Italo-Welt

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. März 2014, 11:12

Motorschaden

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Gemeinde,

ich hatte gestern Nachmittag auf der Autobahn ein sehr unschönes Erlebnis!
Bei 210Km/h nahm mein T-Jet, ohne andere Auffälligkeiten, aufeinmal kein Gas mehr an und die Motordrehzahl sank auf Null. Also konnte ich mich nur noch auf dem Seitenstreifen ausrollen lassen.
Keine Motorkontrollleuchte, nichts! Dann habe ich versucht den Motor neu zu starten, jedoch ohne Erfolg. Danach habe ich mal in den Motorraum geschaut und festgestellt, dass kein Zahnriemen mehr da ist! :thumbsup:
Keine Fetzen oder ähnliches. Da muss der Fahrtwind wohl alles schön rausgeweht haben. ADAC angerufen und mir meine Diagnose beim Abschleppen bestätigen lassen. ADAC-Typ; Joa Zahnriemen, der Motor ist platt! :whistling:

Ich wollte nächste Woche einen Termin wegen Zahnriemenwechsel machen, da Fiat vorschreibt 120TKm oder alle 5 Jahre. Runter hat der Motor nun ~78TKm und ist vorgestern 5 geworden.
Sind die Intervalle denn tatsächlich so eng bemessen? Da mein T-Jet auch ein gepflegter Garagenwagen ist, sollte der Zahnriemen doch nicht so stark geschädigt worden sein (sprich Witterungseinflüsse)?!?

Na gut zugegeben, vielleicht waren es auch die knapp 60 mehr PS, die da arg am Riemen gezerrt haben! :rolleyes:
Nun sei es drum...

Was denkt ihr, habe ich jetzt für Optionen und was für Kosten werden mir jetzt ins Haus flattern?

Wünsche einen sonnigen Sonntag :thumbsup:

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


PhoenixReel

Mitglied

  • »PhoenixReel« ist männlich

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 20.04.2013

---- S E
-
M R

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. März 2014, 11:21

vor sowas graust es mich auch .. schlimm sowas zu hören .. :S
so eng bemessen sind die intervalle nicht.. habe jetzt 47t km auf der uhr und der zahnriemen ist sage und schreibe 8 jahre alt :pinch: werde ihn in zwei wochen auch wechseln ..
soweit ich weiß ist der 1.4 8v ein frei drehender motor, was heißt das er bei zahnriemen riss nicht umbedingt platt sein muss, obs beim T-Jet auch so ist weiß ich nicht :s

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8v in Blau .. böser Modus ? coming soon ! ..


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 347

Aktivitätspunkte: 6 795

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. März 2014, 11:39

*Unabhängig von der Kilometerleistung muss der Zahnriemen der Motorsteuerung alle 4 Jahre bei starker Beanspruchung (Kaltes Klima, Fahren im Stadtzyklus mit langen Leerlaufphasen, Staubbelastete Straßen) oder auf jeden Fall alle 5 Jahre ausgetauscht werden.

Klar ist das jetzt aber sehr dumm gelaufen....
Reperatur muss man schauen
Ventile, ggf die Hydrostößel.... ggf haben Kolben oder die Kurbelwelle noch schaden....

Machst du den wieder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (30. März 2014, 11:46)


Edi

Punto-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 431

Aktivitätspunkte: 2 235

Dabei seit: 13.11.2012

Wohnort: BW

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. März 2014, 11:47

wenn der motor nen schaden bekommen würde, sollte man das doch bestimmt bei der fahrt hören oder? knall? und die drehzahl sollte dann auch nicht langsam sinken oder nicht?
nur von der logik her :huh:

Mein Grande Punto: Bj. 06/2006 1,4L 77PS, Merengue-Orange-Metallic


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. März 2014, 12:04

Es war wie gesagt alles sehr kurios. Nein es gab keinen knall. Er nahm lediglich kein gas mehr an und danach fiel die drehzahl auf null. Ich konnte sogar die motorbremse benutzen indem ich vom 5. Gang in den 4. schaltete und weiter runter. Ob ich den motor wieder richten lasse?! Ja ich denke schon. Mal schauen was die werkstatt sagt. Er ist jetzt 5 jahre alt und ich habe ihn damals als neuwagen aus italien kommen lassen. Möchte mich sehr ungern von ihm trennen, zumal er sonst auch in einem super zustand ist. Was denkt ihr, wie teuer es UNGEFÄHR werden wird?!
2-3000€?

