Italo-Welt

Meilo86

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 06.01.2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Januar 2016, 17:13

Motor geht aus beim kuppeln bzw. bremsen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag,

ich habe mich hier einmal angemeldet, in der Hoffnung das ihr mir helfen könnt. Ich bin seit 4 Wochen ein stolzer Besitzer eines Fiat Grande Puntos 1,4 l. Der Wagen ist aus 2009 und er hat 77 PS und ca. 37100 km gelaufen. Ich war bzw bin mit dem Fahrzeug super zufrieden. Nur heute ging etwas schief und zwar bin ich kurz vor einer Kreuzung und ich bremse bzw. kuppeln den Wagen herunter um anzuhalten und auf einmal geht der Motor ohne ruckeln und alles aus. Der Wagen lässt sich dann normal wieder starten und auch problemlos fahren. Nach einem zweiten oder drittem Bremsmanöver das gleiche Spiel. Was könnte das sein?

In diversen Foren etwas von Kupplungspedalschalter gelesen oder aber Unterdrucksclauch an der Drosselklappe defekt. Kurz um mehrerer Faktoren möglich. Ich habe nur ein wenig bedenken bzw. bin besorgt das der Wagen mir Probleme bereitet so nach kurzer Zeit. Ich habe morgen auch einen Werkstatttermin, da wo ich den Wagen gekauft habe, also Garantiefall.
Ich hoffe ich kann damit morgen noch irgendwie fahren und ich hoffe ihr könnt mir schon ein paar Tipps geben.

MFG
Meilo

rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Januar 2016, 09:28

Also so schnell fällt mir da auch nix ein , aber berichte mal , was die werkstatt sagt...

Zeigte er keinen Fehler im tacho an ?

und ging er aus als wenn er Absäufft oder als ob wirklich einer die Zündung aus macht ?

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


Meilo86

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 06.01.2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Januar 2016, 19:40

also ich war heute in der Werkstatt, habe das Problem geschildert und der Meister hatte dann die Drosselklappe gereinigt. Bin dann wieder in Richtung Heimweg gefahren und dann tauchte der Fehler wieder auf. Ich also wieder zurück und der Meister fuhr dann mit mir mit und wie der Vorführeffekt so will war alles ok gewesen. Bin dann später wieder in Richtung zu Hause unterwegs und der Wagen hat nicht gestreikt.

Das Ende vom Lied, die Drosselklappe wurde gereinigt, einmal war der Fehler noch und bisher nix mehr passiert, der Meister wolte trotzdem direkt mal bei Fiat fragen. Morgen weiß ich mehr.

PS: Der Wagen geht einfach aus. Wenn die Batterie und Ölleuchte nicht leuchten würde, hatte man dies nicht gemerkt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Star Rider (07.01.2016)

Meilo86

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 06.01.2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Januar 2016, 19:41

also lt. fiat ist dieses problem nicht bekannt. ich habe auch jetzt zur zeit keine probleme. ich habe in einer woche noch einen termin bei einem fiat händler, werde dann berichten

rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Januar 2016, 15:39

na dann ist ja erstmal schön , dass er wieder läuft ...

^^

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!