Italo-Welt

sporting999

Punto-Fan

  • »sporting999« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 390

Dabei seit: 07.04.2012

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

281

Sonntag, 27. Mai 2012, 23:19

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

http://www.facebook.com/pages/TT-Chiptuning/141731135889953

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet Sport, TT Stufe I 102PS + Sprint Booster, Singleframe Optik, Distanzscheiben VA 20 / HA 40, kurze Peugeot Antenne


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

282

Sonntag, 10. Juni 2012, 10:09

10.06.12 .... hat Timo seinen Urlaub verlängert? :-?

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


DF-Racing

Punto-Fan

  • »DF-Racing« wurde gesperrt

Beiträge: 66

Aktivitätspunkte: 345

Dabei seit: 10.04.2012

  • Nachricht senden

283

Sonntag, 10. Juni 2012, 10:27

Timo müsste eigentlich wieder zur Verfügung stehn. Urlaub ist zu Ende. Er ist wieder zu Hause.

Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

284

Sonntag, 10. Juni 2012, 11:31

:lol:

ich glaub hier wird man wohl nix mehr von ihm hören ;-)

vll sollte MAL jemand den link zu diesem thread in die vag foren setzen
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flore« (10. Juni 2012, 11:32)

Mein Grande Punto: Martini Racing


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

285

Sonntag, 10. Juni 2012, 12:20

Ruft ihn doch einfach an, wenn ihr was wissen wollt?

Zitat

Original von Flore
vll sollte MAL jemand den link zu diesem thread in die vag foren setzen


warum denn? Warum sollte TT-Chiptuning schuld an dem Motorschaden tragen?

Der Threadersteller trägt die Schuld m.M.n. selbst:

Zitat

Original von Expresser01Seit einigen Wochen hatte ich das auch im Forum diskutierte Problem, das bei starkem Gas geben im Fünften der Lader abgeschälten hatte.
...
plötzlich die Motorkontrolleuchte angesprungen....
Entschloss ich mit die Heimreise langsam fortzusetzen um die Fiat Vertragswerkstatt direkt anzufahren.
...
Gar schon 3 Zylinder artig. Naja Und weiter ging’s die letzten 300m zurücklegen.


weitergefahren trotz das eindeutig der Motor größte Probleme hat, anstatt von ADAC oder Schutzbrief gebrauch zu machen...So wie es klingt, ist der Lader eine ganze Weile schon ausgegangen und die Software wurde nicht wieder runtergemacht und trotzdem weitergefahren.

Zitat

Original von DGK67
Trotz diesen Problemen hast Du Stufe 2 dann behalten und bist Wochenlang weiter gefahren?
...
In solchen Fällen ist der Timo der letze der sich querstellt.
...
Wenn man Wochen lang mit solchen Problemen einfach weiter fährt ist man in meinen Augen selber schuld! :cry:
...
Dann handelt doch jeder vernünftige Mensch, und fährt so nicht wochenlang weiter!


Meine Meinung, die ich hier mehrmals gesagt habe, wollte aber irgendwie nie gehört werden..

Zitat

Original von andreas_grande
Wieso fährst du wochenlang weiter wenn du Probleme hast ?

Das weiß keiner..


Zitat

Original von Expresser01
Um noch eins klar zu stellen. Hier geht es um meinen Schaden den ich/die werkstatt mit dem Tuning in Verbindung stellt und den damit verbundenen aufwand. Und nicht wie man vermuten wurde um tt schlecht Zureden. War ja bis jetzt mit der Arbeit zufrieden.

andere haben das irgendwie aber anderst gemacht hier im Thread...



:arrow: Ich hoffe ich konnte ein bisschen Licht in die Sache bringen, dass es immernoch keine Beweise gibt, dass allein das Chiptuning schuld ist, sondern dass bei einem bekannten Problem nicht gehandelt wurde und dem Motor somit sein eigenes Grab geschaufelt wurde..

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »sp0ng3b0ck« (10. Juni 2012, 12:34)

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


sporting999

Punto-Fan

  • »sporting999« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 390

Dabei seit: 07.04.2012

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

286

Sonntag, 10. Juni 2012, 12:26

Zitat

Original von sp0ng3b0ck
Ruft ihn doch einfach an, wenn ihr was wissen wollt?
Das selbe habe ich auch gedacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (11. Juni 2012, 06:24)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet Sport, TT Stufe I 102PS + Sprint Booster, Singleframe Optik, Distanzscheiben VA 20 / HA 40, kurze Peugeot Antenne


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

287

Sonntag, 10. Juni 2012, 12:42

Ich kann mich nur wiederholen und wiederholen und wiederholen.