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. März 2014, 12:45

hi,


das ist sehr ärgerlich :(

aus Ebay wäre nichts für dich z.B?

http://www.ebay.de/itm/Fiat-Grande-Punto…=item3cde7f1fcc


lg Bino
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. März 2014, 13:03

Na ich weis nicht. Würde wenn gerne einen neuen motor haben wollen. Die andere frage ist; da die t-jet motoren in den neuen fiat modellen ja garnicht mehr zum einsatz kommen hat die werkstatt denn dann überhaupt noch die möglichkeit einen neuen motor zu bekommen?!

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


Edi

Punto-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 431

Aktivitätspunkte: 2 235

Dabei seit: 13.11.2012

Wohnort: BW

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. März 2014, 13:04

erstmal nichts überstürzen! wahrschneinlich bekommst du nen neuen riemen rein und gut ist...

Mein Grande Punto: Bj. 06/2006 1,4L 77PS, Merengue-Orange-Metallic


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. März 2014, 13:24

Soweit ich richtig mich informiert hab', ist das garnicht möglich das der Motor heil bleibt... wenn er Motorbremse benutzt, dreht er die Welle vom Motor unten und die Zylinder bewegen sich nach oben. Die Ventile bleiben (je nach dem wie sie standen) auf ihrer Position und mindestens paar davon erwischt's.
Man muss echter Glückspilz sein das es iwie nicht zur Berührung kommt weil die Nockenwelle von Ventilen noch guten Schwung hat :D

///NEU: siehe meine Signatur :thumbsup:

Probier's mit Zahnriemen <.< - Hoffnung stirbt zuletzt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IgorGlock« (30. März 2014, 13:44)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. März 2014, 13:57

War grad mal beim Auto und habe ein paar Foto`s gemacht. Der Keilriemen hängt auf halb acht und auf dem Unterbodenschutz liegt eine Schraube. Zusätzlich ist das Zahnrad welches vom Zahnriemen angetrieben wird aus dem Motor heraus gerissen worden. Da ich Motortechnisch nicht allzu versiert bin, könnt ihr mir bitte sagen wie dieses Zahnrad heist?! :whistling: Ich vermute dass es die Nockenwelle oder antreibt?! ?(
»BretRacer« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-20140330_132017.jpg
  • k-20140330_132222.jpg

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD



  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 23.07.2012

Wohnort: Eupen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. März 2014, 14:00

Tjets werden doch noch immer gebaut im 500er zum beispiel.

Bin gespannt was alles kaputt gegangen ist, vielleicht hält es sich auch noch in Grenzen, aber einige Ventile hats sicher erwischt und den passenden Kolben dazu dann auch.
Moment mal der Zahnriemen ist doch unter dieser Plastikabdeckung die bei dir noch drauf ist.

Mein Auto: Abarth Punto Evo 120 kW (grigio campovolo) Skydome, Leder, Mittelarmlehne, Cruise Control, Interscope, Klimaautomatik, HG-Motorsport Alu-Ansaugrohr, Carbon Airbox, HFR LLK, Bull X Exhaust, HJS 200 Zellen Kat, Bilstein B14 PSS


KMAG

Mitgliedschaft beendet

12

Sonntag, 30. März 2014, 14:06

Mach dir mal keine Sorgen wegen einem neuen Motor.
Nahezu jeder Hersteller bietet AT-Motoren an.
Abgesehen davon ist der Fahrzeughersteller gesetzlich verpflichtet, sicherzustellen, das sämtliche Bauteile über eine gewissen Anzahl von Jahren verfügbar sind.
Bin mir bei der Dauer nicht ganz sicher. Meine aber es war irgendwas zwischen 8 und 12 Jahren, je nach Teil.

