Italo-Welt

Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Januar 2012, 17:52

Minifrage - Wieviel Liter Öl für Ölwechsel T-Jet?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ja wieviel Liter Öl muss ich für den Ölwechsel vom T-Jet kaufen?

Welche Sorte ich kaufen muss, weiß ich schon.. nur die Menge fehlt mir noch ;)

Im Voraus - Danke für die schnellen Antworten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (16. Januar 2012, 17:52)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Januar 2012, 18:18

Laut meiner letzten Wartung waren es 3,3 Liter.

Wünsche viel Spaß beim T-Jet Ölwechsel. :-)

T-Jet Ölwechsel
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Overload

Punto-Profi

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 394

Aktivitätspunkte: 2 010

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Januar 2012, 07:58

2,8 liter stehen im Handbuch mit Filter
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


studly

Punto-Fahrer

  • »studly« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 06.11.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Januar 2012, 11:58

Laut Wartungsplan 3,3 Liter...soviel habe ich auch beim letzten Ölwechsel eingefüllt und es war ok!

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport T-Jet,TT-Chiptuning, weiß, Skydome, Tempomat+schnick schnack, 45/40 Eibach Sportline und 16cm Novi-Distanzen+Abarth Felgen


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: 67065 Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Januar 2012, 12:08

Und beim T-Jet regelmäßig Öl kontrollieren! Meiner fängt seit überschreiten der 70.000 KM Grenze an, Öl zu schlucken. Fülle ca. einmal im Monat nach, jenachdem, wieviel Km ich gefahren bin. Wieviel genau auf 1000 Km bin ich gerade am herausfinden. Laut meiner Werke ist bis zu ein Liter auf 1000 Km noch im grünen Bereich :shock: Hab mir ne 5 Liter Kanne gutes Öl besorgt, und gleich MAL ca. 50 € weg :cry:
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


ben_der

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 17. Januar 2012, 12:32

1 Liter Öl auf 1000km?
Das glaub ich nicht, dass das normal ist :shock:
(Zumindest nicht bei unserem Motörchen)


Meiner is jetzt bei 88xxx km und hat bisher keinen Tropfen Öl gefressen.
Ende vom Monat gehts zur 90tkm Inspektion.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ben_der« (17. Januar 2012, 12:33)


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: 67065 Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Januar 2012, 12:52

Ich zitierte ja auch nur die Aussage meiner Werke, ich selbst kann das so auch nicht glauben :shock:

Ok, bei mir ist bekannt, dass meiner Öl durch die Laderwelle im Turbo drückt, oder so irgendwie. Aber soooviel soll da auch nicht durch gehen laut Werke. Auto ohne Probleme normal fahrbar. Ich bekomme den Turbo auf Garantie getauscht, ist schon abgeklärt.
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


ben_der

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 17. Januar 2012, 13:35

An deiner Glaubhaftigkeit hab ich ja auch nicht gezweifelt.
Sondern, wie du, an die deiner Werke ;-)

Na dann haste Glück dass das auf Garantie geht.
Ich werd auch MAL bei der Inspektion sagen, dass sie sich den Turbo anschauen sollen.
Nur zur Sicherheit :-)

Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:32

jo ich hatte auch in meiner rechnung geschaut. sind 2,8 liter vielleicht ohne filterwechsel???
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Henny92

Mitglied

  • »Henny92« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 11.10.2011

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Januar 2012, 17:55

RE: Minifrage - Wieviel Liter Öl für Ölwechsel T-Jet?

@Viper,
kannst du mir sagen, welches Öl man für den T-Jet nuzen sollte? (Hab gehört man braucht mit Turbo-Motoren extra Öl) Versuche schon die ganze Zeit das rauszufinden, aber irgendwelchen Angaben im Internet möchte ich nicht meinen Motor anvertrauen und meine Betriebs-und Bedienungsanleitung ist auf Italienisch =( Also wäre nett wenn es mir jemand sagen könnte =)
MFG Henny

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet



Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. Januar 2012, 18:02

Jup

Du brauchst 5w40

Spezielle Bezeichnung dazu ist "ACEA C3"

Es geht auch "Liqui Moly Synthoil High Tech 5 W-40"

Das ist zwar ACEA A3-04/B4-04, hat aber scheinbar eine Sonderfreigabe für den T-Jet Motor. Ist auch speziell für Turbomotoren gedacht.

Zum Thema Ölverbrauch:

Mein T-Jet hat jetzt knapp 90 000km runter und auch bisher keinen Tropfen Öl gefressen.
Bei der 90 000 Inspektion haben wir aber gesehen, dass das Getriebe ganz leicht Öl verliert. Da muss das Getriebe wohl irgendwann neu verklebt werden. Ist aber laut Werkstattmeister nicht so schlimm da es wirklich sehr wenig war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (24. Januar 2012, 18:03)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Henny92

Mitglied

  • »Henny92« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 11.10.2011

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Januar 2012, 20:07

okay also ich habe jetzt das LIQUI MOLY 5W-40 drin. Da steht noch Top Tech 4100 drunter.. ist dann ja das richtige.. jetzt MAL nur eine frage aus reinem interesse... was wäre, wenn ich das falsche öl ins auto geben würde? würde der lader kaputtgehen oder überhitzen? und wie unterscheidet sich eig. turbolader-öl vom normalen?

MFG Henny =)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. Januar 2012, 11:55

Ich glaube nicht, dass da was kaputt geht. Die Unterschiede sind wohl eher zu minimal innerhalb der 5w40 Öle.