Es geht schlichtweg ums Prinzip. Es ist einfach sehr unglücklich, wenn sich Person X Jahrelang am gesamten Forum eine goldene Nase verdient, aber sobald es etwas ungemütlich wird monatelang nicht mehr "auffindbar" ist.

Soetwas gehört sich einfach nicht. Ich warte immer noch auf eine offizielle und saubere Stellungnahme, die erklärt - ob die Kennfeldoprimierung etwas mit dem Motorschaden zu tun haben könnte - oder eben nicht.

Alleine schon, um all seinen anderen Kunden die Sorge zu nehmen.

(Schade das ich genau das gleiche drei Seiten später erneut schreiben werden muss ...)
Gruß, Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

288

Sonntag, 10. Juni 2012, 12:47

Zitat

Es geht schlichtweg ums Prinzip. Es ist einfach sehr unglücklich, wenn sich Person X Jahrelang am gesamten Forum eine goldene Nase verdient, aber sobald es etwas ungemütlich wird monatelang nicht mehr "auffindbar" ist.

Soetwas gehört sich einfach nicht. Ich warte immer noch auf eine offizielle und saubere Stellungnahme, die erklärt - ob die Kennfeldoprimierung etwas mit dem Motorschaden zu tun haben könnte - oder eben nicht.


und eben genau darum sollte das in die vag foren
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

289

Sonntag, 10. Juni 2012, 12:48

da muss ich dir schon zustimmen, auch wenns natürlich etwas unglücklich gelaufen ist;
a) dass so unglaublich viel im Raum stand, was einfach nur wild gemutmaßt wurde und
b) dass Timo im Urlaub war

aber: Schickt doch einen vor (dich, Sven?), der Timo anrufen soll und ihn um eine Stellungnahme hier bittet..? Das wird das Einfachste sein..

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


sporting999

Punto-Fan

  • »sporting999« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 390

Dabei seit: 07.04.2012

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

290

Sonntag, 10. Juni 2012, 12:53

Zitat

Original von Sven1983
Ich kann mich nur wiederholen und wiederholen und wiederholen.

Es geht schlichtweg ums Prinzip. Es ist einfach sehr unglücklich, wenn sich Person X Jahrelang am gesamten Forum eine goldene Nase verdient, aber sobald es etwas ungemütlich wird monatelang nicht mehr "auffindbar" ist.

Soetwas gehört sich einfach nicht. Ich warte immer noch auf eine offizielle und saubere Stellungnahme, die erklärt - ob die Kennfeldoprimierung etwas mit dem Motorschaden zu tun haben könnte - oder eben nicht.

Alleine schon, um all seinen anderen Kunden die Sorge zu nehmen.

(Schade das ich genau das gleiche drei Seiten später erneut schreiben werden muss ...)
Gruß, Sven


Sven du hast natürlich vollkommen recht, da gibt es nix zu diskutieren.
Ich denke aber, wenn wirklich Interesse bestünde seitens Timo die Kunden zu beruhigen, wäre das schon lange geschehen.

Krankenhaus, Urlaub, schlechtes Wetter, schlechte Laune usw. sind für mich persönlich "Ausreden". Hier 2 Sätze zu schreiben kostet max 5 Min und die findet man immer irgendwo....

Wenn einer hier wirklich bedenken hat wegen seinem Tuning, würde ich auf alle Fälle anrufen oder in einer Werkstatt die Temperaturen bei hoher Belastung checken lassen, wenn sowas möglich ist.

Ich könnte definitiv nicht in Ruhe fahren, wenn ich immer Angst haben müsste bei höherer Belastung den Motor zu vebrennen!

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet Sport, TT Stufe I 102PS + Sprint Booster, Singleframe Optik, Distanzscheiben VA 20 / HA 40, kurze Peugeot Antenne



zerberus

Mitglied

  • »zerberus« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 03.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

291

Sonntag, 10. Juni 2012, 14:22

Ich kann mich gerade hier echt kaputt lachen. Jeder KFZ-Mechaniker wird euch sagen, dass Chiptuning nicht gut für Auto ist und wenn man so was machen Lässt muss man schon mit Risiko leben.
Heute versuchen Herstellern alles aus Motoren rauszuholen. Besonders wenn es sich um Sport Versionen handelt. Und wenn ein GP mit 1.4 l Maschine 77 PS hat, dann gibt bestimmt dafür paar Grunde warum es so ist. Oder denkt ihr wirklich, dass Fiat-Ingenieure zu dämlich sind, Motorsteuerung so einzustellen wie Chiptuner es machen? Wenn man Risiko angeht und Chiptuning macht, dann muss man naher nicht rumheulen, dass Motor auf einmal sich überhitzt oder Kolben in 2 Teile zerbrechen.

