Italiatec

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juni 2016, 20:18

Motorlagerung , Lagerung Schaltgetriebe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ,
wer hat schonmal Motorlager bzw. Lagerung Schaltgetriebe am 1.4/8V erneuert ?
Motorlager oben links ist soweit klar , aber es scheint 2 Lagerungen unten/ hinten zu geben - Febi Nr.32273 +32274 .
Sind beide Lagerungen Schaltgetriebe vorhanden ? Müssen immer beide erneuert werden , oder ist eins davon empfindlicher?
Wieviel Aufwand ist das ganze ? Grube und Heber sind vorhanden.

Die Forensuche hat nicht weitergeholfen , ähnliche Fragestellung zur Anzahl der Lager und Febi Nr. blieben unbeantwortet.
Bino hatte im Beitrag ähnliche Probleme die er mit Lagererneuerung behoben hat . Nur welche erneuert wurden kann ich da nicht rauslesen .

Danke , Mfg
»Back in Black« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_2016-06-10-19-54-29.png

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 260

Aktivitätspunkte: 1 310

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Juni 2016, 21:18

Es gibt nur drei Lagerungen: Eine am Motor oben links
eine am Getriebe oben rechts
und eine am Getriebe unten verbunden mit der Karosserie (Zugstrebe)
Schau unter das Auto, dann siehts du welche du brauchst.
Mfg

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Back in Black (11.06.2016)

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Juni 2016, 22:01

Ist eine defekte Zugstrebe denn eine häufige Ursache für ein leichtes Wippen im 5. Gang bei Lastwechseln ?

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 260

Aktivitätspunkte: 1 310

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juni 2016, 22:08

Kann schon sein, is ja Gummigelagert, allerdings könnte es auch eine oben sein, wie alt ist denn das Auto?

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juni 2016, 22:25

11.2009 , 62000km
Wieviel Aufwand ist es denn das untere Lager zu erneuern ?
Oben motorseitig sieht ja leicht aus , getriebeseitig oben muss wohl Batterie inkl. Batteriehalterung raus ?

Welches Lager verabschiedet sich denn erfahrungsgemäss am ehesten ?

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 260

Aktivitätspunkte: 1 310

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Juni 2016, 23:10

Sind aber nicht viele Km. Aber wie gesagt, der Teufel ist ein Eichhörnchen.
Das untere Lager ist geht relativ leicht auszutauschen, Sache von Minuten. Die Oberen Lager können nur mit Abstützung der jeweiligen Baugruppe, sprich Getriebe oder Motorblock gewechselt werden. Ja und Getriebeseitig muß die Batterie incl Kasten ausgebaut werden und auch die Verkleidung im Radhaus.
Welches Lager verabschiedet sich denn erfahrungsgemäss am ehesten ?
Kann man so nicht sagen, das muß man überprüfen, z. b. den Motor per Hand Hin und her bewegen, wenn dort ein Lager defekt ist, merkt man es an einem gewissen Spiel am Lager.
Aber ich würde erst mal das unten austauschen, kostet ja nicht die Welt.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Back in Black (11.06.2016)

Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Juni 2016, 15:56

So hab mal druntergeschaut , ist das Lager mit Febi Nr. 32274.
Wieviel darf der Motorblock beim Wackeln per Hand nach vorne/ hinten/ seite sich bewegen ?Knapp 1cm noch normal ?

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 260

Aktivitätspunkte: 1 310

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Juni 2016, 23:26

Wo hast du denn gewackelt ?
Also wenn ich oben bei meinem wackle, rührt sich fast überhaupt nix !

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Juni 2016, 16:24

edit

Kurze Rückmeldung , das untere Lager besteht aus zwei Lagern , “Zugstrebe“ und “Gegenzugstrebe“ !!! 32273+32274 werden beide unten gebraucht ! :D
Aus - und Einbau in 20 Minuten , allerdings benötigt man neben dem Hosenrohr einen Torx E 18 Schlüssel , da für Ratsche mit Nuss zu wenig Platz ist , es sei denn , man baut den Auspuff vorne ab.
Bild zu gross , sorry
Sorry , Bild kann ich nicht laden.

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Juni 2016, 12:35

Gut zu wissen, bei meiner sportlichen Fahrweise bekomme ich diese Lager innerhalb eines Jahres anscheinen ausgeleiert :D

Berichte mal zum "Wackeln", ob's damit behoben wurde.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm



Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 260

Aktivitätspunkte: 1 310

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Juni 2016, 20:23

Zitat:Bild zu gross , sorry

Mit http://www.bildverkleinern.com/ geht es
Mfg

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. Juni 2016, 15:43

Ok , so sehen die beiden Lager unten aus.
»Back in Black« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_2016-06-20-15-28-10_kindlephoto-11738734.jpg

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. Juli 2016, 19:07

Hallo Back in Black!

Kannst du bereits vom besseren Schalt/Lastwechsel Verhalten sprechen?
Bei mir besteht das Problem bei Lastwechsel.

Wäre dir echt dankbar über ein Erfahrungsbericht ... :)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. September 2016, 17:20

Leider habe ich hierzu kein Feedback erhalten.

Ich habe bei Lastwechsel oder langsamen Schalten (große Drehzahldifferenz) das Problem, dass der Motor stark wippt und die Abgasanlage die Stange (siehe Anhang) berührt.
Bei längeren Höchstgeschwindigkeit-Fahrten wird das noch empfindlicher.

Also Febi 32273+32274 Teile kaufen und Fiat wechseln lassen. Nach 9 Jahren und 141tkm schadet es nicht.
»IgorGlock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stange.jpg

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. September 2016, 18:03

Die zwei Lager wurden getauscht, nach paar Tagen kann ich berichten, dass das Auto wie "neu" sich fährt. Kein Wackeln und Schaukeln und sogar das "Rupfen" der Kupplung ist weg.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Back in Black

Punto-Profi

  • »Back in Black« ist männlich

Beiträge: 477

Aktivitätspunkte: 2 500

Dabei seit: 02.04.2011

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

16

Freitag, 30. September 2016, 12:30

@Igor

-ein leichtes Wippen bei Lastwechsel ist beim 5. Gang geblieben nach Erneuerung der beiden Lager

Mein Punto Evo: Punto Evo , 1.4Dynamic , Brock B24 7x17 , 205/45/17 , Novitec Federn , Inoxcar ESD


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. September 2016, 16:19

Leichtes wippen allg. kenne ich von jedem bisher gefahrenen Fiat.

Ich empfinde eher in niedrigeren Gängen stärkeren Feedback, da kräftige Motorbremse einwirken.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!