Augustin-Group

bigmo

Mitglied

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 09.07.2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2015, 08:42

LiMa kaputt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

heute morgen beim Beschleunigen (ca 4000-5000 U/min) auf der AB höre ich plötzlich ein Summen aus dem Motorraum und kurz danach geht das Batterie Symbol an. Nächste Tanke raus, ausgemacht kurz gewartet und wieder gestartet, Lapme bleibt aus. Bis jetzt ist sie nicht wieder angegangen. Ich denke mal das wird die LiMa sein oder? Also zumindest hat sie angekündigt, dass sie demnächst wohl sterben wird.

Daher jetzt ein paar Fragen:

- Ist es wie ich vermute die LiMa? Ist sie schon kaputt oder läuft sie zwar noch aber liefert halt nicht mehr so viel Strom?

- Da ich am Wochenende sowieso Belege wechseln will (da wäre das Rad ja schon ab) nun die Frage kann man das ohne Bühne und Grube machen?

- Muss tatsächlich der Klimakompressor weg?

- Gibts irgendwie eine Anleitung?

Grande Punto 1.4 16v 95PS BJ 2009

Danke schonmal!

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:25

Melde dich hier für ne Anleitung am besten per pn bei Kmag.
Für die korrekte Funktion der Lima, kannst auch Spannung messen. Bei laufenden Motor sollte die ca. 14,4v liefern, wenn ich richtig liege. 12v Bordspannung haben wir ja. Steht weniger an, dann geht die zugrunde!

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 588

Aktivitätspunkte: 33 530

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 584

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:36

Also, bei meinem 1,3er Diesel kam ich so an die Lima dran, ohne groß was auszubauen. Es muß auch nicht die Lima defekt sein, wenn du bei laufendem Motor an der Batterie so 13,5 - 14 Volt messen kannst, ist die Lima noch iO. Du müßtest die mal optisch in Augenschein nehmen, da gab es schon Gehäusebrüche und der gleichen. Den Riemen prüfen, die Spannrolle prüfen und die Antriebsrolle der Lima, da ist ein Freilauf verbaut. Der war bei mir hinübe, in einigen Drehzahlbereichen ging die Lampe an und als sie gar nicht mehr ausging habe ich es dann gewechselt. Den Freilauf gibt es einzeln für rund 40 Teuro's, je nach Anbieter.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


bigmo

Mitglied

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 09.07.2010

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Mai 2015, 12:04

So hab mir mal aus unserer Werkstatt nen Multimeter geliehen und schnell runter in die Garage.
Also LiMa liefert ziwschen 14,4v und 14,7v also denke das sie (zumindest im Moment) noch in Ordnung ist. Was könnte das dann gewesen sein?

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 19. Mai 2015, 14:20

Könnte sein, dass deine Batterie sich langsam Richtung Lebensende begibt

bigmo

Mitglied

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 09.07.2010

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Mai 2015, 14:51

Das würde mich doch sehr erstaunen, die ist nämlich vom Oktober 2014.
Aber gut sollte dem so sein, habe ich ja 2 Jahre Garantie.
Nur verstehe ich dann nicht warum der Fehler heute morgen nur beim Beschleunigen auftrat....

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 19. Mai 2015, 17:05

Fährst du Kurz - oder Langstrecke? Dann kommt vllt doch ein Massekabel auch in Betracht. Fehler tritt auf wenn du beschleunigst?

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Mai 2015, 06:14

War es nur eine einmalige Fehlermeldung? Dann würde ich mir noch keine Gedanken machen. So etwas kommt schon mal vor. Beobachte, ob sich die Fehlermeldung wiederholt.

Analog kannst du natürlich auch mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


bigmo

Mitglied

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 09.07.2010

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Mai 2015, 09:02

Ich fahre eigentlich eher Kurzstrecke so ca 25km jeden Morgen und jeden Abend, davon ca 50% AB und der Rest durch die Stadt. Der Fehler trat gestern früh beim Auffahren auf die AB auf, also beim Vollgas Beschleunigen. Der Motor war dabei so zwischen 4000 und 5000 Umdrehungen. Wie gesagt ich hörte dann ein Surren, so wie früher wenn man eine Masseschleife hatte und das Surren der LiMa in der Anlage hatte. Kurz darauf ging das Batterie Symbol an. Das war bisher das einzige mal, weder auf der Weiterfahrt noch gestern Abend oder heute Morgen trat der Fehler wieder auf, wobei ich seit dem den Motor auch nicht mehr über 4000 gedreht habe.

Wie gestern gemessen, bringt die LiMa ihre 14,4v. funktioniert also im Moment noch, aber denke sie hat gestern angefangen zu sterben....

Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 20. Mai 2015, 12:32

Da gebe ich Hydro recht, dass kann der Freilauf sein ("Surren") oder aber die Kohlestifte melden sich an. Bau die mal aus und check die mal ab. Das kinderleicht zum überprüfen!

So können die aussehen:



»Cara-Jane18« hat folgendes Bild angehängt:
  • $_57.JPG


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!