Italo-Welt

Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juli 2011, 21:04

"Motorleuchte" blinkt - Fehlzündungen! *UPDATE: Neue Zündspule und Besuch vom ADAC - Problem bleibt*

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,

ich war eben auf der Autobahn - in einem Baustellenbereich bin ich im 4.Gang etwa 80km/h gefahren - und plötzlich hat die "Motroleuchte" drei/viermal geblinkt.
Ich bin natürlich sofort vom Gas und habe als ersten Reflex hochgeschaltet und zack war die Leuchte wieder aus.
Währedndessen war keine Veränderung zu spüren - keine Probleme oder schlechte Gasannahme!

Im Handbuch steht etwas von wegen "eventuelle Beschädigung des Katalysators" bei blinkender Leuchte.
Ich habe versucht den Fehler auf dem restlichen Weg MAL zu reproduzieren, also nochmal hohe Drehzahlen - 80 im 4.Gang usw. - aber der Fehler trat kein weiteres MAL auf.

Also nochmal kurz: Die "Motorleuchte" (gelb) hat drei/viermal geblinkt und dann war es wieder gut.

Habt ihr einen Plan was das sein kann bzw. gewesen sein kann?
Kann sowas vllt MAL passieren ohne das irgendwas ist - bei nem Audi hatte ich sowas schonmal und der hate auch laut Werkstatt rein garnix!

Vielen Dank im vorraus für eure Antworten.

Liebe Grüße,
Norman
Gruß,
Norman

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Norman1989« (30. August 2011, 12:41)

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Juli 2011, 22:30

Ja, das kann schon MAL passieren. Nur weil MAL ein kleines Lämpchen leuchtet, würde
ich mir da keine Gedanken machen. Kann alles mögliche gewesen sein. Wenn die Lampe
in den nächsten Tagen wieder leuchtet oder permanent anbleibt, sollte man auf jeden
Fall MAL den Fehlerspeicher auslesen lassen. Aber so wie in Deinem Fall würd ich mir da
keine Sorgen machen.

P.S.:
80 km/h im 4. Gang ist doch noch nicht hochgedreht, sondern fast untertourig gefahren :-)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Juli 2011, 22:34

Danke für die schnelle Antwort! :-)

Ähnliches habe ich mir auch schon gedacht, aber da ich den Punto noch nicht so gut kenne wollte ich halt MAL fragen ob sowas vielleicht bekannt ist.

Ich habe mich schlecht ausgedrückt - ich meine natürlich nicht das 80 im 4. Gang hoch gedreht ist sondern, das ich es damit versucht habe zu reproduzieren neben den zwischenzeitlich höheren Drehzahlen! :-D
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Juli 2011, 02:43

ja ein ähnlichen fall mit autobahn und beschleunigen hat ich auch, nur das meine leuchte anblieb und nach 40km (die leuchte ging nach motorneustart aus und blieb bis dahin) ruckelte mein auto und hat kaum beschleunigt...

ausser im unteren drehzahlbereich, bei minimal gas ging es noch ohne ruckeln

zundspüle defekt, nach weiteren 400 km die nächste (hat mir werkstatt gekostet und hotel weil ich ja 400km weit weg von zuhause war) , lasse demnächst noch die anderen 2 tauschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magna00« (23. Juli 2011, 02:43)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. August 2011, 11:00

Update: MKL bleibt an und er ruckelt

Moin zusammen,

hier MAL ein kleines, unerfreuliches, Update von meinem Problem:

Nach dem die MKL immer MAL wieder 3-4mal geblinkt hat und augenscheinlich kein Problem vorlag, da keine Fahrveränderung oder sonstige spürbare Dinge eintraten, blieb die MKL am Donnerstag einfach MAL an und man merkte das etwas ganz und gar nicht stimmt.
Die Wagen sprang schlecht an, ruckelte und nahm kaum Gas und die MKL strahlte mich an - einmal abgestellt und wieder gestartet war das Problem weg bzw. lediglich die MKL leuchtete noch dauerhaft.

Der Weg ging natürlich direkt zur nächsten Werkstatt (leider ist das A.T.U (wobei der Laden hier eigentlich eine ganz gute Arbeit macht) und dort habe ich dann direkt mel den Fehlerspeicher auslesen lassen.

Im Fehlerspeicher war folgender Fehler abgelegt:
Verbrennungsaussetzer Zylinder 2 & 3

Der freundliche Meister der Werkstatt meinte, das dies an der Zündspule liegen kann - der Fehler wurde erstmal gelöscht und es war bis gestern Mittag Ruhe, denn auf der Autobahn bei etwa 90km/h fing die MKl MAL wieder an 3-4mal zu blinken. Leider hat heute ja keine Werksatt auf bei der ich den Fehler auslesen lassen kann.

