermeiden sind. Wenden Sie sich in jedem Fall umgehend an das Fiat-Kundendienstnetz..

Für diesen Fall hab' ich ein OBD-Lesegerät im Handschuhfach liegen, dann kann ich den Fehler auslesen und im Zweifelsfall in der Werke anrufen, ob ich noch weiterfahren kann.
Aber für einen Not-Stop und Abschleppen sehe ich da keine Notwendigkeit.

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:17

mmh kannste mir vllt nen link geben wo de das Lesegerät her hast? wär ab und zu praktisch^^ kann das auch fehler löschen? (denke da an meinen Airbag defekt fehler der ab und an MAL kommt)
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 970

Aktivitätspunkte: 4 855

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:32

klar, kein Problem.
Ich hab dieses da im Handschuhfach liegen:
meines
Das zeigt aber keinen Klartext an, sondern nur den Fehlercode, musst dann in einer Tabelle nachschauen, was das heist (z.B. P0172 > Gemisch zu fett).

Es gibt auch welche, die zeigen gleich Klartext an, z.B. dieses da:
mit Klartextanzeige

oder auch günstigere Modelle:
etwas günstiger.

Kannst auch MAL bei westfalia.de oder reichelt.de schauen. Einfach nach OBD suchen.

Gruß,
Werner

PS: fast vergessen: Fehler löschen kein Problem, das geht. Allerdings nimmst Du dann der Werkstatt die Möglichkeit, einen Fehler zu finden.
Ich hab auch ab und zu einen Fehler (sporadisch, immer Gemisch zu fett). Ich notier mir dann die Umgebungsvariablen zum Fehlerzeitpunkt (Wassertemperatur, Motorlast, Drehzahl, Ansauglufttemperatur, Motorlast, Gaspedalstellung, und was das Ding noch alles hergibt) und lösch den Fehler. Wenn er wegbleibt, lass ich's gut sein, wenn er bald wiederkommt würde ich mit dem Zettel in die Werkstatt fahren.
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfi« (21. Juli 2010, 21:34)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


NUE154

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:37

Darf man fragen was für nen Anbieter für das OBD-Lesegerät Du gewählt hast?

MfG Martin

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 970

Aktivitätspunkte: 4 855

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:02

Hi Martin,
klar darfst Du fragen. Ich hab's bei ELV gekauft (der erste Link in meinem letzten Beitrag).

@Nephellim: ob Du damit aber auch Deine Airbagfehler auslesen und löschen kannst, bin ich jetzt überfragt, weis ich nicht.

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfi« (21. Juli 2010, 22:03)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:07

also besuch meiner Lieblingswerke:

tankst du 95 Oktan an dieser Taksteller in der Schweiz oder? da hatten wir die Woche schon 3 Fälle, da ist garantiert das gemisch zu fett

OBD stecker dran -> Gemisch zu Fett

Fehler gelöscht und fertig, 10 Euro weniger und noch den Rat 95 Oktan im moment zu meiden
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Demi

Mitgliedschaft beendet

9

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:18

Das SGII kannst hier kaufen: http://www.scangauge.de/

Habs selber in meinem anderen Auto und finds klasse.

Bei mir zeigt es:
Wassertemp. / Ladelufttemp. / Ladedruck und die theoretisch genutzten PS an.

Aber gibt noch einige weitere Anzeigemöglichkeiten...Sensoren müssen einfach vorhanden sein.

Kleinere Fehler kannst sogar löschen ;-)

Aber zumindest beim Mini kann ich damit kein Airbagfehler löschen, da dies 'shadow fault codes' sind und das SGII darauf nicht zugreifen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Demi« (22. Juli 2010, 15:21)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!