Wenn eure Auto wegen Chiptuning Motorschaden bekommt, dann ist daran bestimmt nicht Timo oder jemand anders Schuld, sondern nur Besitzer selbst.

P.S: Ich hab nichts mit Chiptuner zu tun und will niemanden hier beschützen, ich sag nur meine eigene Meinung.

italotom

Punto-Schrauber

  • »italotom« ist männlich

Beiträge: 354

Aktivitätspunkte: 1 895

Dabei seit: 13.02.2011

Wohnort: Herford

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

292

Sonntag, 10. Juni 2012, 17:49

Also ich kann nur jedem empfehlen sich an eine seriöse firma zu wenden wie G-Tech da gibt es nicht so ein hin und her und ist auf der sicheren seite.
Ich persönlich würde nie wieder was von TT-Chiptuning machen lassen.
Das sind meine erfahrungen und besonders wenn jemand mehr als 145Ps haben will ist es ein muss nach G-Tech zu gehen.

Mein Grande Punto: Abarthlader Stufe III @175Ps durch TT Chiptuning (schön wärs)


sporting999

Punto-Fan

  • »sporting999« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 390

Dabei seit: 07.04.2012

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

293

Sonntag, 10. Juni 2012, 20:20

Zitat

Original von zerberus
Ich kann mich gerade hier echt kaputt lachen. Jeder KFZ-Mechaniker wird euch sagen, dass Chiptuning nicht gut für Auto ist und wenn man so was machen Lässt muss man schon mit Risiko leben.
Heute versuchen Herstellern alles aus Motoren rauszuholen. Besonders wenn es sich um Sport Versionen handelt. Und wenn ein GP mit 1.4 l Maschine 77 PS hat, dann gibt bestimmt dafür paar Grunde warum es so ist. Oder denkt ihr wirklich, dass Fiat-Ingenieure zu dämlich sind, Motorsteuerung so einzustellen wie Chiptuner es machen? Wenn man Risiko angeht und Chiptuning macht, dann muss man naher nicht rumheulen, dass Motor auf einmal sich überhitzt oder Kolben in 2 Teile zerbrechen.

Wenn eure Auto wegen Chiptuning Motorschaden bekommt, dann ist daran bestimmt nicht Timo oder jemand anders Schuld, sondern nur Besitzer selbst.

P.S: Ich hab nichts mit Chiptuner zu tun und will niemanden hier beschützen, ich sag nur meine eigene Meinung.


Thema failed!

Es geht darum, als es darum ging schnell Geld zu verdienen wurde das Forum gut betreut. Jetzt aber wo der Markt "abgegrast" ist und die Servicequalitäten gefragt sind, lässt man die Kunden links liegen.

Das Chiptuning etc für den Motor nicht von Vorteil ist, ist denk ich hier jedem klar. Aber es gibt unter den Tunern große Unterschiede. Und jedes Forum ob BMW, Mercedes usw. favorisiert immer einen Partner, weil a) gute Preise angeboten werden, b) die Leistung stimmt c) der Service passt wenn MAL was schief läuft.

That's it!

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet Sport, TT Stufe I 102PS + Sprint Booster, Singleframe Optik, Distanzscheiben VA 20 / HA 40, kurze Peugeot Antenne


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

294

Montag, 11. Juni 2012, 10:53

So schauts.

Zum Thema "anrufen" - es ist ja nicht so, das Timo nicht wüsste, das hier um sein Statement gebeten wird. Ich habe einfach keinen Bock mehr drauf, das dann wieder zwischen zwei Personen irgend etwas hin und her gemauschelt wird.

DF-Racing hat Timo informiert und dieser weiß seit Monaten, das wir um Stellungnahme bitten. Es ist ein Unding, das permanent geworben und gepostet wurde, Videos von Prüfständen, Treffen, Tuningaktionen, neuer Filter, neue Stufe - Trallalala.

Service ist, wenn man da ist - und zwar auch wenns klemmt. Ich habe nie gesagt, das Timos Optimierung an dem Motorschaden Schuld ist, nur - das ich es absolut unglücklich finde, was hier gerade passiert. Er sollte sich einfach dazu äußern - und zwar in einem sauberen, verständlichen und offiziellen Statement.

Das ist er dem Forum schuldig !

