Italo-Welt

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. September 2014, 06:58

Motor nimmt unter Last ab 4000/min kein Gas mehr an --> Wirtschaftlicher Totalschaden

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!

Seit ein paar Tagen nimmt mein Motor ab ca. 4000/min manchmal nur noch teilweise Gas an. Ich merke es an Rucklern. Es fühlt sich an, als ob der Motor hochdrehen möchte, aber irgendetwas hindert ihn daran.

Gestern war es besonders schlimm. Ab besagten 4000/min ruckelt es übelst im Fahrzeug, als ob ein Fahranfänger beim anfahren aus dem Stand nicht mit der Kupplung umgehen kann. Der Motor baut auch keine weiteren Drehzahlen auf, somit auch keine Geschwindigkeit. Dies alles passiert nur unter Last. Im Stand dreht der Motor ohne Beschwerden bis zum Drehzahlbegrenzer.

Was könnte das sein?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. September 2014, 07:45

Moin! Bin gestern Punto 176 (o. soetwa) gefahren, der setzt auch bei Last aus.
Hat was mit der Zündung zutun. Wenn die Zündkerzen nach Plan getauscht wurden, dann sind die das nicht.
LMM könnte das auch sein, nur unser 1.4 8V hat zum Glück das nicht.
Bei deiner Laufleistung würde ich auf die Zündspule eher tippen.

Dieses Ruckeln wird sich verschlimmern, hört sich auch an, als würde sich der Motor verschlucken. - genau das tut er auch, nicht gut für den Katalysator.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


KMAG

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 20. September 2014, 08:09

Ich sags nicht gerne, aber Igor hat Recht. :D
Wenn sich der Wagen ständig verschluckt, kommen Öl und Sprit in den Kat. Und das ist für den sehr schnell tödlich.

Hab die gleichen Mist bei mir.
Ca. 4000-5000upm auf der AB im 4ten Gang, Drehzahl einen Moment im den Bereich halten und nichts geht mehr.
Beschleunige ich konstant (Vollgas) durch den Drehzahlbereich durch und schalte danach erst hoch, läuft er einwandfrei.
Und auch nur im 4ten Gang.


Bisher gemacht:
Fehelrspeicher ausgelesen - Nichts hinterlegt
Zündkerzen und Zünspulen getauscht - da beides verölt war die Ventildeckeldichtung in einem mit erneuert
Kompletten Ansaugtrakt gereinigt
Den K&N Tauschfilter probeweise gegen einen neuen originalen getauscht. K&N Filter dann gereinigt und wieder eingesetzt
Drosselklappe gereinigt - Am besten mit dem Drosselklappenreiniger von Liqui Moly
Sämtliche Sensoren geprüft, gereinigt sowie die Anschlüsse und die Leitungen gecheckt.
Lambdasonde getauscht.

Fehler trat dann weiterhin auf.
Erstmal aber damals nach dem Einbau der Friedrich Gr. Anlage
Seit dem ich den Vorschalldämpfer rausgeworfen und durch ein Rohr ersetzt habe, trat der Fehler nicht mehr auf.
Aber irgendwie bezweifle ich, das die Anlage die Ursache sein soll. Denn ich habe das zm gleichen Zeitpunkt wie die Reinigung des Ansaugtraktes gemacht.
Der Motor dreht gefühlt ein wenig freier als mit der Serienanlage. Mag auch eine Täuschung sein, hervorgerufen durch den Sound der Anlage.
Da die Krümmer-Kat-Einheit sowie das Flexrohr noch Seriendurchmesser haben, habe ich dort noch den gleichen "Engpass" wie vorher.

Ich müßte jetz mal wieder ne längere Runde über die AB drehen und gucken. Evtl. heute nachmittag nach der Arbeit mal ein paar Runden die 555 zwischen Köln und Bonn rauf und runter fahren.
Der Fehelr tritt generell erst auf, wenn der Motor Betriebstemperatur hat.
Im kalten Zustand läuft alles einwandfrei.
Da ich von zu Hause nur zwei Minuten bis zur AB-Auffahrt brauche, habe ich die ersten paar Minuten Ruhe. Bei Betriebstemperatur gehts dann los mit dem "kein Gas annehmen"

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. September 2014, 06:54

Danke Euch beiden für die Antworten.

So habe ich auch schon mal einen Ansatz, meinem Mechaniker etwas erzählen zu können. Ich selbst schraube ja nicht an Autos herum, daher bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als heute meinen Mechaniker anzurufen und ihm mitzuteilen, was mit meinem Fiat los ist. Sobald ich etwas neues weiß, laß ich wieder von mir hören.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. September 2014, 09:01

Ich steh jetzt im Autohaus in Öhringen. Das Auto war zum Schluß unfahrbar. Jetzt schauen die Mechaniker nach, was defekt ist.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. September 2014, 09:25

Na da bin ich ja mal gespannt was es ist, hoffentlich finden die das zügig.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. September 2014, 05:47

Sie haben den Fehler tatsächlich zügig gefunden:

Es ist - wie Igor schon vermutet hatte - der Katalysator.

Im Motorsteuergerät sind keine Fehler gespeichert. Da allerdings der Katalysator defekt ist, liefert die zweite, hintere Lambdasonde natürlich falsche Werte, die das Steuergerät versucht zu regeln. Dadurch läuft die Kiste wie ein Sack Nüsse!