Hatt auch MAL an die Zündkerzen gedaqcht, aber die sind erst 3000km alt.
vielleicht eine verdreckte / verrußte Drosselklappe?

Was sagt ihr zu der Problemstellung?
Ich habe leider kaum ahnung von Elektronik.
Kann die Zündspule wirklich MAL vernünftig funktionieren und dann wieder nicht?
Gibt es noch andere, evtl offensichtliche, Dinge, die dies alles hervorrufen können?

Ich wäre euch echt sehr dankbar für Antworten und vielleicht auch Erfahrungen.

Liebe Grüße,
Norman
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. August 2011, 11:40

Ich hatte mit meinem T-Jet vor ca. 1000 km ähnliche Probleme.
Habe dazu auch einen Thread:
Fehlerspeicher durch ADAC gelöscht?

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. August 2011, 13:02

RE: Update: MKL bleibt an und er ruckelt

Zitat

Original von Norman1989

Im Fehlerspeicher war folgender Fehler abgelegt:
Verbrennungsaussetzer Zylinder 2 & 3



Was sagt ihr zu der Problemstellung?
Ich habe leider kaum ahnung von Elektronik.
Kann die Zündspule wirklich MAL vernünftig funktionieren und dann wieder nicht?
Gibt es noch andere, evtl offensichtliche, Dinge, die dies alles hervorrufen


Wenn die Aussetzer die Zylinder 2+3 betreffen kann es dann die Zündspule sein?
Ich denke wenn die Zündspule Probleme hat sollte es auch die anderen Zylinder betreffen.
Oder hat der Punto mehr wie eine Zündspule?
Es könnte auch gut am Zündverteiler liegen oder an den Zündkabeln auch die Kerzen
können Stress machen.
Kabelbruch, Isolierung beschädigt, Kerzen lose, Feuchtigkeit oder ein Fehler der erst
bei Temperatur auftritt. Da gibt es viele Möglichkeiten, am besten geht das Teil kaputt,
dann läßt sich so ein Fehler besser finden.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. August 2011, 13:28

Danke schonmal für eure Antworten.

@Aki85: Danke für den link - fährt dein wagen jetzt wieder ohne Probleme?

@Hydro: Die Kerzen sind wie gesagt kaum 3000km alt und es ist doch eigentlich eher unwahrscheinlich, das zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Kerzen den Geist aufgeben, oder?
Genauso bin ich nicht überzeugt von den Zündkabeln, da müssten dann ja auch zwei Kabel nahezu gleichzeitig kaputt gegangen sein, oder?


Ich werde mich später MAL auf den Weg zum Auto machen und MAL sehen ob ich irgendwas auffälliges als Laie entdecke!
Wo liegt bzw. wie sieht die Zündspule beim kleinen 1.2 8V aus?
Kann man das grob beschreiben und würde man dort etwas sehen wenn Sie defekt wäre?
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. August 2011, 14:22

ich hatte genau den selben fehler im speicher und es war die zündspule bzw fehler
wechsel das und du hast ruhe ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magna00« (14. August 2011, 14:22)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


darachim

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 14. August 2011, 15:05

Einfach den Zündkabeln zur Zündspule hin folgen. Sollte ein schwarzer Kunststoffkasten sein. Sehen kann man da im Normalfall nichts, außer die Spulen haben sich durch den Kunststoff geschmort.
Laut Internet schaut das Ding in etwa so aus:
»darachim« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4014427107637.jpg


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. August 2011, 15:19

Ich war gerade MAL am Auto und habe mir MAL den Motor angeschaut.
Die Zündspule habe ich so scheinbar nicht gefunden - habe nichts ähnlich aussehendes gesehen.

Hier MAL nen Bild vom Motorraum:


Als der Meister von der Zündspule geredet hat, hat er immer auf den "Kasten" mit den zwei Steckern rechts neben dem Luftfilterkasten gezeigt.
Aber das ist doch definitiv nicht die spule, oder?
Gruß,
Norman

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Norman1989« (14. August 2011, 15:24)

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


t-mo

Mitglied

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 17.07.2011

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. August 2011, 15:24

Ich hatte letztens auch Zündaussetzer bei haben die Zündkabel ausgeschlagen. Ein neuer Satz und Ruhe (90 E der Satz + halbe Stunde Arbeitszeit + 40 E Fehler auslesen). Bei mir hat auch die Motorleuchte geblinkt und das Auto hat beim Beschleunigen ab und zu ruckhaft beschleunigt, der Drehzahlmesser ist auch ruckartig hochgegangen, das konnte man allerdings auch nicht wirklich reproduzieren. War "Glückssache". Dein Problem hört sich zwar anscheinend nicht ganz danach an aber vll hilfts dir ja.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »t-mo« (14. August 2011, 15:25)


t-mo

Mitglied

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 160

Dabei seit: 17.07.2011

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. August 2011, 15:26

Ich glaube dazu musst du auch den Schwarzen Kasten wo der Luftfilter drin ist abbauen, der wo fiat draufsteht - um an die Zündelemente zu kommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »t-mo« (14. August 2011, 15:27)


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 14. August 2011, 16:20

unter dem luftfilterkasten sind die zündspulen, da wo die zündkerzen dranstecken ;)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 14. August 2011, 17:50

Oha - Überraschung?!? *-*

Ich war gerade am auto und habe MAL den Kasten abmontiert und dabei sind mir mehrere Dinge aufgefallen!