Gruß, Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Nordisc

Mitgliedschaft beendet

295

Montag, 11. Juni 2012, 11:51

Also die Jungs hier waren reihenweise bei Timo und haben sich die Karren optimieren lassen, während wir hier uns über Krankheit, Krankenhaus, Urlaub und sowas Gedanken machen...

http://www.golfvigti.com/topic.php?t=10213&page=2

Die Jungs vom TT Forum waren zum Beispiel Anfang Juni da. Mitten im Urlaub. :D :D :D

http://ttfaq.com/forum/showthread.php?33…62ef60b5733424e

Es darf sich jeder sein eigenes Bild machen von der Lage. Mir kommt so ne Bastelbude nicht mehr an mein Auto, dessen Geschäftsziel es ist, durch aggressives Spamming in jeglichem Forum (googelt mal) möglichst schnell möglichst viel Umsatz zu generieren und bei eventellen Problemen auf Durchzug zu stellen. Ist doch klar: Rein praktisch gesehen ist jeder für sein Auto verantwortlich, sprich: Geht etwas in die Binsen, ist es dein eigenes Risiko. So lässt es sich gut arbeiten.

HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

296

Montag, 11. Juni 2012, 11:55

mhhh...nett.

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

297

Montag, 11. Juni 2012, 12:09

Urlaub bis 03.06., letzter Erfahrungsbericht vom 15.05., der nächste vom 05.06., ich seh das Problem nicht?
Ich hatte bei ihm angerufen und sofort geht der AB ran mit der Ansage, dass er Urlaub bis 03.06. hat, also war offiziell geschlossen.
Hat ja niemand gesagt dass er die ganze zeit weggefahren war und somit kein Auto optimiert hat.

Versteht mich nicht falsch, ich hab mit Timo nichts zu tun und will ihn hier nicht in Schutz nehmen, denn natürlich ist es doof dass er sich nicht meldet, aber dieses "alle-auf-einen" und das "draufrumhacken" nervt mich unglaublich.
Sorry.
Sven, Ruf ihn doch an und bitte ihn drum, sich hier zu äußern oder Tipp den Dialog hier rein, was anderes weiß ich grad auch nicht.. :/

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

298

Montag, 11. Juni 2012, 12:17

Ich habe Timo eben eine email geschrieben:

"Hallo Timo,

wie Du ja weißt, geht es im Grande-Punto.de Forum hoch her. Ein User hatte Probleme mit seinem Motor, nun sind viele User mit Kennfeldoptimierung verunsichert. Es ist sehr schlechte Stimmung entstanden, weil Du Dich seit Monaten nicht mehr meldest. Schade finden auch sehr viele, dass Du kene Stellung dazu beziehst - ob der Motorschaden etwas mit Deiner Optimierung zu tun haben könnte, oder nicht. Das würde vielen die Sorge nehmen und die ganze Sache wesentlich grader biegen als im Moment.

Daher bitten wir Dich - schau endlich MAL im Forum vorbei - und schreib etwas dazu.

Vielen Dank,
Gruß, Sven"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sven1983« (11. Juni 2012, 12:25)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sp0ng3b0ck (11.06.2012)

sp0ng3b0ck

Punto-Profi

Beiträge: 752

Aktivitätspunkte: 3 855

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

299

Montag, 11. Juni 2012, 12:20

Danke Sven :)
Du würdest mein erstes bedanken bekommen, aber das geht über tapatalk nicht.. Gerade was interessantes gefunden:

Zitat


Danke Hajö,

wie schon geschrieben ist es für mich nicht einfach alle Foren in denen ich vertreten bin zu 100% zu betreuen, da es einfach zuviel geworden sind in den letzten Monate/Jahre.

Golf 5 GTI Forum
Golf 6 GTI Forum
Audi TT Forum
Audi A4 Forum
Seat Forum
Grande Punto Forum
Stilo Forum
Bravo Forum
Alfa Forum
500er Forum
Fiat Forum
usw.
um nur MAL einige zu nennen.

Da mir aber viel an dem Forum liegt, und ich euch auch weiterhin bestmöglichen Support und Service bieten möchte, habe ich beschlossen alles an den Thorsten abzugeben, ich werde euch natürlich hier weiterhin erhalten bleiben und hin und wieder wie es meine Zeit zulässt das ein oder andere hier schreiben.

Ganz los bekommen werdet ihr mich also nicht

Gruß Timo

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Sport mit DPF / TT Stufe II / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chromeshadow gold / TFL in den original NSW / Eibach 45/30 / Spurverbreiterung


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

300

Montag, 11. Juni 2012, 12:25

Das kannst Du ja später nach holen. :D

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!