Italo-Welt

holger_b

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 10.10.2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Juli 2013, 14:49

mein grande punto startet nicht mehr

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mein Grande Punto macht Probleme:

Fehler: vor ca. 2 Monaten sprang er mal nicht an, dann zeigte er (obowhl kalt) Übertemparatur an (ging aber sofort wieder aus). Schien, als ob die Batterie leer gewesen wäre, nach einigen veruschen lief er wieder normal. Ohne irgendeine Reparatur. Im Fehlerspeicher war nur Unterspannung. >>>> seit gestern startet er garnicht mehr. Schlüssel getauscht, Batterie überprüft, Masse liegt gut an der Karosserie an, Kraftstoffsperrschalter ist aus. Alle Lampen( (Wegfahrsperre...), die ausgehen sollen, gehen aus. Beim Startversuch hört man ein Relais-Klacken, sonst nichts. Musste ihn gestern anlaufen lassen, damit ich nach Hause konnte. Also das geht ...

Model: Grande Punto (199) EZ 6/06 Benzin 57kw, 1400 ccm

Vll hat von Euch einer eine Idee, was das sein könnte

Danke Euch jetzt schon mal

Holger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »holger_b« (20. Juli 2013, 14:56)

Mein Grande Punto: EZ 6/06 Benzin, 1400 ccm, 57 kw


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Juli 2013, 15:53

Batterie immernoch die Erste?
Dann wird's mal Zeit nach 7 Jahren neue einzubauen! :)

Also wenn die Batterie leer ist, tickert es im Tacho, wie du richtig beschrieben hast. Wenn die ganz leer ist, tickert nichtmal was. :D

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Juli 2013, 17:39

hi,

ich würde zu allererst das Zentralmassekabel prüfen, also das Kabel was vom Minuspol der Batterie zur Karosserie und von da zum Getriebe geht.

Bei mir war es in der Isolierung am Karosseriepunkt abgegammelt so das keine Verbindung mehr zum Getriebe besteht, der anlasser hat nichts mehr gemacht da er seine masse über den Motorblock/Getriebe zieht.

Batterie war bis dato noch die erste ( über 7 jahre alt) hab sie dann aber auch getauscht weil sie undicht war.

GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Juli 2013, 22:06

Das mit dem Massekabel ist ein guter Tipp, nimm ein Starterkabel um die Masse zu simulieren. Läuft er dann, liegt es am Massekabel, tut er immer noch nichts, könnte es am Anlasser liegen. Vorausgesetzt die Batterie ist in Ordnung, eine andere auszuprobieren wäre dann auch ein leichtes ;)
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Juli 2013, 22:53

@hydro

ja stimmt hab ich vergessen zu erwähnen das ich es auch so getestet hatte :D
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Puntorianer

Punto-Schrauber

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 09.04.2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. August 2013, 17:56

Hey heute war es auch bei mir soweit .
Auto stand über Nacht im Carport . Wollte dann starten , doch dann die böse Überraschung . Wie schon zuvor beschrieben wurde nur ein klickern im Tacho . Die Zeiger zuckten etwas mehr nicht ... Nach mehrmaligem probieren dann mit Überbrückungskabel gestartet. Läuft . Kurz gefahren ( etwa 10 Minuten ) dann wieder nach Hause . Mein Vater hat mir den Tipp gegeben das Auto jetzt auszumachen und dann Zündung und Licht an . Er sagt wenns dunkel wird liegts wohl an der Batterie . Stimmt das wahrscheinlich ???
Nicht das ich ne neue Batterie hier bestelle und dann wieder ins Klo greife ;D

Danke schonmal im Vorraus .