Ich gehe davon aus, das die Werkstatt den Kopf runter nehmen und alles kontrollieren wird.
Einfach nur einen neuen Zahnriemen drauf würde auch bei nicht abgerissenem Rad kein geistig gesunder Mensch machen.

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. März 2014, 14:15

@ TheDopeofLife

Ja unter der Abdeckung ist der Zahnriemen versteckt und er ist normalerweise auch um das Zahnrad gespannt, aber da ist kein Riemen mehr! :D
Soweit ich weis wurde im 5ooer nie ein T-Jet verbaut, ausser im Abarth.

@ KMAG

Na gut. Wenigstens würde scheinbar die Möglichkeit bestehen, einen neuen Motor zu bekommen. Vielleicht können sie ja auch den alten wieder richten. Was kostet denn wohl ein komplett neuer Motor?

Ob die Werke mir dann wohl auf dem Wege die Abarthnockenwellen verbauen können?!? :D

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 23.07.2012

Wohnort: Eupen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. März 2014, 14:47

Ah ok, wusste nicht ob da nicht ein Missverständnis vorliegt :p

Klar im Abarth 500 ist der Motor immer noch aktuell und wird gerade auf Euro 6 umgestellt. Also kein Problem zwecks Teile usw...

Spricht ja nix dagegen gleich nen Abarth Motor zu nehmen :p

Mein Auto: Abarth Punto Evo 120 kW (grigio campovolo) Skydome, Leder, Mittelarmlehne, Cruise Control, Interscope, Klimaautomatik, HG-Motorsport Alu-Ansaugrohr, Carbon Airbox, HFR LLK, Bull X Exhaust, HJS 200 Zellen Kat, Bilstein B14 PSS


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. März 2014, 14:48

Ich sehe gerade " mit Abarthturbo auf 175PS und 280NM " ... (Signatur)
"4 Jahre bei starker Beanspruchung" ^

Dann wird Zeit für'n echten Abarth-Motor :D

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 30. März 2014, 17:01

Ja, fahre seit ca. dem 45TKm mit dem Abarthlader und der Leistungssteigerung. Die erste Optimierung hat er mit ca. 16TKm bekommen. Wenn ich den Motor wieder in Schuss habe, weis ich dass ich den nächsten Zahnriemenwechsel ein wenig vorziehen muss ;)
Man lernt nie aus...

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 30. März 2014, 17:01

bretracer, das ist die riemenscheibe der kurbelwelle,oder auch kurbelwellenrad genannt, wenn du die abbaust dann erscheind das zahnrad der kurbelwelle für den zahnriemen.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 30. März 2014, 17:05

Ok danke dir grande2012. Du arbeitest doch bei Fiat, oder?! Was kostet ungefähr eine Instandsetzung oder ein neuer Motor?!

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 30. März 2014, 17:10

eine instandsetzung kostet meist mehr als der motor, man sollte erstmal eine bestandaufnahme machen und siech die kosten zusammensuchen, dann kann man sich entscheiden.
ventildeckel auf machen
und mal in die zündkerzenbohrungen rein schauen
ölwanne mal abbauen

wenn man dann die teile geprüft hat dann kann man sich das immernoch überlegen mit dem neuen motor.
woher weiste eigendlich das sich der riemen verabschiedet hat, hat der adac mensch unter die abdeckung geschaut, denn ich kenne es nur das es einen großen schlag gibt.
wenns keinen schlag gegeben hat dann könntest du vielleicht sogar glück haben......

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 30. März 2014, 17:52

Nein der ADAC-Mensch hat nicht unter die Abdeckung geschaut, aber wie man auch auf dem Foto erkennen kann, ist ja kein Riemen mehr auf der Riemenscheibe!
Einen Knall oder ähnliches hat es nicht gegeben. Er hat aufeinmal nur kein Gas mehr angenommen und dann ist die Motordrehzahl auf Null gefallen.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!