Bei genaurer Betrachtung des Luftfilterkastens fand ich diesen "Murks" hier:


Ich vermute mal nicht das dies normal ist, oder?

In dieses Loch soll dieser Schlauch:


Ich vermute mal das es die Kurbelgehäusenentlüftung ist, oder?

Das ganze sieht verbaut dann etwa so aus (sorry schlechtes Foto):



Für mich sieht das verdammt aus als hätte der Vorbesitzer "Doing yourself gespielt"! Was sagt ihr dazu? Ist nicht normal oder, zumal das loch kein Gewinde oder ähnliches hat!

Zudem ist die Drosselklappe ziemlich ölig, aber das kann ja durchaus von der Entlüftung sein oder? Bin nämlich nicht sicher ob die vor Demontage überhaupt in dem loch steckte!
Könnten daher die Probleme kommen?
Gruß,
Norman

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Norman1989« (14. August 2011, 17:51)

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. August 2011, 19:49

RE: Oha - Überraschung?!? *-*

Probleme kann sowas schon machen, aber dann wäre die Fehlermeldung nicht Zündaussetzer.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 14. August 2011, 20:09

Zitat

Original von darachim

Laut Internet schaut das Ding in etwa so aus:

zündspule sieht übrigens so aus :
»Magna00« hat folgendes Bild angehängt:
  • 429441.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Magna00« (14. August 2011, 20:10)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 14. August 2011, 21:23

@Magna00: Ist der Fehler denn bei Dir ständig aufgetreten?
Bein mir tritt das ja nur ab und zu MAL auf und kann auch nicht reproduziert werden!
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 14. August 2011, 21:46

Hi,

also zu den Zündspulen:

der 1,2 8v und der 1,4 8V haben diese Blockzündspule. (siehe Bild von darachim)

und diesen Fehler mit der ab und an Blinkenen MKL hab ich auch....passiert meistens nach einer Vollgasfahrt.

Wenn ich dann den Speicher auslesen kommt auch Fehlzündung 2 & 3 Zylinder.

Möglicherweise gibts nen Haarriss in der Spule.

aber vom Fahrverhalten gibts nichts zu bemängeln
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

20

Montag, 29. August 2011, 18:59

Neue Zündspule & nen ADAC Besuch gehabt

Hier MAL ein kleines Update meiner Probleme:

Vor kurzem habe ich dann MAL die Zündspule getauscht und naja, die verdammte MKL blinkt immer noch ab und an und im STG ist der Fehler Zylinder 2/3 Verbrennungsaussetzer.

Gestern war mein auto dann ganz tot, d.h. der Wagen sprang nicht an.
Kein Anlasser, nur alle Lampen im Tacho - wofür ist man ADAC-Mitglied?
ADAC KAM recht zügig und suchte - zunächst hatte ich die Wegfahrsperre im Auge, denn ihr Lämpchen blieb an und nichts tat sich, dann KAM die Angst vor nem STG Schaden.
Kurz vor´m verzweiflen wurde der Fehler entdeckt:
Vorne "unter" der Batterie sind ja zwei Massepunkte und ein Massekabel war einfach MAL so abgelöst. ADAC hat es notdürftig befestigt und heute habe ich es in der Werke mit einer neuen Quetschverbindung reparieren lassen.
Auto läuft wieder.

Ich dachte, das die Probleme vieleicht schon die ganze Zeit über von dem Kabel kamen aber wohl nicht - eben auf der Autobahn ging das Geblinke wieder los.
Diesmal war im STG allerdings nur der Fehler: Verbrennungsaussetzter Zyl. 2, also diesmal nicht auch der Zyl. 3.!

Kann es sein, das noch ein Kabel nicht fest ist?
Wo hat der GP noch wichtige Massepunkte?

Habt ihr Ideen, was ich nun noch machen kann um das Geblinke zu beseitigen und damit die Verbrennungsaussetzer zu "eliminieren"?

Könnte vielleicht ein Update des STG das Problem beseitigen?

Liebe Grüße,
Norman
Gruß,
Norman

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Norman1989« (30. August 2011, 12:42)

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!