MfG , Puntorianer 8)

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet , Carribean Orange , ATS Streetrallye , Ragazzon ESD , Schwarze Frontscheinwerfer , Rückleuchten geändert , Fußraumbeleuchtung ( nachgerüstet ) , Sitzheizung (nachgerüstet )


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. August 2013, 18:01

Wenn deine Batterie älter als 4 Jahre ist, dann greifst du schon grundsätzlich nicht in's Klo.
Ob Licht dunkel oder hell leuchtet, coole Versuch - Anlasser ist hungriger Kerl, ihm kann's nicht ausreichen.
Aufladen wär' auch eine Vorschlag, ob jemand aus deinem Umfeld dir dabei helfen kann? :)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Puntorianer (07.08.2013)

Puntorianer

Punto-Schrauber

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 09.04.2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. August 2013, 18:06

Auto ist 5 Jahre alt hab es vor ein paar Monaten gebraucht gekauft , gehe davon aus die Batterie is noch nie gewechselt worden . Der Vorbesitzer war ein top Typ der hat einem alles erzählt und sowas wäre garantiert auch dabei gewesen ;)

Kannst du mir denn zufälligerweise die Daten sagen welche Batterie ich genau brauche ?
Bin da echt ein Neuling was das Thema Autobatterien etc. angeht

Um es vielleicht angenehmer zu machen . Fahre einen T Jet Sport 120 PS 1.4 l Benziner aus dem Baujahr 2008 :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet , Carribean Orange , ATS Streetrallye , Ragazzon ESD , Schwarze Frontscheinwerfer , Rückleuchten geändert , Fußraumbeleuchtung ( nachgerüstet ) , Sitzheizung (nachgerüstet )


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. August 2013, 18:21

Die Tabelle sagt schon viel aus... ABER T-Jet ist nicht drin.
Kann dir sagen, das eigentlich jede (aktuelle) Batterie rein passt, du musst die "Ah" Zahl von deiner derzeitigen Batterie ablesen und gleichstarke oder leicht stärkere holen.
So hab' mir bei Real,- eine günstige gefunden und gekauft. (mit ~100€ ist zu rechnen)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DanielR1986 (07.08.2013)

Puntorianer

Punto-Schrauber

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 09.04.2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. August 2013, 18:26

Ja habs mir schon gedacht , aber was sein muss das muss ...

Was ich eben vergessen hatte zu erwähnen : Beim starten kam dann auch ein Fehler mit Airbag defekt oder so etwas ähnlichem ( weiß es nicht mehr ganz genau ) .

Hab schon nachgelesen das die Elektronik rumspinnt wenn kein Saft mehr da ist . Muss wahrscheinlich noch in die Werke und den Fehler löschen lassen oder ?

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet , Carribean Orange , ATS Streetrallye , Ragazzon ESD , Schwarze Frontscheinwerfer , Rückleuchten geändert , Fußraumbeleuchtung ( nachgerüstet ) , Sitzheizung (nachgerüstet )



IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. August 2013, 18:36

Glaub' mir, mit der neuen Batterie leuchtet dann nix mehr! :) Bei mir leuchtete sogar WEGFAHRSPERRE ... hab' voll die Panik geschoben - da bei Audi wegen leerer Batterie wirklich die Wegfahrsperre aktiviert wurde.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Puntorianer

Punto-Schrauber

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 09.04.2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. August 2013, 19:02

Mir wurde schon gesagt das die Warnungen gelöscht werden müssen ;) Deshalb frage ich lieber extra nochmal ;) Aber das es mit der Batterie zusammenhängt dachte ich mir schon ;)

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet , Carribean Orange , ATS Streetrallye , Ragazzon ESD , Schwarze Frontscheinwerfer , Rückleuchten geändert , Fußraumbeleuchtung ( nachgerüstet ) , Sitzheizung (nachgerüstet )


Stefan2410

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 7. August 2013, 21:22

Dieses Problem mit der Batterie hatte ich auch schon, neue rein und schon ist die Welt wieder in Ordnung. Ich habe auch einen 2008 t-jet und bei mir war die Batterie nach 3 Jahren schon tot

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. August 2013, 22:47

Hi,

den Airbagfehler wirst du wahrscheinlich löschen lassen müssen, da diese Fehler aus Sicherheitsgründen nicht einfach nur Batterie abklemmen löschen lassen, der Fehler kann durch die Spannungsunterversorgung des SRS Steuergerätes verursacht werden.