Folgendes ist alles defekt:
  • Katalysator
  • Beide hintere Radlager
  • Simmerring der Kurbelwelle - somit Getriebeausbau notwendig inclusive neuer Kupplung
  • Ölwanne
  • Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne
  • Großer Kundendienst
==> Wirtschaftlicher Totalschaden!

Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. September 2014, 06:45

Na, das liest such ja bescheiden :S :!: Für einen eingefleischten Schrauber viel Arbeit aber auch machbar. Nur wenn das alles gemacht werden soll durch Werkstätten, dann lohnt sich das evt gar nicht mehr :wacko: , wat nun :?:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. September 2014, 07:06

Mein Punto kommt weg. Etwas Neues kommt her!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. September 2014, 07:19

Naja, ich bin mal so frech und erlaube mir zu widersprechen.
Es ist nicht der KAT kaputt, sondern die "zweite" / Nach-KAT-Lamdasonde hinüber. Allerhöchstens das Gewinde für die Lamda.
Ein Auto fährt auch ohne KAT :P
Und es ist sowohl Fehler im Fehlspeicher, moderne Autos sagen sogar im welchen Zylinder fehlgezündet wird.
Im diesen Fall wird auch im Fehlspeicher mehr stehen.

Mein Tipp: 2te Lamda abstecken(Kabel) und Batterie für 15 Minuten abklemmen. Probefahren, wenn's besser ist, berichten :) .
Tipp für's Getriebe: hier oft verwendete Addive beifügen und fehlende Getriebeöl ergänzen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm



Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. September 2014, 09:23

@Igor, mit deinem Fazit liegst du leider etwas neben den Problemen.
Kurbelwellendichtung, ist auf Motoröl Seite, hat nichts mit dem Getriebe zu tun und beide Lambda gehen, nur dazwischen ist mist und so mist die letzte Mist :whistling:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. September 2014, 10:07

Etwas Makaber, aber jetzt könnten die Bremsen gewechselt werden und es lohnt nicht mehr, sowas aber auch.

Vielleich lohnt es sich nun das 7990 Euro Angebot für den aktuellen Punto wahrzunehmen, günstiger geht nimmer.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 24. September 2014, 10:35

Tut mir echt leid für deinen Punto!
Und was soll es neues werden cings? Schon was ins Auge gefasst?

KMAG

Mitgliedschaft beendet

14

Mittwoch, 24. September 2014, 12:45

Lamda wird vermutlich testweise getauscht worden sein. Wenns dann immer noch nicht passt, ist der Kat hinüber.
Es spielt keine Rolle ob der Wagen auch ohne Kat läuft.
Keine Ahnung wie du per Ferndiagnose feststellen willst, das nur das Gewinde kaputt sein soll.

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. September 2014, 20:54

hi,

das ist ja echt ärgerlich =(

Aber irgendwie hast du was den KW-Simmering angeht echt Pech, ich hab immer noch den ersten drinnen muss nur bald die Kupplung mal machen weil sie immer mehr zu rupfen anfängt.

da unsere GP ja vom Kilometerstand fast gleich sind hatte ich relativ wenig ärger...

Die grössten Reperaturen die ich die letzten Wochen hatte war die Bremsanlage hinten komplett mit Seilen, den Kat hab ich gegen nen gebrauchten mit 40tkm ern (30€ ebucht)( bin aufgesetzt und hat sich verzogen ) hab im gleichen zug die Lamdasonden getauscht, und den Simmerring Antriebswelle Links weil er stark schwitzte.

Die Ölwanne hab ich im Mai getauscht.

aber sonst fährt der gute ^^


aber gut ich hab den Vorteil das ich alles selber machen kann, das spart schonmal die Lohnkosten.....
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Öhringen

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. September 2014, 22:12

Mein Beileid. Hast ihn beim Klaiber?? Hab dein Auto gar net gesehn.

Na denn hoff ich das de was anständiges findest fallsde ihn abgibst ;)
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. September 2014, 22:15

Was den neuen Wagen angeht, habe ich mich zu 90 % schon festgelegt. Die nächsten Tage werde ich verraten, was es werden wird.

Bezüglich des Kats hat KMAG recht:

Der Werkstattmeister hat mal testweise die 2. hintere Lambdasonde abgesteckt, da wurde das Fahrverhalten noch schlimmer. Somit ist der Kat definitiv hinüber.

Ich dachte auch, daß mein Punto noch ein Weilchen fahren könnte. Aber es macht wenig Sinn, hier noch Geld zu investieren. Ein wenig traurig bin ich natürlich schon, allerdings ist es ja auch "nur" ein Auto.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. September 2014, 23:19

ok... doch keine elektronische Spielerei, sondern mechanische. Echt traurig, dass ein Sauger Motor so früh "adios" sagt.
"mehr Hubraum" muss her ^^

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. September 2014, 23:56

Schade, dass wir bei Deinem GP nun doch keinen Wechsel der Bremsen erleben ;(

Bin seeehr gespannt was Du Dir nun für ein Fahrzeug kaufst.

Ich tippe mal auf einen Golf 6 oder Opel Astra GTC ;)

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. September 2014, 07:11

Das nächste Auto müßte eins mit starker Motorbremse werden, denn auf null Bremsen Verschleiß fährt cings ab :thumbsup:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AKi85 (25.09.2014)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!