Wenn man jetzt aber ein ganz anderes Öl reinmachen würde (z.b. 20w50), dann könnte ich mir aber schon vorstellen, dass einem der Motor das mit der Zeit übel nimmt und bockig wird :lol:

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Chriso

Punto-Fan

Beiträge: 97

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Holzwickede

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Januar 2012, 15:52

Ach, dass mit den Ölen ist relativ ;-)

Hab immer bei Mr Wash den Ölwechsel gemacht ( Shell 5W 40) und der GP hat mehr als 300 T Km weg ;-)

So lange es kein No-Name-Produkt ist, kannst 5W 40 reinkippen...

Mein Grande Punto: 1,4 8V, BJ 2006


Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Januar 2012, 22:25

jo so sehe ich das auch reinkippen was da ist so lange es 5w40 ist müsste das gehen da unterscheidet sich nicht mehr viel.

ja 20w40 dat is ja schon ne ecke wat zähflüssig.
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Januar 2012, 22:35

Zitat

Original von Pro-NooB-Punto
so lange es 5w40 ist

Mir hat man in meinen T-Jet bei der Inspektion 5w30 reingekippt...

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Januar 2012, 22:57

joa is ja auch ned so schlimm.. is halt wenns warm wird flüssiger als das 40-er aber sonst tut sich da nix meine ich. kann natürlich sein das es zu flüssig wird was ich aber nicht glaube.
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Henny92

Mitglied

  • »Henny92« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 11.10.2011

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 31. Januar 2012, 13:51

jaa meiner läuft auch wie immer mit dem öl... stand ja auch "turbogetestet" drauf.. hab mich vor ein paar tagen als ich aus der schule KAM sehr erschrocken als ich in der einfahrt mehrere ölflecken entdeckt habe (einen tag nachdem der ölwechsel gemacht wurde) hatte das auto für eine viertel stunde an den straßenrand gestellt und als ich da nachgeschaut habe war wieder ein tropfen öl raus... mit einem kollegen dann erstmal druntergeschaut aber der ölfilter und die ablassschraube waren trocken... nur die ölwanne war feucht (werkstatt meinte es läge an den simmerringen, was aber nicht weiter schlimm ist, da es auch vor dem ölwechsel dort ausgetreten ist und ich so 20T km gefahren bin.. wie gesagt ist nur mininmal was da rauskommt. Wir sind dann auf den Schluss gekommen, dass die bei der werkstatt nur zu viel öl reingeschüttet haben, weil der messstab auch noch über der markierung öl hatte. musste jedenfalls an diesem tag nach hamburg fahren.. was etwa 340 km sind und ich hatte schon angst um meinen motor also nach 150 km wieder öl gemessen.. war wieder zu viel drin und als ich in hamburg war war es auch noch mehr als randvoll. also kein übermäßiger ölverlust, auch wenn gelegentlich ein tropfen unter der rechten hälfte des motors zu sehen war.. meine frage ist jetzt: ist das plausibel dass das einfach raustropft/bei laufendem motor rausgequetscht wird, wenn zu viel öl drin ist? die leute aus der werkstatt meinten dass der simmerring zwar leicht undicht wäre, aber dass das nur ein wenig öl ist was dort austritt und ich den erst bei ca. 120.000 km laufleistung erneuern sollte. er ist jetzt bei ziemlich genau 80t.

mfg Henny =)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet


DerTobi

Mitgliedschaft beendet

19

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:43

Der TÜV wird das bemängeln das der Simmering defekt ist/ Ölwanne schwitzt

Und zu viel Öl ist schädlich für den Motor!

Bei einem zu hohen Motorölstand taucht der Hubzapfen der Kurbelwelle in das Öl ein und es wird sozusagen zu Schaum geschlagen was zur Folge hat, dass sich die Luftbläschen im Öl zusammendrücken lassen und somit kein Druck aufgebaut werden kann.

Das Öl kann sich auch im ganzen Motor ausbreiten und Schaden anrichten weil die Dichtungen kaputt gehen, es kann dabei sogar passieren, dass das Öl in den Verbrennungsraum gelangt und der Motor anfängt zu qualmen.


Der Katalysator kann sich bei zu viel Öl Schaden nehmen, was dann zur Überhitzung führt und die sogenannte katalytische Platinschicht zerstört. Eine neuer Katalysator ist nicht gerade billig.


Bei jedem Hersteller steht glaube ich im Handbuch das 1 Liter auf 1000km "normal" wären zur Absicherung ;-)


meiner hat auch durch die Vollgas Autobahnetappen mit dem original öl angefangen ein wenig zu verbrauchen.

Bei der 30tkm hab ich anderes Öl ( freigegeben) von Mazda reinbekommen (von der Werkstatt) und seitdem kein verbrauch mehr feststellbar.

Henny92

Mitglied

  • »Henny92« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 11.10.2011

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. Februar 2012, 18:46

Okay danke... mein motor qualmt zwar nicht, läuft auch nicht unruhig oder so, aber ich werd auf jeden fall etwas öl rauslassen...
mit dem tüv... wie gesagt bis mein auto auf der hebebühne stand, habe ich den nie von unten gesehen und er ist ohne mängel durch den tüv gekommen.. ist allerdings schon gut ein halbes jahr her. Wir haben ja bestimmt alle die selben ölmessstäbe.. kannst du mir in etwa sagen, wie viel optimal ist? also meiner ist jetzt über der geriffelten markierung, falls ihr versteht was ich damit meine =)
MFG Henny

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!