hab die Probleme im winter öfters im Punto 188 meiner liebsten und im Seicento ihrer Mutter ( sind beider wenigfahrer)
kann die Fehler aber mit dem FES löschen.
lg
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. August 2013, 05:42

Kann aber gut sein, dass der Fehler nach 3 erfolgreichen Fahrten von alleine verschwindet.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. August 2013, 06:43

Nach 3 erfolgreichen Fahrten kann ich nicht bestätigen. Mein Punto hatte auch mal einen Airbagfehler. Diesen habe ich auch nicht löschen lassen. Ich glaube, so nach ca. 6 Wochen war dieser verschwunden und es kam kein Warnhinweis mehr.

Jetzt weiß ich nur nicht, ob es wirklich 6 Wochen gebraucht hat, den Warnhinweis los zu werden oder ob der Fehler vielleicht 5 Wochen bestand hatte und dann nach ein paar erfolgreichen Fahrten von allein wieder gelöscht wurde.

Aber definitiv muß man ihn nicht von der Werke löschen lassen, verschwindet von allein wieder, wenn der Airbag in Ordnung ist.

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


LU-ZI

Mitglied

  • »LU-ZI« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 16.02.2008

Wohnort: Ludwigshafen

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. August 2013, 17:17

Hallo zusammen.

Ich hatte vor ca. einem Jahr (auch im Sommer) ein ähnliches Problem. Ich drehte den Zündschlüssel alle Lampen leuchteten korrekt aber beim drehen des Schlüssels höhrte ich auch nur ein leises Klacken im Innenraum. Der Anlasser hat keinen Mucks gemacht und der Magnetschalter auch nicht.
Meine Fehlersuche ergab ein defektes Relais welches den Steuerstrom zum Magnetschalter liefern soll. Dieses Relais hatte einen Aussetzfehler, den ich aber dann eindeutig rausmessen konnte.
Meine Werkstatt wechselte auch als erstes die Batterie, weil die laut Tester zu schwach war und als defekt eingestuft wurde. War wahrscheinlich auch kein Fehler sie zu wechseln, löste aber mein Problem nicht.
Nach dem Tausch des Relais war der Fehler dann beseitigt. Das Relais sitzt im Sicherungskasten im Motorraum und hat die Nr. 18 ( siehe Bild). Der Spass kostet knappe 20,-€ beim Fiathändler.
Ich würde auch dringend empfehlen das original Relais von Fiat kaufen (rotes Gehäuse), weil die elektrischen Werte dann zu 100% stimmen.
Ich hoffe weitergeholfen zu haben.

Gruß LU-ZI
»LU-ZI« hat folgendes Bild angehängt:
  • T18.jpg
:P Achtung! Hier kommt LU-ZI, der Schrecken der Strasse ! :P

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet


Puntorianer

Punto-Schrauber

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 09.04.2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

18

Freitag, 9. August 2013, 09:57

Hab die Batterie getauscht . Bei atu gab es die für meiner Meinung nach guten Preis . 110 euro für eine Banner 60 ah . Nach dem Wechsel habe ich keine Warnungen mehr bekommen und die kontrollleuchten zeigen auch nichts fehlerhaftes mehr an ;) Das mit drei Fahrten kann ich deshalb nicht nachvollziehen . Es war sofort weg :)

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet , Carribean Orange , ATS Streetrallye , Ragazzon ESD , Schwarze Frontscheinwerfer , Rückleuchten geändert , Fußraumbeleuchtung ( nachgerüstet ) , Sitzheizung (nachgerüstet )


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

19

Freitag, 9. August 2013, 12:53

Hab' dir mein Wort gegeben! :)
Bei mir war Dasselbe ... voll die Panik schiebt man.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

20

Freitag, 9. August 2013, 14:01

Umso besser ... dann gute Fahrt. :)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!