Italo-Welt

silver-she

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 31.12.2013

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Dezember 2013, 09:39

Motorleuchte leuchtet dauerhaft, Auto geht an und gleich wieder aus, Frustration und große Tränen.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hello Peoples... ^^

Ich kann nur sagen- Super Start ins neue Jahr!
Motorleuchte leuchtet dauerhaft nachdem die Zundung an ist, Auto springt and aber stirbt gleich wieder ( auch nach mehrere Startversuche), Gas geben hilft nicht dann stirbt sie erst recht. Und die Kühlung läuft danach...
^^ hie hie hie... schöne Sch%*#&!!! :cursing:

Ich will nicht in die Werkstatt da ich mein Auto ungern fremde, öl-überzogene, junge Kerle überlasse und nie zufrieden bin wenn ich sie wieder abhol.

Kann mir Jemand vielleicht weiterhelfen, folgende möglichkeiten gibt es: -Zündkerze oder Zündspule defekt
- eine verdreckte Einspritzdrüse
- eine verstopfte Russpartikelfilter
- defekte Rückschlagventil der Spritleitung

Wer hat hier Erfahrungen gemacht?!
sindy88 schien was ähnliches geahbt zu haben aber der Post hat eine open end.... (auto-geht-nach-start-aus-liegt-es-am-kaputten-tankdeckel-t46245/#post486063)
Please! ;(

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 347

Aktivitätspunkte: 6 795

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Dezember 2013, 11:08

Geht die Wegfahrsperre aus?! ist ein vorhängeschloß mit Auto, Farbe Gelb.....
gibt es sonst irgendwelche unnormale anzeichen... kam das Phänomen von heut auf Morgen?
Welcher Motor überhaupt????!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (31. Dezember 2013, 11:33)


silver-she

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 31.12.2013

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Dezember 2013, 12:24

Mmmmm....
Mysteriös! ?( Hab jetzt Glück gehabt, war noch jemand bei der Kfz-Werkstatt... Fehlermeldung: Motortemperaturfühler störung.
Gecheckt, bisschen was rein gesprüht das man diese Kabel besser aus der Stecker bekommt und Fehlmeldung gelöscht. Naja, was dort los war scheint nicht so wirklich klar zu sein. Er meinte das mein Maderschockgerät vielleicht eine Störung verursacht... ??? ich hab jetzt Mal die Sicherung für's Maderding rausgemacht und beobachte es jetzt einfach mal.

So wie es scheint gibts wohl öfter beim kalten Temp. probleme. :cursing: Eine Lösung gibts bestimmt auch.
Ich meld mich hier bestimmt wieder....

:P Fiatracer88

Achso, das Gelbe Teil muss weg...hie hie hie...
Naja, mal schauen was die nächsten Tage passieren..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (2. Januar 2014, 07:09)


Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 28.02.2014

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Februar 2014, 09:56

Hallo,

ich habe genau das gleiche problem mit meinem Fiat Grande Punto 1.4 8V.
Motorleuchte blinkt, ca. 5sek nach dem Start säuft er ab usw... Ich war auch in einer Werkstatt, fehler wurde ausgelesen anschließend gelöscht (jedoch weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr was die genaue die Fehlermeldung war). Das Problem hab ich nur wenn der Motor kalt ist!. Jedenfalls lief mein GP wieder normal und Motorleuchte war auch aus. Jetzt ist ne Woche vergangen und es hat alles wieder von vorne angefangen. Auto säuft ab Motorleuchte blinkt bla bla bla) Könnte mir vllt einer sagen was es sein könnte ??? Hab keine Garantie mehr und möchte gerne Kostengünstig das Problem lösen ??? (bin Azubi :D :D :D )

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. März 2014, 12:49

hi,


fährst du viel Kurzstrecke ? nimmt der Motor schlecht bis garnicht gas an? ich hatte mal vor jahren das Problem gehabt und bei meinem GP war der Saugrohrdrucksensor verdreckt gewesen ( Verschlammt durch Kondenswasser Ablagerungen weil das Auto in dem Zeit nicht warm wurde und nur paar KM gefahren wurde )
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alessandro0206 (02.03.2014)

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 28.02.2014

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. März 2014, 13:53

Eigentlich nicht. Fahre jeden Tag zur Arbeit (ca. 15km Hin & 15km zurück). Mit Gas hatte ich bis jetzt auch keine Probleme. hmmmm

Toasted

Punto-Schrauber

  • »Toasted« ist männlich

Beiträge: 215

Aktivitätspunkte: 1 085

Dabei seit: 24.08.2011

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. März 2014, 14:16

Klingt nach benzinpumpe.

war bei mein 330i genau das gleiche spielchen. Und beim evo melden sich auch die ersten symptome an.

glaub die autokrankheit schlepp ich in mir rum :cursing:

Mein Punto Evo: Racing Multiair Turbo | Crossover Black | ecc..


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alessandro0206 (02.03.2014)

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 28.02.2014

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. März 2014, 16:37

Wenns die Benzinpumpe wäre, dann müsste dass Problem doch dauerhaft sein, sprich auch wenn der Motor warm ist ? Das ist nämlich bei mir nicht so. Sobald mein Motor warm gelaufen ist fährt er sich ganz normal... Hmm ich glaub ich muss einfach nochmal zur Werkstatt und den Fehler auslesen lassen und schauen was die Fehlermeldung ist :wacko:

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. März 2014, 16:43

genau wenn ein fehler vorhanden ist dann mach das .
kann auch am motortemperaturfühler liegen

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alessandro0206 (02.03.2014)

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 28.02.2014

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. März 2014, 16:50

Das glaub ich auch denn mir ist grad aufgefallen dass egal wie lange ich fahre, die Temperaturanzeige sich nicht bewegt und liegen bleibt obwohl der Motor schon längst warm sein muss... Wenn ich mein GP aber aus und wieder an mache, springt die Temperaturnadel sofort hoch auf 90Grad sowie es eigentlich von Anfang an sein sollte


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. März 2014, 17:01

dann haben wir das problem gefunden :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!